Vatikan: Franziskus wird für das Schlagen einer Frau kritisiert – Bischof sagt für 2020 das Ende des Anti-Papstes voraus (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 6
  •  
  •  
  •  

Papst Franziskus beendete das Jahr 2019 mit einem Abendgebet und dem Gesang des Te Deum, doch bald darauf geschah etwas Ungewöhnliches. Beim Besuch der Krippe auf dem Petersplatz verlor Papst Franziskus die Beherrschung, als er von einer Pilgerin gepackt wurde, die seine Hand nicht losließ.

Der Papst schlug ihr wiederholt auf die Hand und forderte sie auf, ihn loszulassen, doch schließlich war er nach dem Vorfall sichtlich aufgebracht. Ein weiteres schlechtes Omen für den Jesuiten-Papst, der in seiner Predigt zuvor sagte, dass Rom eine komplexe Stadt mit “Problemen, Ungleichheiten, Korruption und sozialen Spannungen” sei.

Franziskus gestand in seiner Neujahrsansprache an die Öffentlichkeit auf dem Petersplatz ein, dass er die Geduld mit der Frau verloren hatte, wie er in seinen spontanen Äußerungen sagte: “Ich verliere so oft die Geduld.” Dann fügte er hinzu: “Ich sage ‘Entschuldigung’ für das schlechte Beispiel.”

Papst Franziskus entschuldigte sich dafür, der Frau auf die Hand geschlagen zu haben und gab dann auf typisch jesuitische Weise der Situation die Schuld und prangerte Gewalt gegen Frauen an. Für die meisten Katholiken, die über diese grobe Aktion des Papstes empört sind, reichte dies jedoch nicht aus.

Katholischer Bischof sagt voraus, dass der Skandal für Papst Franziskus der Anfang vom Ende ist

Der emeritierte römisch-katholische Bischof René Henry Gracida der Diözese von Corpus Christi, der vom 19. Mai 1983 bis zu seiner Pensionierung am 1. April 1997 als fünfter Diözesanbischof fungierte, erhob einige ziemlich starke Vorwürfe gegen Papst Franziskus und traf schockierende Vorhersagen über die Zukunft des Papsttums im Jahre 2020, die er am 2. Januar auf seinem Blog veröffentlichte.

Der Titel des Blogs von Bischof Gracida, Abyssus Abyssum Invocatis, ist sein bischöfliches Motto aus dem 41./42./43. Psalm, und bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt: “Ein Fehler zieht den anderen nach sich” (wörtlich: “Eine Tiefe ruft eine andere Tiefe nach sich”), und Bischof Gracida geht nach den Handgreiflichkeiten an Silvester mit Papst Franziskus hart ins Gericht (Vatikan: Druck auf Papst nimmt zu – „Päpstliches Geheimnis“ bei sexuellem Missbrauch wird abgeschafft).

 

Bischof Gracida schreibt:

Meine einzige Vorhersage für 2020 ist, dass der Skandal des Schlagens einer asiatischen Frau, der mittlerweile als “BRUJAJA” (Bru-ha-ha) bezeichnet wird, als “Anfang vom Ende” von Bergoglios Antipapsttum in die Geschichte eingehen wird. Das Schlagen einer nicht-weißen Frau, während er sie aufs Übelste beschimpft, macht den Antipapst Bergoglio sogar für Soros-Kommunisten und soziale Gerechtigkeitskrieger dermaßen untragbar, dass die Jungs in der Großloge, in Foggy Bottom/Langley und in Brüssel dem Antipapst Bergoglio zurückzutreten “erlauben”.

Ich vermute, dass ihm an diesem Punkt das Ultimatum gestellt wird, “das zu retten, was von [seinem] Ruf übrig ist”, oder seine Strippenzieher werden die Angelegenheit zu Ende bringen – weil sie den Antipapst Bergoglio VOLLKOMMEN in der Hand haben. So sehr, um mehrere Leichen und Einäscherungsurnen zu begraben.”

Und er fügte hinzu (Vatikan: Enthüllung von Menschenopfern könnte bevorstehen – Papst Franziskus der Vergewaltigung bezichtigt (Videos)):

Die Dringlichkeit, mit der das Bergoglische Antipapsttum und Papst Benedikts fortgesetzter Status als einziger lebender Papst öffentlich anerkannt werden muss, nimmt von Tag zu Tag zu. Wenn der Antipapst Bergoglio dazu veranlasst wird, “sich zurückzuziehen” und ein weiteres falsches, völlig ungültiges Konklave einberufen wird (weil der Heilige Stuhl noch immer von Papst Benedikt XVI. besetzt ist und es daher ontologisch unmöglich ist, ein gültiges Konklave einzuberufen – siehe Kirchengesetz 359), werden wir letzten Endes einen weiteren Antipapst erhalten, der Jahrzehnte jünger sein wird (Vatikan: Sexueller Missbrauch – schützte Papst Benedikt deutschen Prälaten, der ihm auf den Papstthron half?).

Diese Situation MUSS vollumfänglich behoben und an der Wurzel des Problems angegangen werden – Papst Benedikts gescheitertem teilweisem Rücktritt 2013, und das muss JETZT geschehen. Diese Angelegenheit auszusitzen wie ein Haufen träger, weinerlicher, verweichlichter Verlierer, die murren “es gibt keine Hoffnung” und “schließlich wird niemand etwas tun“ und “das ist noch nie passiert, also gibt es keinen Weg nach vorne”, muss ein Ende haben.

Es gibt nicht nur mehrere Auswege, sondern die meisten von ihnen sind, wie so oft, extrem EINFACH. Alles, was erforderlich ist, ist, dass EIN MANN freiwillig sein Kreuz auf sich nimmt und bereit ist, “falsche (irdische) Schätze” zu verlieren. Bereits eine 60-sekündige Presseerklärung, die über ein Telefon aufgezeichnet und ins Internet hochgeladen wird, könnte SOFORT den Lauf der Geschichte verändern.

Bitte unterstützen Sie mich, falls Sie dies noch nicht getan haben, beim Beten und Fasten im Rahmen der “Matthäus 17,20-Initiative”,

1. dass Bergoglio öffentlich als Antipapst anerkannt und entfernt wird und das gesamte Antipapsttum für null und nichtig erklärt wird.
2. dass Papst Benedikt XVI. (Ratzinger) öffentlich als der einzige lebende Papst anerkannt wird, ununterbrochen seit April 2005, ob es ihm gefällt oder nicht.
3. dass der Antipapst Bergoglio, nachdem er entfernt wurde, bereut, zum Katholizismus zurückkehrt, in einem Zustand der Gnade in der Fülle der Zeit stirbt und eines Tages die Anschauung Gottes erreicht.
4. dass Papst Benedikt Ratzinger bereut, worüber er möglicherweise Buße tun muss, in einem Zustand der Gnade in der Fülle der Zeit stirbt und eines Tages die Anschauung Gottes erreicht.

Erinnern Sie sich bitte auch an die kleine asiatische Dame, die eindeutig im Irrtum ist, dass Bergoglio der Stellvertreter Christi ist. DIES ist der Kern des Skandals – etwas zu tun, das dazu führen könnte, dass jemand SEINEN GLAUBEN AN JESUS CHRISTUS UND SEINE HEILIGE KIRCHE VERLIERT. Diese Frau glaubt, dass der Stellvertreter Christi auf Erden sie unbarmherzig geschlagen und sie aufs Übelste beschimpft hat, während sie sich wahrscheinlich für durch China verfolgte Katholiken aussprach. Betet, dass diese kleine Dame nicht den Glauben verliert und stattdessen bald erkennt, dass sie eine wichtige historische Rolle bei diesem Antipapsttum gespielt hat (Vatikan: Papst Franziskus – „Ich bin der Teufel“ und weitere irritierende Aussagen (Videos)).

Für Bischof René Henry Gracida könnte der Skandal um das Schlagen einer Frau der Anfang vom Ende des Papsttums von Papst Franziskus sein (Es gibt Hinweise darauf, dass Papst Franziskus vatikanische Pädophilie und satanische Rituale erleichtert (Videos)).

Die Jesuiten haben die katholische Kirche gekapert, um die zukünftige Religion des Antichristen zu prägen, und Sie können mehr darüber in Leo Zagamis neuestem Buch erfahren: Confessions of an Illuminati Vol. 4, American Renaissance 2.0 and The Missing Link from the Invisible World.



Literatur:

Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt.

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 05.02.2020

About aikos2309

3 comments on “Vatikan: Franziskus wird für das Schlagen einer Frau kritisiert – Bischof sagt für 2020 das Ende des Anti-Papstes voraus (Video)

  1. Papst Franziskus ist einer der größten Pädophile die es auf dieser welt gibtschaut mal wie er sich zu kindern hingezogen fühlt! er begehrt sie und sinnt eklige sachen in sich jedoch Gott sieht alles und niemand kann etwas verstecken von ihm. er ist besessen von Satan und verführt die Menschen ZUM Abfall. er dient nicht den lebendigen Gott Jesus Christus sondern ist ein falscher prophet und folgt Satan nach. wenn Jesus kommt wird er ihn in dein feuersee werfen mit den Antichristen der Obama selbst ist. wacht alle auf den die zeit ist nahe der warhaftige Gott Jesus Christus wird bald kommen nachdem der rfid chip eingeführt wird. es gibt viele falsche Propheten die in den namen Jesus kommen an ihre früchte und werke werdet ihr sie erkennen! JEDER DER DIE BIEBEL VERDREHT ODER ETWAS DAZU TUT ODER WEG NIMMT IST VERFLUCHT! tut busse und ruft Jesus mit euren herzen in euren kammern an im verborgenen er wird sich euch offenbaren

  2. Ein körperlich großer und kräftiger Mann seiner eigenen Annahme der Vertreter Gottes auf Erden mit Tausenden von Sicherheitsleuten und mit dem Zugang zu unglaublichem Wissen fürchtet sich vor einer unbewaffneten Frau hinter einer Ballustrade.

    Finde den Fehler.

    Erinnert an:
    300 Mio. Amerikaner beschützten 550 Mio. Europäer vor 130 MIo Russen.

Schreibe einen Kommentar zu anja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.