Also doch! Facebook-Mark Zuckerberg gibt zu, dass die Corona-Impfstoffe die DNA verändern (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 3
  •  
  •  
  • 18
  •  
  •  
  •  
  •  

arrangement-group.de berichtet: In einem von einem Insider von Facebook weitergeleiteten Video ist Mark Zuckerberg zu sehen, wie er zugibt, dass die Corona-Impfstoffe die DNA des Menschen verändert.

Er ist sich außerdem nicht sicher, wie die Langzeiteffekte dieser Impfstoffe aussehen könnten. Interessanterweise werden solche Aussagen bei Facebook zensiert, selbst wenn man wissenschaftliche Quellen anführt.

Facebook bezeichnet diese Aussagen dann als Fake News. Erst in der letzten Woche teilte Facebook noch stolz mit, dass sie noch mehr dafür tun werden, um falsche Behauptungen über Corona auf Facebook und Instagram zu entfernen.

Facebook bekräftigte ferner, dass man Behauptungen über die Veränderung der DNA durch die Corona-Impfstoffe entfernen werde. Damit ist es also amtlich, dass dem tatsächlich so ist.

Das nachfolgende Video wurde von einem Facebook Insider zu Project Veritas geschickt, damit jeder sehen kann, wie Mark Zuckerberg sich selbst widerspricht (Bill Gates‘ Tochter scherzt über Impf-Verschwörungstheorie und erntet Spott).

Mark Zuckerberg sagte nämlich schon im Juli 2020:

“Ich will damit nur sagen, dass ich selbst bezüglich dieses Impfstoffs vorsichtig bin, weil wir die langfristigen Nebenwirkungen nicht kennen, welche grundsätzlich in der Veränderung der DNA und RNA der Geimpften bestehen könnten.”

Der Impfstoff könnte grundsätzlich Antikörper produzieren und ob das im weiteren Verlauf Mutationen oder andere Risiken auslöst, das wissen wir nicht. Da muss also noch einiges erforscht werden.” (Ein Altenpfleger packt aus: Das fürchterliche Sterben nach der Covid-19 Impfung)

native advertising

Und schon wieder löste sich eine Verschwörungstheorie vollkommen in Luft auf.

Video:

naturalnews.com berichtet:

Experimentelle mRNA-Impfstoffe verursachen 600 neue Fälle von Augenkrankheiten und lassen 5 Menschen erblinden

Die Regierung des Vereinigten Königreichs hat kritische Sicherheitsdaten zu den Impfstoffen von Pfizer/BioNTech und Oxford/AstraZeneca gesammelt, und der neueste Bericht zeichnet kein schönes Bild.

Die erste Dosis des experimentellen Impfstoffs von Pfizer/BioNTech wurde 5,4 Millionen Bürgern verabreicht, 500.000 dieser Menschen erhielten eine zweite Dosis. Bis zum 24. Januar gab es fast 50.000 Berichte über Impfschäden für diesen speziellen Impfstoff, darunter der plötzliche Tod von einhundertsieben britischen Bürgern.

Mindestens 1 von 333 Personen leidet in Großbritannien an schweren Impfstoffnebenwirkungen

Weitere 1,5 Millionen Dosen des Impfstoffs der Universität Oxford/AstraZeneca wurden in die Arme von Bürgern Großbritanniens gespritzt, was zu weiteren 21.032 unerwünschten Ereignissen führte. Diese unerwünschten Ereignisse wurden bis zum 24. Januar 2021 im „Yellow Card Scheme“ der Medicines and Health Products Regulatory Agency erfasst und beinhalten nicht alle relevanten, aktuellen Verletzungen. Die aktuelle Rate von Impfstoffverletzungen (die gemeldet werden) liegt bei 1 von 333 Personen.

Diese Rate an Impfschäden ist wahrscheinlich viel höher, weil die Menschen oft zögern und/oder sich schämen, Impfschäden zu melden; viele Menschen sehen die Impfung als 100-prozentig sichere und wirksame Lösung und trauen sich nicht, sie zu hinterfragen. Viele Ärzte weigern sich zu akzeptieren, dass Impfschäden real sind (Impfung: Gefährlich und wenig wirksam? Brisante Analyse zur Biontech/Pfizer-Studie – Serie von Todesfällen nach Impfung in Italien).

Die unerwünschten Ereignisse sind auch keine Kleinigkeiten, die sich an einem Tag auflösen. Diese unerwünschten Ereignisse können lebensverändernd sein und Schlaganfälle, Herzentzündungen, Muskellähmungen, Erblindung und einen Anaphylaxieschock verursachen.

Bevor die experimentellen mRNA-Impfstoffe auf den Markt kamen, unterzeichneten die Pharmakonzerne Verträge mit jeder größeren Regierung der Welt, um die Rechtsstaatlichkeit zu unterlaufen und ihre Firma von der Verantwortung für all die unvermeidlichen Impfstoffverletzungen freizustellen, von denen sie wussten, dass sie auftreten würden.

Die schockierendsten Berichte sind die über Augenkrankheiten. Bei mindestens 634 Personen wurden nach der Impfung Augenstörungen diagnostiziert. Eine Person verlor das zentrale Sehvermögen, eine weitere Person verlor die Sehschärfe, einunddreißig Personen berichten von Sehstörungen und fünf Personen erblindeten! Pfizer/BioNTech hat neunundsechzig Fälle von Bells Palsy verursacht, ein Zustand, der die Muskeln auf einer Seite des Gesichts lähmt (Immer mehr Infektionen und Sterben nach Impfung in den Altenheimen: Vertuschen wird immer schwieriger).

Die Regierung fährt fort, die grassierenden Impfstoff-Verletzungen und Todesfälle herunterzuspielen und begeht damit einen Genozid

Die experimentellen Impfstoffe neigen dazu, Autoimmunattacken auch im Herz-Kreislauf-System auszulösen. Einundzwanzig Menschen erlitten nach der Einnahme des Impfstoffs zerebrovaskuläre Unfälle (Schlaganfälle).

Es gab weitere schwerwiegende kardiovaskuläre Ereignisse, darunter Hirnstamminfarkt, Kleinhirninfarkt, Kleinhirnschlag, Hirnarterienverschluss, Hirnblutung, Hirninfarkt, intrakranielle Blutung, ischämischer Schlaganfall und Subarachnoidalblutung.

Schwangere sollen nach Angaben der Behörden nicht mit diesen experimentellen Impfstoffen geimpft werden. Nach Angaben der Hersteller gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Daten zur Anwendung des COVID-19 mRNA-Impfstoffs BNT162b2 bei schwangeren Frauen. Tierexperimentelle Studien zur Reproduktionstoxizität sind nicht abgeschlossen, daher wird der Impfstoff während der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Das Yellow-Card-Meldesystem zeigt jedoch, dass einige schwangere Frauen diesen Screening-Prozess umgangen haben und vier schwangere Frauen nach der Impfung von Pfizer einen Spontanabort erlitten und zwei nach der Impfung von AstraZeneca das gleiche Schicksal erlitten.

Anstatt dieses Massenimpfstoff-Experiment zu stoppen, spielen die Behörden diese Verletzungen weiterhin herunter und schieben sie auf das „höhere Alter“ oder „Grunderkrankungen“ der Patienten.

Die britische Regierungverteidigt die Impfstofffirmen:

Ein hoher Anteil der im Rahmen der bisherigen Impfkampagne geimpften Personen ist sehr alt, von denen viele auch bereits bestehende Erkrankungen haben. Älteres Alter und chronische Grunderkrankungen machen das Auftreten von zufälligen Nebenwirkungen wahrscheinlicher, insbesondere angesichts der Millionen von geimpften Menschen.

Daher ist es wichtig, dass wir diese Berichte sorgfältig prüfen, um mögliche Nebenwirkungen von Krankheiten zu unterscheiden, die auch unabhängig von der Impfung aufgetreten wären.

Ironischerweise wurde vor Monaten, wenn ältere Menschen mit Grunderkrankungen in Krankenhäusern verstarben, ihre Todesursache automatisch als „COVID-19“ gezählt. Dieser soziopathische medizinische Betrug war noch nie so entsetzlich, grässlich und genozidal.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de/naturalnews.com am 21.02.2021

native advertising

About aikos2309

9 comments on “Also doch! Facebook-Mark Zuckerberg gibt zu, dass die Corona-Impfstoffe die DNA verändern (Video)

  1. Was noch zu klären wäre:
    -Werde ich nach der Impfung mit der patentierten „666“-Gen-Pipi zum Eigentum des Pipi-Herstellers und ist das sogar einer der Hauptzwecke ?
    -Steht der Teufel selbst an der Spitze der Hierarchie der Patentinhaber. ( „mark of the beast „)
    -Kann ich nach der Impfung noch normal reinkarnieren oder lande ich autom. in der Hölle ?
    – Warum trägt Melinda Gates ein umgedrehtes Kreuz ?

    1. @DrNo

      https://wg.neopresse.com/heimliches-video-zeigt-zuckerberg-ueber-impfstoffe-besorgt/

      Aus dem Text der wichtigste Teil:

      „Dr. Fauci sagte in dem Video-Gespräch: „DNA ist in jedem Zellkern enthalten. Wenn man eine fremde DNA oder RNA einfügt (durch mRNA-Impfungen), wird die eigene letztendlich gelöscht.“ Zuckerberg: „Gut, dann bin ich froh, dass wir das geklärt haben““

      Klarer geht es m. E. nicht mehr. Dr. F.uci scheint wohl der Dr.sten der VSA zu sein.

      Was hat er also hier genaugenommen gesagt? – Er sagt, dass, wenn dieser I.-Stoff mit dieser fremden DNA oder RNA in den Organismus und darin in den Zellkern dringt, dieser in den Zellkern eintritt, die eigene DNA löscht und die fremde DNA deren Stelle einnimmt.

      Wie schon Bolsonaro sagte „es kann sie in ein Krokodil verwandeln“ und wie auch an anderer Stelle zu lesen war (bitte selbst nochmal recherchieren), offenbar aktive Affen-DNA in dem I.-Stoff enthalten ist, dann könnte man mit einer gehörigen Portion schwarzem oder Galgen-Humor es buchstäblich nehmen wenn wir sagen: „Die wollen uns wohl zum Affen machen.“ (oder zum röptlischen Urzeitviech).

      Im metaphorischen Sinne machen sie es ja nun schon sehr lange – nun wollen sie es wohl auch physisch tun und die Überlebenden zum Affen mutierten buchstäblich in den Affenkäfig sperren und die zum Urzeitviech Mutierten in ein solches Gehege und vielleicht dann zu ihrer Belustigung von Zeit zu Zeit die Urzeitviechmutanten auf die Affenmutanten loslassen.

      1. @DrNo

        Ergänzung: also wenn ich mir das so überlege, dann läuft doch genau das -Urzeitviechmutanten auf Affenmutanten losgelassen- seit der Urspaltung in Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

      2. @DrNo

        Ich bin ja nicht vom Fach, aber es klingt nicht gerade beruhigend, auch wenn es wieder verharmlost und getan wird, als hätten wir keine Wahl außer an dieser entsetzlichen S.uche Corina zu sterben oder Langzeitschäden davonzutragen oder das russische Roulette mit der I. zu riskieren – es ist aber auch wirklich nicht mehr auszuhalten mit diesen Leichenbergen vor der Haustür und an jeder Ecke und diesem entsetzlichen Verwesungsgestank, den man wirklich bestenfalls noch mit FFP2-Maske ertragen kann.

        https://www.spektrum.de/news/vektor-impfstoff-wird-adenovirus-dna-ins-genom-eingebaut/1835725

  2. Erstens: Seht Euch die Zahlen der einzelnen Untersuchungen (besonders im Albion-Staat GB) an!

    Zweitens: Zu M.Z.: Die AGB bei fratzenbuch wurden NACH dem Juni 2020 geändert. Ergo: der steht genauso unter einer anderen „Macht“… (Beispiele hierfür gibt es sehr viele, z.B. frühere Interviews, sehr gut auch zu sehen, als er vor Gericht aussagen musste. Etc.).

    Und noch etwas zum ganzen Gedöns, welches seit einigen Monaten weltweit gespielt wird: Ja, es ist in der Tat „nur“ ein Spiel, sogar ein Testlauf. Wie tickt die Menschheit? Wie kann man sie unterwerfen? Wie ‚umprogrammieren‘? Wie teilt man sie am besten? etc. pp.
    Zweck des Ganzen, ganz unabhängig, welchen Herren die einzelnen Hauptakteure dienen: Der Gewinn, der ihnen versprochen wurde von ebendiesen Herrschern. Alles, was wir lesen können, alle Videos, etc. dienen nur der Ablenkung, bzw. Beschäftigung mit dem Ziel der weiteren Spaltung unter der Menschheit, welche sehr lukrativ ist für manche Wesenheiten…
    Deshalb alles, wenn man sich unbedingt damit beschäftigen muss, mehrfach hinterfragen. Aber das wisst Ihr ja zum Glück selbst.

Schreibe einen Kommentar zu DrNo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.