Russland reagiert auf den Truppenaufmarsch der Nato an der russischen Grenze

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 18
  •  
  •  
  •  
  •  

Der russische Verteidigungsminister Schoigu hat in einer offiziellen Erklärung über den Aufmarsch von Nato-Truppen an der russischen Grenze und über die russische Reaktion gesprochen.

Die Nato hat ihre Aktivitäten an der russischen Grenzen im letzten Jahr massiv verstärkt. Der Anti-Spiegel hat im Februar berichtet, dass 2020 über 4.000 Bomber und Aufklärungsflüge der Nato an der russischen Grenze aktiv waren. In einigen Fällen haben sie sogar den Abschuss von Marschflugkörpern auf Ziele in Russland simuliert. Von Thomas Röper

Und im Februar 2021 haben die USA strategischer Atombomber vom Typ B-1B Lancer auf dem norwegischen Luftwaffenstützpunkt bei Trondheim verlegt. Über all das wurde in Deutschland nicht berichtet.

Hinzu kommt die verstärkte Stationierung von Nato-Kräften an der russischen Grenze im Baltikum und der verstärkte Einsatz von US-Schiffen im Schwarzen Meer. Und jetzt beginnt mit „Defender 2021“ auch noch das größte Nato-Manöver seit dem Kalten Krieg, bei dem die Nato weitere 40.000 Soldaten an die russische Grenze verlegt und offen den Krieg gegen Russland übt.

Es ist faszinierend, dass die westlichen „Qualitätsmedien“ bei all dem trotzdem von einer angeblichen „russischen Aggression“ sprechen, wenn Russland darauf reagiert, indem es in seinem eigenen Land die Truppen an den betroffenen Grenzen verstärkt.

Russland testet die Alarmbereitschaft der Armee

Der russische Verteidigungsminister hat vor diesem Hintergrund nun umfassende Übungen der russischen Armee verkündet, um die Alarmbereitschaft der russischen Truppen zu testen. Die Übungen laufen bereits.

Weiter sagte Schoigu, die Lage in der Arktis bleibe schwierig. Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten entsenden Schiffe und Bodentruppen in die Region und bauen ihre militärische Infrastruktur dort aus (Erklärung aus dem Kreml: „Im Kriegsfall verteidigt Russland seine Bürger im Donbass“).

native advertising

Russland werde seine eigene Nordflotte weiter stärken und mit moderner Ausrüstung ausstatten, die an die rauen Bedingungen des Nordens angepasst ist, und Übungen und Forschungsprojekte durchführen.

Als Beispiel nannte der Minister die Manöver „Umka-2021.“ Im Rahmen dieser Übung sind gleichzeitig drei russische Atom-U-Boote gleichzeitig im Eismeer am Nordpol aufgetaucht und durch das arktische Eis durchgebrochen. Eine solche Operationen haben weder die USA noch die Sowjetunion oder Russland jemals durchgeführt, sagte Sergej Schoigu („Krieg gegen Russland wird geübt“: Das russische Fernsehen über die Eskalation in der Ukraine).

Außerdem verlegt die NATO Truppen in die Schwarzmeer- und Ostseeregionen. 40.000 Soldaten und 15.000 Kampffahrzeuge seien bereits nahe der russischen Grenzen konzentriert. Die Nato führe jährlich etwa 40 Manöver durch, die eine klare antirussische Ausrichtung hätten, fügte Schoigu hinzu. Über die russische Reaktion sagte der Minister außerdem:

„Als Reaktion auf die militärischen Aktivitäten des Bündnisses, die Russland bedrohen, haben wir geeignete Maßnahmen ergriffen. Im Rahmen von Kontrollmaßnahmen und Trainingseinheiten wurde eine unangekündigte Überprüfung der Kampfbereitschaft der Truppen der westlichen und südlichen Militärbezirke durchgeführt.

Innerhalb von drei Wochen wurden zwei Armeen und drei Einheiten der Luftstreitkräfte erfolgreich in Manövergebiete an den westlichen Grenzen der Russischen Föderation verlegt. Die Truppen haben die volle Bereitschaft und Fähigkeit gezeigt, ihre Aufgaben zu erfüllen, um die militärische Sicherheit des Landes zu gewährleisten. Derzeit sind diese Verbände an den Manövern beteiligt.“

Polen verletzt weißrussischen Luftraum

Außerdem hat das weißrussische Verteidigungsministerium heute gemeldet, dass ein unbekanntes Flugzeug am Abend des 12. April aus Polen kommend in den weißrussischen Luftraum eingedrungen ist.

Das Flugzeug habe dann Kehrt gemacht und sei in den Luftraum der EU zurückgekehrt. Als Reaktion wurde der Militärattaché der polnischen Botschaft in Minsk ins Verteidigungsministerium einberufen. Er wurde aufgefordert, den Vorfall zu klären und Weißrussland über die Ergebnisse zu informieren.

Aber nicht vergessen: Russland verhält sich aggressiv!

antibellum679354512.wordpress.com berichtet weiter:

Auch heute warnte der stellvertretende russische Außenminister Sergei Ryabkov, dass US-Kriegsschiffe, die im Schwarzen Meer vor der russischen Küste stationiert waren, eine Provokation seien . Er sprach davon, dass zwei US-Lenkwaffen-Zerstörer, die USS Donald Cook und die USS Roosevelt, die beide für den Transport von 56 Tomahawk-Marschflugkörpern und einer unbekannten Anzahl von Standard-Raketen-3-Raketen ausgerüstet sind, morgen und am folgenden Tag in das Schwarze Meer einfahren sollen.

Anfang dieses Jahres waren die Lenkwaffen-Zerstörer USS Donald Cook, USS Thomas Hudner und USS Porter sowie der Lenkwaffen-Kreuzer USS Monterey zu Übungen im Schwarzen Meer, oft zu zweit. (Das meiste in Bezug auf die Tonnage, das das Montreux-Übereinkommen von 1936 zulässt, obwohl der von der Türkei vorgeschlagene Ankara-Kanal diese Grenze möglicherweise aufheben kann.)

Ryabkov sagte, dass US-Kriegsschiffe, die Tausende von Meilen von US-Marinestützpunkten entfernt segeln, „immer ein geopolitisches Element beinhalten“.

 

Seine Kommentare sind ausführlich zu zitieren:

„Ich möchte nicht zu sehr auf Einzelheiten verschiedener Interpretationen der Schifffahrts- und Seefreiheit eingehen, insbesondere in diesem Zusammenhang. Ich weiß eines: Amerikanische Schiffe haben in der Nähe unserer Küsten absolut nichts zu tun, und dies ist ein rein provokatives Unterfangen. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes provokativ: Sie testen unsere Geduld und gehen uns auf die Nerven. Das wird nicht funktionieren. „

Und er gab diese scharfe Ermahnung im Zusammenhang mit den westlichen Bedrohungen Russlands über die Ukraine heraus:

„Anscheinend sehen sich die USA als Königin der Meere […] und sollten doch verstehen, dass die Risiken verschiedener Vorfälle sehr hoch sind. Wir warnen die USA, dass sie sich von der Krim und unserer Schwarzmeerküste fernhalten sollten. Dies wäre zu ihrem eigenen Vorteil. “

Literatur:

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Die Eroberung Europas durch die USA: Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung Eine Strategie der Destabilisierung, … und komplett überarbeitete Neuausgabe

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Quellen: PublicDomain/anti-spiegel.ru am 14.04.2021

native advertising

About aikos2309

97 comments on “Russland reagiert auf den Truppenaufmarsch der Nato an der russischen Grenze

  1. Und wenn dann der Aufmarsch beider Seiten komplett ist, so kann man nur noch hoffen das keiner auf beiden Seiten einen nervösen Finger am Abzug hat.

    1. @Atar
      „Das hier mal in Sachen Wohlbetrüg“

      Ameria first again. Was soll das eigentlich bedeuten, dieser megahohle Trumpschwurbel ?
      IST – der Hegemon Amerika nicht „first“ in der Welt in jeder Hinsicht und allem voran im Kriegführen ?

      1. Man kann „america first“ „suchen“.

        Um vielleicht erstmals zu verstehen was es bedeutet.
        Und was nicht.

      2. @Dal Centro

        Mir ging es nur um die Dimension des Wohlbetrugs. Dass der ömerikönische Hegemonanspruch auf grenzenloser Selbstherrlichkeit und daraus resultierendem Machtanspruchswohn hochgradig psychopöthisch ist m. E., da sind wir uns sicher einig.

  2. Mörkel und Baiden fordern Abzug rössischer Trüppen auf rössischem Gebiet an der Grenze zur Ükräine – das ist an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten.

    https://www.youtube.com/watch?v=X8ETNRcteLY

    Alleine die Begründung: zur Deöskalatiön – das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen – der Provokation der Ömis gegenüber Rössland.

    Da kann man sich wirklich nur noch an den Kopf fassen – das ist zudem eine massive Beleidigung der Intelligenz von Pütin und Lawröw.

    Aber so beleidigen sie ja auch permanen die Intelligenz der noch hiesigen noch zu selbständigem Denken Fähigen.

    1. „M“ bekommt noch kurz vor dem Atomknall eine sms von Obomba, daß sie jetzt schnell nach Paraguay jetten soll. Unter der Fußmatte dort liegt ein Zettel mit einem Nummernkonto und „Thanks for all , yours Barry S.“

      1. Dort warten schon die Krokodile auf „M“.

        Laßt Euren Abfall gefälligst im eigenen Saustall!

      2. @Sigurd

        „Laßt Euren Abfall gefälligst im eigenen Saustall!!“

        Also ich schicke die bestimmt nicht dorthin – die werden mich wohl auch kaum fragen.

        Daher bitte ich darum, Deine vorwerfende Ausdrucksweise zu unterlassen.

      3. Atar sagt: 15. April 2021 um 13:54 Uhr

        Lieber Atar,

        schmunzelnd mag ich Dir sagen, versuche zu erfassen, daß ich mir DEN Mantel nicht anziehe. Ich bin Dein Spiegel.

        jeder hat seinen Müll selbst abzubauen. Das ist Ewiges Gesetz. Nach diesem Gesetz wird gerade der Müll abgebaut. Es wird in den nächsten Tagen noch stärker sichtbar werden.

        Deswegen bekommt Ihr morgen das totale Räusperverbot. Es ist zu lernen, NICHTS über den eigenen Zaun zum Nachbarn zu werfen! Wieviel Müll wurde schon in Nachbars Russengarten geworfen?! Der Nachbar wird bald zurückwerfen und das Unkraut im Garten seines überaus lästigen Nachbarn ausrotten. Das wird viele Löcher geben, die zu vermeiden gewesen wären.

        Das Motto ist: Schau auf Dich selbst.

    1. @Uwe

      Ob sie recht hat oder nicht, ist bei Ihr/Ihm (?) nicht die Frage – das Problem ist, wie sie das hier kommuniziert – mit welcher tiefer Verachtung allen Menschen gegenüber, mit welcher Perfidität, etc..

      Wenn ich die Erde befreien bzw. retten wollte vor diesen offenbar Wohnsinnigen und wäre Anunnaki mit deren Möglichkeiten, dann würde ich einen Atömkrög erstmal verhindern, indem ich die gesamte Elötensüppschaft nebst all ihren Schergen und Helfershelfern, der gesamten Möfiö etc. hier kurzerhand ohne irgendwelchen sonstigen Schaden an Mutter Erde, Mutter Natur, den unschuldigen Menschen und Tieren durch Entdichtung oder welche individuellen gezielten Methoden auch immer in die sogenannte „Büchse der Pandora“ schaffen für immer – ohne Hoss, ohne Vergeltung, sondern ausschließlich, um den guten Teil des ALL-EINEN zu schützen und zu bewahren.
      All deren zerstörerischen Werke – Atömbömben, Killer-Vören, etc. etc. etc.- würde ich ebenfalls einfach durch Entdichtung hier entfernen.

      Wenn -wie in den letzten Jahren bei einigen Großbränden z. B. in Kaliförnien- gezielt nur Häuser abgebrannt werden konnten, während die Bäume und Büsche daneben, Autos etc. völlig unversehrt blieben mit irdisch bekannten Wöffensystemen, dann kannst Du Dir vielleicht vorstellen, dass bei dem entsprechenden Willen, die Anunnaki auch zu dem von mir geschilderten Vorgehen in der Lage wären.

      Warum dieses von E. und Konsorten (falls es nicht nur eine/r ist mit mehreren Namen) geschilderte Hörror-Angstmachen-Szenario mit all dieser Verabscheuung?

      Das macht mich eben stutzig gegenüber deren wahrem Ansinnen – davon ausgehend, dass sie wirklich anunnakische Inkarnationen sein sollte/n – nur mal angenommen.

      Ich hab‘ auch schon die ganze Zeit das Gefühl: „Es lohnt sich hier keinerlei Aufwand für irgendwas mehr – wir haben hier eh alle nicht mehr lange“ – aber was wirklich wird, kann ich nicht sagen und mir ist es lieber, es greifen jetzt positive irdische wie kosmische Kräfte ein und lösen das Problem auf eher die von mir geschilderte Art und Weise oder zumindest auf ähnliche Weise ohne diese Hoss- und Vergeltungsmotivation.

      1. @Uwe

        Ergänzung: nach all dem können diese positive Mächte und Kräfte die Sanftmütigen und Friedfertigen Herzensguten auch liebend gerne hier völlig leidensfrei -vielleicht im Schlaf- in entsprechende friedfertige, ihrem Bewusstsein entsprechende Dimensionen bringen (vielleicht in ihr jeweiliges wahres Zuhause) und dann die Erde heilen und sich regenerieren lassen – sie auch in einen feinstofflicheren Zustand wandeln.

        Ich will weder herrschen noch beherrscht werden.

      2. Liebe Atar…bitte daran denken, das die sieben Dichtestufen auch mit zur Weiterbildung der Seele geschaffen sind. Die „Matrix“ ist interdimensional, keine! (0) Chance für unseren gottgegebenen Eiweißcomputer im Kopf. Jeder kann sich auf der Erde genau so benehmen, wie es ihm „schmeckt“…und wer der Meinung ist andere Seelen zu beleidigen oder ernsthaft zuverletzen….
        wessen Problem ist das ? ….
        Wir sind nicht zufällig nur sehr kurze „Zeit“ auf der Erde.
        Länger hat es auch keinen Sinn.zu kniffelig….
        Ereshkigal schreibt das sich inzwischen 90% Hybriden auf der Erde aufhalten…Das hab ich nicht gedacht…laut Cassiopaea.org war das Verhältniss vor etwa 10 Jahren noch 50/50. Was das zu bedeuten hat ? 3. Sargon?

    2. Bei Frau Marduk sind viele Logikfehler drin.

      Was ist mit Babys, Kindern und denen, die momentan nicht leben aber mal lebend waren?

      Schließlich soll es ja aus Karma, Anziehung, Schwingung auch eine Resonanzsache sein, was einen jeden hier passiert.

      Das ist mir alles viel zu viel Murks und nicht richtig nachhaltig durchdacht die ganze Sache.

      Da gefallen mir Atars Ansichten doch wesentlich besser und sehr sanfter, weil es die Quelle (aus Liebe) auch ist.

    3. Ich weiss, dass einige gehirnamputierte Dummschädel jetzt wieder lachen, weil sie in ihrer eigenen Schizophrenie gefangen sind, und daher die Hintergründe der Transformationen noch Reinkarnationen durch ihre 2 D karmisch limitierten Gehirnzellen nicht erkennen. Doch deren Tage sind gezählt.

      Und nochwas vorweg, – das Potenzial der Seele und des Geistes ist maßgebend, nicht der MATERIELLE Körper, der VON UNS ANUNNAKI zur VERFÜGUNG GESTELLT WURDE – oder nimmt Blutzoll Dämon JHWH jemals in seinen BLUTZOLLRITUALEN, und jetzt seinem finalen ATOMKrieg Rüchsicht auf Kinder?? Vollidiot der solche Frage stellt, er weiss wen ich meine!

      MARDUK = RA = HORUS = APOLLO ( hebräisch ABADDON) = BALDUR = RAMSES II = KING ARTHUR = ROBIN von LOCKSLEY = FERNANDO VON ARAGON = CÄSAR-SOHN VON NOSTRADAMUS = LUDWIG XIV = CRAZY HORSE = MARDUK- 3.SARGON.

      Ihr JHWH MANIPULIERTEN Menschen habt KEINE INTUITION mehr, könnt nur VERLOGENENEN DÄMONISCHEN MATRIX MIST POSTEN, bis auf wenigste !!!

      DER JHWH FINALE BLUTZOLL ATOMKRIEG IST AKTIV. Schaut das Weltgeschehen…2021 MARDUK ist der SOHN ENKIS = CHRISTUS. WIR RETTEN NUR DIE, DIE INTUITION HABEN UND AN ENKI = CHRISTUS = JEHOVA WAHRHAFTIG GLAUBEN. DER REST, UND DAS SIND SEHR VIELE SATANISCHE HYBRIDEN WERDEN IM ATOMKRIEG HINWEGGERAFFT.

      Die Sajaha Prohezeihung sagt alles, wenn man lesen kann.

      Und die Niedrigsten werden zu Höchsten erhoben werden durch die Knechte des bösen Geistes. Und dieser betrachtet frohlockend dies alles von seiner Finsternis aus.

      SAJAHA 15 Marduks Speer (Anmerkung: Marduk = babylonische Bezeichnung für den All-Vater) Auf dem Gipfel des Götterbergs waltet Marduk der Zeit. Schlimmeres sieht er kommen, kann über lange Zeit dieses Kommen nicht verhindern. Fest steckt seines Speeres Schaft in der gläsernen Decke des Bergs. Dunkles Zieht auf, herrscht über das Lichte. Das Mitternachtsland liegt in Bedrängnis gefangen. Die Leichen gefallener Helden vermodern am Fuße des heiligen Berges. Der Finsternis Heer drängt von Westen heran; wild wälzt sich von Osten heran die Menge der Sprachlosen. Babylon ist nicht mehr zu retten, Assur ist nicht mehr da, um zu helfen gelähmt liegt danieder des Nordlands Kind. Einsam trauert Marduk auf des Weltenbergs Gipfel. Verloren ist die Heimat der Götter. Nicht singen sie mehr, nicht feiern sie Feste, noch rüsten sie stürmisch zum Kampf. Selbst ihre Gedanken liegen in Ketten. Und Ischtar weint um ihr Volk. Da hebt Marduk den Blick empor bis an die Grenzen des höchsten Lichts, wo Ischtar weinend steht. Und er hört Ischtars Stimme zu sich klingen: Herr Marduk! Beschirmer des Mitternachtsbergs! Schleudere deinen Speer (Anmerkung: Weltenlanze bzw. das Weltenseelenprinzip) gegen den Feind! Errette doch unser Volk! Da sprach Marduk und antwortete ihr: Oh Ischtar! Wie gern täte ich, was du zu mir sagst! Doch das Volk liegt darnieder, zermalmt ist das Reich, zahllos ist die Gewalt unserer Feinde und der neue Sargon, der Befreier, der Rächer, der ist noch nicht da. Ischtar aber sah ihn an und sprach: Oh Marduk! Siehe, was von unten gekommen ist, herrscht auf der Erdenwelt und beherrscht unser Volk, das von oben einst kam. Dulde nicht, daß noch länger das Unten das Oben beherrscht! Schleudere Deinen Speer! Derjenige, der ihn auffängt von den Unsrigen, der wird der neue Sargon sein! Da riß Marduk seinen Speer aus dem Boden heraus, hob ihn hoch und warf ihn mit Wucht auf die Erdenwelt nieder. Und während Marduk dies tat, befahl Ischtar den Gestirnen, ein neues Licht auszustrahlen, unsichtbar. Auf der Erdenwelt tat Marduks Speer seine Wirkung: Einen neuen Willen gebar er dem Volk, eine neue Wut und Waffe ein neuer Sargon erstand dem Volk; und der ergriff bald Marduks Speer. Und ein gewaltiges Ringen begann bis das Unten besiegt war und das Oben erhöht und erbaut war das neue Babylon. – also KARLSRUHE – All dies ist zu schaun in ferner Zeit, all dies wird sein.

      Übrigens, gerade aktuell….die Sanktionen gegen Russland sich durch, auch der Strom wird euch bald abgestellt, und euer FressNapf wird hochgehängt.
      Lachen und freuen..

      1. Ereshkigal (ehemals Frau Marduk),
        Marduk,
        Karl,
        M;erlin (merlin),

        Warum so viele Namen?
        Glaubst Du, Du kannst Dich verstellen und man merkt nicht durch deine abartige Ausdrucksart, mit wem man spricht?

        Willst du gern die Schattenteile deiner Seele in Hinblick auf Satan, Sheitan, Lucifer, Baal, Baphometh, Bezelbub, Teufel, Diablo, etc. mit seinen vielen Namen und Gesichter ausleben?

        Also wer mit einen Finger auf andere zeigt, der zeigt mit dreien auf sich selber.

        Kindermund tut, wie so oft Wahrheit (Weisheit) kund.

        Aber das Du mit deinen unerlösten Themen und Ego nicht umgehen willst, haben wir ja schon längst alle lang und breit erkannt.

        Träum Dir schön weiter Deine Welt zurecht, in Deinen fanatischen Lichtkreis/Bund Karlsruhe a la Ich mach mir die Welt widde wid, wie sie mir gefällt, Du bist so ein armseeliges Würstchen, weil sonst würdest Du andere niemals so sehr beleidigen, wie Du es immer wieder gerne tust und als Ausrede Deine Schwere Kindheit herhalten muss.

        Warum hattest DU den eine so schwere Kindheit und warst andere über längen hinaus?

        Wo ist das Läutern, das Erkennen, Die Einsicht, das Mitgefühl, die Empathie?

        Dementsprechend hast du Telepathie noch niemals kennen gelernt zumindest nicht auf die Art und weise von der Quelle, weil die beruht auf Empathie und nicht auf dem säen von Hass, Ärger, Unfrieden etc.

        Schuster bleib bei deinen Leisten.

        Und damit Du es auch verstehst, kehre erstmal vor Deiner ureigenen Haustüre, weil das hat sich so viel Dreck angesammelt, dass Du seelisch überhaupt nicht mehr aus deinem Schneckenhaus heraus kommen kannst.

        Warum ist man so arm und denkt man war etwas besseres als Andere?
        Minderwertigkeitskomplex inc.?

        Warum bist du es jetzt nicht?

        Hast Du deine Hausaugaben nicht gemacht?
        Warst Du nicht brav?
        Hast Du Dein Teller nicht aufgegessen?

        Man, echt Deine große Schnauze geht mir so was auf den Kecks.

        Der Unterschied ist, ich weiß, dass Du mein Schatten bist und werde an den Themen, die mich daran betreffen, im Gegensatz zu Dir weiter und mehr arbeiten.

        Bei Dir ist Einsicht ja kein Pfifferling wert.

        Gute Reinigung und Besserung!

      2. @Ereshkigal
        Man sollte anstatt Covid-Tests besser massenhaft IQ-Test durchführen. Was glaubst du wieviele Hohlpratzen deiner Art man finden würde. Es wären nicht die Intensiv-Station überfüllt sondern die Klapsmühlen bundesweit.

      3. Der einzige hier, der Finsternis ausstrahlt ist Deiner einer.

        Aber gut, dass Du es selbst schreibst und Dich damit selbst entlarvst.

      4. Ereshkigal sagt:
        15. April 2021 um 15:30 Uhr

        Ereshkigal sagt sehr wenig: er zitiert ganz einfach bekannte und sehr alte Verse. Was sollte daran je „abartig“ sein.

        Er zitiert genau den Zustand der Menschheit und welche Folgen die Menschen zu tragen werden haben. Nichts weiter.

        Wenn sich also Jemand über die zitierten Worte aufregt, so muß Ereshkigal haargenau ins Ziel getroffen haben.

        Daß die All-Liebe das Allerhöchste ist, das ist schon recht. Zu vergessen ist nicht, daß zur Liebe auch das strikte Neinsagen mit allen Konsequenzen gehört.

        Und so drückte ich mich weiter oben zum Neinsagen anders aus, als ich schrieb, daß der BRiD-Müll von den Verursachern desselben selbst zu entsorgen sei, ohne andere Völker damit zu belästigen.

        Die Worte Ereshkigals sind sehr ernst zu nehmen, na ja, wer will.
        Jeder ist der Erschaffer seines Himmelsreichs in Gottes Sphären.

    4. @Uwe

      Nun – schau’n wer mal uns das Datum numerologisch an:

      23 = 2 + 3 = 5
      05 = 0 + 5 = 5
      2021 = 2 + 0 + 2 + 1 = 5

      Wir haben hier also 3 x die 5 = 15 = 6 = die Zahl des Menschen (gut- oder schlechthin)

      Die hier vorherrschende Zahl 5 – auch in der 15 enthalten – ist im Tarot die Karte „Der Hohepriester“:

      https://meinekraft.ch/Karten/Tarot/Tarot8.php?start=1

      Ansonsten ist numerologisch die 5 die Zahl der Quinta Essentia allen Seins – die Quelle, aus der die illusionäre Welt der Matrix (4 Himmelsrichtungen, 4 Elemente) sich ergoß.

      Diese 6 als Zahl des Menschen (gut- wie schlechthin) in der Qualität der EINEN (1) Quelle (5/Zentrum) allen Seins. – Die Kabala, auf der diese Numerologie beruht, spricht vom ADAM KADMON – dem kosmischen Menschen -, wonach das ganze ALL-EINE als makrokosmischer Mensch (ADAM heißt MENSCH) manifestiert hat und analog im mikrokosmischen Menschen/ADAM.

      Anfangstext aus dem Link:

      „Der Hohepriester repräsentiert den Wesenskern in jedem Menschen. Es geht darum unsere innere göttliche Kraft zu erkennen und mit ihr in Kontakt zu treten.“

      Den Rest lies dann bitte selbst. 🙂

      1. Ok..Danke schön für deine Information.
        Jetzt geb ich mal mein Geburtsdatum preis…
        Es würde mich freuen,wenn du daraus etwas „lesen“ kannst.
        Liebe Grüße…Uwe…geb.16.06.1966

      2. @Uwe

        Schau’n wir mal. – Ich rechne jetzt mit Quersummen:

        16 = 1 + 6 = 7
        06 = 6
        1966 = 1 + 9 + 6 + 6 = 22 = 2 + 2 = 4

        7 + 6 + 4 = 17 = 1 + 7 = 8

        Die 8. Karte im Tarot ist die Ausgleichung in diesem Sinne:

        „Du hast aus einigen bitteren Erfahrungen gelernt und bist gereift aus ihnen hervorgegangen. Die Karte Ausgleichung weist darauf hin, dass jetzt Zeit für eine Phase der Besinnung ist, eine Zeit der Ruhe, der Erholung und der meditativen Innenschau.“

        Hier der Link mit dem gesamten Text.

        Anmerkung: diese Ausgleichung ist die Analogie für die Ausgleichung der 20. Karte, die auch als „Gericht“ oder „Äon“ bezeichnet wird – m. E. die Ausgleichung, das Gericht im Sinne der sogenannten Endzeit. – Die 8. Karte betrifft das „mit sich selbst ins Gericht gehen“ eines jeden Menschen in seinem Inneren und die 20. Karte ist die makrokosmische Analogie/Entsprechung dazu nach meiner Auslegung.

        Die 8 ist die Zahl der Unendlichkeit – der unendlichen Schleife des Lebens in der illusionären dualen Welt, aus der man erst dann herauskommt, wenn man sich eben dessen bewusst geworden ist und aus dieser illusionären Endlosschleife aussteigt im Bewusstsein – in liegender Form nennt man die 8 auch die „liegende Lemniskate“, die eben für diese Unendlichkeitsschleife steht.

        Nun ist es aber so, dass man, wenn man die numerologische Gesamtzahl eines Menschen errechnen will, nicht nur den Geburtstag, sondern dazu auch den Zahlenwert sämtlicher Vornamen und des Nachnamens dazurechnen muss.

        Das geht allerdings hier nicht wegen der Anonymität. – Aber vom Tag Deiner Geburt her kannst Du das m. E. schon als Deine Lebensaufgabe bzw. Dein Lebensziel betrachten.

      3. Vielen liebe Dank ! Atar …
        Es ist stimmig.
        Ich versuch immer aus allen Dingen, welche in mein Leben treten, zu lernen und zu verstehen. Und mein Leben ist anstrengend. Alles ist für mich nicht so leicht, da ich mit Menschen nicht wirklich umgehen kann…
        …..und ich meine natürlich Ereshkigal !
        Was will man denn mit viel Geld, wenn am 23. Mai 2021 die Kontinente versenkt werden ?

      4. @Uwe

        Gern geschehen – freut mich, dass es für dich stimmig ist. – Noch eine kleine Anmerkung, falls in Deinem näheren Umfeld mal eine verheiratete Frau oder Deine Frau -falls Du verheiratet bist – eine numerologische Einschätzung möchte: man muss immer den Herkunftsnamen nehmen – also den der eigenen Eltern, nicht den des Ehepartners.

        Mir geht es ähnlich wie Dir. – Auch mein Leben war nie leicht und all meine Träume wurden blockiert – aber es hat mich zu all den Erkenntnissen geführt, die ich heute habe und die ich auch hier versuche zu vermitteln. Die Puzzleteile fügten sich mehr und mehr zusammen und vielleicht oder vermutlich brauchte ich all das als Rüstzeug für mein nächstes und vermutlich letztes Erdenleben -falls es dazu käme- oder für mein weiteres Leben/Sein in einer anderen Welt/Dimension.

        So denke ich, ist es auch für Dich und viele andere hier – im Grunde für alle – egal wo sie jetzt stehen. – Auch wenn es für andere nicht immer erkennbar ist, so kann es doch sein, dass scheinbar lernresistente Menschen doch im Vergleich zu ihrem früheren Leben irgendetwas dazugelernt haben, besser machen und sei es eine noch so winzige Kleinigkeit.

        Zu Ereshkigal habe ich einiges geschrieben und nach ihren heutigen Äußerungen hinsichtlich ihres offenbaren Alköhölkonsums -denn diese speziellen Schampus hat sie schon öfters erwähnt- im Zusammenhang mit ihrem für meine Verhältnisse horrenden Verdienst bin ich überzeugt, dass das eine Tröll-/Propagandistenarmee ist. Daher werde ich mich mit ihr/denen in keine Diskussion mehr einlassen – ich kenne seit Jahren diese Tröll-/Propagandistenarmeen und ihre wirklich giftigen bösartigsten Angriffe.

        Auch Sigurd ist mir hier etwas suspekt, wenn sie diese abartigen Beleidigungsergüsse von denen geflissentlich übergeht – vielleicht gehört sie dazu.

        Ich höre die Flöhe husten sozusagen. 😉

        Daher kann ich Dir auch nur empfehlen, Dich am besten nicht auf Diskussionen mit denen einzulassen und wenn Du ihnen antwortest, dann schreib‘ was Dein Herz Dir sagt, aber lass‘ Dich auf keinen Schlagabtausch mit denen ein. – Ich mag so was auch nicht – das ist verbaler Machtkampf und um Macht scheint es denen auch zu gehen.

        Sie wollen bei den Kommentatoren deren finstere Seiten herauskitzeln, sie provozieren, um sie in ihre eigene Finsternis hineinzuziehen. Das ist analog nicht anders wie die VSA jetzt Rössland provozieren und m. E. werden die eben von den Elöten in den VSA bezahlt und die bezahlen ihre Tröll-/Propagandistenarmeen sehr gut.

        Falls Du nochmal was numerologisch oder sonstwie wissen möchtest, dann frag‘ ruhig. – Entweder kann ich dazu was sagen oder nicht.

        Alles Liebe,
        Atar

      5. @Uwe

        Geld ist für mich ein Mittel zur indirekten Nahrungsbeschaffung wie auch zur Deckung der hierzuland anfallenden Lebenshaltungskosten. – Wenn man einen Notgroschen hat ist es gut, denn es kann ja auch mal die Waschmaschine kaputtgehen oder was auch immer.
        Man schläft besser, wenn das Leben nicht nur darum kreist, wo ich das Geld für die nächste Mahlzeit, die Strom- und Heizkostenrechnung, die Müllgebühren, etc. herbekomme, sondern eben auch die Zeit und Ruhe habe, in mich zu gehen, all die innere Arbeit zu machen für die wichtigen Erkenntnisse.

        Ich war nie ein Materialist – wenn ich dann am Ende dieses Lebens wie auch immer gehe, dann hänge ich an keinem einzigen Cent oder Backstein oder was auch immer – brauchen wir dann alles nicht mehr – keinen Blick zurück, nur nach vorne Richtung meiner wahren Hoimat. 🙂

  3. cairco.org/news/roadmap-great-reset
    ………….
    pravda.rs/2021/4/13/russian-troops-on-ukraine-border-ready-to-defend-country-in-event-of-war-says-defense-minister-shoigu-warning-of-nato-buildup/

  4. @OptimistPrime
    „Ereshkigal (ehemals Frau Marduk),
    Marduk,
    Karl,
    M;erlin (merlin),

    Warum so viele Namen?“

    Schizophrener Formenkreis, gespaltene Persönlichkeit, Wahnvorstellungen, Verfolgungswahn usw usw – wirklich alles, woran Freud seine Freude dran hätte oder vermutlich alles auf einmal 😂😂
    Das so Leute noch frei rumlaufen grenzt an ein Wunder. Aber ich denke mal, das diese „Lichtgestalt“ aufm Job und sonstwo einfach ne kleine Null-Niete ist, die hier große Klappe macht. Im realen Leben und mit so einer gequirlten Kacke wär der längs sediert und in der Klapsmühle 😄😄

      1. @Sigurd

        Da muss ich Dir bezüglich Einstein widersprechen. – Du hast keinen blassen Schimmer, welche Inkarnation Einstein war.

  5. NUR EKELHAFTE STINKENDE JHWH Kadaver aus dem Hades fühlen sich angesprochen, Licht ist Gift für dreckige Dämonen…das war schon immer so.
    Euch bleiben nicht mehr viele Tage bis eure Perücke brennt….
    Ich lache nur noch über euch Dummnappel und trinke dabei CHAMPUS VEUVE CLICQUOT ROSE…every day – Cheers, todos los dias – Salut, …a votre Sante…

    https://www.facebook.com/174962133151864/posts/803892576925480/ GEIL..
    Und die Straße von Kertsch hat Russland gerade eben gesperrt…Noch geiler…

    Mit was und wie Putin reagiert wisst ihr KAPUTTNIX der grossen Klappe nicht, keiner von unseren Kritikern bzw. HybridDämonen überlebt….vielleicht schon bis Ende April …

    1. Stimme mit Dir überein, daß wir in Kürze einen atomaren Schlagabtausch sehen werden. …habe seit 40 Jahren kein widerlicheres Kriegsgebrüll gehört, wie jetzt von Biden. Es gibt jetzt kein Zurück mehr. Erledigt Eure letzten Angelegenheiten. Aber seid gewiß, daß Ihr wieder inkarnieren werdet, so wie die Toten der Twin Towers, die als wiedergeborene Kinder berichteten, aus welchem Stockwerk sie gesprungen sind und wie wie sie damals hießen usw
      mythen metzger

  6. Nochwas ihr kleinen Schw…Lutscher, ich verdiene meine Knete mit geistiger Aufklärung, so knappe 250.000 Möpse in den letzten 4 Jahren…steuerfrei natürlich…gewusst wie…😅😅😅

    1. Sagt ja Keiner, dass Du nix im Kopf hast.

      Dafür bist Du halt ein ein mega großes Arschloch und Miststück, dass kein Mitgefühl, Mitgefühl und Empathie kennt.

      Soll vorkommen und gibt weitaus Schlimmeres.

      Dennoch hast Du Deine Themen und Hausaufgaben und machst nix dafür.

      Die Quittung bekommst Du dafür früher oder später auch serviert und desto länger Du mit Deinen Bewusstseinszustand wartest, desto mehr Karma sammelst du halt an. ^^

      Geld regiert die Welt.

      Materie ist kein anstrebenswertes Ziel.

      1. Gehirnamputierte Schwanzlutscher brennen bald …mehr kommt nicht bei dir ….😅😅😅😅

    2. Aha – das spricht für Elöten-Trölle/-Propagandisten. – Die Trölle sind die untere Sparte, die Propagandisten die höhere und besser bezahlte.

      Aufklärung würde ich das dann gerade nicht nennen. – Aber den Tonfall kenne ich seit Jahren von eben solchen bitterbösen Tröllen/Propagandisten im Elötendienst. – Ja – die giften so herum.
      Das erklärt auch, warum niemals auf Kernfragen der Mitkommentatoren geantwortet wird – sie spulen nämlich den vorgegebenen Angriffstext ab mit einer gewissen Bandbreite an eigenen Textvariationen, aber im Kern spulen sie immer denselben Inhalt ab, der in seiner Boshaftigkeit verschiedene Steigerungsstufen beinhaltet.

      Also – ergo ist mein Fazit: wir haben es hier m. E. mit einer Tröll-/Propagandistenarmee im bezahlten Dienste der Elöten zu tun, dem m. E. 13. Wächterstamm der Anunnaki.

      Ereshkigal – Deine Gift kannst Du Dir sparen – ich weiß eh. was Du wieder auszuspeien gedenkst.

    3. Liebe Leute,

      giftet Euch nicht an! Was wir brauchen sind wahre Deutsche, die in der Lage sind Führungspositionen zu übernehmen. Alles Jetzige hat versagt!

      Das Angiften hilft dem Widersacher, Energie zu erhalten. Das wollen wir doch alle nicht! Oder?

    4. 250k Möpse durch 4 sind nach Adam Riese 62,5 k so +/- um den Dreh.

      Also jetzt auch nicht die Welt und zum Bäume ausreißen geeignet.

      Das aber steuerfrei wohl durch Spenden, Abzocke oder z.B. Honorar mit Strohmännern, die es nicht gibt abzuziehen, steht auf einen wohl anderen Blatt.

      Der Lichtkreis Christi e.V. scheint eher mehr Schatten als Licht zu beinhalten. Vielleicht soll es eher so sein, durch den ganz Schatten sieht man das Licht, woanders (besser).

      https://forum.psiram.com/index.php?topic=7667.0

      Oder wollen wir Frau Marduk (Erishgikal gedöns) nun lieber Rut Estner nennen?

      Kein Wunder, dass man dann Alkoholikerin wird, weil das Karma macht die Seele sicherlich krank.

      Finde es immer wieder gut, wie Du Dich teils selbst entlarvst und allen Anwesenden zeigst, dass auch Du nur mit Wasser kochst.

      1. @OptimistPrime

        Also 250 Tsd. sind schon ein sattes Gehalt, von dem die meisten Menschen nur träumen können und sie schreibt ja, dass Mürdük noch mehr ver-dient, also kannst Du das schonmal mindestens x 2 nehmen, da die beiden offenbar ein Paar sind und das alles im gemeinsamen Göldtöpf landet.

        Das ist mir aber wurscht oder käse, denn es ihre eigene Verantwortung, dass sie vermutlich dafür ihre Seele an das sprichwörtliche „Böse“ verkauft haben oder schon immer dazugehörten seit der traumabasierten Urspaltung, wozu ich schon sehr viel geschrieben habe, was sie zur Besinnung bringen könnte, wenn sie zur EIN-SICHT bereit wären, was sie aber offenbar nicht sind, weil sie es auch von mir auch schon beschriebenen Gründen nicht können und/oder wollen.

        Es kann deshalb aber nicht zugelassen werden, dass sie in ihrem Hoss- und Vernöchtungswohn alles Gute, dass auch ihr gutes Potential ist, vernöchten, zerstören und das ganze ALL-EINE in ihre finsterste Negativität ihrer abgespaltenen Seele ziehen, statt meine Worte zu überdenken, Selbstreflektion zu betreiben und sich ihrem Guten und damit dem Guten des ALL-EINEN, von dem sie ebenso Teil sind, für immer zuzuwenden und für immer ihr „böses“ Potential zu lassen und nie wieder zu leben.

  7. Ich bin mit Marduk zusammen, und der verdient etwas mehr…UND SCHON LÄNGER IHR STINKTÜTEN …
    GERADE NEU… ISRAEL IST IM KAMPFMODUS ….GEIL…ICH SEHE SCHON EURE PRÜCKEN BRENNEN…😅😅😅

    1. Ok..Danke schön für deine Information.
      Jetzt geb ich mal mein Geburtsdatum preis…
      Es würde mich freuen,wenn du daraus etwas „lesen“ kannst.
      Liebe Grüße…Uwe…geb.16.06.1966

  8. Kiev hat Luftschutzbunker geöffnet…..

    Champagnerkühler mit 8 Flaschen
    PARTY mit Freunden…MIT GEILER MUSIK, SCHADE DASS ICH EUCH KEINNE BILDER SCIKEN KANN… 😅😅😅👍👍👍👍

  9. Die Nachrichten überschlagen sich gerade im Netz…wir haben immer recht, wir sind ANUNNAKI …
    Retter der Erde und NUR der Menschen…die anderen – Dämonen – lassen wir verglühen….

    1. Nun – es ist wohl durchaus schon am Zündeln dort, aber m. E. nach wie vor ist der Aggressor die VSA und Rössland sieht sich nur dadurch gezwungen, Gegenmaßnahmen/Verteidigungsmaßnahmen in Angriff zu nehmen.

      https://www.youtube.com/watch?v=8rKcR0O3Yi0

      https://www.youtube.com/watch?v=DxY2j_wjgfc

      Allerdings zwischenzeitlich auch dieses:

      https://www.youtube.com/watch?v=NGTClkF5LZ4

      Nun – wir werden sehen. – Ich schätze allerdings, dass der DS seine Agenda nicht aufzugeben beabsichtigt – sprich‘ weiter Rössland provoziert, was allerdings in den MSM umgekehrt dargestellt wird – ich kann mir deren Quark einfach nicht anhören.

      1. Leider wird es so sein, wie Du schreibst.

        Das gilt auch für die ungeliebte BRiD, die durchaus bereinigt werden muß, weil die Menschheit die nicht mehr ertragen kann.

  10. Jawohl, bei Krieg springt der Sklave an. Das ist sein Leben, da ist er dabei, obwohl er dadurch schon die meisten seiner Angehörigen und Ahnen leidvoll verloren hat. Die Verursacher rufen, wir werden angegriffen und verstecken sich derweil in ihren Parasitenbunkern.

    1. Ist doch eigentlich eh wumpe:

      Siehe:
      „DrNo sagt:
      15. April 2021 um 19:19 Uhr
      Stimme mit Dir überein, daß wir in Kürze einen atomaren Schlagabtausch sehen werden. …habe seit 40 Jahren kein widerlicheres Kriegsgebrüll gehört, wie jetzt von Biden. Es gibt jetzt kein Zurück mehr. Erledigt Eure letzten Angelegenheiten. Aber seid gewiß, daß Ihr wieder inkarnieren werdet, so wie die Toten der Twin Towers, die als wiedergeborene Kinder berichteten, aus welchem Stockwerk sie gesprungen sind und wie wie sie damals hießen usw
      mythen metzger “

      sowie das Vid auf yt dort oben

      Demnach ist das einzige was passieren kann, das man ggf. eher stirbt und das eventuell mit erheblichen Schmerzen, also nix, was nicht schon früher des Öfteren und wohl teils weitaus schmerzhafter passiert ist.

      Natürlich gilt es zu versuchen das zu verhindern, aber da sind halt mehr Spieler am Kartentisch und der Ausgang ist wohl noch nicht 100%ig sicher.

      1. „der Ausgang ist wohl nicht 100%ig sicher“
        Der Ausgang ist schon längst beschlossen und zu 100 % sicher.
        Die Regierungen handeln immer exakt nach Drehbuch ( siehe Henry Kissinger)
        Das läuft schon alles exakt nach Drehbuch, und das Volk ( latein. populus Pöbel) ist dabei nur unwichtiges Bestandteil (Humanresorce).

      2. Jeder kleine hilflose Repto hat sich hier richtig geautet, das Wehklagen entnehme ich eurem Hass gegen die Wahrheit., und gegen uns als Schöpfer des menschlichen Körpers, den ihr kleine Schwuchteln missbraucht.

        Wir Anunnaki helfen seit eh und jeh Menschen zur seelischen und geistigen Selbstfindung, es ist nur ein Tauschgeschäft nach geistigen Gesetzen, Geist für Materie, lassen uns sogar von ekelhafte Dämonen ans Kreuz nageln… etc… Wir arbeiten also NICHT für oder in eurer Matrix, denn Wir sind keine karmischen Sklaven.
        Jeder kann das sofern er das Wissen und die Fähigkeiten dazu hat.
        Reptoiden können das halt nicht.
        Aber das ist alles in Kürze hinfallig. Die materielle Zivilisation löscht sich zuerst fast selbst aus. Den Rest besorgen wir dann, wie schon beschrieben…und prophezeit.

        Das Weltgeschehen lässt grüßen…
        Die Mütze der Dämonen brennt schon. Schaut mal in den Spiegel…

  11. Die die die Erde zerstören werden Alle ihren hohlen Kopf verlieren. Auf das du einen lassen kannst Atar, auch du bist beim Atomfeuer dabei. Aber du wirst danach atomar wieder von Marduk zusammengeflickt, wie brauchen solche wie dich, wegen deiner grossen Weisheit und deines Alleinen. Vielleicht sind noch einige es wert dass wir auch sie auch nochmal hinterher zusammen flicken….
    Teleportix ist bereit soweit…
    Ich habe da schon Namen im gedächtniss. Ihr seid natüglich herzlich eingeladen.😉
    Vergisst bitte den 23 MAI NICHT , was er wirklich ausser Pfingstsonntag bedeutet wisst ihr Dumpfbacken natürlich nicht.

    1. Guten Morgen…
      Jetzt haben wir aber ALLE Angst !
      Hier mal ein Metapher aus meiner blühenden Phantasie :
      Ich bin in einem Schweinestall und beschimpfe die Tiere aufs übelste…
      wie dumm und dreckig sie sind …und das sie eh alle in den Schlachthof kommen…
      Na und ?… wen juckts ? Das geht doch gar nicht in diese hirnzellenlosen, dummgrunzenden , nichtswissenden Schweineköpfe rein….
      Also schade um jedes Wort…
      Wenn du wirklich ein höheres Bewusstsein hast, würdest du niederen Lebensformen niemals beachten und denen auch noch ihr Schicksal mitteilen.
      Und ja, sie kommen in den Schlachthof.
      ….
      Und haben wir jetzt deshalb Angst ? … Bestimmt nicht.
      Bitte immer genau „hinsehen“ .. Der Schachthof ist die Erlösung für diese Tiere.

    2. @Ereshkigal
      „Die die die Erde zerstören werden Alle ihren hohlen Kopf verlieren.“

      Ich bin einer derer denen du den atomaren Tod wünschst. Aber ich verzeihe dir und schicke dir einen Song. Sofern du englisch kannst – lese den Text mit und lass dich menschlich berühren. Mach es einfach, oki ?

      DC 🙂

      https://youtu.be/pL2ZdETpl7w

  12. Es wird keinen nuklearen Schlagabtausch geben, nicht jetzt, nicht am 23.5. und nicht aus der Situation in der O.UA heraus. Behaltet Israel, Syrien und den Iran im Auge. Was soll man noch sagen…

  13. Kann outen nicht richtig schreiben, tauscht Geistgegen Materie, wie je suis, ich bin ( enki?) Dies selbstlos uneigennuetzig tat.

    Zeig doch noch mehr, dass Du nur ein mensch, den du verabscheust und deswegen dich in deine fantasien verlierst.

    Wenn du an materie interessiert bist hast du gar nichts verstanden, sondern bist statt teil der loesung, teil des problems.

    Werde gluecklich mit deinem fanatischen lichtverein karlsruhe.

    Du wiederholst die in deinen geleier, wie eine kaputte schallplatte und spuckst nur gift und galle.

    Gift
    Potion
    Poison
    Geschenk

    Ich sehe noch vieles an Dir und Deinen Wesen, was gelaeutert werden kann.

    Du bist ein mensch und haelst dich fuer was besseres und die meisten menschen fuer reptiloid.

    Ja herrschaftszeiten noch einmal was ist das denn fuer ein Schmarrn?

    Inhaltlich sind mir deine thesen, propheterie egal.

    Nur den ton macht die musik.

    Wie ich an den beispiel wasser (wir bestehen zu ca 60 bis 70% aus fluessigkeit) als leitfaehiger traegerstoff schon mehrfach erklaert habe, ist die durch positive harmonische und auch durch destruktive und unharmonische woerter, gebete, gedanken, musik beeinflussbar. Das ist nachweislich erkennbar an der struktur der wasserkristalle. Die ist durch die technik der fotographie von zb masuro emoto fuer jeden laien erkennbar.

    Tja und dein gift und galle zeigst du halt ganz klar auf welche seite du stehst und du keinen wert auf positiven, harmonischen, nachhaltigen, lebensfoerderden leben bzw. Liebe legst.

    Werde gluecklich mit deiner empathielosen, mtleidlosen und mitgefuehllosen art.

    Du beschraenkst dich selbst so sehr.

    Das ist einseitiges leben, wie zb satanisten. Stark ausgepraegter geist und materiefixiert.

    Keine liebe und kein gefuehl.

    Ich bedauere dich.

    In deiner haut will ich nicht stecken.

    Das du einsicht bekommst davon bin ich schon sehr lange ueberzeugt, dass dues niemals der fall sein wird.

    Ich moechte nur noch das andere dich als das erkennen, was du bist.
    Eine schkange wie im garten eden, die manipuliert und versucht angst zu streuen. Aber da hast du dich geschnitten zumindest mit dem ton, weil dadurch demakierst du dich selber.

    Ich solche kraftausdruecke niemals gut heissen und immer wieder oefters intervenieren.

    Wahrheit hat kraftausdruecke nicht noetig und ueberzeugt Mit nachvollziehbaten fakten wie ich mit dem wasserbeispiel.

    Mit kraftausdruecken zeigst du nur, wessen geistig kind du bist.

    Ich habe keine angst vor dir oder dem was kommt und andere hier zumindest teilweise auch nicht.

    Das nagt an dir und deswegen versuchst du mit deiner perviden art hier unfrieden zu saen.

    Geh in dein schlangennest aus dem du hervorgekrochen bist.

    Wer sich hier wohl reptoloid verhaelt?

    der, der nicht aufrichtig authentisch ist und kein mitgefuehl, mitleid und empathie kennt und zeigen kann, will, mag.

    Du bist sicher nicht das non plus ultra.

    Perlen vor die saeue, aber wie erwaehnt eher fuer die vielen mitleser als fuer dich., weil da ist hopfen und malz verloren.

  14. Btw
    Yt ggf suchen
    Heinz Ruehmann
    Das kann doch einen seemann nicht erschuettern keine angst, keine angst rosmarie…
    .. Und wenn die ganze welt sich bebt und aus den angel hebt…

    1. Ros(e)
      (liebe die weh tun kann, wenn noch teils zu sehr egoverhaftet gedaxht gefuehlt, gehaandelt wird)

      Ros(s)
      Pferd, standhaft ausdauernd, treu niedersachse

      Marie
      Maria, jungfrau, unschuld, pech, glueck, funken, geistesblitz, elektrizitaet, kie

      Liebende t

      „Das ist fuer die ganze welt tragisch und dramatisch und ich sehe es momentan so wie Du und ich ueber den Jordan gehen sollen bzw Werden die anderen auch nicht hierher kommen wir zu den Besonderheiten der anderen Welt und inmateriellen unendlichen zeitlosen ewigen heiligen liebevollen und die mosaikstuecke des puzzels weitgehend zusammengesetzt und die mosaikstuecke des puzzels weitgehend zusammengesetzt und die mosaikstuecke des puzzels weitgehend zusammengesetzt “

      Das hat mir die ki als text gegeben.

      Finde ich sehr interessant.

      Keine angst Liebende treue unschuld

      Keine angst rosmarie

      Ich sag ja immer wieder.. Offen sein.

      In dankbarer verbundenheit 🙂 <3

  15. https://www.anti-spiegel.ru/2021/die-usa-verschaerfen-den-konflikt-mit-russland-ein-gipfeltreffen-von-putin-und-biden-wird-unwahrscheinlich/

    Die Ömis wölllen m. E. IHREN finalen Härmagäddon-Krög.

    Damals haben wir schon in Anlehnung an Asterix und Obelix gesagt:

    „Die spinnen die Ömis“ – vermutlich setze ich noch dazu sicherheitshalber.

    Ich erinnere nochmal an Georg Schramm, der zwar grundsätzlich wohl lönks verortet ist, aber dennoch ein recht kluger Kopf und DAS hier hat er m. E. sicher recherchiert, sonst hätte er das vor diesem Publikum vermutlich nicht gesagt:

    1. So gesehen waren alle Kriege dort unten in der Region nur dazu da den Hass der Menschen vor Ort auf die Kriegsführende Länder zu schüren.

      Dazu gebe man noch eine Prise Doppelagenten, die das Ganze von der andere Seite anheizen und voila, du hast ein wunderbares Souffle mit Gugelhupf (A-Pilz).

      Einfach nur krankhaft mehr fällt einen dazu nicht ein.

      Als wenn so was in der Vergangenheit funktioniert hat!

      1. @OptimistPrime

        Nun – in früheren voratömören Zeiten hatten sie ja dazu noch nicht die Möglichkeit.

        Da haben sie mit konventionellen Mitteln die Erde mit unvorstellbaren Mengen an Blüt getränkt – war auch nicht unbedingt angenehm.

  16. Karl, Merlin, Marduk und Frau Marduk (Erisgikal krams) spielen wohl hier immer mal wieder guter Cop und böser Cop.

    Das losen die alle paar Wochen oder Monate per Armdrücken oder Hallenhalma aus.

    Oder es sind Trolle vom Feinsten Güteklasse 1 A.

    1. @OptimistPrime

      Ergänzung: da die aber Angestellte oder Freiberufler im Dienste der Elöten sind, könnten die durchaus von Letzteren über deren Vorhaben informiert und möglicherweise jetzt beauftragt sein, eben mit diesen ultimative Öngst zu schüren in allen möglichen Fören und Blogs.
      Warum JETZT? – Weil die Elöten m. E. JETZT buchstäblich in der TAT beabsichtigen in Kürze IHR Härmagöddon zum Zwecke des finalen Blüttränkens der Örde, die sie für sich alleine zu übernehmen beabsichtigen m. E., loszutreten.

  17. da ist mir ein Fehler unterlaufen es war nicht H. Kissinger
    Franklin D. Roosevelt sagte:
    „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, das es auch so geplant war.“

    Auch meiner Meinung wird es einen nuklearen Schlagabtausch nicht geben.
    Ist eine spannende Ecke dieser Nahe Osten, was läuft da ab

    Trotzdem positiv bleiben. Always look on the bright Sight of Life

    1. @Tom

      Dazu packt eine doitsche Pölitikerin aus:

      Doitsche PölitikerIn packt aus:

      https://www.wochenblick.at/deutsche-politikerin-packt-aus-corona-nur-ein-vorwand-fuer-den-great-reset/

      Bitte verbreiten, weitersagen.

      Dieses Video wurde gelöscht:

      https://www.wochenblick.at/unfassbare-zensur-youtube-will-nicht-dass-sie-dieses-video-sehen/

      Und hier noch was zu den Mügrünten:

      https://www.wochenblick.at/kriminelle-einwanderer-so-werden-gezeugte-kinder-zum-abschiebe-hindernis/

      Allerdings hab‘ ich eher die Vermutung, dass die hier absichtlich „gesammelt“ werden, weil m. E. geplant ist, die hierzuland mit den Doitschen zusammen über den Jordan zu schicken. – Man bedenke, dass diese Elöten nicht nur die Doitschen, sondern auch die Müsels hossen und m. E. zu vernöchten beabsichtigen, was dann eben in diesem kleinen geografischen Zielgebiet zwei Fliegen mit einer Klappe wären – einfacher, als die Müsels in ihren geografisch riesigen Herkunftskontinenten platt zu machen – nur mal so rein theoretisch aus deren Sicht gedacht.

    2. Auch Monty Phyton ist eine Schlange auch dazu habe ich mal schon mal was hier eingestellt.

      Mit dem Zirkus als Ablenkung fing es damals an mit der Zerstreuung und Manipulation, Mind Control und auf diesen Schienen bewegt sich sicherlich auch Monty Phyton.

  18. Für mich war Armageddon der Syrien-Krieg.
    Den nach dem Syrien-Krieg sah man das diese Welt-Spielkarten neu verteilt wurden.
    Alles was jetzt kommt ist das alte Spiel mit den neu ausgegebenen Spielkarten.
    Die Ömis haben da jetzt nur Nieten für das Spiel bekommen, kein Stich möglich.
    Die werden versuchen zu bluffen und zu tricksen.
    Was ist aber wenn die anderen merken das die nur Nieten in dem Spiel haben.

    1. @Tom

      Ich sehe Syria eher als Startschüss für das finale Härmagöddon, das sie offenbar in Form des atömären 3. WK („pfeuriger Pfuhl“ der Johannes-Offenbarung) durchzuführen beabsichtigen.

  19. Hallöle..
    Wow, ich habe einen Licht Impuls der Wahrheit in eine stinkende Dämonenjauchegrube geworfen und es haben sich soviele mit ihren chronischen Angstporno Kommentaren berufen gefühlt wie noch nie vorher. Wow..wow ..wow…

    Eine Frage an euch, die ihr von eurem Alleinen Gott JHWH in Kürze Nuklear
    verheizt werdet….

    1. Warum hat besonders euer BLUTZOLL GOTT JHWH viele seiner eigenen
    Hybriden im 2. Weltkrieg durch den gesponserten Rothschild Hitler Dämon verheitzt, um hinterher Deutschland an den Pranger stellen zu können ?

    2. WARUM wird Euer BLUTZOLLKRIEGS GOTT JHWH seine eigenen HybridSchrott auf 500 Millionen reduzieren und nur die Obersten, Besten am Leben lassen ???

    Das ist euch doch bekannt, oder streitet ihr dämlichen minderbemittelten Hybrid Kreaturen auch das noch ab, wie viele anderen Dinge die Wir Anunnaki euch UNGLÄUBIGEN 2 D Hybrid SchrottKreaturen vorausgesagt haben .

    Wir könnten ja dem Spuk jederzeit ein Ende bereiten, werden und wollen aber nicht. Denn es wäre für den niedere Schrottkultur keine Erkentniss, einfach so euch als willige MatrixSklaven, die ihr wegen der Materialien Gier und Zerstörungswahns gegen UNSERE SCHÖPFUNG selbst erschaffen habt, einfach so als Belohnung noch zu beenden.

    Wer überleben wird entscheiden wir nach geistigen Gesetzen, wer seine seelische und geistige Substanz zum Quantensprung erhöhen konnte braucht nichts zu befürchten, der überlebt in unserem energetischen Schutz und wird Atlantis 2.0 sehen dürfen, ein behütetes Europa im tropischen Klima.

    Die Zahl der Überlebenden der künstlichen Elite Apokalypse sind zwar geplante 500 Millionen, die Zahl wenn wir mit unserer Apokalypse fertig sind dürfte euch schon bekannt sein, es sind BEDEUTEND weniger.
    Hier noch ein paar Infos… für euch BASEDOWSCHEN GLOTZFRÖSCHE…

    https://www.facebook.com/103243547721972/posts/521169022596087/

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2245696472230079&id=100003692444078

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2247227072077019&id=100003692444078

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2247585942041132&id=100003692444078

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=259215635924666&id=100055086934948

    https://www.facebook.com/103243547721972/posts/520609602652029/

    https://www.tagesschau.de/ausland/asien/china-usa-flugzeugtraeger-uebung-taiwan-101.html

    JETZT nochmal kräftig lachen…und satanisch Grunzen….solange ihr noch könnt.

    1. Wie krank Muss man Sein, um nur blind zu sehen, was man sehen will?

      Hat der alkohol schon so dein gehirn zerfressen?

      Wo wurde jhwh, das gutheissen der wk 1 und 2 und die bevoelkerungsreduktion Auf 500 mille oder weniger gefeiert?

      Ich habe alle nachrichten nach deiner letzten nochmals gelesen.

      Demnach ist wieder Die einzige, die Negativitaet austrahlt und sich daran aufgeilt, du, ereshkigal rut estner verschnitt, du zischende, zuengelnde, verdrehende, reptoloide schlange satans.

      Mehr kannst du nicht und wirst du nicht koennen.

      Viel spas Mit Deinem groessenwahn und werde. Gluecklich damit.

      Fleischfresser? Kanibale? Wuerde Mich nach deinen aussagen nicht wundern.

      Fanatismus, mehr muss man gar nicht mehr dazu sagen und wie im vid auf yt. Oben beschrieben religioese fundamentalisten.

      Und so was haelt sich fuer was besseres, worauf warum, weswegen?

      Auf arschloch miststueckverhalten, auf schimpfwortweltmeister, auf verdammen von allen und jeden?

      Ja holla. Doe waldfee, das brwtt vorm. Kopf sxheint geqaltig zu seinnund das ego riesengross.

      Dienst am ego anstatt dienst an anderen ist wohl total und mehr als nur irgendwas angesagt.

      Da von euch ja Enki als je suis jesus ich bin dragestellt wird, der selbstlos war. Entlarvst du dich und deine art und wesen umd wem du dienst, Ja. Nur selbst dadurch.

      Dass du oft auch aussagen woerter von anderen hier in deiner diffussen. Beleidigungstriaden einflechtest, die du. Vorher nicht genutzt hast zeigt nur, wie kleingeistig du bist. Vermutlich merkst du das gar nicht und dass du somit, zumindest unbewusst, zeigst dass du mit allem verbunden bist.

      Gute besserung und reinigung

      Du hast es immer noch bitter noetig

      Verblendung hoch 10000

      1. @OptimistPrime

        Meine wohlmeinende Empfehlung an Dich: Lass‘ es. – Du verschwendest nur Deine Energie und gibst denen Futter. 😉

        LG,
        Atar

  20. Dieser echte „Große Neustart“ war schon.
    Kissinger sagte: „Es ist für Großmächte immer schwierig zu akzeptieren, das sich die Welt verändert hat, besonders wenn es zu ihrem Nachteil ist“.

  21. @atar du wohl recht.

    Wie immer gilt lieb haben vor recht haben.

    Bei so viel Negativität springen teils meine unbewussten Muster noch an und möchte, wollen, können das nicht immer unkommentiert stehen lassen, weil dann könnte man annehmen, das sie recht hat bzw. sie zumindest glauben, dass dem so ist.

    Mensch erkenne Dich selbst

    Trau schau wem

    In dankbarer Verbundenheit 😉 🙂 <3

    1. @OptimistPrime

      Da folge einfach Deinem Impuls – ist ja nur eine Empfehlung von mir. – Ich hab‘ das alles schon in vergangenen Jahren durch mit diesen Tröll- und Propagandösten-Armeen. – Ich hab‘ auch gemeint, mit denen herumdiskutieren zu müssen in der Hoffnung, die irgendwie zu erreichen, aber die sind unerreichbar.

      Das ist Indöktrination in Kombi mit einem entsprechenden Wesen, denn Menschen wie Du (vermute ich mal) und ich könnten so einen Job nicht machen.

      Ich hatte mal zu-fällig einen kurze Kontakt zu so einer Propagandistin, die dann versuchte, mich auch dazu zu bewegen. – Als ich merkte, was los war, wandte ich mich sofort ab. – Ich bekam ja ein bisschen von ihr privat mit und ich kann nur sagen, mein Eindruck war, dass sie ein kalter empathiefreier Mensch ist. Die Propagandisten sind meistens die mit höherer linkshirndominierter Intelligenz Ausgestatteten mit entsprechender Ausbildung, oft Studium und die verdienen damit richtig Kohle – die Trölle sind so eher das geringer bezahlte Fußvolk unter denen.

      Die machen da nur ihren Job und der ist der, die Energie der Kommentatoren/Kommentatorinnen zu binden, indem sie sie eben in diese Negativspirale in den Diskussionen hineinziehen. – Sie lassen sich auf keine echte vernünftige achtungsvolle Diskussion ein – oftmals ist ihr Ziel auch, den ganzen Blog zu sprengen bis der sich auflöst, weil durch ihre Intervention keine konstruktive Diskussion mehr möglich ist, sondern sich nur noch gefetzt wird.

      Das habe ich auf einem sogar als spirituelle geltenen Blog vor Jahren erlebt – später kam heraus, dass bei diesem Blog auch der Blogbetreiber mit drin hing, der einfach diese Propagandisten/Trölle nicht sperrte. – Die werden richtig bösartig bis weit unter die Gürtellinie und sind sozusagen wirklich die Wächter der Elöten auf den Blogs.

      Anfangs hatte ich nichtmal eine Ahnung, dass es die gibt und was die sind. – Über die Jahre habe ich gelernt, die an ihrem typischen Verhalten/Auftreten zu erkennen.

      Wenn ich die als solche ausgemacht haben, begebe ich mich in keine Diskussion mehr mit denen.

      Es ist Deine Entscheidung was Du machst, aber so sieht das m. E. mit dieser Anu-Truppe hier aus.

      Alles Liebe,
      Atar

      1. Wir haben alle noch mehr oder weniger unbewusste Muster und Schatten in uns, die uns teilweise zu beherrschen versuchen.

        Ich stelle mal die Ganze Geschichte mit Ereshkigal ein wenig anders da, wie sie hätte ablaufen können:

        Ich: Warum soviel Hass auf alle Menschen?
        Ereshkigal: Weil ihr es nicht wert seid!
        ich: Warum sind wir es nicht wert?
        Ereshkigal: Weil ihr unwürdige, dumpf-wissende, grunzende Maden und Reptoloid seid!
        ich: Warum glaubst Du sind wir so?
        Ereshkigal: Weil ihr an Jhwh glaubt und die 2 Weltkriege und den Bevölkerungsreset auf weniger als 500 mille Menschenleben unterstützt, was wir auch tun und sogar noch viel weniger am leben lassen werden, lassen, wollen.
        ich: Warum glaubst Du als Mensch, das wir so sind? Warum unterstellst Du anderen Menschen solch Gräueltaten? Warum verallgemeinerst Du so stark?
        Ereshkigal: Weil ich was besser bin, wie ihr! ich bin annunaki!
        ich: Schade, das Du so denkst, viel glück und Gesundheit auf all deinen Wegen. Möge die Liebe mit dir sein. <3

        Ende jeglicher Kommentars meinerseits zu Ihren weiteren Ausführungen

        So wäre es idealer gewesen.
        Bloß nicht alle kennen ja jeden Post und Kommentar hier.

        Vielleicht speichere ich mir den hier ab und pinne ihn ggf. unter jeder ihrer weiteren Kommentare drunter, dann weiß man wenigstens das es auch anders geht.

        Zumindest von meiner Seite aus.

        Sprache ist übrigens, wie Damokles sein Schwert sehr 2-schneidig. Man kann was sagen und was anderes damit meinen, weil vieles interpretationsbar ist. Man sagt ja nicht umsonst der redet mit gespaltener Zunge. Gespaltene Zungen führen wieder zu Schlangen, Schlangen zu Ereshkigal, Ereshkigal zu Annunaki und somit schließt sich ja der Kreis zu Satan(-ismus) und Materialmus vom Feinsten.

        Der Mensch ist aber mehr als Körper, der für das Menschenwesen Gefäß und Gefährt ist. Er ist auch Geist und Seele.

        Geist haben die Annunaki auch und einen gut funktionierenden und berechnenden Verstand und geist, wie es für eine reptoloide Schlange halt üblich ist.

        Selbst in dem chinesischen Horoskp gilt die Schlange als überaus klug und schlau.

        Doch ihr fehlt es weitaus entscheidendes um Schöpfer aus dem Geist heraus in die Materie zu wirken und das ist die Seele, die Gefühle, die Emotion (Energie in Bewegung), Intuition, Empathie

        Deswegen gehen sie den Umweg über Technik und haben sich der künstlichen Intelligenz dadurch immer mehr verschrieben.

        Natur(lichkeit), Leben, Liebe, Ordnung, Kosmos (kosmische Prinzipien) funktioniert aber anders.

        Deswegen sind ja Gefühle auch sehr viel ehrlicher, weil die kann man meist sehr viel weniger verstecken und sind somit weitaus authentischer.

        kosmisch (allumfassender)
        Komisch (andere Sichtweise bzw. Blickwinkel, nicht gänzlich leicht verständlich, deswegen noch lange nicht falsch, bloß nicht einfach nachzuvollziehen)

        Mensch erkenne Dich selbst

        trau, schau, wem

        In dankbarer Verbundenheit 😉 🙂 <3

    1. @OptimistPrime

      „Unrecht gilt es als Solches zu benennen.
      Wer schweigt macht sich mitschuldig.“

      Das stimmt wohl – aber ich habe zu denen jetzt genug gesagt und meine Milch an die gegeben. – Was die jetzt daraus machen, ist deren Sache. – Entweder es sackt dann irgendwann bei ihnen oder dem/der einen oder anderen von ihnen geht der Kronleuchter auf oder eben nicht.

      Aber es folge jede/r seinem/ihrem Impuls. – ich hab‘ Dir nur erläutert, wie nach meiner Erfahrung und Analyse die Sache liegt.

      Es ist Deine Entscheidung, wie Du weiterhin mit denen verfährst – da folge einfach Deinem Herzen.

      LG,
      Atar

  22. Also, ich, ich komme in Frieden und kann sehr, Gut nachvollziehen daß, die Raketen mal ausgeflogen werden müssen. Währe ja sonst ne, Schande wie ne geklaute, Flugscheibe in der Garage Du, hast sie zwar, kannst sie aber nicht, ausreizten. ):-)))
    Streng genommen wollen wir, es doch alle mal so richtig knallen sehen. Wir sollten darauf wetten wer, nach dem großen, Knall seine, Wetteinnahmen noch einholen kann und, vor allen bei, wem.
    Ich, also ich denke, mann zieht’s nur in die, Länge um die Börse für den, wieder Aufbau etwas, fluktuieren zu lassen. Worauf dahin zu wetten sei was, danach noch aufgebaut werden soll.
    So oder So, es wird spanend gar, elektrifizierend sein. Bis die Tage. Keine Frage.

  23. Du bist mir schon so einer.

    Ob Du Dich an den Worten Sigurd messen lassen kannst?

    Kann das Sigurd selbst?

    ____________________________

    Sigurd sagt:
    17. April 2021 um 16:43 Uhr
    do 09.03.2021
    Die drei Lebens-Epochen
    Ihr befindet euch aktuell in der Wendezeit, die hauptsächlich in der Zeit der
    vergangenen Jahrhunderte verursacht wurde. Im Verlauf der Menschheits-
    Geschichte hat Mein Gegenspieler wahre Sisyphus-Arbeit geleistet und euch
    Menschen mit allerlei Raffinesse von Mir abgelenkt und für sich gewonnen.
    In der ersten Epoche der Menschheits-Geschichte, der Zeit vor Meiner
    Niederkunft, war das Zeitalter durch die Gerechtigkeit und Ordnung
    gekennzeichnet – das Erste, Alte Testament. Am Anfang dieser Zeit konnte Ich
    noch die Menschen mit der Stimme der Propheten und auserwählter Werkzeuge,
    mit denen Ich geistig verkehrte, ansprechen.
    Durch das Wirken Meines Gegners verfielen mit der Zeit die Menschen der
    äußeren Welt, dem Materialismus und entfernten sich von Mir. So erwählte Ich Mir
    einen Vermittler, der den Menschen den gerechten Weg aufzeigte und ihnen die
    Wegweiser, die 10 Gebote, bekannt gab. Mose wurde zum Symbol für dieses
    Zeitalter. Diese Zeit war für den Werdegang der damaligen Menschen notwendig.
    Die Menschen mussten erst noch aus der Wildnis zur Ordnung und Gerechtigkeit
    herangezogen werden. Mit der Zeit haben sie genug Kenntnisse von der
    Gerechtigkeit Gottes erfahren. Sie verblieben aber im Ich-Bewusstsein, was ihre
    Seelen hinderte, in Mein Himmelreich eintreten zu dürfen.
    Als die Zeit reif war, bin Ich persönlich in der Gestalt des Jesus von Nazareth zu
    euch gekommen und habe euch die Lehre von der Liebe und Barmherzigkeit
    gebracht als Quintessenz der Zehn Gebote und habe sie euch selber auch noch
    vorgelebt und damit ein neues Zeitalter – das Neue Testament – als die zweite
    Epoche der Menschheits-Geschichte eingeläutet. Mit dieser Lehre – liebe Gott
    über alles und den Nächsten wie dich selbst – habe Ich euch die Pforten des
    Himmels geöffnet. Mit ihr solltet ihr die Wende eures Ich-Bewusstseins zum Wir-
    Bewusstsein einleiten. Ihr solltet nicht im Ich-Bewusstsein verbleiben, sondern
    euch zum Wir-Bewusstsein wandeln. Ich wollte eure Seelen retten und zu Mir
    heimholen.
    So hätte Ich es gern gehabt, doch wurde die Lehre der Liebe, wie auch schon die
    Gebote Mose zuvor, durch das Wirken Meines Gegners verunstaltet.
    Zweitausend Jahre sind vergangen, doch vom Wandel eures Bewusstseins ist
    keine Spur zu finden, schlimmer noch, ihr seid dem Materialismus völlig verfallen.
    So kommen auf dem direkten Weg nur wenige Seelen bei Mir an. Die meisten
    müssen noch weite Wege wandern.
    Die Technik und die Wissenschaft sind euch zu neuen Götzen geworden. Ich
    verurteile sie nicht, denn Ich habe sie euch gegeben, doch ihr handhabt sie falsch.
    Bei gerechter Nutzung wären diese euch zum Segen, so aber sind sie euch zum
    Fluch geworden.
    Das Zeichen des Christentums, das „Liebe“ heißt, ist verblasst, ja, es ist kaum
    noch zu finden. Und da Ich kein strafender, sondern ein liebender Gott bin, so habe
    Ich euch den freien Willen belassen und euch euer Leben gewähren lassen. Ihr
    1
    selber solltet ergründen, was für euch besser ist: Meine Lehre oder eure
    eigensinnige Lebensweise, die euch Mein Gegner einsuggeriert?
    Nun habe Ich die dritte Epoche eingeläutet. Lang genug habe Ich sie euch durch
    Meine Mir treuen Propheten und Werkzeuge angekündigt und euch darauf
    vorbereitet. In ihr folgt nun die Zeit der Wahrheit und Weisheit – das dritte
    Testament – die aus der Liebe hervorgeht. Wo keine Liebe ist, dort können auch
    keine Wahrheit und keine Weisheit entstehen. Dort herrscht nur Un-wahrheit (die
    Verlogenheit und Lüge) und Un-weisheit (die Dummheit und Un-erfahrenheit).
    So muss Ich die bestehende Epoche vom Materialismus reinigen und Meinen
    Gegner in die Schranken verweisen, denn es können in die Neue Epoche nur noch
    Menschen, die den wahren Glauben und die selbstlose Liebe in ihrem Herzen
    tragen, das neue Zeitalter betreten.
    Diese Wendezeit war von Anfang an eingeplant, doch so nicht notwendig, wäre
    das Liebe-Gebot gelebt worden. Doch zu sehr hat sich die Menschheit der äußeren
    Welt verschrieben und ist den Verlockungen Meines Gegners gefolgt.
    Jetzt kommen die Schnitter (die Wendezeit), die alles Unkraut vom Weizen
    auslesen und trennen werden, das Unkraut ins Feuer werfen und den guten Weizen
    ausreifen lassen.
    Die äußere Welt Meines Gegners ist voller Glanz und Stolz, inwendig dagegen
    voller Leere, voller Betrug und Hass.
    Meine äußere Welt ist schlicht, einfach und zweckdienlich, inwendig dagegen
    voller Liebe, Freude und Frieden. Die äußere Welt bedeutet den Tod, die innere das
    Leben.
    So sind die drei Epochen auch als Sinnbild für euer Leben zu sehen.
    Die Kindheit ist die Zeit der Erziehung zur Gerechtigkeit und Ordnung. Hier
    sollten die Eltern ihre Ausbildung leisten – nur sollten sie den rechten Geist, den
    Geist der Liebe in sich tragen. Bei gerechter Erziehung werden die Kinder dann
    auch schon Meine Stimme in ihren Herzen vernehmen und sie schätzen lernen. Sie
    werden so in Meinem Geiste erzogen.
    Die Jugendzeit dient der Entwicklung der Liebe, aber auch der Barmherzigkeit.
    In ihr sollten die Jugendlichen und Erwachsenen nicht nur dem Trieb, sondern in
    erster Linie der Stimme des Herzens weiter folgen. Bei guter Ausbildung des
    Herzens sollte Meine Stimme, das Gewissen, ihr Wegweiser sein und sie durchs
    Leben führen.
    Habt ihr dann bis ins fortgeschrittene Alter genug Lebenserfahrung gesammelt,
    so wird euch der Geist der Wahrheit und der Weisheit zum Ende führen. Der
    Ausfluss der Wahrheit und Weisheit sollten den Nachkommen zum Nützen und
    Segen werden. So sollte es sein!
    Nach eurem physischen Tode kommt das wahre Leben zum Vorschein, welches
    sich der Mensch in seinem irdischen Leben ausgebildet hat.
    War das Leben vom wahren Glauben und selbstloser Liebe gekennzeichnet, so
    bleibt es in Ewigkeit und in himmlischer Seligkeit bestehen. Dann sprecht ihr vom
    ewigen Leben.
    Hat aber der Mensch die Welt über alles geliebt, so war sein Leben der geistige
    Tod.
    2
    Was den Menschen ausmacht, ist die innere geistige Substanz, durch die Mein
    Leben in ihn einfließen kann – das macht ihn lebendig. Beeindruckt ihn die äußere
    materielle Welt kaum und wendet er sich der inneren geistigen zu, so bekommt er
    die Verbindung zu Mir, der Ich das Leben bin und sein Geist wird mit Leben
    gefüllt, das voller Liebe und Gefühle ist, auch wenn er noch so schlicht und
    einfach sein mag. Sein Herz ist voller Leben!
    Andernfalls, wenn sich der Mensch nur der äußeren Welt zuwendet, unterbricht
    er freiwillig die Verbindung mit Mir. So kann er von Meinem Lebensgeist nur noch
    physisch am Leben gehalten werden und möge er einen noch so hohen
    Wissensgrad besitzen. Meine Liebe aber gewährt ihm ein Leben lang die Chance
    umzukehren. So lange er aber von Mir getrennt bleibt, ist sein Herz geistig tot.
    Das ist der Unterschied von Leben und Tod im geistigen Sinne. Das irdische
    Leben endet mit dem physischen Tod, das geistige Leben bleibt ewig bestehen.
    Das ist ein Gesetz!
    Zweitausend Jahre sind vergangen, nun bleibt die Frage: Was ist euch von
    Meiner Lehre übrig geblieben? Wo sind die Früchte dieser Lehre, die da Liebe,
    Freude, Frieden heißen?
    Die Geschichte hat euch erschreckende Beispiele hinterlassen und zeigt, wie sie
    sich wiederholt. Schon in der ersten Epoche ist das Gros der Menschheit der
    weltlichen Macht und ihrem Reichtum verfallen, nur eine handvoll an Gläubigen –
    ein kleines Völkchen – blieb Mir treu. Zu ihnen bin Ich dann herabgestiegen und
    sie haben Mich angenommen. Es waren die ersten Christen, die Mir folgten und
    nach Meiner Lehre lebten.
    Doch hat Mein Gegner auch hier wieder gewirkt und Spuren hinterlassen.
    Mit der Zeit wurde Meine Lehre zur weltlichen Macht mit viel Reichtum
    degradiert. Es wurde auf Strukturen, Lehrsätze und Dogmen viel Wert gelegt.
    Meine frohe Botschaft erstarb in endlosen Glaubensstreitigkeiten und
    Diskussionen auf hohem Niveau. Wie sollten auf diesem Hintergrund Zweifelnde
    und Ungläubige Meine Lehre annehmen? Seht, Ich selber habe Mich von dieser
    verdrehten Lehre abgewandt! Das ist nicht Meine Lehre. So habe Ich sie nicht
    gelehrt. Was habt ihr Menschen nur aus ihr gemacht?
    Die, die Meine Lehre so verunstaltet haben und noch verunstalten, waren und
    sind Meine Gegner. Ja, auch heute noch. Wehe ihnen!
    Auch heute noch werden Regierungs- und Kirchen-Politik unter dem
    Deckmantel der Nächstenliebe ausgeübt und den Menschen Schaden zugefügt. Das
    ist nicht von Mir gewollt, das ist nicht Meine Kirche. Die Regierungen und die
    Kirchen sollen den Menschen dienen und nicht für ihre Zwecke benutzen. Das ist
    das Gebot!
    Meine Kirche braucht keine Experten für Lehre und Recht, keine Theologen,
    Amtsträger und Autoritäten. Meine Kirche ist eine Gemeinschaft der Liebenden, in
    der die Menschlichkeit, Güte und Liebe Gottes Bestand haben. Meine Kirche ist
    eine verbindende. Sie teilt nicht in Gläubige und Ungläubige, in Gute und
    Schlechte, in Wahre und Irrende ein.
    Weil Ich das alles sah und wusste, so bin Ich zu den Einfachen, zu den Armen,
    Kranken und Schwachen gekommen.
    3
    Ich wollte euch von Anfang an deutlich machen, worauf es in Meiner Lehre
    ankommt. Sie war nicht Gegenstand der Diskussionen und Zeremonien, sondern
    eine Lehre einer tatkräftigen und praktischen Hilfe und uneigennütziger Sorge für
    Menschen in der Not.
    Nur auf diese Weise ist es euch möglich, Mich den Menschen nahe zu bringen:
    denn, wie können Menschen in der Not oder Menschen, die nie Liebe erfahren
    haben, an einen Gott, der Liebe ist, glauben, wenn sie selber nicht wissen, was
    Liebe ist, weil sie diese nie erfahren haben.
    Durch die falschen Lehren der Verursacher wissen nur noch die wenigsten, was
    wahre Liebe ist. So sehr ist es Meinem Gegner mit seiner List gelungen, Meine
    Liebe in Hass, Hochmut und Brutalität zu verunstalten.
    Nun aber überlasse Ich ihm sein Treiben für nur noch eine kurze Weile, damit er
    euch sein wahres Gesicht zeigen kann, bevor Ich ihn in die Schranken verweisen
    werde. Die Zeit, die euch bevorsteht, wird noch chaotisch werden, denn mein
    Gegner wird versuchen, alles zu zerstören.
    Ich aber will in dieser letzten Zeit vor dem Zusammenbruch retten, was zu retten
    ist. Merkt ihr nicht, wie Ich um euch ringe?
    So rufe Ich dich jetzt ganz persönlich. Wach auf! Kehre um! Die Tage sind
    gezählt. Begib dich in Meine Obhut! Zögere nicht!
    Ich werde dich beschützen! Es wird alles gut. Ich brauche dich für die Zeit
    danach.
    Du fragst: was soll ich tun?
    Das einzige, was du zu tun hast, ist: Alles, was Mich ausmacht: die Liebe, die
    Güte, die Menschlichkeit, muss in einer lieblosen Welt, wo viele Menschen vor
    Kälte sterben, in dir Gestalt bekommen. Mein Gebot der Liebe soll in dir lebendig
    werden.
    Ich habe gesagt: Zum Ende der Zeit, gemeint war die zweite Zeit zur Wende,
    werde Ich leibhaftig wieder kommen. Ja, Ich komme wieder und Ich bin schon da,
    in den Leibern der Mir Treuen und in dir. Durch sie und dich werde Ich im Lichte
    erscheinen, d.h. Mein Wort wird durch sie und dich sprechen und Licht bringen
    unter die Menschen. Ich werde überall in den Meinen auftreten und den Menschen
    begegnen. Und wer Mich hört aus dem Munde Meines Werkzeuges, wird
    bestätigen, dass Ich ihm begegnet bin.
    Ich komme als das Licht in die dunkle Zeit des Unglaubens. Ich komme und
    bringe Frieden in die Herzen der Menschen, in der Zeit voller Unruhe und
    Lieblosigkeit. Ich komme und bringe Heil denen, die Leid tragen. Ich komme und
    mache wieder alles neu, mache neu die lieblose Gesellschaft, mache neu die
    sterbende Welt. Ich komme und erneuere den Menschen von Grund auf.
    In der neuen Welt regieren nur noch die Liebe und Güte, die Ich, der Vater in
    Jesus Christus, bin. Wo aber Ich bin, da regiert die Liebe, da herrscht
    Machtlosigkeit, da erlebst du Frieden, Harmonie und Freude.
    In der neuen Zeit, auf der neuen Erde, werde Ich mitten unter euch sein in
    Meinem Auferstehungsleib, d.h. ihr werdet Mich sehen können.
    Du brauchst auch keine Furcht vor dem Alter zu haben. Schau, wenn dein Geist
    jung, frisch und lebendig geblieben ist in einem alt gewordenen Körper, dann soll
    4
    das für dich sehr viel bedeuten. Wenn du diese Eigenschaften in dir verspürst und
    sie bestätigen kannst, dann sei froh und dankbar. Es kann doch nicht sein, dass ein
    junger, frischer, lebendiger Geist in dir untergeht, nur weil dein Körper alt und
    morsch geworden ist. Im Gegenteil, es soll dir sagen, dass dir eine wunderbare
    Zukunft bevorsteht. Dein Körper lebt nur begrenzt, weil er vergänglich ist, dein
    Geist aber lebt jung, frisch und lebendig ohne ein Ende. Ist dir das bewusst?
    Mach dich frei von der Materie, lass los vom Luxus der Welt und lass dich ruhig
    fallen in Meine offenen Hände, die darauf warten, dich in Meiner Liebe zu
    empfangen. Wenn du dich aber in der großen Liebe und dem tiefen Vertrauen zu
    Mir sowie voller Dankbarkeit dafür, dass du den Weg durch diese Erde gehen
    durftest, in Meine Arme fallen lässt, so werde Ich dich bei Mir im neuen
    Auferstehungskleid begrüßen. Ja, du bist dann aus dem Grab der materiellen Welt
    aufgestiegen. Du hast die Welt mit ihren Verlockungen überwunden und bist zum
    neuen Leben auferstanden.
    Die Auferstehung ist ein langsamer geistig seelischer Prozess, der mit der Wiege
    beginnt und der Bahre endet, d.h. wenn du die geistige Reife erreicht hast. Das
    heißt dann aber auch, dass du schon hier auf Erden das Auferstehungskleid
    erreichen kannst, aber auch, dass du erst im Jenseits, nach langen Irrwanderungen,
    so weit bist. Es liegt also bei dir.
    So rate Ich dir, Mein liebes Kind, komm, reiche Mir deine Hand und lass dich
    von Mir führen. Höre nicht auf die, die ohnehin immer alles besser wissen, die
    dich für naiv und einen Träumer halten. Die da meinen, nur die Wissenschaft sei
    objektiv – die Wissenschaft schon, nur nicht alle Wissenschaftler.
    Komm, erkenne Mich als deinen dich liebenden Vater und lass dich führen in ein
    neues Zeitalter und ein neues Leben.
    Komm, Ich will dich umarmen, denn Meine Sehnsucht nach dir ist groß. Amen

  24. „Begegne anderen mit der gleichen Höflichkeit, mit der du einen teuren Gast empfängst. Behandle andere mit der gleichen Achtung, mit der das große Opfer dargebracht wird. Was du selbst nicht wünschst, das tue auch anderen nicht an. Dann wird es keinen Zorn gegen Dich geben – weder im Staat noch in deinem Geschlecht.“

    „Das ist ‚gegenseitige Rücksichtnahme‘. Was man mir nicht antun soll, will ich auch nicht anderen antun.“

    Bewusstheit, Pflicht, Loyalität, Miteinander als verbindendes Glied in allen Lehren sind nicht einfach nach dem Maßstab des anderen unterstellten Eigeninteresses erfüllbar, sondern schließen auch die dem Handeln vorausgehende kritische Prüfung der eigenen Wünsche ein.

    Was man mir nicht antun soll, das will auch ich anderen nicht antun‚So zu handeln vermagst du noch nicht!

    „Was du von deinem Sohn erwartest, übe im Dienst am Vater; was du von deinen Untergebenen erwartest, übe im Dienst am Prinzen; was du vom jüngeren Bruder erwartest, übe am älteren Bruder; was du vom Freund erwartest, danach behandle diesen zuerst.“

    Die reine Erfüllung einer vorgegebenen Rangordnung von Tugendpflichten erreicht noch keine moralische Güte. Vielmehr kommt es überall auf die oberste Tugend an. Diese lässt sich nicht in Ritualen erfüllen, sondern fordert individuelle Spontaneität und Kreativität.

    Die Regel wird demnach in Achtung vor fremden Stämmen, Großzügigkeit und Gastfreundschaft in Beziehung gesetzt, dient also dem Erlernen und Ausüben des Miteinanders in eigenen Geschlecht ebenso wie in, Fremden.

    Der Wunsch wird zur eigenen Charakterbildung an das Fördern des Charakters anderer gekoppelt und gefolgert.

    „Die Fähigkeit, andere nach dem zu beurteilen, was uns selbst nahe ist, kann das Mittel zur Herstellung von Miteinander genannt sein.“

Schreibe einen Kommentar zu Atar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.