Der bevorstehende große Reset bei den Lebensmitteln

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Leitmedien berichten durchaus schon ganz vereinzelt darüber, dass die Regale in Deutschland bald leer bleiben könnten. Aber man muss die Berichte gezielt suchen oder einfach nur einmal logisch darüber nachdenken.

Es ist schlichtweg nicht möglich, dass dieser Planet nach anderthalb Jahren mit Lockdowns überall auf der Welt die gleiche Menge an Nahrungsmitteln produzieren kann wie zuvor.

Die Lebensmittel reichten bekanntermaßen schon früher nicht für alle Menschen aus und nach Fehlernten in China bzw. Brasilien ist das natürlich nicht besser geworden.

In den USA hat Biden die Lage noch erheblich verschlimmert und der eigenen Bevölkerung in der größten Krise der USA weitere Sanktionen auferlegt. Es wurden Pipelines stillgelegt, etliche Millionen Arbeitsplätze zerstört und die Abhängigkeit der USA vom Erdöl wieder erhöht. Es wurden aber auch sehr viele Farmen in den USA systematisch aufgekauft.

Bill Gates und die Chinesen kauften riesige Mengen an Farmland auf. Falls das weiterhin in diesem Tempo erfolgen wird, dann bestimmt sehr bald China, was in den USA angebaut wird und was nicht. Hinzu kommt noch eine Inflation in den USA.

Das Benzin verteuerte sich um 56 %, die Gebrauchtwagenpreise stiegen um 30 % an, das Fliegen wurde um 24 % teurer und die Mietwagenpreise explodierten gar um 110 % in die Höhe.

Die Zentralbanken entwerten global die Währungen und bei Zahlungen ins Ausland sieht man inzwischen ganz klar den Wertverfall des Euro. In den USA kaufen die großen Pensionsfonds und auch BlackRock sämtliche Immobilien auf, damit die riesigen Geldmengen sinnvoll verklappt werden können.

Sie bereiten damit aber auch den großen Reset vor, denn zukünftig “gehört einem gar nichts mehr und man soll trotzdem glücklich werden.” Es ist im Moment alles nur noch eine Traumwelt.(Die Große Depression ist in Gang gesetzt, Lieferketten brechen bereits – wie schlimm kann es kommen!? (Video))

native advertising

Selbst der Rauswurf der deutschen Nationalmannschaft aus der EM war kein Zufall, weil es für Deutschland nichts mehr zu gewinnen gibt. Denn irgendwann um die Jahrtausendwende herum wurde auch der Sport planwirtschaftlich gesteuert und damit manipuliert.

Das ist derart offensichtlich, dass man schon sehr naiv gestrickt sein muss, um das Gegenteil zu glauben.

Die globalen Lockdowns haben die Lieferketten überall auf der Welt unterbrochen. Es wurde im Lebensmittelbereich entweder gar nichts mehr angebaut oder geerntet, weil die Nahrungsmittel in den Lagerhäusern verkamen, da sie niemand mehr abtransportieren durfte.

Die Globalisten werden die absehbare Lebensmittelknappheit dem Klimawandel in die Schuhe schieben, aber in Wirklichkeit handelt es sich um eine organisierte Hungersnot.

Wir befinden uns gerade im Zeitraum der gegenseitigen Infizierung mit den Spike-Proteinen, d.h. die ganzen Lockerungen dienten nur diesem Zweck.

Offiziell sollen die Deltavarianten etc. am nächsten Krankheitsausbruch Schuld sein, aber es sind die unnötigen Impfungen, welche dafür verantwortlich sind.
In den USA ist man uns diesbezüglich zeitlich etwas voraus, weil man früher und umfangreicher mit den Impfungen begonnen hatte.

Der Schwager einer Bekannten von mir in den USA mit zwei Corona-Impfungen bekam in der letzten Woche Probleme mit seinem Herzrhythmus und man half ihm im Krankenhaus nicht.(Die Große Depression ist in Gang gesetzt, Lieferketten brechen bereits in UK, USA, China und bald bei uns (Videos))

 

Die Ärzte wussten ganz genau, was los ist und schickten ihn trotzdem unverrichteter Dinge wieder nach Hause, weil das der große Plan der Selektion ist. Erwarten Sie deshalb auch in Deutschland von dieser Seite keine große Hilfe mehr, sei es aus reiner Ahnungslosigkeit oder auch aus Absicht.

Das sind für alle sehr große Herausforderungen, weil man künftig völlig auf sich allein gestellt ist. Man muss sich also selbst etwas zu essen suchen und sich im Notfall auch selbst kurieren können.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 03.07.2021

native advertising

About aikos2309

27 comments on “Der bevorstehende große Reset bei den Lebensmitteln

  1. Nahrung, lebensmittel unverarbeitet gibt es ganz sicher, aber lasst euch gern blenden.

    In 1. Linie ist jede produktkette daran bestrebt ihre produkte zu verkaufen.

    Wenn lieferengpaesse dann genauso kuenstlich herbeigeduehrt, wie die ganze plansemie.

    Duer wie bloed halt die kabale eigentlich die gesamte menschheit?

    Anschneinend fuer zienlich bloede, wenn die davon ausgehen, dass man ihnen das voellig abkauft.

    Frueher wurde weit weniger gegessen.

    Es ist medizin und ausgleich fuer maengel im koerper.

    Nicht der konsum heutiger zeit.

    Uebt euch bereits in verzicht und euch wird an nix mangeln.

    Denn der verzicht wird kommen, ob gewollt, bewusst freiwillig oder nicht.

    Da kann man noch So sehr materiell hamstern.

    Wir brauchen nicht so viel zum leben.

    Das werden wir wohl bald erleben.

    Wer ist Mental stark?
    Wer entwoehnt sich freiwillig?

    Sie koennen nix wegnehmen, was wir selber sind.

    Sie koennen reduzieren und panik verbreiten.

    Hilft panik?

    Wieviele werden sich ihnen dann unterwerfen und wofuer?

    Um kurz vorm sterben mit fast nix zu leben?

    Leben und sein bedeutet mir selbst viel mehr!

    Und euch?

    Leben ist eh fuer (dast) alle zeitlich begrenzt, also warum sich sorgen?

    Fuer wie klein haltet ihr den euer leben und sein?

    Kleine.. Ja die brauchen messias

    Man kann aber auch aufwachen und seine wahre groesse erkennen.

    Angst macht klein.

    UrVertrauen macht gross.

  2. Verdammt, danke daß ihr mich daran erinnert, die Bewegungsmelder-gesteuerte Pfefferspray-Sprinkler-Anlage im Hausflur zu installieren, mit WLAN-cam Vid ans iPad versteht sich. Der Keller kann mit Kohlenmonoxid geflutet werden. Die Nahrung mit 500.000V Kuhdraht gesichert. Stinkbomben ums Haus machen auch eine gute Figur.

  3. Wenn es eine Hölle gibt, dann ist es dieser Planet !
    Seit Menschengedenken gab und gibt immer wieder Kriege (Terror), Krankheiten und Hungersnöte.
    Es hat sich nichts geändert, trotz eines Jesus, Buddha, Krishna, usw. !
    Die Menschheit liebt lieber die Hölle die sie sich selbst erschaffen haben durch unnütze Wahlen oder auf gedrückte Diktaturen.

      1. Sonne ist eine art der energieform, die wir aufnehmen können durch die haut, wie auch wasser, das auch gern über den mund wie auch luft (sauerstoff).

        Es gibt menschen, die von luft und „liebe“ leben können.

        Wieso?

        weil sie ihre energie woanders herbeziehen und zwar mindestens teils auch über sonne, wasser und luft.

        zwar sind die meisten von uns dahingehdne sehr degeneriert und man sollte nicht von chips und bier zu lichtnahrung umsteigen, aber der weg ist das ziel.

        Wer sich schon sehr vegan/vegetarisch ernährt und/oder vermehert durch brühen/suppen für den kann das ein weg sein.

        Mich interessiert das null komma nulll, aber wer weiß? wenn es re-inkarnation gibt kann das eine aufgabe sein, mit der man sich später mal befasst. wenn nicht dann nicht. die vielzahl an möglichkeiten und das alles in einen leben zu schaffen, liegt aber den schluss nahe, dass es re-inkarnation tatsächlich gibt, zumindewst aus ego sicht. Wenn amn sich davon löst und eher die emnschheit als ganzes im blick hat, dann muss man es selbst ja nicht schaffen sondern ggf, gern ein anderer, hauptsache es schafft immer mal wieder einer. das ist dann doch dann wirklich selbstlos, wenn man es jemand anderen gönnt als erfahrung, zu mehr freiheit und eselbstbestimmtheit, die damit einhergeht! 😉 🙂 <3

        wichtiger wäre erstmal kuhmilch wegzulassen, weil es von einer anderen art kommt und nicht für uns bestimmt ist. manche haben auch bereits eine gewisse milchunverträglichkeit und stiegen auf andere produkte als ersatz um zb hafer um.

        aber hey, was sich sage muss noch längst nicht für euch verbindlich sein, es sind eher impulse,angebote und inspirationen, mehr nicht.

        Und das finde ich selbstlos, wenn ich gern und oft über sachen rede, die für mich sinn machen und diese dann selbstlose teile und meine zeit und energie dafür gern einsetze.

      2. @OptimistPrime

        Mit Glutenunverträglichkeit, Lactoseintoleranz, Fructoseintoleranz oder- malabsorption oder wie das heißt und Sojaintoleranz und insgesamt höchst sensiblem Organismus, zu 98 % bio-vegetarisch lebend (selten mal Bio-Geflügel-Salami wenn der Körper meldet, dass er es mal braucht), esse ich ohnehin schon sehr eingeschränkt. Mit noch weniger käme ich dann schon zumindest in die Nähe von Lichtnahrung, aber nur von Licht geht (noch) nicht – das kann man nicht erzwingen, dass kommt m. E. irgendwann von alleine, wenn der Mensch so weit ist.

        Gestern beim Spazieren auf der Bank eine zwar nette syrische Mutter (Altersangabe nahe 50, aber am 1.1. Geburtstag 😉 wie die alle) mit auch netten 4 Töchtern, ebenfalls sommerlich westlich gekleidet, einen Sohn hat sie noch, der nicht dabei war. – Die Töchter redeten auch schon vom Kinderbekommen, die Cürina-Ümpf. haben sie schon oder wollen sie noch. – Der Vater war auch nicht zugegen.

        So – eine 7-köpfige Familie, die sich dann hier auch noch vermehrt. Die Mutter arbeitet in einem Supermarkt, sie sind seit 6 Jahren hier. Die Töchter sprechen fließen deutsch, die Mutter auch schon recht gut im Vergleich zu Törkinnen/Kürdinnen, die hier schon 50 Jahre leben und keine 10 Worte deutsch reden und wollen sich integriere.

        Also sozusagen -mal den nicht gesichteten Vater und Sohn außen vorgelassen, was oft dann zu einem Schock führt, weil die Frauen oft recht nett sind, die dann auftauchenden Männer und Söhne dann aber nach Möfiö aussehen- eine integrationswillige Familie weiblicherseits jedenfalls nach ihren Angaben.

        Aber solche sind auch selten. Doch nun sind das auch bereit 7 Köpfe, die sich wieder vermöhren. – Wieviele unzählige riesige Leute kommen hier täglich ‚rein -oft nur diese bekannten Männerpulks und garnicht integrationswillig- und die Bevülkerung wächst und wächst und wächst. – Wie sollen die alle versorgt werden – zumal Du davon m. E. ausgehen kannst, dass die eher die autochthone Bevülkerung verhungern lassen würden als die stetig durch weitere Einschleusung und Vermöhrung wachsende Zahl dieser Mügrünten.

        Weder denen noch den unseren rd. 90 % Dümpfbacken möchte ich einfach mal so sagen, kann man irgendwas von den Abläufen, über die wir hier schreiben, klarmachen – selbst wenn sie zuhören begreifen sie es nicht oder wollen es auch nicht begreifen.

        Auch ein Ehepaar in meinem Alter kam mir entgegen – über den süßen Hund ins Gespräch gekommen und mittlerweile kommt auch die unweigerliche Frage nach der C.-Ümpf. und auch die sind selbstverständlich geümpft. – Eine ehemalige Schulkameradin nebst Partner getroffen – ebenfalls selbstverständlich geümpft. Usw. usw. usw.. – die sind hier mindestens +/- mein Alter und älter und auch jünger nahezu alle geümpft.

        Was mich allerdings wundert ist, dass es einigen oder etlichen von ihnen nach Überstehen der Nebenwirkungen nach der Ümpf. offenbar recht gut geht – sagen sie jedenfalls und sie sehen jetzt nicht wie kurz vorm Störben aus. – Von den an der Ümpf. Gestörbenen oder behindert Gewordenen sieht man ja nix, bekommt man ja nix mit.

        Also jetzt sag‘ mir mal eine/r, warum die das offenbar wegstecken? – Sind es die niederschwingenden, die mit dieser niederschwingenden Plörre kompatibel sind wie mit allem anderen pharmazeutischen Dröck?

  4. Die EU ist eine Kreation der USA!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/10/17/die-eu-ist-eine-kreation-der-usa/

    Die EU ist eine Kreation der USA. Die Vereinigten Staaten haben massiven Druck ausgeübt, um Europa zur Integration zu zwingen. EU plus Nato sind der verlängerte Arm der USA.

    Winston Churchill bestimmte schon 1946, dass es ein „Vereinigte Staaten von Europa“ geben wird!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/08/19/winston-churchill-bestimmte-schon-1946-dass-es-ein-vereinigte-staaten-von-europa-geben-wird/

    Der Spiegel deutete im Jahr 1997 an: „Deutschland hat seine volle Souveränität nur sporadisch zurückerlangt und ist ein treuer Vasall Amerikas“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/26/der-spiegel-deutete-im-jahr-1997-an-deutschland-hat-seine-volle-souveranitat-nur-sporadisch-zuruckerlangt-und-ist-ein-treuer-vasall-amerikas/

    Freies, souveränes Deutschland? Von wegen! Die Bundesregierung braucht bei Geschäften die Erlaubnis von den USA und Israel!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/06/freies-souveranes-deutschland-von-wegen-die-bundesregierung-braucht-bei-geschaften-die-erlaubnis-von-den-usa-und-israel/

    US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski: „Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/19/us-sicherheitsberater-zbigniew-brzezinski-deutschland-ist-ein-amerikanisches-protektorat-und-ein-tributpflichtiger-vasallenstaat/

    „Die NATO wird auch weiterhin an den von NATO-Generalsektrtär Lord Ismay aufgestellten Richtlinien festhalten:
    ‚…Die Amerikaner [in Europa] zu halten, die Russen [aus Europa] herauszuhalten und die Deutschen kleinzuhalten.‘
    Das heißt Kontrolle über Deutschlands Militär, sie verstehen das die Deutschen sich immer zu einer Macht entwickeln könnten, welche dann ganz Europa umschließen wird.“

    Führende NATO-Vertreter wollen Deutschland, ganz nach Lord Ismays Devise, weiter kleinhalten!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2012/01/04/nato-vertreter-dmitri-rogosin-will-deutschland-ganz-nach-lord-ismays-devise-weiter-kleinhalten/

      1. Ja atar,

        Es geht (auch) um die bisherige degenerierung der bevoelkerung.

        Welche blutgruppe bleibt eher verschont welche nicht.

        Welche menschen will man zuerst schwaechen toeten?

        Kranke alte schwache sensible

        Waeum wohlmwlektrosmog und wer leiset zuerst dran?

        Sensitive menschen, die zumindest unbewusst einen zugang zu sich selbst oder der natur oder der hoechsten macht kraft energie haben, weil die koennten wohl der kabale gefaehrlich werden.

        Ps atiye das zeichen:

        Die 2 energien urquelle und ich bin sind aussen und in der mitte ist die energie, bewusstsein materie, welt, als Schmittmenge verbindung und wo sie sich gegeneinander reiben.

        Das ist unendlichkeitsymbol 8 und ying und yang teils gemeint.

        Zu lichtnahrung ja. Das sollte. Man auf jeden fall nicht erzwingen. Weil es wenn nicht freiwillig, hingebungsvoll sanft, selbstlos aus den richtigen gruenden (in liebe zur natur tiere pflanzen und sich selbst) von statten geht eher zu organversagen fuehren kann.

      2. @OptimistPrime

        Atiye – bin heute am Gucken und was in der einen Serie auch sichtbar wird ist, dass diese Psychopäthen gemacht werden – es sind schwerst traumatisierte Kinder, oft von schwerst traumatisierten empathiefreien zu harten Vätern zu hart erzogen und bestraft – oft früh von der Mutter getrennt und das geht über Generationen. – Sicher kommt kein Baby unbedarft zur Welt und vieles ist bereits in ihren Seelen angelegt aus früheren Leben und Erfahrungen – doch immer wieder werden sie auch neu geprägt – wiederholt sich die alte negative Prägung, geht die Traumatisierung weiter, werden sie zu persönlichkeitsgespaltenen Psychopathen.

        Es begann nach meiner Erkenntnis alles mit der Urspaltung durch die als erstes das sogenannte Männliche aus dem ganzheitlichen Urweiblichen/Urlebendigen herausgestellt wurde als vermeintlicher Gegenpol. Dadurch wurde es von der ganzheitlichen Quelle abgespalten und fühlte sich ungewollt, ungeliebt und von der urweiblichen/urmütterlichen Quelle verstoßen in die Diaspora. – Daraus entwickelte es seinen Urhass auf die Urquelle und alles aus ihre weiter hervorgehende Weibliche. – Dadurch wiederum kamen der dann männlich genannte Teil und der weiblich genannte Teil des in Wahrheit ungeteilten ALL-EINEN in die Disharmonie.

        Das sogenannte Männliche ist nur empathisch, weise, vernünftig, gut, positiv, wenn es mit dem Weiblichen und damit mit der urweiblichen, urmütterlichen Quelle in Harmonie und in Herzensliebe verbunden ist. – Ist es durch einen Urhass, seine Vergeltungssucht von ihm abgespalten, wird es nur durch das Röptilienstammhirn und die davon gesteuerte linke empathiefreie technokratische Gehirnhälfte gesteuert und das führt eben zu dem, was diese Glöbalisten vorhaben, was eben auch Kläus Schwob beschrieben hat – die Vernetzung von Mensch und Maschine, von Leben und Maschine zum Maschinenmenschen, zum empathielosen rein technischen Maschinenmenschen, der losgelöst ist von der urweiblichen, urmütterlichen Quelle – das wäre sozusagen der endgültige Töd des Weiblichen – sie wollen das Leben, die Liebe, die Urmutter, die Quelle t.ten aufgrund ihres uralten Hasses aufgrund der Urspaltung.

        Mit der Errichtung der patriarchalen Macht insbesondere durch die patriarchalen Röligionen haben sie bereits den ersten Mörd an der Quelle begangen – sie haben symbolisch die „Große Mutter“ ersetzt durch diesen tyrannischen Mann-Vater-Gott und seither war es endgültig vorbei mit der Harmonie zwischen dem sogenannten Männlichen und dem Weiblichen und Mutter Erde wurde dem Mann-Vater-Gott und somit dem sogenannten Männlichen UNTERTAN gemacht (sh. Genesis). – Das ist die wahre Bedeutung von „Machet Euch die Erde UNTERTAN – zum UNTERTAN“ – das Urweibliche zum UNTERTAN des sogenannten Männlichen gemacht.

        Daran krankt das ganze ALL-EINE und der Ur-sprung ist die traumabasierte Urspaltung. -Es braucht also durch Bewusstwerdung dessen die Heilung dieses Urtraumas des ALL-EiN-SEINS, der EIN-SAM-KEIT des ALL-EINEN und infolgedessen die Heilung seiner daraus entstandenen Ur-Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung durch Bewusstwerdung.

  5. Winstion churchill soll derjenige gewesen sein, der auf dem totenbett gesagt hat „(oh gott,) was habe ich mich geirrt!“

    1. @OptimistPrime

      Also zu den gutaussehenden Männern zähle ich beide nicht – aber gut, ist Geschmackssache sagte der Affe und bis in die Seife.

      Schlimmer als die Optik ist eben was sie bereits ausstrahlen und tun.

      1. Farm der tiere

        Alle tiere sind gleich

        Manche tiere (schweine) sind gleicher als. Andere

        Und beide maenner haben auch schon was schweinsartiges an sich fuer mich.

      2. @OptimistPrime

        Klar – ähnlich heißt nicht gut aussehend. – Ich meinte auch, dass die beiden sich ähnlich Sehenden gleichermaßen ähnlich schlecht aussehen für meinen Männergeschmack – und eben, was ihre Ausstrahlung insbesondere das in ihren Augen ist. 😉

  6. https://de.wikipedia.org/wiki/Farm_der_Tiere

    wollen wir also mal hoffen das Schneeball emotional intelligent genug ist seinen namensvetter ins bewusstsein der menschen zu wirken oder er ggf. hilfe von aussen bekommt a la kosmische strahlen/ung und damit einhergehendes er/aufwachen. ^^

    aber ehy, selbst dann kommt fix das gas und versteinert alles.

    Haben wir also mehr als die eine chance den nachwuchs und die kinder zu retten, wenn überhaupt? oO 🙁

    1. @OptimistPrime

      Also ich habe gerade in den letzten Tagen trotz aller Aufklärung hier wie auch wo möglich persönlich das Gefühl, dass wir keine Zukunft mehr haben – jedenfalls nicht mehr wie wir das damals z. B. noch vor der Wende hier in Westdoitschland hatten. Mein Gefühl ist: es dauert nicht mehr lange.

      Ich folge zwar immer wieder meinem Impuls wie gestern mit dem zu-fälligen Gespräch mit diesen syrischen Frauen – aber solches zeigt mir gleichzeitig auch immer wieder die Beschränktheit und Ignoranz der Mehrheit der Menschen – ob sie nun was dafür können oder nicht. – Es deprimiert, gegen diese kilometerdicken Granitwände zu rennen, nahezu verzweifelt zu versuchen, wenigstens ein paar Kratzer in den Granit zu bringen mit dem Ergebnis, dass ich mit Kopfschütteln und Hoffnungslosigkeit anschließend wieder mal von dannen ziehe – und doch kann ich nicht anders.

      Seit Jahren schreiben wir uns doch hier auf diesen Seiten, auf denen wir, diese geschätzten max. 10 % uns finden, uns die Seele aus dem Leib, während die Agenda wie von unsichtbarer lebensfeindlicher mächtiger Hand Schritt für Schritt durchgezogen wird und alle Mächtigen wie Nichtmächtigen ebenso wie von unsichtbarer Hand, von einem mächtigen negativen Geist geführt mitmachen, folgen wie die Lemminge, wie die Herde ihrem Alphatier.

  7. @OptimistPrime

    Ergänzung: ja – die ganze Unbeschwertheit des Lebens ist für mein Gefühl wie weggefegt. – Auch wenn es keine Versicherung gegen den Töd gibt, so braucht der Mensch für seine weitgehend unbeschwerte freudvolle Lebensmotivation eine als halbwegs sicher empfundene und kalkulierbare Existenzbasis für seine Zukunftsplanung – und diese ist für mich gefühlt weg. Es steht die Frage bei allen evtl. Plänen -klein oder groß- im Raum: „Wofür noch?“.

    Nur die Ignoranten, die tun, als sei alles beim Alten, die ihre Zukunft in der Ümpf. sehen, die trotz all dem noch Kinder zeugen und meinen, es ginge immer so weiter wie es war für sie und dann auch für ihre Kinder, scheinen irgendwie keine Angst zu haben, weil ihnen offenbar neben der Erkenntnis dessen was läuft auch die Weitsicht auf der Basis der Erkenntnis fehlt.

  8. Noch was: die bekommen auch die Kinder wie die Langohren ohne zu begreifen, dass Mutter Erde, Mutter Natur sozusagen schon auf dem letzten Loch pfeiffen – schon krank und vergiftet darnieder liegen und immer weniger in der Lage ist, all diese Massen von zu versorgendem Nachwuchs, diese immer mehr werdenden Menschen zu versorgen.

    Sie alle sehen nur ihren kurzsichtigen finanziellen und sonstigen Vorteil – sie leben wirklich im Hier und Jetzt, aber völlig unbewusst und ohne Bewusstsein des Übels, dass sie heute für die Zukunft schaffen.

    1. Die sind halt noch unbewusst(er).

      Das waere alles zu heilen gewesen, wenn es gleich zu anfang richtig gelehrt wuerde und zwar mit praesenz unterricht und denn dauerhaft. Immer wieder kehrend.

      Oder halt damals schon nur allein die bewussteren die erde besiedeln lassen.

      Ausserdem gilt es viel aufzuraeumen, strom, tv, bewusstsein, medien, politik, regierungen funkwellen elektrosmog, chemtrails, musik.

      Ohne die rechte gesinnung geist und seele geht nix, null komma null.

      Ein jeder muss aus jeder faser seines seins und herzen freiwillig dazu bereit sein.

      Wissen wir 1000% das es nicht mehr anders geht und ueberbevowlkerung unser untergang waere?

      In europa ist die bevoelkerung zahl rueckgaengig und auch das hat gruende.

      Desto bewusster desto weniger kinder werden wohl geboren.

      Jedes leben ist kostbar, weil vergaenglich.

    2. Sagte. Nicht so manche religion, seid wie die kinder?

      Dann kann man mit dem menschenstamm naemlich machen, was man will, weil unbewusst(er).

  9. @OptimistPrime

    Tja – so isses wohl. – Ich habe auch das Gefühl, dass die rd. 10 %, die als alte Seelen offenbar ein gewisses Bewusstsein erlangt haben, bald ihre Re-inkarnationen auf der Erde beenden und in den Dimensionen ihres Bewusstseins dann verbleiben oder von dort aus weitergehen.

    Sofern das Leben generell und/oder auch das menschliche Leben auf der Erde weitergehen sollte, bleiben nach meinem Gefühl dann die noch Unbewussten oder nur wenig Bewussten diese dann unter sich auf der Erde oder werden dann in Dimensionen gehen, die ihrem Bewusstsein entsprechen.

    Wenn der Bewusstseinsunterschied zu groß ist, dann können m. E. die jeweiligen Wesen nicht mehr hier oder wo anders zusammenleben – sie müssen dann m. E. wirklich getrennt werden, um die Sanftmütigen und Friedfertigen alten Seelen von den Bestienbewusstseinen zu schützen.

    So geht es nach meiner Intuition nicht mehr oder nicht mehr lange weiter – was auch immer da kommt.

Schreibe einen Kommentar zu Shinobi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.