Neue Psy-OP: „Verbreitet dies! Aktivierung einer göttlichen Intervention am 21. Dezember 2021“

Teile die Wahrheit!

Eine weitere Psy-Op der Eilte, nach Q, SHAEF, Galaktische Föderation des Lichts, David Wilcock, Corey Goode und wie Sie alle heißen mögen, verbreitet seit Jahren das Märchen über einen Aufstieg in das Licht.

In diesem Falle ist die Psy-Op dermaßen offensichtlich, dass es jedem Wissenden sofort auffallen müsste. Denn es wird Bezug auf die Bibel genommen, einem Buch der Elite zur Knechtung der Menschheit, sowie dem Kalender, der die Menschheit in das Konstrukt der Zeit pressen soll.

Auch in diesem Fall finden sich etliche aufgewachte Menschen und alternative Webseiten, die unkritisch diese Desinformation teilen und die unwissenden Schafe fehlleiten. (Alarmstufe Rot: Cobras Event entlarvt – globaler Putsch unter Führung der Geheimdienste (Video))

Hier zunächst die Behauptung der Psy-Op Cobra:

Es ist an der Zeit, wieder aktiv zu werden! Es ist an der Zeit, das Schicksal unserer Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Wir sind uns alle einig, dass der Prozess der planetaren Befreiung zu lange dauert. Hier ist unsere Chance, den Prozess gemeinsam zu beschleunigen. Deshalb nutzen wir die Gelegenheit der Sonnenwende am 21. Dezember, um ein Portal zu erschaffen, durch das wir unser Bewusstsein vereinen und den Prozess auslösen, der uns der Befreiung des Planeten einen Schritt näher bringen wird.

Verbreitet dies! Teilt es weltweit! Bitte postet es auf euren Webseiten und Blogs. Ladet spirituelle Gruppen ein, sich uns anzuschließen. Wenn ihr einen alternativen Medienkanal kennt, könnt ihr dies an ihn senden. Ihr könnt ein Facebook-Event für eure lokale Gruppe von Leuten erstellen, die dies in eurem Teil der Welt tun. Wir benötigen auch eine Haupt-Facebook-Gruppe für diese Veranstaltung. (Hier ist der Link dazu.) Ihr könnt ein Video darüber erstellen und es auf Youtube veröffentlichen.

Wissenschaftliche Studien haben positive Auswirkungen von Massenmeditationen und Aktivierungen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, also kann jeder von euch, der an dieser Aktivierung teilnimmt, tatsächlich dabei mithelfen, uns die planetare Befreiung näher zu bringen:

Studien zeigen, dass Gruppenmeditation Verbrechen, Selbstmord und Todesfälle in der Umgebung reduziert.

Washingtoner Kriminalitätsstudie zeigt 23,3% Rückgang der Tendenz zur Gewaltkriminalität aufgrund einer Meditationsgruppe.

native advertising

Hier findet ihr einen deutschsprachigen Artikel von WLMM, der detailliert auf die oben erwähnten Effekte großer Gruppenmeditationen eingeht.

Diese Aktivierung hilft den Lichtkräften, die Energie des Lichts auf der Oberfläche des Planeten zu verankern, um die positive Zeitlinie weiter zu stabilisieren. Die Anzahl der Menschen, die diese Aktivierung durchführen, ist der einflussreichste Faktor innerhalb der Macht der menschlichen Bevölkerung auf der Oberfläche, um den Prozess zu beschleunigen.(Achtung Psy OP! „Der geheime Untergrund-Krieg erreicht seinen endgültigen Endspurt“)

>Wir können die kritische Masse von 144.000 Menschen, die diese Aktivierung durchführen, erreichen! Wir können sogar eine Million erreichen! Dies wird weltweit zu einer massiven heilenden Kettenreaktion im Energiefeld führen.

Wir hören zu und sind hier.

In dieser Galaxis gibt es viele wohlwollende Zivilisationen. Sie leben in einem hohen spirituellen Entwicklungsstadium und haben eine starke direkte Verbindung zur Quelle. Sie möchten, dass die Menschheit sich der galaktischen Familie anschließt, aber sie brauchen ein klares, starkes, kohärentes Signal von der Bevölkerung auf der Oberfläche, dass ein Kontakt gewünscht wird:

Wünscht ihr euch, dass wir erscheinen?

Wenn sich eine kritische Masse von 144.000 Menschen unserer Meditation anschließt, werden wir solch ein starkes Signal aussenden, und entsprechend den galaktischen Gesetzen wird dies einen Prozess der Aufnahme unseres Planeten in die galaktische Familie einleiten. Der Prozess selbst wird noch einige Zeit dauern, aber der erste und sehr wichtige Schritt wird gemacht werden – mit weitreichenden exopolitischen und geopolitischen Konsequenzen.(Neues von den Fake-Aliens: Mehrere „Galaktische Föderationen“ mischen sich in die menschlichen Angelegenheiten ein)

Wir werden die Aktivierung einer göttlichen Intervention zum bestmöglichen Zeitpunkt durchführen, der die größtmögliche positive Auswirkung auf die Menschheit haben wird – nämlich genau zum Zeitpunkt der Sonnenwende am 21. Dezember 2021:

Der genaue Zeitpunkt wird um 8:00 Uhr PST in Los Angeles sein. Das entspricht 9:00 Uhr MST in Denver, 10:00 Uhr CST in Chicago, 11:00 Uhr EST in New York, 16:00 Uhr GMT in London, 17:00 Uhr MEZ in Paris (Das ist die Zeit für uns in DACH.), 18:00 Uhr EET in Kairo, und dann kommen wir zu Mittwoch, dem 22. Dezember, für die fernöstlichen Zeitzonen: 00:00 Uhr CST (Mitternacht) am Mittwoch, 22. Dezember in Taipeh und Peking, 01:00 Uhr JST in Tokio und 03:00 Uhr AEST in Sydney.

Hier könnt ihr die Zeit der Meditation für eure Zeitzone überprüfen:

https://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=DIVINE+INTERVENTION+ACTIVATION&iso=20211221T17&p1=195

Wir werden diese Aktivierung in zwei Schritten durchführen: Der erste Schritt ist die Unterzeichnung der unten aufgeführten Petition zur planetaren Befreiung, der zweite Schritt ist die Meditation selbst. Dieser zweistufige Auslöser wird die maximal mögliche Wirkung auf die planetare Situation haben.

Anleitung vor der Meditation:

Unterzeichnet zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Lesen dieses Artikels die Petition zur planetaren Befreiung:

https://www.thepetitionsite.com/576/357/913/planetary-liberation-now/

Wir benötigen bis zum 21. Dezember 144.000 Unterschriften, um die gewünschte exopolitische Wirkung zu erzielen.

Am Ende des Artikels findet ihr die deutsche Übersetzung des Textes, der bei der Petition dabei steht. Die Felder zum Eintragen werden auf Deutsch angezeigt. Solltet ihr unterschreiben wollen und irgendetwas unklar sein, dann dürft ihr gerne einen Kommentar schreiben und nachfragen.

Anleitung für die Meditation am 21. Dezember:

1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um den Auslöser mit zu erschaffen, der den Prozess des Erstkontakts mit wohlwollenden galaktischen Wesen und einer göttlichen Intervention einleitet.

3. Rufe die Violette Flamme aus ihrer primären Quelle herbei, um während und nach der Meditation einen Schutzkreis um dich herum zu legen. Bitte sie, alles umzuwandeln, was nicht dem Licht dient.

4. Stelle dir eine Säule aus strahlend weißem Licht vor, die von der Kosmischen Zentralsonne ausgeht, dann an die Zentralsonnen aller Galaxien in diesem Universum verteilt wird. Stelle dir dann vor, wie dieses Licht durch die Galaktische Zentralsonne eintritt, dann durch unsere Galaxie geht, dann in unser Sonnensystem eintritt und durch alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem geht, und dann durch alle Wesen auf der Planetenoberfläche und alle Wesen unterhalb der Erdoberfläche und auch durch deinen Körper zum Zentrum der Erde.

5. Bringe deinen Willen und deine Entscheidung für Erstkontakt und göttliche Intervention zum Ausdruck, indem du beide Dekrete dreimal (wenn möglich laut) aussprichst: Ich verordne und fordere physischen Erstkontakt mit wohlwollenden galaktischen Wesen jetzt! Ich verordne göttliche Intervention jetzt! Ich verordne und fordere physischen Erstkontakt mit wohlwollenden galaktischen Wesen jetzt! Ich verordne göttliche Intervention jetzt! Ich verordne und fordere physischen Erstkontakt mit wohlwollenden galaktischen Wesen jetzt! Ich verordne göttliche Intervention jetzt!

6. Stelle dir vor, dass wohlwollende galaktische Wesen auf diese Verordnungen reagieren und mit dir und allen anderen, die dieselben Verordnungen erlassen haben, physisch in Kontakt treten. Stelle dir vor, dass die Quelle direkt in die Situation auf der Erde eingreift und eine intensive heilende Transformation der Menschheit auslöst. Stelle dir vor, wie das Licht alle verbliebene Dunkelheit auf der Erde umwandelt, alle Benachteiligungen ausgleicht, alle Armut beseitigt und der ganzen Menschheit Fülle bringt. Stelle dir vor, wie ein neuer großer kosmischer Zyklus des Wassermannzeitalters beginnt, der allen Wesen auf der Erde reines Licht, Liebe und Glück bringt.

Die empfohlene Zeit für unsere Meditation beträgt 20 Minuten.

 width= width= width=

Aktuelle Informationen über die Aktivierung einer göttlichen Intervention:

http://2012portal.blogspot.com

Und hier auf Deutsch: https://german-cobra-posts.welovemassmeditation.com/

Quelle: https://2012portal.blogspot.com/2021/11/make-this-viral-divine-intervention.html

Dank der Zusammenarbeit mit Nippon Eule können wir euch den Artikel auch in Form eines Videos anbieten.

https://youtu.be/XOEjUjgxN-A

Im Folgenden findet ihr die Übersetzung des Textes, der bei der Petition dabei steht.

Wir sind uns alle bewusst, dass es Kräfte innerhalb des Bankwesens, des militärisch-industriellen Komplexes und auch auf den nicht-physischen Ebenen gibt, die nicht wollen, dass die Menschheit frei ist. Sie haben unser Geld gestohlen. Sie haben unsere Nahrung vergiftet. Sie versuchen, uns die Freiheit zu nehmen. Sie versuchen, uns unser Glück zu nehmen. Das werden wir nicht zulassen.

Es gibt auch wohlwollende Kräfte, die ihren Ursprung jenseits der Oberfläche dieses Planeten haben, wie die Plejadier, die Sirianer, die Andromedaner, die Agarther und die Widerstandsbewegung, die bereit sind, uns im Prozess der planetaren Befreiung behilflich zu sein. Sie sind bereit, die menschliche Bevölkerung dabei zu unterstützen, die Gerechtigkeit wiederherzustellen und die korrupten Rechtssysteme weltweit zu ändern, ein faires und transparentes neues Finanzsystem zu schaffen, der Menschheit neue und saubere fortschrittliche Technologien zu bringen und verborgene Informationen über die Existenz außerirdischer Rassen und über die wahre Geschichte der Menschheit zu enthüllen.

Sie bieten der Menschheit eine ko-kreative Partnerschaft an, weil sie möchten, dass unser Planet einer zivilisierten galaktischen Gesellschaft beitritt. Um den nächsten Schritt ihrer öffentlichen Bekanntgabe zu machen, brauchen sie ein gewisses Maß an Zustimmung zu ihrem Vorschlag für eine Partnerschaft von der Oberflächenbevölkerung dieses Planeten. Dies ist der Zweck unserer Petition. Wenn ihr eine vollständige Offenlegung dieser wohlwollenden Kräfte und eine vollständige Partnerschaft mit ihnen wünscht, unterzeichnet bitte diese Petition. Wenn wir unser Ziel von 144.000 Unterschriften erreicht haben, werden die wohlwollenden Lichtkräfte den nächsten Schritt im Offenlegungsprozess unternehmen.

Um sofort über eine neue Übersetzung informiert zu werden, kannst du dich entweder in den E-Mail-Verteiler (siehe links) eintragen oder uns auf Telegram folgen.

https://t.me/wlmmgermancobraposts

Fazit:

Die Psy-Op ist clever aufgebaut, denn es werden positive Fakten wie Mediation in einen Kontext mit Lügen gestellt. Ja, Meditation ist sehr gesund und hat einen globalen Effekt, wie das Global Coherence Initiative vom HeartMath Institute zeigt:

Bei der Meditation geht es vor allem dadurch seinen Kopf frei von Gedanken zu bringen, dem Atem zu folgen und mit seinem Herz eins zu werden, dann entsteht die Kohärenz zwischen Gehirn und Herz.

In der oberen Beschreibung soll man sich auf Licht, Wesen und Konstrukte konzentrieren, genau das Gegenteil einer Meditation, denn in einer gedankenfreien  Meditation entstehen von ganz ALLEINE Gefühle und Bilder, ohne das man sich auf irgendein Konstrukt konzentrieren soll!

Weiterhin wird in dem Text, sowie wie in vielen Posts im Internet die Zahl 144.000 verwendet, gerne wird von 144.000 Lichtkriegern gefaselt. Allerdings stammt die Zahl aus der Bibel, dem Buch, welche die Gläubigen knechten soll, sich an die Gesetze und Vorgaben zu halten, genau wie in dem oberen Fall.

Werden am Weltende nur 144.000 Menschen errettet?

„144 000 ist eine hebräische Zahlensymbolik und bedeutet: Keiner vom Volk Gottes wird vom Gericht Jesu getroffen. Sie alle können in der Endzeit bestehen und werden vor den sieben Plagen verschont, denn Jesus hat sie durch seinen Namen und den Namen des Vaters (Offb 14,1) als sein Eigentum gekennzeichnet.“

Die Zahl 144 000 in Offb 7,4 hat schon zu manchen Spekulationen Anlass gegeben. Oft wird auf Grund dieses Textes behauptet, nur 144 000 gläubige Menschen würden am Ende der Welt von Christus in den Himmel aufgenommen. Dabei übersehen viele Ausleger, dass die Offenbarung in Bildern geschrieben wurde und deshalb symbolisch verstanden werden muss.

In Offb 6,17 fragen die ungläubigen Menschen bei der Wiederkunft Jesu verzweifelt, wer vor seinem Zorn bestehen könne. Die Antwort wird in Kapitel 7 gegeben: Bevor die letzten Stürme der Endzeit über die Erde wehen, werden jeweils 12 000 Angehörige der 12 Stämme Israels (Offb 7,4-8) versiegelt und damit als Eigentum Gottes gekennzeichnet.

Laut Offb 14,1-5 sind die 144 000 Jungfrauen, die sich auch nicht mit Frauen sexuell eingelassen haben. – Alle diese Aussagen darf man nicht wörtlich nehmen. Sonst würden nur 144 000 israelitische Mädchen, die nicht lesbisch sind, die letzten Plagen überstehen.

Verstehen wir die Aussage jedoch symbolisch, wird klar, was gemeint ist: Der Name Israel bezieht sich in der Bibel nicht allein auf leibliche Nachkommen Jakobs. Er ist vielmehr die Bezeichnung für Gottes Volk, das zur Zeit des Alten Testamentes hauptsächlich aus Nachkommen Jakobs/Abrahams bestand, aber auch aus einigen bekehrten Heiden, die sich ihm angeschlossen hatten. Laut Röm 11,17 trennten sich viele (nicht alle!) Nachkommen Abrahams durch ihre Entscheidung gegen Christus vom Volk Israel. An ihrer Stelle wurden jedoch Angehörige anderer Völker durch ihren Glauben an Jesus in das Volk Israel aufgenommen.

Das Symbol „Jungfrauen“ bedeutet, dass sich die 144 000 mit keinem anderen „Gott“ (heidnische Religionen) eingelassen haben. „Mit Frauen nicht befleckt“ meint, dass sie sich auch nicht von der „Hure Babylon“ und ihren Töchtern verführen ließ (ein von Gott abgefallenes Christentum, das sich mit den politischen Herrschern verbindet und bibeltreue Menschen verfolgt – Offb 17,1-6). Sie stellen also die treue „Braut Christi“ dar, die auf Jesu Kommen wartet.

Deshalb ist auch die Zahl 144 000 symbolisch zu verstehen: Wenn wir eine Aussage bedeutungsvoll machen wollen, sagen wir im Deutschen beispielsweise „-zigmal“ oder „hundertmal“ („Ich habe dir doch zigmal gesagt, dass du…“). Wir multiplizieren die Zahl also mit Zehn, Hundert oder Tausend. Mit der gleichen Methode bekräftigen auch die Schreiber der Bibel eine Aussage. Außerdem multiplizierten die Israeliten auch die Zahl mit sich selbst, um sie zu verstärken (vgl. Mt 18,21.22: 7 x 7 x 10 mal vergeben).

144 000 bedeutet also: 12 x 12 x 10 x 10 – also keiner (!) vom Volk Gottes wird vom Gericht Jesu getroffen. Sie alle können in der Endzeit bestehen und werden vor den sieben Plagen verschont. Sie brauchen keine Angst zu haben, denn Jesus hat sie durch seinen Namen und den Namen des Vaters (Offb 14,1) als sein Eigentum gekennzeichnet. Die 144.000 sind also alle treuen und gehorsamen Nachfolger Jesu in der Endzeit (Offb14,12), während die große Schar am Thron Gottes (Offb 7,9) die Gläubigen aller Zeiten darstellen.

Zum Schluß noch der Kalender und die ständigen Hinweise auf Lichtportale, wiederholt der 21. Dezember!? Die Kalender-Verschwörung: Warum die Zeit so verdammt wichtig ist

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, wo unser Kalender herkommt? Und unsere Sekunde? Wenn nicht, möchte ich Ihnen gern einen Einblick verschaffen, warum diese beiden Dinge so immens wichtig sind für uns Menschen und für unser Verständnis unserer Welt und Wissenschaft. Von Thomas A. Anderson

Zunächst einmal an dieser Stelle eine kleine Einführung in die verschiedenen Kalender unserer Welt: Wir leben heute mit dem sogenannten gregorianischen Kalender. Der heißt so, weil ihn Papst Gregor eingeführt hat. Davor hatten wir den julianischen Kalender (der so hieß, weil Julius Cäsar ihn einführte), davor den Mondkalender, davor den Sonnenkalender.

Parallel läuft seit langer Zeit der chinesische Kalender und der jüdische und viele andere kleine mehr. Ein Kalender wird benötigt, um die Zeit einzuteilen und Ordnung in den zeitlichen Ablauf des Lebens zu bringen. Kalender beziehen sich auf Sonnenauf- und -untergang, Tageslängen und die Dauer eines Sonnenumlaufs oder, im Falle der Mondkalender, um die Zyklusdauer eines vollen Monddurchlaufes.

Nach einem Sonnenumlauf fängt der uns bekannte Rhythmus der Jahreszeiten wieder von vorne an, mit mal mehr, mal weniger Regelmäßigkeit, und die Gestirne befinden sich ziemlich genau dort, wo sie vor einem Jahr waren. Doch Jahreszeiten gab es womöglich nicht schon immer, sondern erst seit erdgeschichtlich relativ kurzer Zeit in der uns bekannten ausgeprägten Form.

Weil die Einteilung in Tage allein spätestens in der heutigen Zeit nicht mehr reicht, teilt man nicht nur das Jahr in so viele Tage, wie es Sonnenauf- und -untergänge hat, sondern obendrein das Jahr in Monate, die Monate vielleicht noch einmal in Wochen oder Perioden anderer Länge und vor allem: den Tag in Vor- und Nachmittag und Stunden, Minuten, Sekunden und sogar für wissenschaftliche Zwecke in noch viel kleinere Einheiten.

In unserer elektronischen Welt von heute ist eine Abkehr von diesen Rhythmus angebenden Systemen undenkbar. Und auch in der Geschichte war die Erkenntnis, wie viele Tage das Getreide brauchte, um groß zu werden, oder wie viele Stunden die Flut brauchte, um wiederzukehren, oder wie viele Jahre ein Mensch alt wird, werden kann und ist wichtig zur Steuerung alltäglicher, lebensnotwendiger Abläufe, zur Selbsterkenntnis, zum Vorhersagen von Ernten, Wetter, Lebensspannen und Kosten und nicht zuletzt Steuereinnahmen…

Das bedeutet, dass seit ca. 1950 die Sekunde nunmehr von dem Sonnensystem und Umlaufzeiten der uns umgebenden Natur abgekoppelt ist und zu einer frei fixierten Einheit wurde, die seither standardisiert in allen elektronischen Geräten eingesetzt werden kann. Dieses Vorgehen ist nachvollziehbar, denn die Änderungen in den Umlaufzeiten sind so langwierig und klein im Vergleich zum Leben eines Menschen oder der Nutzungsdauer eines Computers, dass man hier auf Standardwerte zurückgreift, anstelle einer fortwährenden Anpassung an die Natur, was zwangsläufig andauernde Mengen-, Zeit- und Größenänderungen mit sich bringen würde, was wiederum in der Wirtschaft extrem schwer durchzusetzen wäre.

Gleichwohl ist die Abkoppelung von der Natur nicht unproblematisch, wie z.B. der menschliche (und pflanzliche) Biorhythmus zeigt. Vorhersagen zu Sonnenfinsternissen, Planetenstellungen, Ebbe und Flut können nicht ohne astronomische Messungen, Ergebnisse und Zahlensysteme getätigt werden.

Selbstverständlich haben in allen Zeiten Herrscher die Möglichkeit erkannt und genutzt, nicht nur allein zum Wohl der Allgemeinheit Vorhersagen treffen zu können, sondern gewisse Zahlen auch zum Eigennutz zu verändern oder zu verschweigen. Ursprünglich zählte man die Woche in 5 Tagen, jeder Finger einer Hand ein Tag, dann weiter mit der zweiten Hand, was zur „großen Woche“ mit 10 Tagen führte…

Und jetzt kommt der wichtige Punkt: Die Naturgesetze haben sich durch die Änderung der Drehgeschwindigkeit der Erde nicht geändert. Die Sekunde aber sehr wohl. Und dann in unserer Welt ALLES Energie in Frequenz ist, und da wir die Frequenz in „Hertz“ messen, dies „Schwingung pro Sekunde“ bedeutet, messen wir ALLES im Frequenzbereich heute FALSCH.

Da wir uns in der Wissenschaft auf eine „moderne“ Sekunde beziehen und versuchen, Naturgesetze, Konstanten, Formeln, Abhängigkeiten und Berechnungen auf dieser Grundlage zu erhellen, haben wir Menschen uns einen Fehler eingebaut, der uns daran hindert, die normalerweise sehr einfachen Formeln der Natur zu erkennen. ..

Ergo, wir brauchen keinen Lichtaufstieg, wir brauchen niemanden der uns sagt, wann und wie wir meditieren sollen. Denn wir selbst sind die Gurus, wenn Sie so wollen, und jeder hat seine EIGENE Meditation mit der er die Welt und sich selbst transformieren kann – alles andere ist Hexerei bzw. eine Psy-Op der Elite!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 17.11.2011

native advertising

About aikos2309

22 comments on “Neue Psy-OP: „Verbreitet dies! Aktivierung einer göttlichen Intervention am 21. Dezember 2021“

  1. Sehr schöner Artikel PravdaTV, dennoch ist die Psy-OP der Elite die Menschen damit zu täuschen und darüber Neuigkeiten zu verbreiten.
    t.me/CraziiWorld/5478
    t.me/WahreHistorie/533

  2. „Auf dem Weg zum Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten Von Amerika!“
    independent.co.uk/news/world/americas/crime/qanon-shaman-sentencing-trump-jacob-chansley-b1959323.html

      1. Chansley zu 41 Monaten Haft verurteilt

        Jacob Chansley wurde zu 41 Monaten Gefängnis, 36 Monaten überwachten Freigangs und zur Zahlung von 100 Dollar Entschädigung verurteilt.

        Das Urteil ist zehn Monate kürzer als von der Staatsanwaltschaft empfohlen. Chansley hat nach seiner Verhaftung im Januar bereits fast 11 Monate abgesessen.

  3. Wir benötigen bis zum 21. Dezember 144.000 Unterschriften, um die gewünschte exopolitische Wirkung zu erzielen.

    Also brauchen die nur Unterschriften anstatt 144.000 Meditierende ?
    Voll die Verarsche !
    Die Mneschen die dort unterschreiben, unterschreiben ein Pakt mit dem Bösen !

  4. Unser Leben ist vorherbestimmt und befinden uns in einer ewigen Zeitschleife.Sind Wir Simulierte Wesen in einem Computer.Wer mehr wissen möchte sollte mein Youtube Kanal besuchen.
    Ihr findet mich unter dem Namen Ouroboros

  5. Wir schreiben die Geschichte selber, wir brauchen keine Außerirdischen und keine religiöse Prophetie. Wir können die satanische Kabale nicht ausstehen und werden sie bekämpfen. In uns ruht die Macht das Böse zu erkennen und es zu schlagen. Uns verbindet ein unsichtbares Band, wir werden deshalb zusammenfinden wenn wir uns treffen. Wir leben in dem wichtigsten Abschnitt der menschlichen Geschichte und werden das Biest schlagen. Der Kampf wird nicht ewig dauern, nur wenige Jahre, er wird noch in unserer Lebenszeit ein Ende finden und wir werden siegen!

      1. Und wie wars?
        Getroffen?

        Ist die Nwo damit zu Ende?

        Bissl Mehr Kontext waere nett.
        Oder wars nur ein Scherz?

  6. Die mRNA Impfung zeigt ihre Wirkung, selten so ein Schwachsinn gelesen .
    Jedem das Seine, na dann unterschreibt mal schön , …ich hab nen Lachkrampf 😂😂😂
    Wir Annunaki freuen uns dass wir nicht helfen müssen. Ich geh dann mal in Urlaub, Andromeda ist herrlich…und Bernd der Grosse , hast deine Energiestiefel geputzt und dein Laserschwert aufgeladen ??? Ich nehme dich beim Wort….😂😂😂 ….Euch kann man wirklich nicht ernst nehmen ! Hopfen und Malz verloren. Viel spass denn !

  7. Ihr habt alle noch eine ganze Menge zu lernen, es ist sinnvoll sich mit seiner inneren Arbeit zu beschäftigen. Auch diese Seite wurde infiltriert.

    1. Witzig: Wie kann denn „diese Seite infiltriert“ worden sein, wenn seit 2012 die gleiche Einzelperson vor dem Computer sitzt?

      Ein klassischer Psy-Op Kommentar…der Kommentator hat entweder den Artikel nicht gelesen oder verstanden. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

      Gruß
      PRAVDA TV

      1. Der spamfilter löscht öfters mal gehaltvolle Kommentare von diversen kommentatoren.

        Die Trolle Dürfen hier immer wieder auftauchen und unflaetig sein.

        Die gehaltvollen Kommentare werden nicht wieder aus dem spamordner hergestellt.

        Die Umstellung auf …? Als Seite die hinter Pravda als. Plattform steht wird geändert.

        Newpuplic?
        Newsordner?
        Newsorder?

        Oder was ganz anders. als Betreiber wisst ihr, was ich meine und ich würde Mir bei so vielen Ungereimtheiten schon selbst die Frage stellen, ob ich infiltriert wurde oder ich mich und die Seite dem Teufel verkauft habe

        Nur mal so meine Gedanken dazu, ohne es mit einen hier arg böse zu meinen oder irgendwas total krumm zu nehmen.

        Fuer Mehr liebe und Wahrheit in der welt

        Optimistische priemel von der Blume des lebens

      2. PS ich lese so gut wie nie die Artikel sondern beziehe mich nur auf die paar Zeilen am Anfang, den titel und die anderen Kommentare, weil mittlerweile viele Artikel an sich fuer mich selbst unstimmig, nichts- bzw. Wenig aussagend, unnötig, unvollständig sind.

        Keine Ahnung ob meine Ansprüche zu hoch sind.

        Es gibt auch ein paar Perlen, aber die sind eher rar gesaet.

        Fuer mich ist weniger mehr.
        Also Qualität anstatt Quantität.

        Aber ich muss und will auch nicht mit einer Internetseite eine Familie ernaehren.

        Wir kennen hier alle schon zig Infos und wie eine Kuh immer wieder gleiche oder ähnliche Infos wiederzukaeuen ist auf Dauer nIcht so erhellend, imo.

        Es gilt eher eine Klar Richtung einzuschlagen und darauf aufzubauen, wie ein roter Faden.

        Hier kommt so ziemlich alles, als Artikel, auf den Tisch und somit auch sehr viel nebensaechliches.

        Aber in der Situation als haupternaehrer einer Familie verständlich.

        Besser so wie es ist, als nix.

        In diesem sinne

        Frohes schaffen

    2. Wohl wahr hinsichtlich dem lernen, nobody!

      Die infiltration kann sich nur auf die Kommentatoren, die artikelersteller, deren geist/Seele und die Technik beziehen, die ohne Einfluss des Betreibers durch ki oder hacker infiltriert sein kann.

      Es gilt immer seine eigenen Grenzen zu kennen und was moeglich ist bzw. sein kann.

      Trau schau wem

      1. Falls du hier noch liest zum Thema Infiltration:

        Jemand meinte vor einiger Zeit, dass er hier nichts mehr schreiben würde, weil er seitdem Drohmails bekommt auf die Adresse, die er hier alsl Email angibt. Kann sein, dass im Hintergrund etwas stattfindet, wovon der Betreiber der Seite keine Ahnung hat.

  8. Wenn ich »Lichtkräfte« höre, denke ich an Illuminaten. Würde mich nicht wundern, wenn bei denen wirklich was im Raum steht, nachdem sie das proklamiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.