Enthüllt! Narrativ der „AIDS-Variante“ für den durch Impfstoffe verursachten Zusammenbruch des Immunsystems

Teile die Wahrheit!

Der Bürgermeister von New York City, Eric Adams, hat fast 1.500 Mitarbeiter entlassen , die sich geweigert hatten, die Covid-Impfstoffinjektion „Blutgerinnung“ zu nehmen, und behaupteten, seine Absicht sei es, „impfen, nicht terminieren“. Aber dank der himmelhohen Sterblichkeitsraten unter den Geimpften wissen wir jetzt, dass die Impfung ein Auslöschung sind. Auslöschung des menschlichen Lebens.

Und wir wissen, dass es nicht lange dauern wird, bis New York City diese 1.500 Menschen anfleht, wieder an die Arbeit zu kommen, weil sie alle geimpften Arbeiter ersetzen müssen, die gestorben sind.

Das von HHS betriebene VAERS-System meldet jetzt über 23.000 Todesfälle nach Covid-19-Impfungen. Multipliziert mit dem gut dokumentierten Under Reporting Factor (URF) von 41 bedeutet dies, dass wir jetzt (bisher) fast eine Million Amerikaner durch Covid-Impfstoffe getötet haben.

Im August/September letzten Jahres habe ich öffentlich vorausgesagt, dass wir bis Ende März 2022 eine Million tote Amerikaner sehen würden. Es scheint, dass wir diese erschreckende Zahl bereits vor Ende Februar fast erreicht haben.

Bereiten Sie sich darauf vor, dass durch Impfungen verursachtes AIDS weltweit explodiert

So schlimm die eine Million Todesfälle bereits sind, diese Zahl wird in den nächsten Jahren explodieren, wenn das durch Impfstoffe verursachte „AIDS“ explodiert. Wie Ethan Huff am 16. Februar 2022 schrieb:

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass die „Impfstoffe“ des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) dazu führen, dass Empfänger überall AIDS entwickeln.

Das Covid-19 Vaccine Induced Acquired Immune Deficiency Syndrome oder VAIDS scheint eine der schwerwiegenderen langfristigen Nebenwirkungen zu sein, die durch die Injektionen verursacht werden. Im Wesentlichen zerstören die Spritzen mit der Zeit das Immunsystem der Menschen und machen sie anfällig für Infektionen aller Art.

Eine Website namens The Expose (UK) stellte fest, dass Covid-Impfstoffe eine negative Wirksamkeit aufweisen, was bedeutet, dass sie Krankheiten verursachen, anstatt sie zu verhindern:

native advertising

„Eine Impfeffektivität von +50% würde bedeuten, dass die vollständig Geimpften 50% mehr gegen Covid-19 geschützt sind als die Ungeimpften“, berichtet das Daily Exposé. Mit anderen Worten: Die Geimpften haben ein Immunsystem, das Covid-19 zu 50 % besser bekämpfen kann.

„Eine Impfeffektivität von -50% würde aber bedeuten, dass die Ungeimpften 50% mehr gegen Covid-19 geschützt wären als die Geimpften. Mit anderen Worten, die Leistung des Immunsystems der Geimpften ist 50 % schlechter als die natürliche Leistung des Immunsystems der Ungeimpften. Daher haben die Covid-19-Impfstoffe das Immunsystem geschädigt.“(Die EMA warnt: „Booster“ zerstören Immunsystem – Impf-AIDS durch eingefügte HIV-Spikes im Corona-Virus?)

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit Medizinskandal KrebsMedizinskandal Alterung

Die britische Gesundheitsbehörde (UKHSA) veröffentlicht wöchentlich einen Impfüberwachungsbericht, der die Daten von vier Wochen über „Fälle“, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle nach Impfstatus enthält. Aus diesen Berichten geht weiterhin hervor, dass die am stärksten geimpften Menschen am schlimmsten betroffen sind.

Der jüngste Bericht zeigt deutlich, dass die Fallrate bei den Ungeimpften am niedrigsten und bei den Geimpften am höchsten ist. Bei den dreifach Geimpften ist die Zahl der Fälle doppelt so hoch wie bei den Ungeimpften, bei den doppelt Geimpften sogar dreimal so hoch.

„Diese Daten allein sollten selbst die eifrigsten Impfbefürworter zutiefst beunruhigen“, berichtet The Expose.

Unter Verwendung der von Pfizer entwickelten Formel für die Wirksamkeit von Impfstoffen fand das The Expose heraus, dass die tatsächliche Wirksamkeit der Impfungen im Durchschnitt bei -183 Prozent liegt. Dies ist absolut verblüffend und höchst beunruhigend.

„Die niedrigste Wirksamkeit des Covid-19-Impfstoffs wurde im Januar 2022 in England in der Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen mit minus 209,4 % festgestellt, und die Altersgruppe der 50- bis 59-Jährigen lag nicht weit dahinter“, heißt es in dem Exposé.

Die Daten aus Großbritannien gehen sogar noch weiter und zeigen, dass die vollständig Geimpften jetzt eine negative Immunleistung haben. Die durchschnittliche doppelt geimpfte Person in England verfügt nur noch über 35 Prozent ihrer normalen Immunkapazität, die im Laufe der Zeit weiter abnimmt.(Covid-19 und Aids folgen einem Geschäftsmodell: Erfundene Krankheiten als pharmazeutische Form der Ausbeutung)

 

Das bedeutet, dass die vollständig Geimpften in Bezug auf die Fähigkeit ihres Körpers, Viren, Bakterien und sogar Krebs zu bekämpfen, auf Sparflamme laufen.

Die am stärksten betroffene Gruppe ist wieder einmal die Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen, die zum 30. Januar auf -67,7 Prozent gesunken ist. Dies beweist, dass die Covid-Injektionen die natürliche Immunität der Menschen schädigen, die sich im Laufe der Zeit weiter verschlechtert.

„Die reale Wirksamkeit des Covid-19-Impfstoffs gegen den Tod lag in England zwischen dem 3. Januar und dem 30. Januar 22 bei den über 80-Jährigen bei -110,24%, bei den 70-79-Jährigen bei -97% und bei allen Erwachsenen über 18 Jahren im Durchschnitt bei -98,14%“, berichtet The Expose.

Die vollständig geimpften Älteren haben den Daten zufolge möglicherweise bereits ein ausgewachsenes VAIDS entwickelt. In der Altersgruppe der 70- bis 79-Jährigen liegt die Immunleistung jetzt bei -49,2 Prozent, während die über 80-Jährigen eine Immunleistung von -52,4 Prozent aufweisen.

„In der letzten Woche, die am 21. Januar endete, war die Wahrscheinlichkeit, an Covid-19 zu sterben, bei den vollständig Geimpften statistisch gesehen mehr als doppelt so hoch wie bei den Ungeimpften“, warnt The Expose.

Da Covid-Impfstoffe die Immunfunktion zerstören, erleben Menschen „AIDS“ mit hoher Anfälligkeit für häufige Infektionen

Je mehr Covid-Impfstoffe Menschen einnehmen – und je mehr Zeit seit den Injektionen vergeht – desto größer ist die Zerstörung ihrer natürlichen Immunfunktion. Im Laufe der Zeit nähert sich ihr Immunsystem der praktischen Funktionalität von Null an, was möglicherweise dazu führt, dass bei ihnen AIDS diagnostiziert wird, was einfach ein erworbenes Immunschwächesyndrom bedeutet. Es stellt sich heraus, dass es durch Impfstoffe erworben werden kann.

Da mehrere Milliarden Menschen auf der ganzen Welt diese AIDS-verursachenden Impfstoffe genommen haben, bedeutet dies, dass wir es mit einer globalen Explosion von AIDS-Diagnosen zu tun haben, die die Menschen extrem anfällig für häufige Infektionen wie Erkältungen und Grippe macht.

Dieselben Impfstoffhersteller, die dieses Problem verursacht haben, sind bereit, neue „AIDS-Impfstoffe“ unter Verwendung der mRNA-Technologie auf den Markt zu bringen, angeblich um diejenigen zu „behandeln“, deren Immunsystem durch die ersten Impfstoffe unterdrückt wurde.

Tatsächlich beinhaltet dieser gesamte Prozess die Zerstörung des natürlichen Immunsystems und dessen Ersatz durch regelmäßige, hochprofitable Impfstoffinjektionen , die von der FDA für den jährlichen Gebrauch zugelassen sind.

Die FDA genehmigt JÄHRLICHE Covid-19-Impfstoffe, um sicherzustellen, dass Ihr Immunsystem jedes Jahr zerstört wird

Genau das plant die FDA laut einem schockierenden neuen Video, das von Project Veritas veröffentlicht wurde. Das unten gezeigte Video zeigt eine Videoaufzeichnung von Christopher Cole, Executive Officer der FDA, der erklärt, dass die FDA plant, Covid-19-Impfstoffe als jährliche Injektionen zu genehmigen  Aus dem Projekt Veritas (siehe unteres Video):

Christopher Cole, Executive Officer der FDA: „Sie müssen sich eine jährliche Impfung [COVID-Impfstoff] holen. Ich meine, es wurde noch nicht offiziell angekündigt, weil sie nicht alle aufregen wollen.“(Covid-Impfstoffe: Wie Sie Mikro-Blutgerinnsel besiegen und das Spike-Protein blockieren, indem Sie die Qualität Ihres Blutes schützen)

 

Cole über Präsident Joe Biden: „Biden will so viele Menschen wie möglich impfen.“

Cole über Pharmaunternehmen: „Es gibt einen finanziellen Anreiz für Pfizer und die Pharmaunternehmen, zusätzliche Impfungen zu fördern.“

Cole über den finanziellen Anreiz für Pharmaunternehmen: „Das wird eine wiederkehrende Einnahmequelle sein. Es mag anfangs nicht so viel sein, aber es wird sich wiederholen – wenn sie können – wenn sie jede benötigte Person bei einer jährlichen Impfung bekommen können, ist das eine wiederkehrende Geldrendite, die in ihr Unternehmen fließt.“

Bei jeder weiteren Injektion werden Impfopfer natürlich blutgerinnselinduzierenden Spike-Protein-Nanopartikeln ausgesetzt . Diese Nanopartikel verursachen auch Myokarditis, neurologische Störungen, Schlaganfälle und das beschleunigte Wachstum von Krebstumoren.

Das bedeutet, dass wir in den kommenden Jahren nicht nur eine Explosion von durch Impfstoffe verursachtem AIDS erleben werden, sondern auch eine Explosion von Todesfällen durch Krebs.

Wir sagen voraus, dass die Zahl der Krebstoten im Jahr 2022, wenn sie endlich gezählt werden, mehr als eine Million Amerikaner betragen wird. Diese Zahl könnte sich bis 2023 oder 2024 noch einmal verdoppeln.

Insgesamt sind diese Covid-Impfstoffe buchstäblich bereit, in den nächsten Jahren durch eine Vielzahl von Mechanismen (Immunsuppression, Beschleunigung des Krebswachstums, Gefäßentzündung, Blutgerinnsel usw.) Millionen von Menschen zu töten.

All dies wird Rekordgewinne für Krankenhäuser und Pharmaunternehmen bedeuten, deren „Behandlungen“ für all diese Erkrankungen von der FDA (die zu einem großen Teil von Big Pharma selbst finanziert wird) Monopolschutz gewährt wird.

Dieses ganze Schema ist ein mörderischer, krimineller, Junk-Wissenschaftsprofiteur-Betrug, der darauf abzielt, einen Völkermord an der Menschheit durchzuführen und gleichzeitig die Pharmagiganten zu bereichern.

Video:

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com am 20.02.2022

native advertising

About aikos2309

10 comments on “Enthüllt! Narrativ der „AIDS-Variante“ für den durch Impfstoffe verursachten Zusammenbruch des Immunsystems

  1. Pingback: Rivelato! Narrativa della "variante AIDS" del collasso del sistema immunitario indotto dal vaccino ⋆ Green Pass News
  2. Pingback: Enthüllt! Narrativ der „AIDS-Variante“ für den durch Impfstoffe verursachten Zusammenbruch des Immunsystems | » Eorense.com
  3. Pingback: Rivelato! Narrativa della "variante AIDS" del collasso del sistema immunitario indotto dal vaccino ⋆ Green Pass News » Eorense.com
  4. Gehen Banken Runs los?!
    Vor paar Tagen habe ich mein Pin versehentlich falsch eingegeben und bin Tagelang nicht an mein Geld gekommen. Gut das ich ein Pirat bin.
    In der Filiale wurde mein Geld unterschlagen, weil ich habe ja keine Maske auf. Merkels H. FFF Jugend Klan, war natürlich noch am um sich schießen. Bis zu letzten Patrone, solange die Archivaufnahmen noch laufen, läuft auch der Krieg weiter.
    Nach gefühlt 100 Telefonaten, am Telefonservice, und dem ewigen gedudel der Fahrstuhlmusik, mit jedesmal einer anderen Tussi am Apparat, wo dir 5 sagen das es nicht geht und die 6te dann sogar von sich aus den Vorschlag brachte, das es geht und ob wir das nicht so machen wollen.
    So nun habe ich ne neue Karte und einen neuen Pin und bin 15 Euro ärmer.
    Aber es geht. Endlich.
    Um nun fest zu stellen, das ich nur noch 250€ am Tag abheben kann.
    Jetzt muss ich ständig den weiten Weg in die Stadt latschen, um 250€ abzuheben.
    Da ich bissel was verkaufen konnte und ewig nicht ran kam habe ich nun wieder bissel was gespart.
    Was kacke ist, weil es echt weit ist zu Fuß und ich immer nur Mittwoch und Wochenende da rein kann, weil Sturmfreie Bude.
    Also bin ich heute wo an einen Automaten in der Altmarktgallerie gegangen.
    (Habe nur einen Typen und eine Frau ohne Maske gesehen, ansonsten alle mit.)
    Echt Armselig und Traurig.
    Egal.
    Jedenfalls dort am Automat gingen auch nur 250€
    und der Hit war, 5€ Gebühr.
    Da ich aber im Survivor God Modus unterwegs bin, die Blues Brothers würden sagen, in Heiliger Mission, habe die 5€ bezahlt und mir gesagt scheiß drauf.
    Ich als Overloard H4 Empfänger, habs ja.
    Morgen noch mal zum Metal Händler.
    Heavy Metal kaufen gehen. Muhahaha

    Dennoch total behindert, wenn man jetzt jedesmal, 2 mal zur Bank,
    im Monat latschen darf, um seine volle Summe ab zu heben.
    Vor allem, wenn man mal Dinge verkauft, wo man an bissel Geld kommt.
    Dann muss man echt 5 mal im Monat zur Bank marschieren,
    um da diese Klecker-Beträge abzuheben.

    Ich meine das kann ja auch nur von kurzer Dauer sein.
    Aber wir wissen welcher Elefant ja im Raum steht..
    Inflation, ist im Grunde volle Pulle da.
    Dann ging meine eigentliche Sparda Bank Filiale in der Nähe schon pleite.
    Die haben natürlich in einem Brief geschrieben das sie nun die Filialen zusammen legen, um größer zu werden. Was für dumme Lügner auch noch.
    Dann werden gerade die Trucker malträtiert.
    Deswegen heben die all ihr Geld ab.
    Also haben die nun ne Art Bankenrun.
    Einen Trucker Bankenrun.

    Jetzt habe ich übelst kalten Apfelmuss gegessen.
    Da ich Raynaud Syndrom in den Händen habe,
    sind meine Finger nun taub und weiß und tun weh.
    Und mir ist kalt.
    Ich zittere hart und heftig.
    Und dennoch habe ich diesen coolen Monolog geschrieben.
    Brutal Heldenhaft.
    Nicht einmal – Apfelmuss – kann mich aufhalten.

  5. bundestag.de/presse/hib/kurzmeldungen 554 Millionen Impfdosen bestellt
    —————
    Französische Initiativen setzten sich für Klitoris-Abbildungen in Lehrbüchern ein

    utopia.de/ratgeber/mehr-verlage-stellen-in-schulbuechern-endlich-die-ganze-klitoris-dar
    ————————
    tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/polen-staatsanwaltschaft-anklage-no-border-aktivisten/
    ——————
    jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/letzte-generation-klimaschuetzer-hamburg/

  6. Zwei Fragen an Alle die sich angesprochen fühlen.
    Ist Silber immer noch das bessere Gold? – Weil die ganzen Firmen Weltweit, irgendwie nur Gold kaufen!
    Gold gedeckte Währung! – Bezieht sich das dann nur auf Gold, oder auch auf Silber und andere Edelmetalle?

  7. Wir sind so wissenschaftsgläubig das wir uns selbst ausrotten.
    Der eine Arzt hat gesagt, denkt Ihr wir würden Impfen wenn es zum Tode führen würde. Da die RNA Impfung laut dem Erfinder ansteckend ist sind alle betroffen von Aids. Wenn das alle Menschen begreifen entsteht ein ran auf die Impfstoffe. Dann kommt es zum Systemzusammenbruch.
    Wahrscheinlich gibt es schon schon ein Mittel was gegen V-Aids hilft und die Stärksten + die Elite rettet .
    Ich glaube die volle Wahrheit sehen wir noch nicht.

  8. Wir sind so wissenschaftsgläubig das wir uns selbstausrotten.
    Der eine Arzt hat gesagt, denkt Ihr wir würden Impfen wenn es zum Tode führen würde. Da die RNA Impfung laut dem Erfinder ansteckend ist sind alle betroffen von Aids. Wenn das alle Menschen begreifen entsteht ein ran auf die Impfstoffe. Dann kommt es zum Systemzusammenbruch.
    Wahrscheinlich gibt es schon schon ein Mittel was gegen V-Aids hilft und die Stärksten + die Elite rettet .
    Ich glaube die volle Wahrheit sehen wir noch nicht.

    1. Wer oder was Viren programmiert, kann sie auch wieder vom Markt nehmen,wenn es oder er es möchte…Wir befinden uns in der „Ring-Kampf-Manege“…Nicht auf der Zuschauertribüne.

Schreibe einen Kommentar zu Endzeit Rockers Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.