Die NATO belagert Königsberg und den russischen Teil von Ostpreußen, um einen Krieg zu erzwingen

Teile die Wahrheit!

Zwischen Russland und der NATO bricht gerade eine sehr große Krise aus, und zwar geht es um die russische Enklave mit der Hauptstadt Kaliningrad an der Ostsee.

Polen, Lettland, Litauen und Estland haben beschlossen, ihre Landesgrenzen zu Russland und Weißrussland zu schließen.

Das isoliert die russische Enklave Kaliningrad und schneidet sie vollständig von Russland ab, weil die direkten Flugverbindungen von Russland nach Kaliningrad aufgrund von Sanktionen unterbrochen wurden. Ein Gastartikel von arrangement-group.de

Dieser Schritt ist für Russland ein Kriegsgrund, was es bereits mehrfach betont hat.

In diesem Zusammenhang sollte man wissen, dass Gorbatschow diese russische Enklave 1991 der BRD für 25 Milliarden Euro (also angesichts heutiger Verschuldungen ein Taschengeld) zum Kauf angeboten.

Kohl war dafür und Genscher sperrte sich, weil er die heutige Agenda schon damals kannte.

Der Kommandeur der litauischen Armee, Generalleutnant Valdemaras Rupshis, warnte Moskau und sagte, dass es einen gemeinsamen Verteidigungsplan zur Verteidigung des Suwalki-Korridors gebe, der nach Kaliningrad führe.

Die russische Enklave Kaliningrad wird also belagert werden, wie es auch schon im April 1945 der Fall gewesen war.

Der Minister für Infrastruktur der Ukraine, Mustafa Nayyem, stellte fest, dass Polen, Lettland, Litauen und Estland die Landkorridore mit Russland und Weißrussland in den nächsten 48 bis 72 Stunden vollständig schließen und damit Moskau vollständig isolieren werden.

native advertising

„Letzte Woche haben wir offiziell die Schließung von Autobahnen mit Russland und Weißrussland gefordert.

Sie haben auf unseren Aufruf reagiert.(Ukraine-Eskalation: US-Kriegssimulation sagte Atomkrieg voraus! (Video))

Wir warten auf das endgültige Ergebnis“, fügte der ukrainische Minister hinzu.

Die Europäische Union hat nach dem Kriegsbeginn in der Ukraine ihren Luftraum für russische Flugzeuge gesperrt.

Daher erfolgt der russische Transport von Gütern nur noch auf der Straße und der Schiene.

„Litauens Entscheidung, die Grenze zu Weißrussland zu schließen, könnte mit dem gewaltsamen Bau eines Korridors nach Kaliningrad enden oder mit der Befreiung Königsbergs durch die Russen.“

Hätte man das vor 4 Wochen geschrieben, wäre es gleich als Verschwörungstheorie bezeichnet worden.

In diesem Fall ist jedweder Transportverkehr von und nach Russland über Lettland, Litauen und Estland nicht mehr möglich.

 

Die Entscheidung Litauens, seine Grenze zu Weißrussland zu schließen, wird die Kommunikationsmöglichkeiten zwischen dem russischen Festland und Kaliningrad infrage stellen.

Die russische Enklave verbindet sich mit der Russischen Föderation über Litauen und Weißrussland.

Es ist möglich, dass das Grenzübertrittverbot für Vilnius durch die Russen zur gewaltsamen Schaffung eines Korridors vom Festland nach Kaliningrad mit allen daraus resultierenden Konsequenzen führen könnte.

„Russland wird erneut gezwungen sein, extreme Maßnahmen zu ergreifen, um seine nationalen Interessen und seine territoriale Integrität zu verteidigen“, sagte er.

Litauen und Polen entwickeln bereits einen gemeinsamen Verteidigungsplan für den Suwalki-Korridor.

Litauen ist bereit, den Suwalki-Korridor im Falle von Feindseligkeiten zu verteidigen.

„Polen und andere Nato-Staaten werden ihnen dabei helfen.“

Dies erklärte der Kommandeur der litauischen Armee, Generalleutnant Valdemaras Rupshis.

Denn nur deshalb wird das gemacht!

Der Suwalk-Korridor ist ein strategisch wichtiger 64 km langer Abschnitt der litauisch-polnischen Grenze zwischen Weißrussland und der Region Kaliningrad in Russland.

Vilnius befürchtet, dass Litauen seinen Landkorridor verlieren und zusammen mit Lettland und Estland vollständig vom Rest Europas abgeschnitten sein würde, wenn dieser Korridor durch belarussische oder russische Truppen blockiert wird.

Aus diesem Grund haben Litauen und Polen einen detaillierten Plan zur Verteidigung des Suwalki-Korridors entwickelt, dem zufolge eine gemeinsame polnisch-litauische Truppe zusammengestellt wurde, um russische Truppen bis zum Herannahen einer alliierten Streitmacht zu halten.

Diese Kräfte werden aus Lettland, Estland sowie anderen in den baltischen Staaten stationierten NATO-Streitkräften kommen.

Die Bundeswehr will also Ostpreußen zurückholen, welches man zum Schnäppchenpreis hätte einkaufen können.

„Es wurde ein detaillierter Plan erstellt, um die Position, die Manöver, die Feuerunterstützung und die Luftverteidigungselemente der Einheiten zu bestimmen“, sagte Generalleutnant Rupshis.

Wenn Russland entlang des Suwalki-Korridors einen Landkorridor von Weißrussland in die Region Kaliningrad baut, kann Moskau in jede Richtung zuschlagen.

Die Ostsee wird damit auf dem Landweg von Europa abgeschnitten.

Die Litauer deportieren den russischen Botschafter und schließen das Konsulat.

Litauen weist den russischen Botschafter aus und schließt auch das Konsulat in Klaipeda.

Gleichzeitig gab das Außenministerium des Landes bekannt, dass der litauische Botschafter Russland verlassen wird.

Lettland hat seinerseits angekündigt, das Niveau der diplomatischen Beziehungen mit der Russischen Föderation aufgrund der von den russischen Streitkräften in der Ukraine begangenen Verbrechen zu reduzieren.

Das hatten wir alles schon einmal mit dem gleichen inszenierten Theater und dann hieß es: Seit 6 Uhr wird zurückgeschossen.

Was für einen Bullshit hat in diesem Land in den letzten 77 Jahren eigentlich verzapft?

Der russische Botschafter in Litauen „sollte das Land verlassen“, sagte das litauische Außenministerium in einer Erklärung.

„Litauen steht in voller Solidarität mit der Ukraine und dem ukrainischen Volk, die Opfer der beispiellosen Aggression Russlands sind“, sagte Außenminister Gabriel Lantzbergis in einer Erklärung.

„Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die von den russischen Streitkräften in der Ukraine begangen wurden, werden nicht vergessen“, fügte er hinzu.

Litauen sagte auch, es werde das russische Konsulat in der Hafenstadt Klaipeda schließen und sein Gesandter in Moskau werde „in naher Zukunft zurückkehren“.

Das benachbarte Lettland hat unterdessen erklärt, es werde Schritte in den diplomatischen Beziehungen zu Russland unternehmen, ohne näher darauf einzugehen.

„Angesichts der von den russischen Streitkräften in der Ukraine begangenen Gräueltaten wird Lettland die diplomatischen Beziehungen zur Russischen Föderation verschärfen“, schrieb Außenminister Edgar Rinkevics in einem Twitter-Beitrag.

„Sonderentscheidungen werden bekannt gegeben, sobald die internen Verfahren abgeschlossen sind“, fügte er hinzu.

So sieht also grüne Außenpolitik nach nur wenigen Monaten im Amt aus.

Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?

Ja, denn die haben definitiv nicht mehr alle Latten am Zaun.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 09.04.2022

native advertising

About aikos2309

10 comments on “Die NATO belagert Königsberg und den russischen Teil von Ostpreußen, um einen Krieg zu erzwingen

  1. Pingback: La NATO assedia Koenigsberg e la parte russa della Prussia orientale per forzare la guerra ⋆ Green Pass News
  2. Bei Alaska Sichtung geht Kommentarfunktion nicht darum schreib ich das hier
    Für mich eine logische Erklärung, aber kann das nicht belegen.
    Diese Sichtung entsteht wenn man Kerosin mit Wasser vermischt verdünnt, durch die Beimischung von Wasser in Kerosin erzeugt man in Düsentriebwerken einen zusätzlichen Schub, da sich das Wasser in Triebwerken schlagartig ausdehnt.
    In Alaska ist es kalt, da sieht man viel vom Wasserdampf, in südlichen Ländern sieht man da nichts.

  3. Hey SIG,

    danke für die Seite.
    Die kannte ich noch nicht.
    Die Fotos zu Lauterbach und Scholz hab ich mir gleich mal gezogen.
    Geile Fundgrube.
    Die Seite gleich mal gesichert, im Ordner.
    Da kann man wühlen und Fotos sammeln.
    Ich mag aussagekräftige Fotos.

    Leider gewöhnt man sich nie an das Elend das mit dieser Realität/Kenntnisstand/Wahrnehmung, ein her geht.
    Von daher ist die Seite einerseits sehr direkt, was ich immer gut finde,
    aber ich merk bei mir das ich über die Jahre wirklich gesättigt bin.

    Aber am traurigsten finde ich, das es zwar immer heißt, es bilden sich in der Realität Gruppen, Gemeinden, aber man erfährt nie wo das ist.
    Es wird stattdessen einfach nur weiter mit Dreck geworfen
    und jeder verweilt in seiner Schockstarre und seiner privaten Isolation.
    Das wird den angeblich aufgewachten auf die Füße fallen, die aber zumindest mehr verstanden haben als die Dauerschläfer, die in dem angeblichen Großen Erwachen, wo meines erachtens gar nichts erwacht, immer noch eine Quote von min. 95% besitzen. Das Große Erwachen ist genau das Selbe wie vom bösen Virus.
    Es wird reichlich davon erzählt, aber man sieht nichts davon.

    Ich denke jedenfalls, wenn sich die Leute nicht unabhängig von schwachsinnigen Demos finden und die Demo Mentalität auch jeden Tag, 24h, Naturgesetzmäßigkeiten/Universelle Gesetze, leben, wird es wirklich Sauer.

    Und die Alternativen Medien sollten anfangen dafür zu sorgen, auf Dinge einzugehen und zu berichten mit den man endlich wieder etwas anfangen kann.
    Dieser ganze Müll nur noch, Aliens, Dumps, Hollywood, böse BRD und bla bla.

    Wem nützt das noch?
    Klärt das wirklich noch wem auf?
    Kommen da neue hin zu, beim Großen Erwachen der Menscheit?
    Ich weiß es nicht, wenn dem so ist, ok.
    Aber die, die schon lange aufgewacht sind, wo bleibt da der nächste Schritt?
    Ich gebe zu, ich bin da etwas unbeholfen.
    Ich höre einfach nur den Schlauen zu. Ganz einfach.
    Man muss nicht alles wissen, nur wo es steht.

    Also, wo kann ich etwas finden, das mir hilft, mir selbst praktisch, zu helfen?

    Nicht nur kaufen kaufen kaufen, bis die Bude total zu gemüllt ist, man in seinen Ego Modus, sich von allen abgrenzt, einschanzt, oder immer unflexibler wird, mit Produkten die man angeblich/nicht, braucht.

    Wo finden sich Gemeinden/Lager
    und wie können die Leute zu einander finden?
    Warum holen wir uns nicht gegenseitig ab? Viele haben kein Auto usw.
    Warum fließen da kein Crowfoundings?

    Über diese Verschwörungen würde ich gern mal was lesen, wo was ist.
    Davon hört man – NIX!
    Warum?

    Es bringt also nichts,
    wenn auf der einen Seite die Welt von der NWO verschlungen wird,
    auf der anderen Seite gewartet wird, das Q sie gerettet wird.

    Was ich auch schön finden würde, denn wenn hier nix Großes mit wirkt, um hier im großen Stiel der Menschheit beizustehen, sehe ich es als unrealistisch an, das wir hier heil raus kommen. Wobei ich davon eh nicht mehr ausgehe.
    Ebenso wäre ich über große Hilfe auch dankbar, im Sinne der Alten und Schwachen, Behinderten, was auch immer, an die kaum noch wer denkt. Bzw. gar nicht mehr.
    Es gibt ja nun die Rambos, die Gemeindegründer, von denen man zwar hört,
    das sie sich bilden, aber nie, wo was ist.

    Ja gut, finde ich Klasse, aber dort sind weitestgehend nur gesunde Leute.
    Was ist wenn dort dann wer krankt wird? Wird der ausgestoßen? Wie im Filme The Beach? Denn mir scheint, das die dort leben wie vor 200 Jahren. Kein Zahnarzt, kein Operationen möglich, Brille kaputt – kein Fielmann usw. Kurz um, aus kleinen Dingen, werden große und man ist am Arsch. Dann läuft man eben Blind umher.
    Wie in Papillion.

    Ich denke also es muss ne Art große Rettung durch was auch immer, Adelsfamilien, Aliens, Gott, Chuck Norris, oder weiß Geier kommen, da hier sonnst zu viele verrecken. Alles andere wäre ja dann Göttlich legitimierter Massenmord.
    Aber gut, wer einmal davor nicht zurück schreckt ist, der macht das auch wieder.

    Aber sollte man nicht wenigsten versuche, schadenbegrenzung zu betreiben?
    Wem nützt die Aufklärung noch?
    Findet ihr das noch Geil, Zielführend?
    Der eine haut raus, der andere suchtet rein?

    Die kranken, behinderten, alten sind also schon tot Geweiht.
    Habe ich das bittere Gefühl.
    Da zähle ich mich dazu.

    Ok, aber was ist mit den Verstreuten, die noch so weit Fit sind?

    Wie kann es sein, das die im Jahr 2022, der angeblichen krassen Aufklärung, die ja wirklich krass war, wenn man hingeschaut hat, immer noch ALLEINE sind?

    Verstreut sind und zwar so krass, das man fast meinen könnte, pro Bundesland, hockt ein Aufgewachter auf einer einsamen Insel.
    Ja übertreibe gerade, aber so in etwa ist es.
    Wie kann das sein?

    Ich dachte das Internet verbindet, ja ich weiß es schon besser. Alles was ein Zivilisiert wurde ist Militär, CIA usw und dient nur der Kontrolle.
    Ja das Internet Kontrolliert, fixiert, hält dich fest im Griff, mehr als es der Fernsehen je konnte.
    Also sollte man doch da mal aufklären, oder?
    Sitzen wir in Wirklichkeit immer noch vor dem Fern/Seher
    und schauen in die Ferne?

    Also.
    Wir hören immer nur,
    Ihr werdet alle sterben.
    Ihr werdet alle gerettet.
    ihr müsst euch schon selbst retten.
    ihr müsst euch das, das und das unbedingt kaufen.

    Ok haben wir alles gehört.

    Was fehlt uns also, was wir brauchen, wovon wir nichts hören?
    Das ist kein Vorwurf gegen über den Alternativen die es wirklich versuchen.
    Aber ich denke evtl. fehlt es ihnen ja selber an Antworten.

    Stellen wir womöglich die falschen Fragen.

    1. @E.R.

      Es braucht auch die Kommunikation im eigenen Umfeld direkt mit den Menschen. – Es gibt viele, wo man direkt merkt „hat keinen Sinn“, aber es gibt auch einige mit denen man ins Gespräch kommt, die sich auch schon Gedanken gemacht haben und froh sind, wenn sie Bestätigung bekommen, dass sie eben nicht spinnen. – Die sind froh für Fakten, für Hinweise auf entsprechende Blogs, Videos, etc.. – auch Gespritzte, die jetzt Probleme haben, aber nicht ernstgenommen werden und schon sagen, dass eine weitere Spritzung für sie nicht infragekommt aufgrund ihrer nun schlechten Erfahrungen damit.
      Wenn die sich dann schlau machen, können die auch wiederum andere Gespritzte mit Problemen erreichen oder auch vielleicht ein paar Hartnäckige, denn da sie ja gespritzt sind, können sie ja nicht als C.-VerweigererInnen gelten.

      Also da geht schon noch was nach meiner Erfahrung. – Auch kann man sich manches speichern und jemandem Interessierten ohne Internetanschluss mal in die Hand drücken mit Quellenangaben versteht sich.

      Die hartgesottenen Lernresistenten, die nur ÖäRDe TstDöF und danach die Talkshows gucken und dies für die absolute Wahrheit halten erreicht man halt nicht – das ist vergebene Liebesmüh:

      Aber es ist schon so, dass im Augenblick schon noch die Aufgeklärten in der Minderzahl sind, aber wie gesagt – das persönliche zufällige Gespräch, das auf offene Ohren und offenen Geist trifft, ist oft wirksamer als alle Schreiberei auf diesen Blogs, die eh nur die Aufgewachten schreiben und kommentieren in der Hoffnung, dass sich doch noch ein paar Neue hinzugesellen.

      Alles ausschöpfen, auf das es doch noch zu einem Domino-Effekt, einem Schneeballsystem hinsichtlich Erwachen/Bewusstwerden kommt.

  4. Diese hier sollte man direkt wieder zurückschicken m. E.:

    https://www.pravda-tv.com/2022/04/lehnen-sie-sich-zurueck-und-sehen-sie-zu-wie-europa-selbstmord-begeht/

    Auch sie lassen sich in den H.ss treiben von den sat-AN-ischen Blendern und schreien dort genaugenommen nach V.lkerm.rd an den R.ssen, die einst ihr Bruderv.lk waren, bevor die m. E. sat-AN-ischen VSA und ihre m. E. sat-AN-ischen Glöbalisten-NWÖ-Verbündeten dort aufgeschlagen sind – m. E..

    Diese m. E. Drecks-Sat-AN-istenbande will mit aller Gewalt und allen Mitteln den 3. WK inszenieren als ihr Harmageddon und es ist auch denen klar, dass das ein atomörer 3. WK würde, der das Ende der Menschheit bedeuten würde und die wenigen, die vielleicht in ihren Bunkern überleben, würden die Toten beneiden – m. E..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.