Coolio (wie andere zuvor) war kurz davor, den Hollywood-Pädophilenring zu entlarven, bevor er starb (Video)

Teile die Wahrheit!

Coolio wurde am 28. September tot aufgefunden, ersten Berichten zufolge wurde der plötzliche und unerwartete Tod einem Herzinfarkt zugeschrieben.

Ehrungen von seinen Musikerkollegen strömten ein, ebenso wie Ehrungen von Hollywoodstars wie Michelle Pfeiffer, die ihn als „nichts als gnädig“ bezeichnete und sein viel zu kurzes Leben betrauerten.

Seit seiner Veröffentlichung hat sich „Gangsta’s Paradise“ zu einem der erfolgreichsten Rap-Tracks aller Zeiten entwickelt, nachdem er drei Wochen auf Platz 1 der Billboard Hot 100 verbracht und 1996 den Grammy für die beste Rap-Solo-Performance gewonnen hatte.

Sheila Finegan, Managerin von Coolio, bestätigte, dass der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Artis Ivey hieß, am Mittwoch gestorben war, aber sie weigerte sich, Berichte zu bestätigen, dass er an einem Herzinfarkt gestorben war.

Aber das ist nicht die ganze Geschichte. Weit davon entfernt. Wahrscheinlich war er wie andere geimpft und starb an einer Thrombose?

Aber bevor wir das Projekt diskutieren, an dem Coolio zum Zeitpunkt seines Todes arbeitete, müssen wir einige der aufschlussreichen Kommentare anerkennen, die er vor seinem Tod gemacht hat. 

Denn es gibt mehr als ein paar Dinge, die mit diesem Tod nicht in Ordnung sind. Der Tod von Prominenten ist oft bizarr, und Coolios ist keine Ausnahme.

In einem Interview im Chit Chat-Podcast, bevor er tot aufgefunden wurde, sagte Coolio, er glaube nicht, dass Hollywood-Pädophile wie der Künstlerkollege R. Kelly existieren sollten, bevor er weiter sagte, er versuche aktiv, sie zu zerstören und Es ist eine seiner Aufgaben, sie zu töten.(Blutlinien geraten in Panik: Nach dem Tod der Queen droht der Pädophilenring aufzufliegen (Video))

 

native advertising

„Damit bin ich nicht einverstanden“ , sagte er zu Podcast-Moderator Tomeicko und fügte hinzu: „Ich glaube, diese Typen … Motherfucker, die auf diese Art von Scheiße stehen, müssen von … dem Angesicht der Erde gelöscht werden.“

„Weißt du, sie verdienen kein Leben“ , sagte er.

Der Sänger von „Gangsta’s Paradise“ sagte weiter: „Ich suche aktiv, nach dieser Art von Motherfuckern und tue mein Bestes, um sie zu zerstören.“

Nachdem er gesagt hatte: „Dabei belasse ich es“, fügte Coolio hinzu: „Ja, das ist einer meiner Jobs, okay? Sie wissen schon, um Pädophile zu töten.“

Coolio enthüllte das dunkle Herz der Unterhaltungsindustrie und im April dieses Jahres sagte er seinen engen Freunden, dass er keine Angst vor dem Tod habe, aber er fürchte, was die Eliten seiner Familie, insbesondere seinen Kindern, antun könnten.

Coolio enthüllte auch, dass die „Elite“ oder „Illuminaten“ mit einem Angebot auf ihn zukamen, das so entsetzlich war, dass er keine andere Wahl hatte, als es zuzulassen.

Wenn Ihnen diese Geschichte unheimlich bekannt vorkommt, erleben Sie kein Déjà-vu. Prominente, die mutig genug sind, über die Dunkelheit im Herzen der Unterhaltungsindustrie zu sprechen, und die die Annäherungsversuche der Elite ablehnen, neigen dazu, auf tragische Weise vor ihrer Zeit zu sterben.(Pädo-Netzwerk der Elite: Klage und eidesstattliche Erklärung wegen rituellen Morden, Folter und Verzehr von Kindern (Video))

Lassen Sie uns die Schicksale einiger anderer Personen Revue passieren lassen, die sich gegen Kinderhandel und Elite-Pädophilie ausgesprochen haben.

Der Hollywood-Schauspieler Isaac Kappy, der dafür bekannt wurde, sich gegen Hollywood-Pädophilie und satanischen rituellen Missbrauch auszusprechen, wurde im Alter von 42 Jahren in Arizona tot aufgefunden .

Vor seinem Tod erhob Kappy explosive Anschuldigungen gegen Hollywood-A-Lister, darunter Steven Spielberg und Tom Hanks und Seth Green und beschuldigte sie, missbräuchliche Pädophile zu sein. Er sagte auch, dass er niemals Selbstmord begehen würde.

Anne Heche, die letzten Monat starb, hatte ihr Leben ebenfalls der Aufdeckung des Pädophilenrings im Herzen Hollywoods gewidmet. Als Kind litt sie unter den Händen eines Pädophilen, und sie war entschlossen, Kinder davor zu bewahren, dasselbe Schicksal zu erleiden, das sie als junges Mädchen hatte.  (Anne Heche wollte vor ihrem Tod den Hollywood-Pädophilenring enthüllen (Videos))

Opfer können einen von zwei Wegen gehen. Sie werden entweder selbst zu Tätern. Oder sie können das Böse ablehnen. Anstatt sich von ihrer Kindheit zermalmen zu lassen, schwor sich Heche, ihre Zeit auf der Erde zu nutzen, um sie zu einem besseren Ort für andere zu machen.

Paul Walker, der wie Anne Heche ebenfalls bei einem verdächtigen Autounfall ums Leben kam, erhielt angeblich Informationen über Elite-Pädophilie und wurde von den Machthabern zum Schweigen gebracht.  (Hollywood-Code: Geselbstmordete Stars, Rituale und Blutopfer – Paul Walker)

 

Chris Cornell wurde ebenfalls unter verdächtigen Umständen tot aufgefunden und soll auch an einer explosiven Aufdeckung des Sexhandels mit Kindern gearbeitet haben.

Ebenso wie sein guter Freund Chester Bennington , dessen Tod die Welt erschütterte.

Und Avicii, der Superstar-DJ, der ein verstörendes Musikvideo veröffentlichte, erklärte von seinem Label „kommerziellen Selbstmord“, in dem er die Erwachsenenversion eines Kindessexopfers spielte. 

Die letzte Szene im Video zeigte einen Politiker mit dem Wort Pädophiler auf seiner Haut. Was wusste Avicii und was war er dabei, den Massen zu offenbaren? Er wurde im Alter von 27 Jahren tot aufgefunden, also werden wir es nie erfahren.

Die Liste der Prominenten mit Verbindungen zur Elite-Pädophilie, die plötzlich und verdächtig starben, lässt sich beliebig fortsetzen.(Hollywood-Code: Lost Boys – Alles Vampire, von vermissten Kindern und Pädophilenringen)

Tragischerweise hat sich Coolio ihren Reihen angeschlossen.

Die Mainstream-Medien tun die von diesen Prominenten geteilten Verbindungen zur Pädophilie schnell als „Verschwörungstheorie“ ab. 

Die Vorstellung, dass die Elite Kinderhandel betreibt und sich mit Pädophilie beschäftigt, ist zu viel für sie, trotz der Enthüllungen in den letzten Jahren über die Aktivitäten von Jeffrey Epstein und Jimmy Savile, beide enge Freunde der Elite, die enorme Macht über sie hatten.

Dasselbe passiert jetzt jedem, der es wagt, die Todesursachen von Anne Heche, Isaac Kappy und anderen, einschließlich Coolio, in Frage zu stellen. 

Mainstream-Medien, Faktenprüfer und Big Tech machen Überstunden, um Diskussionen zu beenden und unsere Redefreiheit einzuschränken.

Aber wir sind es ihnen schuldig zu fragen, ob sie wegen ihrer Ansichten zum Schweigen gebracht wurden.

Als erfolgreicher und beliebter Hollywood-Insider mit einer Social-Media-Fangemeinde von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt war der Mann, der sagte, es sei „einer seiner Jobs“, Pädophile zu töten, in einer einzigartigen Position, um die Massen mit roten Pille zu beliefern.

Wurde Coolio ermordet?

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/newspunch.com/ am 09.10.2022

native advertising

About aikos2309

One thought on “Coolio (wie andere zuvor) war kurz davor, den Hollywood-Pädophilenring zu entlarven, bevor er starb (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert