Neu – Krisenvorsorge: Blasrohr-Set und (reduzierte) Armbrust-Varianten

Teile die Wahrheit!

Das Blasrohr hat weltweit eine lange Geschichte. So wird vermutet, dass es in Malaysia entstand und sich über die malaysischen und indonesischen Inselgruppen seinen Weg auf die Philippinen und sogar nach Japan bahnte.

Allerdings war das Blasrohr nicht ausschließlich in Südostasien vertreten. Es tauchte auch in der westlichen Hemisphäre auf und wir finden Nachweise dazu in den Dschungelgebieten Süd- und Mittelamerikas, bis hin zum Südosten der heutigen USA.

Blasrohre wurden mit kleinen Steinen oder gehärteten Lehmpellets als Munition bestückt und zur Jagd auf Kleintiere und Vögel verwendet.

Cold Steels Big-Bore®-Blasrohre verfügen über große 625 Kaliber Magnum-Geschützrohre und sind in der Lage, schwerere Pfeile schneller zu verschießen als manch andere Modelle auf dem Markt!

Sie haben eine effektive Reichweite von ca. 18 Metern und mit entsprechendem Training kann ein erfahrener Schütze mit ihnen einen 5-Zentimeter-Kreis aus sehr weiter Entfernung treffen. Es ist sogar möglich mit schweren Pfeilen eine ca. 1,3 Zentimeter dicke Sperrholzplatte zu durchdringen.

Im Freien lassen sich die Big-Bore®-Blasrohre von Cold Steel extrem gut tragen. Sie sind recht leicht und dank der Gummitülle hervorragend als Wanderstock geeignet.

Sollten Sie aber auf der Suche nach einem noch praktischeren Modell sein, das in einen Rucksack passt, hat Cold Steel eine Lösung parat! Das in zwei Teile zerlegbare 5-Fuß-Modell besteht aus zwei mit Gewinden ausgestatteten Rohren und einem verstärkenden Verbindungsstück.

Es bietet dieselbe Biegesteifheit, Zielgenauigkeit und große Reichweite wie das 5-Fuß-Standardmodell, hat aber den Vorteil, dass es sich mühelos auseinanderbauen und verstauen lässt.

  • Zweiteiliges .625 Magnum Big-Bore®-Blasrohr, 5 Fuß, 1,5 mm Wandstärke

 

  • Mundstück, Gummitülle, Köcher, Schutzring und 36 Pfeile (15 Bambuspfeile, 15 Mini-Broadhead-Pfeile und 6 Stöpselpfeile, sogenannte Stun Darts) sind im Lieferumfang enthalten.

VLAD Armbrust mit Magazin 60 / 90 lbs

Die VLAD Repetierarmbrust von EK Archery überzeugt durch ihr Schnellladedesign und vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Mit einem 8-Schuss Magazin und einem entsprechenden Speedloader ausgestattet, bietet sie schnelle und präzise Schussfolgen.

300x250

Technische Details:

  • Zugkraft: 60 lbs und 90 lbs, je nach Wurfarm
  • Pfeilgeschwindigkeit: Max. 165 fps (60 lbs) / 215 fps (90 lbs)
  • Powerstroke: 5.5″
  • Empfohlene Pfeile: 6,5 Zoll
  • Länge eingeklappt: ca. 400 mm
  • Länge ausgeklappt: ca. 650 mm
  • Höhe: ca. 215 mm
  • Gewicht: ca. 1775 g
  • Material Bogen: Fiberglas
  • Material Schaft: Aluminium
  • Material Armbrust: Polymer, Aluminium
  • Farbe: Schwarz

Ausstattungsmerkmale:

  • Schnellwechsel-Wurfarmsystem: Erlaubt den schnellen Austausch der Wurfarme für unterschiedliche Einsatzgebiete
  • 8-Schuss Magazin: Ermöglicht schnelles und präzises Abfeuern der Pfeile
  • Speedloader: Für schnelles Nachladen, seitlich montierbar
  • Red-Dot Visier: Aus Aluminium, auf der oberen 22 mm Picatinny-Schiene montierbar
  • Klappbarer Aluminiumschaft: Ermöglicht kompakte Lagerung und einfachen Transport
  • Multifunktionaler Frontgriff: Bietet sicheren Halt in allen Situationen
  • Automatische Sicherung: Gewährleistet Sicherheit beim Umgang mit der Armbrust

Lieferumfang:

  • 16 Aluminiumpfeile
  • Speedloader
  • 60 lbs Wurfarm (komplett mit Sehne)
  • 90 lbs Wurfarm (komplett mit Sehne)
  • Red-Dot Visier (in 2 Stufen verstellbar)

Wichtige Hinweise:

Altersbeschränkung: Frei ab 18 Jahren – Dieser Artikel wird nur nach Vorlage eines Altersnachweises versendet.

300x250 boxone

Sicherheitshinweise für den Umgang mit einer Armbrust

  • Sichere Verwahrung: Lagern Sie die Armbrust stets außer Reichweite von Kindern, ungeübten Personen und Unbefugten. Armbrüste müssen in einem verschlossenen Behältnis aufbewahrt werden, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen und Missbrauch zu verhindern. Die Pfeile müssen getrennt von der Armbrust aufbewahrt werden.
  • Technische Überprüfung: Prüfen Sie vor jeder Nutzung den Zustand der Armbrust. Achten Sie besonders auf eine korrekte Montage, eine intakte und gewachste Sehne sowie passende und unbeschädigte Bolzen.
  • Nur bei Schussbereitschaft spannen: Spannen Sie die Armbrust nur, wenn Sie unmittelbar schießen möchten.
  • Sicheres Zielen: Richten Sie die Armbrust niemals auf Menschen, Tiere oder ungewollte Ziele. Stellen Sie sicher, dass sich in Ihrer Umgebung keine Gefahr für andere ergibt.
  • Kein Trockenschuss: Schießen Sie nie ohne Bolzen, da dies zu Schäden an der Armbrust und Verletzungen führen kann. Schüsse ohne Bolzen sind nicht durch die Gewährleistung abgedeckt.
  • Führen und Schießen: Beachten Sie die gesetzlichen Bestimmungen, z.B. zum Führen oder Schießen. Das Schießen der Armbrust ist nur beschränkt erlaubt, und das Führen ist nur im verschlossenen Zustand auf dem Transportweg zulässig.
  • Armbrust als Waffe: Eine Armbrust ist als ernstzunehmende Waffe anzusehen und unterliegt den Bestimmungen des Waffengesetzes.

Pistolenarmbrust Alligator II 80 lbs

Die Pistolenarmbrust Alligator II von Man Kung besticht durch ihr Schnellspannsystem und den verstellbaren Hinterschaft. Der innovative Spezialspannbügel erleichtert das Spannen des Bogens erheblich und sorgt für eine präzise Führung der Sehne.

Umfangreiches Set für den sofortigen Einsatz

Dieses Set enthält nicht nur die Armbrust selbst, sondern auch drei Aluminiumpfeile und einen praktischen Frontgriff. Letzterer lässt sich dank der unteren 19mm Picatinny-Schiene mühelos anbringen und individuell anpassen.

Hochwertige Materialien für langanhaltende Freude

Der robuste Kunststoffrahmen in Kombination mit dem Hi-Tech Fiberglasbogen garantiert eine lange Lebensdauer. Der strukturierte Griff liegt optimal in der Hand und verbessert die Griffigkeit erheblich. Zudem bietet die Armbrust eine Leerschusssicherung zum Schutz bei unbeabsichtigten Schüssen.

Lieferumfang:

  • MK Pistolenarmbrust Alligator II 80 lbs, schwarz
  • 3x Aluminiumpfeile, 6,5 Zoll
  • Frontgriff

Technische Details:

  • Zugkraft: 80 lbs (ca. 36 kg)
  • Pfeilgeschwindigkeit: 160 fps (ca. 175 km/h)
  • Powerstroke: 6″ (ca. 15,2 cm)
  • Empfohlene Bolzen/Pfeile: 6,5 Zoll Aluminiumpfeile
  • Zielgenauigkeit: ca. 25 m
  • Sicherung: Automatische Leerschusssicherung
  • Visierung: Einstellbare Visierung
  • Montageschiene: 22mm Weaverschiene für Zielgeräte
  • Frontgriff: An untenliegender 19mm Schiene
  • Material Bogen: Fiberglas
  • Material Rahmen: Kunststoff
  • Länge: 56 – 62 cm (ausziehbar)
  • Breite des Bogens: ca. 43 cm
  • Gewicht: ca. 930 g
  • Farbe: Schwarz
  • Marke: Man Kung

Wichtige Hinweise:

Altersbeschränkung: Frei ab 18 Jahren – Dieser Artikel wird nur nach Vorlage eines Altersnachweises versendet.

Sicherheitshinweise für den Umgang mit einer Armbrust

  • Sichere Verwahrung: Lagern Sie die Armbrust stets außer Reichweite von Kindern, ungeübten Personen und Unbefugten. Armbrüste müssen in einem verschlossenen Behältnis aufbewahrt werden, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen und Missbrauch zu verhindern. Die Pfeile müssen getrennt von der Armbrust aufbewahrt werden.
  • Technische Überprüfung: Prüfen Sie vor jeder Nutzung den Zustand der Armbrust. Achten Sie besonders auf eine korrekte Montage, eine intakte und gewachste Sehne sowie passende und unbeschädigte Bolzen.
  • Nur bei Schussbereitschaft spannen: Spannen Sie die Armbrust nur, wenn Sie unmittelbar schießen möchten.
  • Sicheres Zielen: Richten Sie die Armbrust niemals auf Menschen, Tiere oder ungewollte Ziele. Stellen Sie sicher, dass sich in Ihrer Umgebung keine Gefahr für andere ergibt. Kein Trockenschuss: Schießen Sie nie ohne Bolzen, da dies zu Schäden an der Armbrust und Verletzungen führen kann. Schüsse ohne Bolzen sind nicht durch die Gewährleistung abgedeckt.
  • Führen und Schießen: Beachten Sie die gesetzlichen Bestimmungen, z.B. zum Führen oder Schießen. Das Schießen der Armbrust ist nur beschränkt erlaubt, und das Führen ist nur im verschlossenen Zustand auf dem Transportweg zulässig.
  • Armbrust als Waffe: Eine Armbrust ist als ernstzunehmende Waffe anzusehen und unterliegt den Bestimmungen des Waffengesetzes.

Quellen: PublicDomain/Kopp Verlag am 27.05.2024

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert