China kämpft weiter gegen Dürre und Trinkwassermangel (Videos)

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

duerre-china-ueberschwemmung

Seit 140 Jahren hat es im Süden und Osten Chinas keine solche Hitze mehr gegeben.

Bis Mittwoch hatten über 750.000 Menschen in der zentralchinesischen Provinz Hubei nicht genügend Trinkwasser. Messwerten der Wetterstationen aus der ostchinesischen Provinz Zhejiang zufolge überschritten die Temperaturen in den meisten Regionen 39 Grad, an manchen Stellen sogar 43 Grad Celsius. Wegen der Hitze wird auch die Landwirtschaft stark beeinträchtigt. 280.000 Menschen in der Provinz Zhejiang haben keinen ausreichenden Zugang zu Trinkwasser.

Gleichzeitig nahm die Niederschlagsmenge im Einzugsgebiet des nordostchinesischen Flusses Songhuajiang seit Beginn der Hochwassersaison im Juni ständig zu. In manchen Abschnitten liegt der Wasserpegel über der Warnstufe, was die landwirtschaftliche Produktion und das Leben der Anwohner schwer beeinträchtigt.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Nach dem Durchschwitzen des heißesten, aufgezeichneten Juli musste Shanghai seinen täglichen Hochtemperaturalarm von orange auf rot ändern, als der Wetterbericht um zehn Uhr am Dienstagmorgen 40 Grad Celsius meldete. Rot ist der höchste Wert des dreistufigen, farbcodierten Hitzewarnsystem in China. Dienstag war auch der vierte heiße Augusttag für Shanghai, wo am Freitag eine Rekordtemperatur von 40,6 Grad Celsius gemessen wurde. Der bisherige Rekord wurde im Jahr 1934 mit 40,2 Grad Celsius aufgezeichnet.

Shanghais Stadtregierung hat alle Unternehmen und Arbeitseinheiten aufgefordert, sichere Arbeitsbedingungen in der schweren Hitze zu gewährleisten, vor allem für diejenigen, die im Freien arbeiten müssen.

Der Stromverbrauch in der benachbarten Provinz Jiangsu betrug im Juli über 50 Milliarden Kilowattstunden und war damit die höchste unter allen Provinzen, zum Teil aufgrund der weitverbreiten Nutzung von Klimaanlagen in China.

In der zentralchinesischen Provinz Hubei, die von der Tourismusindustrie gern „das Land der tausend Seen“ genannt wird, waren am Dienstag 326 Flüsse abgeschnitten, 65 Stauseen ausgetrocknet und 1.100 andere hatten tote Wasserreservoirs.

Die aktuelle Hitzewelle fegte bisher über 13 Gebiete auf Provinzebene in China. Nach einem Bericht des Ministeriums für Zivile Angelegenheiten sollen 5,95 Millionen Menschen und 1,72 Millionen Stück Vieh von Trinkwasserknappheit betroffen sein. Von den betroffenen Menschen leben etwa 4,3 Millionen in den Provinzen Guizhou und Hunan und der Rest in Hubei, Jiangxi, Zhejiang und der Metropolregion Chongqing.

Die Dürre hat angeblich direkte, wirtschaftliche Verluste von 12,1 Milliarden Yuan (Milliarden Euro) verursacht und über 2,09 Millionen Hektar Ackerland verwüstet. Davon sind 350.000 Hektar unbestellbar.

Im Norden sind jedoch Überschwemmungen das Problem. Zehn Runden schwerer Un-wetter haben seit Anfang Juli auf die nordchinesische Provinz Shandong eingehämmert. Im Juli waren es durchschnittlich 328,1 mm Niederschlag, ein 50-Jahres-Rekord.

Die Wetterextreme nehmen weltweit zu.

Videos zu der Hitzewelle

Quellen: PRAVDA-TV/german.china.org.cn/china-observer.de vom 08.08.2013

Weitere Artikel:

Wetter fordert die Kartoffelernte enorm – Deutlich höhere Preise für Kartoffeln

Satellitenbild zeigt Neuseeland mit schlimmster Dürre seit 70 Jahren

Sintflutartige Regenfälle in Toronto: So viel Wasser wie noch nie (Video)

Heftigster Regenfall seit 55 Jahren in China: Viele Tote bei Überschwemmungen und Erdrutschen (Videos)

Sonnenaktivität, Hochwasser und kleine Eiszeit – Eine Verbindung? (Video)

Monsunartige Regenfälle und Flut in Indien – Viele Tote und Verletzte (Videos)

BRD-Regime: Rechtslage der Kolonie – Versagen bei Hochwasser-Katastrophe (Videos)

Klimabetrüger nutzen skrupellos das Leid der Flutopfer aus

Alaska: Auf Kälte folgt Hitze (Video)

Erwitter Feuerwehr darf überfluteter Partnerstadt nicht helfen – Bangen an der Elbe

Satellitenbild der Woche: Geflutetes Land – Hochwasser erreicht neue Höchststände – 23 000 Menschen müssen Häuser verlassen (Nachtrag & Videos)

Schwere Sturmflut und Schäden an Adria-Stränden

Wie aus dem Nichts: 1000-Kilometer-Tsunami-Welle trifft US-Ostküste (Videos)

Sintflutartige Überschwemmungen nach Regenfällen in Argentinien (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Immer mehr Kältetote in Europa: Der Fluch der Klimaschwindler

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Europa und Russland im Schneechaos, Hitzerekord in Australien, NASA prognostiziert kleine Eiszeit

Bundeswehr spricht über Geo-Engineering und Klimawaffen

7 Methoden mit denen die Geoengineering-Leugner sie täuschen (Video)

Schwache Sonnenaktivität: Forscher warnen vor dem eisigen “Schweinezyklus” (Update)

“Katastrophales Verhalten”: Geoengineering-Experiment entsetzt Umweltschützer

UN Wetter-Report: 2001-2010 wärmste Dekade seit Beginn der Wetteraufzeichnung

Chemtrails: Nach der Sonnenfinsternis der weiße Himmel

Langer Winter und Frost: Gefahr für Bestellung der Felder

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Die Welt vor einer kleinen Eiszeit – Ungewöhnlich schwacher Sonnenzyklus 24 (Video)

Dunkelster Winter seit 43 Jahren – neuer Kälterekord mit -71,2 Grad in Sibirien (Video)

Verrücktes Wetter in Europa – Wissenschaftler ratlos wegen sprunghaften Veränderungen des Jet Streams

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Satellitenbilder: Angebliche Schiffsspuren, Chemtrail bei Irland, arktischer Polarwirbelsplit (Videos)

Das Gift, der Dreck von oben: Chemtrails / Chemwebs in Deutschland (Videos)

Arktis: Die Mär von der rapiden Eisschmelze – Höchste Wiedervereisungsrate der Messgeschichte (Videos)

Survivalangel: Himmelserscheinungen, Planeten und der Flug der Erde (Videos)

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

19 comments on “China kämpft weiter gegen Dürre und Trinkwassermangel (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*