Haben Freimaurer die Titanic-Untersuchung manipuliert?

titelbild

Neue vorgebrachte Beweise sollen nahe legen, dass die Freimaurer bei der Untersuchung der Titanic-Katastrophe stark involviert waren und sie manipuliert haben sollen.

Das Passagierschiff »RMS Titanic« sank auf seiner Jungfernfahrt von Southampton nach New York am frühen Morgen des 15. April 1912 im Atlantischen Ozean, nachdem es mit einem Eisberg zusammenstieß.

Tatsächlich wurden nach den Untergang der Titanic überraschend wenige Menschen zur Rechenschaft gezogen, obwohl bei der berühmtesten Schiffskatastrophe der Geschichte offensichtlich menschliche Fehler begangen wurden. Nun wurde zum ersten Mal ein Geheimarchiv mit den genealogisch aufgelisteten Namen von zwei Millionen Freimaurern öffentlich gemacht, aus dem hervorgeht, dass die Freimaurer an der umstrittenen britischen Untersuchung der Katastrophe entscheidend beteiligt waren.

Aus den Dokumenten geht hervor, dass einige der damaligen Beamten, die entscheidend an der Untersuchung mitgewirkt hatten, Mitglieder dieses Bundes waren und bei ihrem Urteil gegenüber ihren eigenen Freimaurer-Brüdern, die an der Katastrophe beteiligt waren, nicht objektiv und zu ihren Gunsten entschieden zu haben scheinen (Amerika und die Freimaurer).

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Einige der bekanntesten Freimaurer, die an dem Fall beteiligt waren:

  • Der Richter, der die Untersuchung überwachte, inwieweit die Wreck Commission am Untergang verantwortlich gemacht werden konnte.
  • Lord Mersey, der die Untersuchung beaufsichtigte, die das Board of Trade entlastete.
  • Der Präsident des Board of Trade, Sydney Buxton.
  • Der Schiffsingenieur Prof. John Harvard Biles, der als Gutachter vom Untersuchungsausschuss eingesetzt wurde.
  • Edward Chaston Ingenieur, der ebenfalls als Gutachter bestellt wurde.
  • Lord Pirrie, Vorsitzender der Werft, welche die Titanic gebaut hat.

Auch der Autor und Titanic-Experte Nic Compton hält das Resultat der damaligen britischen Untersuchung zu der Schiffskatastrophe für reine »Schönfärberei«, weil sie die meisten der potenziellen Schuldigen entlastete.

Da wurde zum Beispiel Kapitän Smith mit der Begründung freigesprochen, dass zu jenem Zeitpunkt die meisten anderen Schiffe ebenfalls bei voller Geschwindigkeit ohne schwerwiegende Folgen durch das Eis gefahren wären (Das Titanic-Attentat: Die wahren Hintergründe der Schiffskatastrophe (Videos)).

Die einzige Person, die von beiden Untersuchungsausschüssen Hohn und Spott erntete, war der Kapitän der »SS Californian«, einem Schiff, das sich etwa acht Meilen von der Titanic entfernt befand und deren Besatzung die Notfall-Leuchtraketen des untergehenden Schiffes bemerkt hatte, ohne etwas zu unternehmen.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com vom 03.12.2015

Verweise:

DailyMail.co.uk

Telegraph.co.uk

Literatur:

Das Titanic-Attentat: Die wahren Hintergründe der Schiffskatastrophe von Gerhard Wisnewski

Untergang der Estonia: Eine Posse von Eckhard Mieder

JFK – Staatsstreich in Amerika von Mathias Bröckers

Baltic Storm – Der Untergang der Estonia von Uve Haussig

Die CIA und der 11. September: Internationaler Terror und die Rolle der Geheimdienste von Andreas von Bülow

Weitere Artikel:

Die falsche Untergangstheorie der Estonia: Attentat, Sprengung und Verschwörung (Videos)

Das Titanic-Attentat: Die wahren Hintergründe der Schiffskatastrophe (Videos)

Die Ostsee-Anomalie Dokumentation (Video)

9/11 von 1915: Versenkte ‚Lusitania‘ mit Waffen an Bord – Wrack: Überall Schleifspuren, wer hat aufgeräumt? (Videos)

Ex-Auftragsmörder der Mafia behauptet John F. Kennedy erschossen zu haben (Video)

Die nächste »Verschwörungstheorie« wird Realität – Banken drohen Strafen wegen Goldpreis-Manipulation

Das britische Empire: Erschaffung der Mafia und der Opiumhandel

Dokumente über Israels Nuklearprogramm vom Pentagon freigegeben

Operation Himmler: Unter „Falscher Flagge“ in den Zweiten Weltkrieg (Videos)

Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und “Staatsfeinden” setzt sich fort (Videos)

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Digital stabilisiertes Video des JFK-Attentats (Video)

42 regierungs-eingestandene NWO-Operationen unter falscher Flagge (Videos)

Gericht: Akten über den Tod von Uwe Barschel bleiben unter Verschluss

Kubakrise: False Flag – Operation Northwoods (Video)

Möllemann – das Mysterium um seinen Tod

Staatsstreich von Oben – Ermordung von J.F. Kennedy

Warum Geheimdienste feindliche Untergrundorganisationen aufbauen

Filmautor über FEMA Camps tot aufgefunden (Videos)

1946: Mit dieser Lüge traten die USA in den Vietnamkrieg ein (Video)

Die Rede, die John F. Kennedys Schicksal besiegelte (Video)

Geheime Dokumente: US-Regierung bereitete Angriff auf Kuba vor

Israelische Zeitung: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland und Ruhe ist für 1000 Jahre”

Inszenierter Terror: 9/11 und seine Folgen – „Bundesstaaten könnten Neuuntersuchung einleiten“ (Videos)

Die Sex, Drugs and Rock ‚n‘ Roll Verschwörung

Sprengmeister: Offizielle 9/11-Version ist falsch! (Videos)

9/11: Architekt führt wissenschaftliche Beweise zur Sprengung vor (Video)

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Obama-​Regierung hält Bericht über Finanzierung der Anschläge von 9/11 durch Saudi-​Arabien weiter unter Ver­schluss

Angebliche Beweise sollen wahre Täterschaft von 9/11 beweisen (Videos)

Bundesminister a.D. zu 9/11, BILD, Geheimdienste, US-Regime-Changes: “Alles gesteuert!” (Video)

9/11 Cartoon im Mainstream: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

9/11-Skepsis erreicht den Mainstream – Szenario sechs Monate vorher im Fernsehen gezeigt (Videos)

9/11: Ex-CIA-Pilot sagt unter Eid aus, daß die Zwillingstürme nicht von Flugzeugen getroffen wurden (Video)

Der amerikanische Reichstagsbrand: 9/11 und eine Nichtuntersuchung

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

9/11 Urteil: Protest erfolgreich – Moralischer Sieg für Protestierenden der BBC-Berichterstattung für vorsätzlich irreführend hält (Videos)

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Frankreichs 9/11: Wer hat das Attentat auf Charlie Hebdo gesponsert?

Die dritte Wahrheit: 11. September 2001 [Recut-Video]

Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

About aikos2309

One thought on “Haben Freimaurer die Titanic-Untersuchung manipuliert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*