Forscher rechnen mit gigantischen Erdbeben in Bangladesch

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

ttiel-neu

Gefahr im Untergrund: Das dicht besiedelte Bangladesch könnte auf einer tickenden Zeitbombe sitzen. Denn das Land liegt mitten auf einer zuvor unerkannten Subduktionszone – einer Nahtstelle der Erdkruste, die seit mindestens 400 Jahren verhakt ist.

Als Folge baut sich dort enorme Spannung auf, die sich in einem Beben der Magnitude 8 oder sogar 9 entladen könnte, warnen die Forscher im Fachmagazin »Nature Geoscience«. Millionen Menschen könnten in Gefahr sein.

Bangladesch ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Erde – und ein buchstäblich auf Sand gebautes. Denn ein Großteil des Landes liegt auf einer kilometerdicken Schicht aus Schlamm, den die großen Flüsse Ganges und Brahmaputra in diesem Delta abgelagert haben. Für die Bewohner dieses flachen Schwemmlands bedeutet dies, dass sie Überschwemmungen durch Stürme, Starkregen und dem steigenden Meeresspiegel nahezu schutzlos ausgesetzt sind.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Doch es kommt noch schlimmer, wie nun Michael Steckler von der Columbia University in New York und seine Kollegen herausfanden. Für ihre Studie hatten sie zehn Jahre an Daten eines seismischen Netzwerks ausgewertet, dass 2003 in Bangladesch eingerichtet worden war. Ihre Ergebnisse zeigen, dass der Untergrund unter dieser Region sehr viel instabiler ist als bisher angenommen.

Aktive Subduktionszone

Bangladesch liegt in einem Bereich, in dem die Indische Kontinentalplatte auf die burmesische Platte stößt – so viel war bereits bekannt. Bisher glaubte man, dass diese Plattengrenze eher flach verläuft und starke Erdbeben daher eher in Indien und Pakistan zu erwarten sind. Doch die neuen Daten zeigen ein anderes, bedrohlicheres Bild. Demnach existiert unter Bangladesch eine echte, tief hinunterreichende Subduktionszone.

Wie die Geologen herausfanden, bewegt sich der Osten Bangladeschs entlang dieser Subduktionszone relativ schnell in Richtung Myanmar – immerhin pro Jahr um 46 Millimeter. Ein Teil der dabei entstehenden Spannungen wird von den bisher bekannten oberflächlichen Verwerfungen in Myanmar und Indien abgeleitet. Doch der Rest – rund 17 Millimeter pro Jahr – schiebt die Indische Platte unter Bangladesch in die Tiefe.

titelbild

(Unter Bangladesch haben Forscher eine zuvor unerkannte Subduktionszone entdeckt – und diese steht unter starker Spannung)

Seit mindestens 400 Jahren blockiert

Das Problem dabei: In einem Gebiet von 250 mal 250 Kilometern ist diese Bewegung durch verhaktes Gestein blockiert, wie die Forscher herausfanden. „Einige von uns haben diese Gefahr schon vermutet, aber wir hatten weder die Daten noch ein Modell“,erklärt Steckler. „Jetzt haben wir beides und können die Größe dieser Zone abschätzen.“

Wie die Forscher berichten, hat sich die an dieser Blockade aufgestaute Spannung seit mindestens 400 Jahren nicht in einem starken Erdbeben entladen. Im Untergrund hat sich damit eine beträchtliche Energie angesammelt – genug, um den Untergrund an der Plattengrenze auf einen Schlag um rund 5,50 Meter weiterrucken zu lassen. Sollte die Blockade schon länger anhalten, dann könnten es sogar bis zu 30 Meter Versatz werden, so Steckler und seine Kollegen.

Vorbereitungen für ein Mega-Beben

Wenn sich die Spannung der Blockadezone entlädt, würde dies ein Starkbeben von mindestens der Magnitude 8,2, möglicherweise sogar 9 auslösen. Bangladesch könnte damit ein Erdbeben der stärksten bisher bekannten Kategorie bevorstehen. „Wir wissen nicht, wann es eintreten wird, es kann morgen sein oder in 500 Jahren“, betont Steckler. „Aber wir sehen definitiv, dass eines bevorsteht.“

Sollte sich an der Subduktionszone unter Bangladesch ein Starkbeben ereignen, könnten nach Schätzungen der Forscher mehr als 140 Millionen Menschen betroffen sein. Auch die Megacity Dhaka mit ihren 15 Millionen Einwohnern liegt genau in der Gefahrenzone.

Hinzu kommt: Das instabile Schwemmland unter einem Großteil des Landes könnte sich bei Erdstößen verflüssigen und Gebäude, Straßen und anderes versinken.

bild3

(Die potenzielle Erdbebenzone (rote Linie) umfasst gut 60.000 Quadratkilometer und ein Gebiet, in dem 140 Millionen Menschen leben)

Katastrophale Folgen

Die Folgen eines solchen Erdbebens wären katastrophal:„Bangladesch ist überall überbevölkert“, sagt Syed Humayun Akhter von der Universität Dhaka. „Zudem liegen alle Gasfelder, Schwerindustrie-Standorte und Kraftwerke in der Erdbebenzone und würden wahrscheinlich zerstört werden. In Dhaka würde ein solches Beben eine unvorstellbare Katastrophe verursachen und könnte sogar dazu führen, dass die Stadt hinterher aufgegeben werden muss.“

Neben den direkten Zerstörungen durch die Erdstöße könnte ein solches Beben schwere Überschwemmungen verursachen. Denn historische Daten belegen, dass das labile Schwemmland im Delta bei Erdbeben leicht verformt wird und dadurch die Flüsse über die Ufer treten und sich ein neues Bett suchen, wie die Forscher berichten. Angesichts der seither enorm gewachsenen Bevölkerungsdichte und Infrastruktur könne daher in dieser Region selbst ein halbwegs moderates Erdbeben verheerende Zerstörungen anrichten.

Um das Risiko und den möglichen Zeitpunkt eines künftigen Erdbebens besser einschätzen zu können, wollen die Forscher nun weitere 70 Seismometer installieren. Sie sollen auch den Untergrund im benachbarten Myanmar überwachen und mehr Daten über die bis in diese Region reichende Subduktionszone liefern. „Wir wissen bisher wenig über ihre Geometrie und wie weit sie hinabreicht“, erklärt James Ni von der New Mexico State University.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 15.07.2016

  

Weitere Artikel:

Heftiger als Fukushima: Kalifornien droht Erdbeben der Stärke 9 – Beben am Salton Buttes Vulkan (Nachtrag & Videos)

Bevorstehende Naturkatastrophen: Panikmache oder unterschätztes Risiko? (Video)

Erdbeben erschüttert Bottrop – starke 7+ und 6+ Beben im Pazifik und Atlantik – weltweite Vulkanaktivität (Videos)

Ecuador: Erneut zwei schwere 6+ Erdbeben am Feuerring – weltweite Vulkanaktivität (Videos)

Erdmantel unter der US-Ostküste trennt sich von der Erdkruste (Video)

Starke 7.0 und 6.6 Erdbeben im Pazifik – keine Tsunamiwarnung – 5.0 Beben in Frankreich (Video)

Tsunami-Warnung herausgegeben: Schweres 7.8 Erdbeben erschüttert Ecuador (Nachtrag + Videos)

Feuerring: Wieder schweres 7.0 Erdbeben in Japan – 6.2 Beben in Guatemala (Videos)

Nach starken 6.9 Erdbeben in Myanmar, zwei 6+ Beben in Japan, 6.5 im Pazifik (Nachtrag + Videos)

Tsunami-Warnung: Schweres 7.0 Erdbeben im Pazifik

Forscher warnen vor menschengemachten Erdbeben (Videos)

Haiti und die Erdbeben-Waffe (Videos)

Heftiges 7.8 Erdbeben erschüttert Indonesien – Tsunamiwarnung aufgehoben (Video)

Erdbeben erschüttern den Pazifik, Neuseeland und Griechenland (Videos)

Schweres Erdbeben erschüttert Taiwan (Videos)

Schweres Erdbeben erschüttert Osten Russlands (Video)

Phänomen der „stillen“ Erdbeben: Neues Slow-Slip Ereignis in Washington und British Colombia

Mehrere Beben pro Woche Erdbeben: Diese drei deutschen Regionen sind besonders gefährdet

Starke Erdbeben in Indonesien, Kirgisistan und im Südpazifik (Videos)

Schweres Erdbeben in Tadschikistan (Video)

Schwere Erdbeben erschüttern Südamerika (Nachtrag & Videos)

Zahlreiche Erdbeben erschüttern Griechenland, Oklahoma und den Pazifik (Videos)

Gewaltiges 7.5 Erdbeben erschüttert Afghanistan und Teile Asiens (Videos)

Erdbebenpropheten, die nächste – eine echte Tragödie

Gewaltiges 8.3 Erdbeben erschüttert Chile: Pazifikweite Tsunamiwarnung (Nachtrag & Videos)

Schweres Erdbeben im Golf von Kalifornien (Nachtrag & Videoa)

Erdbeben: „Kleine“ Gefahrenherde für San Francisco und Los Angeles (Videos)

Zwei starke Erdbeben erschüttern den Osten Afrikas – Forscher warnen vor neuen Beben im Himalaya

Kanada: Weiteres moderates Erdbeben durch „Fracking“ – Arbeiten eingestellt

Fünf neue HAARP Anlagen im Bau! Norwegen schaltet den UKW-Funk ab – wahre Hintergründe (Video)

Verletze nach Beben im Iran – mehrere Erdbeben erschüttern Australien und Schweden (Videos)

Schweres Erdbeben im Pazifik – Moderate Beben erschüttern Oklahoma und Kansas (Videos)

Schweres Erdbeben vor Alaska – Mega-Beben und Vulkan: Zwei Aussagen, die für Aufregung sorgten (Videos)

Geisterhaftes Ruckeln: Forscher rätseln über monatelange Erdbeben (Videos)

Vulkane weltweit: Ausbruch auf Bali – Santorin: seltsame Unterwasserseen entdeckt (Nachtrag & Videos)

Thailand-Tsunami 2004: Künstliche Beben, Tesla Technologien und Strahlenwaffen (Videos)

Fracking-Rekord: Erdbeben in Kanada Folge der Erdgasförderung

Verrückt: Mount Everest hat sich beim Erdbeben in Nepal verschoben

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Wieder schweres Beben (M7.3) in Himalaya-Region – Tote in Nepal, China und Indien (Nachtrag & Videos)

Wieder schweres 7+ Erdbeben in Papua-Neuguinea – Beben Nummer 54 in Hessen

Drittes schweres Erdbeben mit Tsunami auf Papua-Neuguinea – Beben in Niedersachsen

Oklahoma: Anzahl der Erdbeben verzehnfacht – durch Fracking (Video)

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Katastrophales 7.8 Erdbeben im Himalaya: Tote und Verletzte in Nepal – Beben auch in Kanada und Neuseeland (Nachtrag & Videos)

Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in Taiwan und Japan (Videos)

Erdbeben erschüttert Leipzig – Vulkan im Vogtland zeigt Aktivität

Mehrere heftige Erdbeben erschüttern den Planeten (Videos)

Erdachse verschoben – Stammesälteste der Inuit schreiben an NASA

Polarlichter über Deutschland – geomagnetischer Sturm – Erdbeben in Chile (Nachtrag & Videos)

Schwere Erdbeben in Japan, Thailand und im Südpazifik (Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben vor der Küste von Japan – kleiner Tsunami trifft Festland (Videos)

Starke Erdbeben in Taiwan und im Nordatlantik – keine Tsunamigefahr (Videos)

Starkes 5.7 Erdbeben vor der Küste von Kalifornien

Schweres 6.8 Beben in Vanuatu – Erdbebenschwarm zwischen Bologna und Florenz (Videos)

Das ungewöhnliche Erdbeben von Düsseldorf

Rumpelnder Globus: Starke Erdbeben in Griechenland, China, Panama, Guatemala und im Südpazifik (Nachtrag & Videos)

Fracking löst Erdbeben aus: In Ohio und Texas wackelt die Erde (Video)

Drittes schweres Erdbeben innerhalb weniger Wochen erschüttert Indonesien

Japan und China: Tote und Verletzte bei 6+ Erdbeben in Asien – 5.6 Beben in Rumänien (Videos)

Erdbeben der Stärke 6,7 an Neuseelands Ostküste – Zwei Beben haben halb Griechenland erschüttert

Aufatmen nach Erdbeben vor Indonesien: Tsunami-Warnung aufgehoben (Video)

Erdbeben-Globus: 7.1 auf Fidschi, 6.0 auf der Osterinsel und mehrere 5+ am Mittelatlantischen Rücken (Videos)

Schweres 7,6 Nachbeben erschüttert Chile – Schlag in der seismischen Lücke – Vorboten der nächsten Katastrophe? (Videos)

Schweres 8,2 Seebeben vor der Küste von Chile -Tsunami-Warnung aufgehoben – Regierung schickt Soldaten in Region (Videos)

Da brodelt was: Für Deutschland werden stärkere Erdbeben erwartet

Zwei schwere Erdbeben erschüttern den Globus: Tsunami-Warnung nach 7.9 vor Alaska – 6.8 vor Neuseeland (Videos)

Magnetfeld der Erde: Der Schutzschild schwächelt – Polsprung überfällig (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Wieder leichtes Erdbeben in Südhessen

Erdbeben überrascht Mitteldeutschland und Tschechien

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Indo-Australische Kontinentalplatte bricht entzwei

Vulkane: Die zehn Zeitbomben unserer Erde

Länder in Alarmbereitschaft: Mehrere Starkbeben erschüttern den Pazifik (Videos)

“Feuerrachen” in Ecuador: Vulkan stößt zehn Kilometer hohe Rauchsäule aus (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Heftiges Beben erschüttert erneut Region um Los Angeles – Erdbebenschwarm in Oklahoma – Erdstoß im Yellowstonepark – Beben in Darmstadt (Videos)

Erdbeben in Kalifornien: Die Stadt, die Tsunamis anzieht (Video)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Geheimwaffe Wetter Teil 1 (Video)

Geheimwaffe Wetter Teil 2 (Video)

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

Weltraumwetter – Schwere Erdbeben vor Neuseeland – Beben in Schweiz im Gebiet eines Geothermie-Projekts (Nachtrag & Videos)

Science-Studie bestätigt Befürchtungen: Fracking kann Erdbeben auslösen

Erneut starkes Erdbeben in Usbekistan – Infografik der schlimmsten Beben seit 1950os)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Belebter Himmel – Zunahme von Asteroiden, Meteoriten und Feuerbällen (Videos)

Nemesis: Der unentdeckte “Todesstern” (Video)

Nibiru / Planet X reloaded

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Das HAARP-Projekt (Videos)

 

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*