Komplizen der Industrie: NGO „Human Rights Watch“ und Weltgesundheitsorganisation WHO

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

titel1

Laut dem am 27. Januar 2016 veröffentlichten Jahresbericht der US-Menschenrechtsorganisation „Human Rights Watch“ (HRW) gebe es eine Verschlechterung der weltweiten Menschenrechtslage, insbesondere in China und Russland.

HRW-Direktor Kenneth Roth äußerte zudem gegenüber dem Schweizer Radio SRF1, dass nationale Interessen bei der aktuellen Flüchtlingsproblematik nicht über Menschenrechte gestellt werden dürfen. Doch kann die HRW als unabhängig betrachtet werden?

Bereits im Mai 2014 forderten die Friedensnobelpreisträger Adolfo Pérez Esquivel und Mairead Corrigan- Maguire sowie über 100 weitere Personen die HRW auf, politisch unabhängig zu werden (Nichtregierungsorganisation: NGO eigentlich ein NoGo?).

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Denn wichtige Funktionäre von HRW würden über enge Verbindungen zur US-Regierung und sogar zum US-Auslandsgeheimdienst CIA verfügen (Humanitär verbrämter Regime-Change: Die manipulative Rolle von Amnesty International).

Die Webseite von HRW listet sogar das „Open Society Institute“ von George Soros als Partner auf. Selbst „ZEIT ONLINE“ berichtete bereits am 7. September 2010 über eine Hundert-Millionen-Dollar-Spende von Soros an die HRW.

Deshalb kann man auch bei Human Rights Watch davon ausgehen, dass es sich nicht um ein neutrales unabhängiges Gremium, sondern stattdessen um eine Propagandastelle handelt.

WHO – Komplizin der Pharmaindustrie?

Gemäß ihrer Verfassung sei das Ziel der WHO die Verwirklichung des bestmöglichen Gesundheitsniveaus bei allen Menschen. Jedoch hat die WHO in den letzten Jahren wiederholt Entscheidungen im Interesse
der Pharmaindustrie gefällt (Glyphosat: Laut WHO nun doch nicht krebserregend – Wissenschaftler erwarten erhöhte Krebsraten (Video)).

Im Jahre 2005 erklärte sie die Vogelgrippe als Pandemie. Die Direktoren der WHO prophezeiten bis zu 100 Millionen Todesopfer. Daraufhin kauften Regierungen für Millionenbeträge Grippemittel. Durch die Vogelgrippe
sollen schlussendlich 152 Menschen zu Tode gekommen sein (Profit statt Gesundheit: Mobilfunk – wie WHO, die Regierung und Industrie uns betrügen!).

Nach Ausrufung der Schweinegrippepandemie durch die WHO im Jahre 2009 kauften die Regierungen Impfstoffe für Hunderte Millionen Euro (WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert).

  

Die Pharmaindustrie verdiente an der letztlich völlig harmlosen Schweinegrippepandemie 18 Milliarden Dollar (Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO).

Die verdeckte Interessengemeinschaft zwischen der WHO und den Pharmafirmen ist auch in ihrer Finanzierung klar ersichtlich:

Das Jahresbudget der WHO liegt bei ca. vier Milliarden Dollar. Drei Milliarden kommen von „privaten“ Spendern
wie der Bayer AG und der Merck KGaA (beide D), der Glaxo-Smithkline (GB) und von Novartis (CH).

Video:

Hier zeigt sich, dass sich die WHO nicht für die bestmögliche Gesundheit der Menschen einsetzt. Vielmehr verhilft sie der Pharmaindustrie zu Milliardenumsätzen.

Literatur:

Schwarzbuch WWF: Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda von Wilfried Huismann

Die Akte Wikipedia: Falsche Informationen und Propaganda in der Online-Enzyklopädie von Michael Brückner

Friss oder stirb: Wie wir den Machthunger der Lebensmittelkonzerne brechen und uns besser ernähren können von Clemens G. Arvay

Quellen: PublicDomain/srf.ch/amerika21.de/figu.org am 19.07.2016

Weitere Artikel:

Nichtregierungsorganisation: NGO eigentlich ein NoGo?

«Regierungskritiker mundtot machen» – Israels Parlament verabschiedet umstrittenes NGO-Gesetz

Türkei beliefert IS mit Waffen über NGOs (Video)

Israel wird auslandsfinanzierte NGOs zur Transparenz zwingen

NED: Noch eine Krake aus dem NGO-Netzwerk des Mega-Spekulanten George Soros

Mittels NGOs zur »Neuen Weltordnung«: Gelenkte Massenproteste, Lobbyismus und politische Beeinflussung

Greenpeace: Die Propagandafabrik – Schwindelfeldzug zur Sicherung des Geldregens

Hinter den Kulissen der Vereinten Nationen: Wer wirklich das Sagen hat

Russland wappnet sich gegen „bunte Revolutionen“ (Video)

Die dunkle Seite der Wikipedia (Videos)

Open Society Foundation: Organisation von George Soros hinter Massenprotesten in Mazedonien (Video)

Angebliche „Putin-Troll-Aussteigerin“ finanziert von Soros-Stiftung und der CIA-nahen NED

Im Auftrag der BRD: Wieder ein Beweis für die Existenz bezahlter Forentrolle im Internet

Russlands „patriotische Stoppliste“: NGOs mit politischem Mandat droht Arbeitsverbot

Wie man sich einen amerikanischen Präsidenten kauft

Essen für Sex mit UNO-Soldaten

Tierrechtsorganisation PETA: Tiere stehlen und töten auf Tagesordnung

Verletzung der Menschenrechte: Soziale Bewegungen in Haiti gegen UN-Mission

Humanitär verbrämter Regime-Change: Die manipulative Rolle von Amnesty International

Rotes Kreuz: Die verschwundenen 500 Millionen Dollar nach dem Haiti-Erdbeben

NGO: ‚Reporter ohne Grenzen‘ im Dienste des US-Außenministeriums?

USAID-Entwicklungshelfer gegen Kubas Revolution (Video)

Rotes Kreuz: Die verschwundenen 500 Millionen Dollar nach dem Haiti-Erdbeben

Humanitär verbrämter Regime-Change: Die manipulative Rolle von Amnesty International

Venezuelas Armee trainiert Verteidigung gegen US-Invasion – Beistand aus Russland

Das Kreuz mit dem Roten Kreuz und die NWO-Aufstände in der EU

Britisches Empire: Untergang des Hauses Windsor und die Rolle des WWF zwecks Neokolonialismus

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Abfall Anonymous

Bienen-Studie: Kritik von Verband – “Greenpeace-Report selektiv und verfälschend” – Kampagne “Hilft weder Bienen noch Bauern”

Wer und was steckt hinter AVAAZ?

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

NGO: ‘Reporter ohne Grenzen’ im Dienste des US-Außenministeriums?

Lateinamerika: Rechte Lobbyarbeit der Adenauer-Stiftung

NGOs: Russische Justiz jagt ausländische Agenten

Nichtregierungsorganisationen als Regierungsmarionetten

Enthüllungen zeigen, wie die USA Ecuador verloren haben

Ecuador: Weggang der Konrad-Adenauer-Stiftung nach politischer Einflussnahme

Hongkong-Proteste: Peking warnt vor Einmischung des Auslands (Videos)

Moskau ruft Kiew zur Entwaffnung des „Rechten Sektors“ auf und fordert Verfassungsreform – Botschaften mehrerer Länder finanzierten NGOs in Russland

Kuba: US-Blockade ist zum Finanzkrieg geworden

Russland im Fadenkreuz von NGOs und deren “Agenten” – Bundesregierung protestiert gegen Razzien

Verdecktes Lobbying: 28 große US-Denkfabriken von 64 Regierungen subventioniert

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Teile und herrsche: Links und rechts (Video)

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

Profit statt Gesundheit: Mobilfunk – wie WHO, die Regierung und Industrie uns betrügen!

Glyphosat: Laut WHO nun doch nicht krebserregend – Wissenschaftler erwarten erhöhte Krebsraten (Video)

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*