Profit statt Gesundheit: Mobilfunk – wie WHO, die Regierung und Industrie uns betrügen!

titel

Die rasant technische Entwicklung der mobilen Kommunikation, überholte die biologischen Erforschungen ihrer Auswirkungen bei weitem. Wie die hochfrequenten elektromagnetischen Felder auf Umwelt und Lebewesen wirken, ist unter Wissenschaftler umstritten, je nachdem, welchen Lager sie angehören. Untersuchungen, die Gefahren durch Mobilfunk belegen, werden offiziellen Stellen meist ignoriert und sinn- und nutzlose Grenzwerte werden festgelegt, ohne diese Untersuchungen miteinzubeziehen. Die derzeitigen Grenzwerte können keinen Schutz für die menschliche Gesundheit gewährleisten, sie schützen nur die Politik und Mobilfunkindustrie und sonst niemand.

Es ist eine unglaubliche Schande, dass seit Einführung der Mobilfunk-Technologie die Wissenschaftler erst jetzt auf die Idee kommen, dass thermische Strahlungen und Grenzwerte ein Betrug an die Bevölkerung sind.„Warum Grenzwerte schädigen, aber nicht schützen und trotzdem aufrechterhalten werden, Beweise eines wissenschaftlichen und politischen Skandals.“ Die bestehenden Grenzwerte haben mit dem biologischen System des Menschen, Tier und Natur nichts zu tun, denn sie leugnen, dass die größte Gefahr nicht von thermischen, sondern von athermischen Effekten im Niedrigdosisbereich ausgehen.

Die athermische Wirkungen greifen direkt in die informationsverarbeitenden Prozesse des Gehirns und Zelle ein. Alarmierende Studien bestätigen jetzt, dass weit unterhalb den Grenzwerten, die bisher bestrittenen Schädigungen bei Mensch, Tier und Pflanze auftreten.

Die Wissenschaftler der Kompetenzinitiative e.V. haben zwar den Betrug mit den Grenzwerten und thermische Strahlungen aufgedeckt und das von athermischen Wirkungen die Gefahren ausgehen, aber sie wissen nicht, dass die Problematik zwischen den Funk und Sendeanlagen existiert. Tatsache jedoch, dass durch die modulierte Form der Funktechnik und des Magnetismus zwischen Mobilfunk-Radar- Rundfunk und TV-Anlagen extrem niederfrequenten magnetische Verbindungen entstehen, die sich über das Erdreich magnetisch koppeln, sie durchfließen alles was geerdet ist. Sie sind die wirkliche Ursache des weltweiten Desasters, sie stören die Biologie bei Mensch und Tier und Natur gravierend.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Solange diese modulierten Frequenzen direkt am Entstehungsort der ultraschwachen Felder nicht eliminiert werden, kann sich nichts ändern, im Gegenteil: Durch jedes neu montiertes Funkelement wird die Belastung noch größer, auch nicht bei einer drastischen Senkung der sinnlosen Grenzwerte wäre eine Schnapsidee und bringt keine positive Veränderung. Seit 1997 warne ich die Verantwortlichen für die Gesundheit und Umwelt über die Gefahren von extrem niederfrequenten Feldern im athermischen Bereich, es wurde alles vertuscht bzw. völlig außer Acht gelassen – siehe YouTube Hans Luginger.

Durch den unverantwortlichen Ausbau der allgegenwärtigen Funkmasten und das ständige nachrüsten mit immer neuen Funkelementen, wurde das Magnetfeldnetz in manchen Gebieten so derartig eng verknüpft, sodass die magnetischen Belastungen schon weitaus höher sind als direkt unter einer 380 KV-Leitung, alles reproduzierbar. Und jetzt wird noch die LTE Technologie auf jeden bestehenden Funkmasten montiert sowie 900 Funkmasten an den Bahntrassen errichtet, dass ist das Ende der Belastbarkeit (Digitale Demenz: Wie wir uns um den Verstand bringen (Video)).

41tWcSlMRtL

Durch das immer enger werdende Magnetfeldnetz und durch das ständige nachrüsten von immer neuen Funkelementen, treibt unser Land zusehends in den Ruin. Was unternehmen unsere Abgeordneten und Politiker im Parlament gegen diese immer größer werdende Gefahren, sie würden wahrscheinlich nicht einmal aus ihrem parlamentarischen Tiefschlaf erwachen.

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat am 1.Juni 2011 bekannt gegeben, dass die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) hochfrequente elektromagnetische Strahlung in die Kategorie 2B auf der Liste der Krebsstoffe eingestuft hat. Zu diesem Ergebnis kamen 31 Experten aus 14 Ländern nach Auswertung von „nahezu sämtlichen verfügbaren wissenschaftlichen Belegen“. Diese neue Einstufung revidiert die bisherige Aussage, dass Funkstrahlen nur in der Lage wären das Gewebe zu erwärmen.

Krebs gilt nachweislich als ein nicht-thermischer Effekt. Mit dieser Einstufung wird die Gefährlichkeit von elektromagnetischen Wellen mit der Gefahr von Benzindämpfen, Chloroform und dem Pflanzengift DDT gleichgesetzt. (Quelle: http://ul-we.de/tag/iarc/) (Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos))

Es kann nicht sein, dass die unfähige Regierung tatenlos zusieht und die erschreckenden Zahlen nicht erkennt, das die halbe Weltbevölkerung an Schlaflosigkeit leidet, 40% Europäer psychisch krank sind, 224 Millionen Menschen an Burnout leiden, alleine in Österreich stiegen die psychischen Störungen in den letzten 20 Jahren um 300% an, geschweige von den vielen typischen Mobilfunkkrankheiten und wie man sich gegen die künstlich erzeugten Einflüsse schützen kann – siehe unter Die Funktion des Harmonisators.

41XKUnX57hL

Nicht nur der Mensch leidet an den umweltbedingten Einflüssen, sondern auch die Tierwelt, Tiere leiden mehr als Menschen, da sie empfindlicher sind gegen die magnetischen Verbindungen. Warum sterben die Bienen, stranden die Wale, weil sie sich nicht mehr an das natürliche Erdmagnetfeld durch die ultraschwachen Felder orientieren können. Diese extrem niederfrequenten Effekte sind eine unglaubliche Tierquälerei siehe PDF.

Anscheinend gehen auch die Forstfachleute blind durch den Wald, sie müssten schon längst erkennen, das sich der Wald in manchen Gebieten stark lichtet, die Bäume unnatürlich wachsen, weil sie den ultraschachen Felder ausweichen, die Bäume sind zerzaust, die Blätter verfärben sich bei den betroffenen Bäumen schon im Hochsommer und fallen ab, bei den Fichten hängen die Zweige senkrecht herunter (Lametterfichten), es stirbt jeder Baum oder Strauch, wenn er in der Stammmitte durchkreuzt wird, die Bäume trocknen durch Überschneidungen des Wurzelwerks aus und brechen dadurch bei einem Sturm wie Streichhölzer ab, die Wald und Baumschäden sind nur durch Überschneidungen des Wurzelwerks verantwortlich, stirbt der Schutzwald im Gebirge, so hat dies verheerende Auswirkungen auf die Gebirgsdörfer.

Insgesamt wird die ganze Vegetation durch die ultraschwachen Felder in Mitleidenschaft gezogen, wo bleibt da der Natur- und Umweltschutz, siehe YouTube Unbelasteter Baum in einer Parkanlage, solche Plätze gibt es nur zwei von über 10,000.00 Untersuchungen.

Video:

Der Staat kassiert Milliarden für die Lizenzen zum krank machen, aber seine Bürger schützt er nicht, Die zuständigen, korrupten Politiker, sind die Handlanger der Netzbetreiber, Leider ist es so, dass die politische Lobby mit viel Geld, sich immer alles gesetzlich so richtet, dass sie ihre Ziele durchsetzen kann. Alle die vom Staat finanziert werden sind die Hände gebunden, kein einziger Mensch ist für diesen Skandal zuständig (Wie wir betrogen werden: Die unbekannte Gefahr der Mobilfunk-Technologie!).

51Tngy4ADrL

Leider sind die Immissionsmessungen mit der herkömmlichen Messtechnik sinnlos, denn sie können die athermischen Wirkungen mit Ihren Messgeräten nicht erfassen, nur mit dem ELF-Magnetometer sind sie messbar. Ich weise noch einmal ausdrücklich darauf hin , wenn die Regierung in der nächsten Zeit nicht in der Lage ist, die Netzbetreiber dazu zu bringen ihre Anlagen am Entstehungsort der magnetischen Verbindungen zu neutralisieren, dann ist durch die unzähligen Felder ein Zusammenbruch des Systems nicht mehr auszuschließen.

Eine 2000 Jahre alte Überlieferung von den Mayas bestätigen „ Die Erde wird mit einem Spinnennetz überzogen, wo kein Medizinmann mehr helfen kann.“

Literatur:                                   

Nebenwirkung Handy: Schaden Mobiltelefone unserer Gesundheit? von Erik R Huber

Die Lüge der digitalen Bildung: Warum unsere Kinder das Lernen verlernen von Gerald Lembke

Im Netz der Frequenzen: Elektromagnetische Strahlung, Gesundheit und Umwelt. Was man darüber wissen muß von Franz Bludorf

Mythos Mobilfunk: Kritik der strahlenden Vernunft von Werner Thiede

Quellen: PRAVDA TV/PublicDomain/Hans Luginger für PRAVDA TV am 05.01.2015

Weitere Artikel:

Digitale Demenz: Wie wir uns um den Verstand bringen (Video)

Wie wir betrogen werden: Die unbekannte Gefahr der Mobilfunk-Technologie!

Was Geheimdienste mit Smartphones alles anstellen (Video)

Nobelpreisträger: Handys verursachen Dauerstress – „Butt Dials“ belasten Notrufzentralen

Wenn Handy und Mikrowellen krank machen (Videos)

Verbannen Sie die Mikrowelle!

Drahtlose Kommunikation: Klare Verbindung – auch zu Krebs und Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder

Wenn eine Mikrowelle läuft, sollten Sie das Weite suchen

Neugeborene unter dem Einfluss von TV und Handy

Handy aus der Hose! Mobiltelefone gehen Männern auf die Hoden (Video)

Handynacken droht zum neuen Volksleiden zu werden – Verschleiss der Bandscheiben

Smartphones: Unerkannte Gefahr in Kinderhand! (Video)

Was das Handy kann, bietet ein geübter Geist auch

Wissenschaftler aus 39 Ländern warnen vor Gesundheitsgefahren durch Handys

Mehr Elektrosmog durch neue Sendeanlagen

Unfallursache Smartphone: Auch Fußgänger leben gefährlich (Videos)

Die Lüge der digitalen Bildung: Warum unsere Kinder das Lernen verlernen

Google statt Grips: Smartphones machen denkfaul

Mobilfunk: Ärztekammer empfiehlt vorsichtigen Umgang – Hohe Tumorraten durch elektromagnetische Felder (Video)

Elektro-Smog: Die unsichtbare Bestrahlung

Radar: Eine lautlose, unterschätzte Gesundheitsgefahr

Digitalisierung in Japan und Südkorea: Sklaven ihrer Smartphones

Bundesamt warnt Schulen vor WLAN-Netzen – Drahtlos-Netzwerke in Kitas in Frankreich verboten

Verbietet euren Kindern Smartphones! 10 wissenschaftliche Gründe

Gesundheit: Strahlengefahr weit unterschätzt (Video)

Smartphone, Handymasten, WLAN & Co.: Das unsichtbare Glühen (Video)

Nur aufs Smartphone geachtet: Mann verpasst Erlebnis seines Lebens

Computer, Tablets und Smartphones als Schlaffresser

Leben vor dem Bildschirm

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Steve Jobs verbot seinen Kindern das iPad

“FOMO”: Digitale Demenz und unser gefährliches Experiment (Video)

Kämpfer gegen den Elektrosmog bei Groß und Klein

Fernsehen macht Kindern oft Angst (Videos)

Prävention Mobilfunkstrahlung: Blick auf dunkle Seite des Handys

Das Ende der Konversation

Eine unerträgliche Geschichte der Zeit

Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein

Schlaf: E-Books und Co. stören die innere Uhr

WhatsApp mit Lesebestätigung: Sie Nutzersklaven

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Handy-Strahlung total egal? Das Design ist wichtiger

Generation Y und Maybe: Die Jugendlichen von heute wirken wie Zombies

Volkskrankheit Analphabetismus als Bildungsziel

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Hirntumor-Risiko steigt durch Handystrahlung

Spätfolgen für Kinder: Drahtlose Geräte verursachen Krebs und Gehirnschäden

Schulen verbieten Handys auf dem Pausenhof

Apple iPhone, Samsung, HTC & Co.: Hirntumor-Risiko steigt durch Smartphones

Selbst schwacher Elektrosmog stört Orientierung von Zugvögeln

“Look Up” – gemeinsam vereinsamen mit der “Generation Smartphone” (Video)

«Smartphone-Zombies» leben gefährlich

Hybriden der Zukunft: Kreuzungen von Mensch und Tier

Künstliche Intelligenz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen: Smartphones schädigen Kinder an Geist und Körper

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Paare gucken Streitverhalten aus TV-Serien ab – Hoher TV-Konsum fördert unsoziales Verhalten

Unsoziale Netzwerke: Geht unser Nachwuchs daran kaputt?

Das unheimliche Mikrowellen-Experiment 

Busen und Handy sind inkompatibel – Mobilfunkgeräte verursachen Brustkrebs

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Naturschützer warnen vor der Gefahr des Mobilfunks

Studie bringt mehr als 7000 Krebstote mit Strahlung von Handymasten in Verbindung

Mobilfunkstrahlung: Pflanzen keimen nicht in Nähe von Netzwerk-Routern

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

Gesundheitliche Beschwerden – Smartphones unter der Schulbank

Urlaubsziele für Allergiker & elektrosensible Menschen: Auszeit von der Triefnase & Strahlung

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Opfer von Mobilfunkstrahlung? Pfarrer in Ruhestand begeht Selbstmord

Handystrahlung: Erhöhte Mutationswerte im Labortest – Belgien verbietet Verkauf & Werbung an unter 7-jährige

LTE führt zu Anstieg von Mobilfunkstrahlung

Mobilfunkantenne – Angst vor Strahlen

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Mobilfunk, ein “Trojanisches Pferd” im Körper

Die Folgen von Mobilfunk, Zerstörung des Erbguts, Wirkung auf Organismus von Mensch und Tier

Mobilfunk während Schwangerschaft kann zu Verhaltensstörungen des Nachwuchses führen

Sieg vor Gericht: Handy ist für Tumor verantwortlich

Mikrowelle: Unerkannte Gefahr für Nahrung und Haushalt

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

6 comments on “Profit statt Gesundheit: Mobilfunk – wie WHO, die Regierung und Industrie uns betrügen!

    1. Absolut richtig, meins habe ich vor über vier Jahren abgeschafft, weniger Stress und mehr Zeit für das Leben, die Freunde und die Natur.

      Gruß
      PRAVDA TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*