Iran treibt Atomprogramm voran: Ahmadinedschad verfügt Bau neuer Reaktoren

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Irans Präsident Mahmud Ahmedinedschad hat am Mittwoch verfügt, vier neue Atomreaktoren zu bauen. Die Anlagen sind für Forschungen und Herstellung von medizinischen Radionukliden bestimmt, wie AFP unter Verwies auf iranische Medien meldete.

Die neuen Reaktoren sollen in verschiedenen Teilen des Landes entstehen und den Bedarf an Radionukliden für die Behandlung von Krebs-Kranken decken.

Am Mittwoch hatte der Iran seinen Forschungsreaktor in Teheran erstmals mit Brennstäben aus Eigenproduktion bestückt sowie in der Atomanlage Natanz 3000 neue Zentrifugen für Urananreicherung in Betrieb gesetzt.

Der Iran, der insgesamt zehn Urananreicherungswerke bauen will, steht bei der internationalen Gemeinschaft in Verdacht, unter dem Deckmantel eines Nuklearprogramms Atomwaffen zu entwickeln. Die Regierung in Teheran beteuert den friedlichen Charakter ihrer Atomaktivitäten. Der UN-Sicherheitsrat hat bereits mehrere Sanktionen verabschiedet, um den Mullahstaat zum Verzicht auf die Urananreicherung zu bewegen, jedoch ohne Ergebnis.

Quelle: Ria Novosti vom 15.02.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*