Russische PRAVDA berichtet über Obama`s gefälschte Geburtsurkunde – Massenmedien in USA schweigen

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Am 01.03.2012 fand eine bemerkenswerte Pressekonferenz in Arizona statt, die eigentlich die Grundfeste der USA und Erde hätte erschüttern müssen. Sheriff Joe Arpaio vom Maricopa County und sein Team stellten die Analyse der gefälschten Geburtsurkunde vor – und nichts geschieht!

Wir blicken zurück, es ist der 27. April 2011, Pseudo-Präsident Barack Obama betritt mit einem Grinsen den Presseraum des Weißen Hause und hält die Pseudo-Geburtsurkunde in der Hand. „Wir werden nicht in der Lage sein unsere Probleme zu lösen, wenn wir uns mit Nebenattraktionen und Jahrmarktschreiern ablenken lassen“ und das mit einer Fälschung in der Hand.

Die Stille der amerikanischen Presse ist so laut, als ob die Presse sich nicht traut die Frage zu stellen: Ist der Präsident ein Krimineller? Immerhin berichtet jetzt eine russische Online-Zeitung, wenn schon die Amerikaner und Europäer keinen Mut aufbringen.

Was ist die Antwort des Pressestab`s von Obama? Stille. Ein Tweet der Obama Presseabteilung, von Ben LaBolt, verlinkt auf die Verschwörungs-TV-Serie „Die X-Akten“.

So surreal diese Geschichte auch ist, es ist nicht das Hauptereignis, sondern nur Teil einer viel größeren Geschichte…

Mr. President, Sie haben ein/zwei Problem/e!

Hier unser Artikel: US-Ermittler: Geburtsurkunde Obama`s eine Fälschung

US-Kongressabgeordneter Walter Jones: Amtsenthebung des Präsidenten als Mittel zur Kriegsvermeidung

Den Artikel der PRAVDA haben wir unten verlinkt.

Quelle: PRAVDA-TV/PRAVDA.ru vom 07.03.2012

Viel Liebe 🙂

About aikos2309