Anschlag auf Haus von Chef der EU-Task-Force für Griechenland

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Unbekannte haben in Potsdam einen Anschlag auf das Haus des Chefs der EU-Task-Force für Griechenland, Horst Reichenbach, verübt.

Das Gebäude sei mit roter Farbe beschmiert und das Auto seiner Frau angezündet worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagabend. Die Ermittlungen deuteten auf eine politische Straftat hin. In einem den Behörden vorliegenden Bekennerschreiben werde auf die Arbeit von Reichenbach Bezug genommen.

Der Anschlag ereignete sich den Angaben nach in der Nacht auf Montag. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Die EU-Expertengruppe unter Leitung des Deutschen unterstützt Griechenland bei der Umsetzung des mit den internationalen Geldgebern vereinbarten Sparkurses, der nicht nur im Land umstritten ist. Reichenbach ist ein früherer Generaldirektor der EU-Kommission und Vizepräsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD).

Quelle: AFP/Reuters vom 16.05.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*