Pädophile BBC: Missbrauchsskandal weitet sich aus

bbc-paedophilenring

20 frühere oder aktuelle Mitarbeiter und Autoren der britischen Rundfunkanstalt stehen derzeit unter Verdacht, sexuelle Straftaten gegen Minderjährige begangen zu haben.

Der Skandal um sexuelle Straftaten innerhalb der britischen Rundfunkanstalt BBC weitet sich aus. Nachdem im Oktober vergangenen Jahres die Affäre um den einstigen Star-Moderator Jimmy Savile (Foto) bekannt geworden war, werden derzeit 20 frühere oder aktuelle BBC-Mitarbeiter und Autoren verdächtigt, sexuelle Straftaten gegen Minder-jährige begangen zu haben. Das geht aus einer Antwort auf eine offizielle Anfrage mehrerer britischer Medien an die Ermittlungsbehörden hervor.

Insgesamt hätten sich 152 Betroffene mit Missbrauchsvorwürfen gegenüber 81 aktuellen und früheren BBC-Mitarbeitern an die Sendeanstalt gewendet. 36 der Betroffenen seien zur Zeit der angeblichen Vorkommnisse jünger als 18 Jahre gewesen – sie beträfen 20 Beschuldigte. Die Vorwürfe reichten teilweise Jahrzehnte zurück.

Die Affäre um die Umtriebe Saviles hatte die BBC in ihren Grundfesten erschüttert. Sie führte zu einem Köpferollen im Management.

Erst werden uns manipulative Nachrichten und Neuigkeiten der staatlichen Medien im Auftrag des Regimes serviert und anschliessend werden den perversen Herren unsere Kinder serviert.

Mehr Links zu dem Thema:

bbc-freimaurer-paedophile

Bei der BBC gibt es keine Pädophilie …
Ed Driscoll über Monthy Pythons Ritter Rosarot.
Und wenn ich sage, es gibt keine, meine ich, daß es eine bestimmte Menge gibt (Link).

BBC vertuschte Pädo-Skandal Nr. 2
Richard White über einen Medien-Onkel, der 40 Jahre lang Knaben mißbrauchte. Top-Journalist John Simpson enthüllte, daß der Mißbrauch von Kindern durch einen Kinderradio-Favoriten, der sich über einen Zeitraum von 40 Jahren hinzog, von den BBC-Chefs vertuscht wurde (Link).

Moderator: BBC vertuschte Jimmy Saviles Kindesmißbrauch, weil er mit Prinz Charles befreundet war
Auch Ex-Moderator Bill Oddie erklärt, daß jeder wußte, daß Jimmy Savile ein Kinderschänder war — warum veröffentlicht kein einziger Journalist irgendwo auf der Welt die Namen der Pädophilen, die den Medien bekannt sind (Link)?

Quellen: PRAVDA-TV/APA/diepresse.com/criticomblog.wordpress.com vom 01.06.2013

Weitere Artikel:

9/11 Urteil: Protest erfolgreich – Moralischer Sieg für Protestierenden der BBC-Berichterstattung für vorsätzlich irreführend hält (Videos)

Lobbyverein von Pädophilen – Die hässliche Seite der deutschen Grünen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Jetzt kämpft er um 8200 Euro Pension – EU-Beamter hortete über 4500 Kinderpornos

Margaret Thatchers verbrecherisches psychopathisches Erbe

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

WDR enthüllt sexuellen Missbrauch in Kinderpsychiatrie

Missbrauchtes Mädchen spricht über Gewalt und Demütigung in Kinderheim

Klüngeleien von Trägern, Gerichten und Politik: Das Geschäft mit dem Kindeswohl

UNICEF-Untersuchung: Israel misshandelt gefangene palästinensische Kinder

Vatikan kommt ins Schwitzen – 23 Mio. Euro für Schwulensauna mit Priester-Apartments

Gewalt gegen Kinder – Schläge in Gottes Namen

Klüngeleien von Trägern, Gerichten und Politik: Das Geschäft mit dem Kindeswohl

Kinder-”Neusprech”: Änderungen in Kinderbüchern – Zerstörung der Phantasie

Erzbistum Köln: Kliniken weisen Vergewaltigte ab

Einer flog über das Kuckucksnest – Bundestag legalisiert psychiatrische Zwangsbehandlung

Vergewaltigung der Menschenwürde per se – Kinder in den Jobcentern

Laurent Louis stellt die Verbrechen der pädophilen Eliten bloß und wird dafür von ihnen abgeurteilt (Video)

About aikos2309

27 comments on “Pädophile BBC: Missbrauchsskandal weitet sich aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.