Darum wurden die Templer überdurchschnittlich alt

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel1

Forscher haben den wahrscheinlichsten Grund ermittelt, warum der rätselhafte Ritterorden der Templer eine überdurchschnittlich hohe Lebenserwartung hatte.

Der Name des geistlichen Ordens lautete im Original »Pauperes commilitones Christi templique Salomonici Hierosolymitanis«, was übersetzt »Arme Ritterschaft Christi und des salomonischen Tempels zu Jerusalem« bedeutete. Er wurde zwischen 1118 und 1121 n. Chr. während der Zeit des Ersten Kreuzzugs gegründet und sein ursprünglicher Zweck war, christliche Pilger vor Banditen und Wegelagerer im Heiligen Land zu schützen.

Doch der Templerorden erlangte schnell eine Eigendynamik und seine Mitgliederzahlen wuchsen enorm an, wodurch er weit verbreitet, sehr vermögend aber auch einflussreich wurde. Schließlich wurde er dem herrschenden französischen König Philipps IV. zu mächtig, woraufhin er im Jahre 1307 den Templerorden verbot und alle seine Mitglieder unter dem Vorwand der Ketzerei und der Sodomie (im Sinne homosexueller Handlungen) anklagte und verurteilen ließ.

Das interessante an den Templerorden sind aber nicht nur die vielen Legenden und Mythen um ihre Beteiligung daran, den heiligen Gral und die Bundeslade behütet und versteckt zu haben, sondern auch, dass sie scheinbar überdurchschnittlich alt werden konnten. Betrug die durchschnittliche Lebensdauer der Menschen damals lediglich 25 bis 40 Jahre, erreichten die Mitglieder des Templerordens ein stolzes Alter von über 60 Jahren.

So lebte das Gründungsmitglied und erster Großmeister des Templerordens Hugues de Payens beispielsweise bis zum Alter von 66 Jahren und Großmeister Jacques de Molay war 67 Jahre alt, als er auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde (Einblick in die Sumerische Königsliste: Gab es Menschen, die 200 Jahre lang lebten?).

Eine im Fachjournal »Digestive and Liver Disease« veröffentlichte Studie italienischer Forscher der Università Cattolica del Sacro Cuore in Rom hat dieses Rätsel genauer untersucht und glaubt, die Lösung gefunden zu haben.

Der Schlüssel ihrer Langlebigkeit könnte in ihren strengen Regeln bezüglich der Ernährung und Hygienepraktiken liegen, so die Studie Denn das Händewaschen vor dem Essen war eine Pflicht und darüber hinaus war das Refektorium (Speisesaal) immer mit sehr sauberen Tischdecken ausgestattet (lesen Sie hier mehr, über die exzessive Hygiene heute und wir damit unsere Kinder krank machen).

Auch der Speiseplan der Ordensbrüder war streng geregelt und Fleisch nur drei Mal in der Woche gestattet – und auch nur für die gesunden Mitglieder. An den übrigen Tagen musste man sich mit zwei oder drei anderen Gerichte aus Gemüse, Fisch oder anderen Speisen begnügen. Entsprechend wurden Fisch, Käse, Olivenöl, Gemüse und frisches Obst von den Templern sehr geschätzt.

Derartige Essgewohnheiten waren nicht typisch für das Mittelalters und so litten die normalen Menschen damals oft unter gesundheitlichen Problemen wie Diabetes, Gicht und Bluthochdruck, da ihre Ernährung im Gegensatz zu den Templern massenweise Fette und Kalorien enthielt.

Und es hat den Anschein, dass die Templer sogar gesünder lebten, als die meisten Menschen unserer Zeit.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 11.04.2016

    

Weitere Artikel:

Die Templer: Aufstieg und Untergang

Mystisches Prag: ‚Heiliges Kreuz‘ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Haben Freimaurer die Titanic-Untersuchung manipuliert?

Amerika und die Freimaurer

Freimaurer: Die geheime Architektur von Washington D.C. (Video)

Freimaurer: Forces Occultes — Okkulte Mächte (Video)

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

Inzest-Sippe: Obama verwandt mit Pitt, Clinton mit Jolie

Operation Himmler: Unter „Falscher Flagge“ in den Zweiten Weltkrieg (Videos)

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Entflammt: Kontroverse um den False-Flag-Reichstagsbrand

Papst Franziskus‘ Dreifaltigkeit: CIA, die Freimaurerloge P2 und Opus Dei

Benutzt und gesteuert – Künstler im Netz der CIA (Video)

Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Aus der Welt der Grenzdebilen: Kate Perry – «Ich will zu den Illuminati gehören»

Unsere Eliten betreiben industriellen Kindesmissbrauch: Scotland Yard ermittelt gegen 40 Politiker

Die Rückkehr der Illuminaten

Dildos und Liebeskugeln in der Schule: Soziologin fordert Sexualkunde mit praktischen Übungen

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Blick in die Black Box Vatikanbank – „Wir haben Callboys bestellt“: Die scheinheilige Welt der Kirche (Video)

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

Vatikan: Der Papst und “satanische Messen”

New York: Kinderporno-Ring von “epidemischem Ausmaß” gesprengt

Kindesmissbrauch in Hollywood: „Herumgereicht wie ein Stück Fleisch“

CBS Reporterin: Massenmedien manipulieren und unter Kontrolle der Eliten

Bilderberg-Agenda: Verzweifelte Versuche der Eliten, die unipolare Welt zu retten (Videos)

Gefälschter Geburtsschein: Gericht in Alabama urteilt über Obamas Wählbarkeit

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Skull & Bones, die Elite des Imperiums

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*