Soma, der Trank der Götter

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

titelbild

Soma ist im Rigveda, dem ältesten Teil der indischen Veden, sowohl der Name eines der wichtigsten Götter, einer Pflanze sowie einer Substanz mit lebensverlängernden und gesundheitsfördernden Wirkung.

Der Rigveda wurde sehr wahrscheinlich im dem zweiten vorchristlichen Jahrtausend verfasst und darin wird Soma als wundersamer Trank geschildert, der nicht nur von den Menschen, sondern sogar von den Göttern getrunken wurde.

Es hieß, wer Soma trank, konnte sein Leben verlängern, fühlte sich wie wiedergeboren, verändert und konnte seine spirituelle und göttliche Natur erkennen. Doch es verlieh nicht nur eine höhere geistige und seelische Entwicklung, sondern es sorgte auch für eine verbesserte körperliche Gesundheit.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Der Name »Soma« bedeutet im altindischen Sanskrit so viel wie »der ausgepresste Saft« und diese Substanz entstand während eines sehr hohen Kulturstandes. Die genauen Inhaltsstoffe wurden streng geheim gehalten und in den Schriften nur verschlüsselt wiedergegeben.

Deshalb kann man heute nur noch anhand einiger weniger Textaussagen lediglich spekulieren, dass es sich um einen Trank gehandelt haben dürfte, bei dem der Gärungsprozess eine wichtige Rolle gespielt haben könnte.

Im Gegensatz zum Amrita aus der hinduistischen oder Ambrosia aus der griechischen Mythologie, die als »Unsterblichkeitselixier« galten und nur den Göttern vorbehalten waren, durfte Soma auch von den Menschen eingenommen werden.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 17.07.2016

 

Um die Wurzeln des Tranks zu finden, muss man in der Geschichte weit zurückgehen, bis ins zweite vorchristliche Jahrtausend. Damals wurde erstmals von einem Trank berichtet, der Göttern und Menschen Kraft und Gesundheit verlieh: dem legendären Soma.

Er ist das wohl älteste und zweifellos geheimnisvollste Gärgetränk, von dem wir Kenntnis haben. Im Rigveda, dem ältesten Teil der Veden Indiens, wird Soma als Wunder wirkendes Kultgetränk gepriesen, das selbst die Götter tranken. Der Name des Tranks, der in einer Zeit hoher kultureller Blüte entstand, bedeutet im altindischen Sanskrit »der ausgepresste Saft«.

Die genaue Zusammensetzung des Soma war geheim und ist bis heute nicht bekannt. Doch es gibt einige Anhaltspunkte in den vedischen Texten. Dort finden sich viele Begriffe, die im Zusammenhang mit dem Gärungsprozess stehen, wie »durch ein Tuch seihen«, »brauen«, »Soma-Wein«, »ausgepresst«, »ausgemolken« und »lebhafte und heftige Säfte«.

Und genau diese lebhaften und intensiven Vorgänge lassen sich beim Gären von hefehaltigen Getränken beobachten. Außerdem preisen die Veden die selbstreinigende Kraft des Soma, ein Kennzeichen von Getränken, in denen gesunden Bakterien und Hefen ein förderliches Klima schaffen (Dem ewigen Leben auf der Spur: Indien sucht Zauberpflanze für Auferweckung der Toten).

 

Wie das Rezept gefunden wurde

Welche Früchte, Kräuter oder vielleicht sogar Pilze zur Zubereitung des Soma verwendet wurden, ist nicht bekannt. Doch im Tal, in dem der Indus entspringt, trinken die Menschen noch heute ein somaartiges Gärgetränk – den Trank des Lebens, ein fermentiertes Getränk mit Gesundheit fördernden Wirkungen.

Entdeckt wurde das Rezept von dem Diplom-Ingenieur und Physiker Norbert Hartwig aus Hamburg. Der Welt der Mikroorganismen war er bereits zuvor begegnet, während seiner autodidaktischen Studien zu den Themen Biophysik, Ernährung und Naturheilkunde.

Zunächst erkannte Norbert Hartwig, dass Wasch- und Reinigungsmittel wesentlich besser wirken, wenn sie mit speziellen Mikroben versetzt sind, und schuf damit die Basis für die Herstellung eines sehr erfolgreichen ökologischen Waschmittels.

Später entdeckte Hartwig die Mikroorganismen in Gärgetränken wie Kefir und Kombucha und konnte ihre erstaunlichen Wirkungen bei Freunden und Verwandten beobachten. Die Heilkraft dieser Getränke begann ihn intensiv zu beschäftigen und schließlich reiste er in eine Himalaya-Region, in der die Menschen einen Gesundheitstrank zu sich nahmen, der dem Soma ähneln sollte.

Bei der Untersuchung dieses Tranks fand man Kefir- und Kombucha-Kulturen, außerdem spezielle Hefearten, die auf Kräutern und Waldbeeren natürlich vorhanden sind. Die in dem Trank enthaltenen Hefen waren von hoher Qualität und Reinheit, und nur so ließ sich ihr gesundheitlicher Wert erklären.

Literatur:

Instinktbasierte Medizin®: Wie Sie Ihre Krankheit … und Ihren Arzt überleben! von Leonard Coldwell

Das geheime Wissen unserer Zellen: Mit Körperintelligenz heilen von Sondra Barrett

Der verratene Himmel: Rückkehr nach Eden von Dieter Broers

Wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren: Das Geheimnis von Gesundheit, Vitalität und Glück von Brigitte Hamann

Quellen: PublicDomain/info.kopp-verlag.de am 24.03.2016

Weitere Artikel:

Dem ewigen Leben auf der Spur: Indien sucht Zauberpflanze für Auferweckung der Toten

Das Tal der unsterblichen Meister: Eine Reise ins ewige Wesen aller Dinge

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Reinkarnation: Fünfjähriger erzählt von seinem früheren Leben als Hollywoodschauspieler (Video)

162 Jahre alter Mönch: Das Phänomen – Zwischen Leben und Tod (Video)

Meditation wirkt universell positiv

Reinkarnationstherapie – eine 5.000 Jahre alte Heilmethode

Minus neun Dezibel: Anechoic – im stillsten Ort der Welt (Videos)

Atem – Stimme der Seele (Video)

Meditation verändert Erbgut

Intelligenz des Herzens (Videos)

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

Das Gehirn in unserem Herzen

Liebe ist Nahrung

Charlie Chaplin: Selbstliebe

Lieber länger leben: Intermittierendes Fasten scheint lebensverlängernde Wirkung zu haben

Innere Welten + Äußere Welten (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Carl Jung: Das kollektive Unbewusste (Videos)

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Arthur Rimbaud: Alchemie des Wortes (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Erkenne dich selbst: Der Schlüssel zur objektiven Weltanschauung und der Weg aus der Matrix (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

Ist unsere Realität ein kollektiver Traum?

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*