Bestseller „1984“: Orwells Warnung wird wieder Verkaufsschlager

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Fast siebzig Jahre nach seiner Veröffentlichung stürmt ein Buch die Bestsellerlisten. Seit heute hat sich George Orwells Roman „1984“ gar auf dem ersten Platz der beliebtesten Bücher des Online-Versandriesen Amazon festgesetzt. Ein außergewöhnlicher Vorgang, aber irgendwie passend für dieses Buch, dessen eigene Geschichte selbst Raum für einen Roman bietet.

Zwei Jahre nach Kriegsende zog sich der bereits vom Tod gezeichnete Orwell auf die schottische Insel Jura zurück. Ausgerechnet in dieser Einsamkeit, im halbverfallenen Gut Barnhill an der Küste, schrieb er die Vision einer totalitär organisierten, menschenfeindlichen Gesellschaft nieder.

1948 schickte er das Manuskript an seinen Verleger, der Buchtitel wird gewöhnlich als Anagramm für das Jahr der Fertigstellung gedeutet. Im Januar 1950 stirbt Orwell an einer schweren Tuberkulose.

Nicht nur Kritik am Sowjetsystem

Mitten in den Ausbruch des Kalten Krieges hineingeworfen, wird Orwells Buch zum Welterfolg. Unverkennbar sind die Parallelen zum Sowjetsystem, an dem sich der Sozialist schon 1944 mit der „Farm der Tiere“ abarbeitete. Entsprechend verbreiteten westliche Dienste den Roman als Propagandamaterial, wie umgekehrt sozialistische Staaten ihn verboten.

So verurteilte beispielsweise 1978 ein DDR-Gericht einen Theologen wegen Besitz und Verbreitung des „Machwerks“ zu über zwei Jahren Haft.

Allerdings wird die Verkürzung auf eine Sowjetkritik dem Roman keineswegs gerecht. Es ging Orwell um die Darstellung einer ungeheuren Gefahr, die nicht nur vom real existierenden Sozialismus ausging. So läßt sich Orwells Roman auf mehreren Ebenen interpretieren, was seine positive politische Rezeption sowohl von rechter wie auch linker Seite erklärt.

Ganz aktuell ist dies zu beobachten, wenn sich Gegner wie Anhänger des amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf dieses Buch beziehen. Und sich durch den jüngsten Verkaufserfolg bestätigt fühlen.

Bestürzende Parallelen zur Gegenwart

Anknüpfungspunkte zur jüngsten Gegenwart gibt es in der Tat viele. Da ist Orwells geniale Erfindung des Teleschirms, der den einzelnen zwangsweise zugleich mit Propaganda überschüttet, wie ihn auch überwacht.

Die Konditionierung durch das permanente Gefühl von Öffentlichkeit auch im Privaten, die technischen Möglichkeiten sind längst gegeben. Freilich unterstehen Facebook & Co. noch nicht der unmittelbaren staatlichen Kontrolle; sehr zum Ärger eines deutschen Ministers, der in jenen Medien nun als Orwellscher „Wahrheitsminister“ verspottet wird.

Aber auch allgemein zeigt Orwells Beschreibung einer totalitären Organisation von Masse durchaus bestürzende Parallelen zur Gegenwart auf. Die Primitivierung des Denkens, in dem die rationale Vernunft des einzelnen zerstört wird, um in einem künstlich erzeugten, emotionalen Gefühlsbrei des Kollektivs unterzugehen.

 

Als Mittel dazu die Erschaffung einer künstlichen Sprache, dem berühmten Neusprech, in dem Probleme nicht angesprochen, nicht einmal gedacht werden können, da benötigte Wörter und Begriffe fehlen.

Mag sein, daß nun tatsächlich einige aus Angst vor einer „postfaktischen Politik“ von „Rechtspopulisten“ zu dem Buch greifen, wie jetzt in Zeitungen die erstaunliche Wiedergeburt des Klassikers gedeutet wird. Es kann ihnen nur nützen, denn die Botschaft Orwells richtet sich an jeden.

Es ist die deutliche Warnung, was mit einer modernen Gesellschaft passieren muß, die ihren inneren Kern, ihren eigentlichen Wert, vergisst: die Freiheit und das Recht jedes einzelnen Menschen, ein Ich zu haben und diesem gemäß leben zu dürfen.

Literatur:

Propaganda: Die Kunst der Public Relations von Edward Bernays

Gemeinsam einsam – Wie Facebook, Google und Co. unser Leben verändern von Carsten Görig

Lügenpresse von Peter Denk

Quellen. PublicDomain/jungefreiheit.de am 26.01.2017

Weitere Artikel:

Correktiv.org wird zur Fake-News-Polizei in Deutschland auf Facebook ernannt

Fake News: Facebook setzt auf das von Soros und Gates unterstützte International Fact-Checking Network

Fake News – Elite baut Wahrheitsministerium

Fake News: Die neue „Verschwörungstheorie-Keule“

Totalitäre EU beschließt Pressezensur gegen kritische Medien (Videos)

Totalausfall: Mediengleichschaltung der Kriegstreiber (Videos)

„Lückenpresse“ – Was den heutigen Medien absichtlich fehlt…

Das Medien-Märchen vom russischen U-Boot vor Schweden (Video)

Angebliche Millionen-Petition gegen Brexit: Gefälscht und von Massenmedien gehypt

Brexit: Deutsche Medien massenhaft auf gefälschte Wettquoten reingefallen? (Videos)

Börsenbeben: Brexit ruft Geister des Schwarzen Freitag hervor (Nachtrag & Videos)

Sechs gigantische Konzerne kontrollieren die US-Medien

Nicht unabhängig: Wie Medien in Deutschland über ein europäisches Problem berichten (Videos)

Medienmogule dürfen Eigeninteressen ungehindert weiterverfolgen

„Die Gefallsüchtigen“: Ex-ZDF-Mann sorgt mit Enthüllungsbuch über deutsche Medien für Aufsehen

Das Innere der drei Medien-Kraken Lateinamerikas

Verraten – verkauft – verloren?: Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

»Verheimlicht, vertuscht, vergessen«: Was 2015 nicht in der Zeitung stand (Video)

Deutsche Medien: Es gibt Anweisungen von oben

Das Versagen von Köln: Was wirklich in den Medien geschah

„Lügenpresse“ vs. „Propaganda“: Warum alternative und nicht-westliche Medien auf dem Vormarsch sind

Lügenpresse: Zwischen Gleichschaltung und Propaganda

EU und Nato wollen Russland mit Unterwanderung der Medien destablisieren

Medien heute: Dackeln statt bellen!

Die „Bild, der Pranger und das Denunziantentum: „BILD stellt die Hetzer an den Pranger“

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

„Zentrales Denunziationsbüro“: Psst, passen Sie auf, was Sie schreiben!

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

ZDF zensiert Dieter Hallervorden, dieser zensiert RTDeutsch

«Lügenpresse»: Die Kritik an Zeitungen ist so alt wie das Medium selbst

»Die Unbelangbaren – wie politische Journalisten mitregieren«

Politik und Medien trommeln für neue Kriege in Afrika

„Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten“

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unser Staatsfunk nicht

Landesverrat? Pressefreiheit! Generalbundesanwalt ermittelt (Video)

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Mainstream auf dem absteigenden Ast? Nur noch 40 Prozent vertrauen etablierten Medien in Deutschland

Neues Kriegshandbuch des Pentagons: Journalisten künftig auf der Abschussliste (Video)

Medienanstalt ermittelt gegen Verbreitung von RT Deutsch

Manipulation: Merkel verhängt Zensur über die ARD-Tagesschau

Gericht: ARD ZDF Vollstreckungen unwirksam

Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und “Staatsfeinden” setzt sich fort (Videos)

Wann werden unsere Politiker und Journalisten endlich für ihre Lügen und Verbrechen haftbar gemacht?

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Journalisten vor das Tribunal!

Erneuter Einbruch: Medien verlieren massiv Leser

Russlands Medienlandschaft: Wie groß ist der Einfluss des Staates?

Deutsche Medien – ihre Manipulation und Nicht-Berichterstattung (Videos)

EU: Propaganda und Indoktrination bereits in der Ausbildung

Mysteriöse Todesfälle von Top-Bankern und Journalisten

Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland

EU finanziert Ukraine-Krieg mit weiteren 1,8 Milliarden Euro – ARD rechtfertigt Nazipropaganda in den Tagesthemen (Video)

Medien: Herrschaft und Indoktrination

»Bilderberger & Co.: Geheime Mächte steuern die Welt. Echt? Wahnsinn!«

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Journalisten: Peinliche Verstrickungen (Video)

RT Deutsch: Medien-Bashing (Videos)

Propagandamedien: Anruf eines Niederländers bei der FAZ – nein, das ist keine Satire, sondern echt… (Nachtrag & Video)

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Falsche Bilder in Medien zum Ukraine-Konflikt: Propagandatricks – oder Pannen in Serie

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Gladio: Bundesregierung beantwortet Fragen zu geheimen Erddepots der Nato-Untergrundarmeen

»Soziale Medien« – Gruppendruck effektivste Zensur unerwünschter Meinungen

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

Neues Mediengesetz in Russland: Ausländische Investoren sind unerwünscht

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Obama führt Vorstufe zu umfassender Medien-Zensur ein

MH17: West-Medien rudern zurück

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

CBS Reporterin: Massenmedien manipulieren und unter Kontrolle der Eliten

Kriegspropaganda: Eine Kiewer Ente im deutschen Blätterwald

Schreiben bis zum Untergang: Die düstere Zukunft der »Qualitätsmedien«

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Medien als Lakaien der Macht

ZDF EU-TV-Duell: Plumpe Propaganda

Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Es gab einmal 88 Medienunternehmen, jetzt sind es 6

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Das Ende der US-Propaganda naht

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Zweierlei Maß: Die Berichterstattung über Russland und die USA

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Nach dem Rausch: Journalisten wachen auf

Blogger wollen als Berichterstatter in den Bundestag, dürfen aber nicht

Gebt mir endlich meine Heimat zurück

Die Nato braucht den Kalten Krieg

About aikos2309

3 comments on “Bestseller „1984“: Orwells Warnung wird wieder Verkaufsschlager

  1. Ja das stimmt,deswegen sagte Orwell ja auch ,es liegt an jedem selber,und deswegen sollte jeder anfangen zu denken,denn ich kann mir nicht vorstellen,dass die Menschheit so enden will wie es dort beschrieben steht,denn das ist ganz weit weg von dem schönen Weltbild was viele anscheinend noch haben,nur leider ist dieses Weltbild eine Illusion ,eine schöne kunterbunte Seifenblase.

  2. Orwell war kein Visionär, denn er hat nur die Pläne des Thinktank „Fabian Society 1884″, deren innerstes Mitglied er war, für die Eroberung des Globus durch die Finanz- und Konzern-Eliten und den wenigen Oligarchen auf 100 Jahre vorausgesagt. Gleiches hat sein Französischlehrer, Aldous Huxley, in seinem Roman “ Brave new world“ vermarktet. Der Sozialismus wie später auch der grüne Umweltgedanke wurden für diese Pläne als unübertreffbar beste politische Werbeträger von diesen Eliten monopolisiert! Daraus folgt, dass diesem Plan jedwede Ausformung eines nationalen Sozialismus widerstreitet und sämtliche Anläufe dazu im Keim erstickt werden und auch schon wurden. Dazu gehören auch die Pläne des Vatikan bzw dessen Jesuiten, welche den Globus ebenfalls nach deren Vorstellungen christianisieren wollen

  3. Ergänzung: Über die Fabian Society 1884 hat der Schriftsteller Bernhard Shaw ein berühmtes Bild gemalt: Es zeigt die Welt kugel, welche von zwei Fabiern behauen wird. Darumnter steht übersetzt „behauet sie nach euren Wünschen“, darunter sind knieende Menschen dargestellt, welche die Massen darstellen, und welche Stapel von Bücher anbeten. Diese Bücher stellen die Sozialgesetze dar! Links stehen zwei Fabier, welche den Massen die lange Nase zeigen! Seit der französischen Revolution, welche nach einem Drehbuch der Freimaurer abgelaufen ist, haben die Finanzeliten die Führung aller LINKEN übernommen, hinter denen sie sich aber gleichzeitig auch verstecken°! Sozialismus und Kapitalismus können sich daher auch gar nicht widersprechen; sie sind nur die zwei Seiten derselben Münze! http://www.bernd-schubert.de/nachgedacht/fabian_society.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*