Zeitreisender erzählt aus dem Jahre 2030 (Videos)

“Zeitreisender” besteht Test am Lügendetektor: Er gibt an das er aus der Zukunft kommt und erzählt interessante Geschichten, die in den nächsten Jahren passieren sollen – und offenbar sagt er die Wahrheit.

Ende vergangenen Jahres veröffentlichte „Paranormal Elite“, ein YouTube-Kanal für paranormale Phänomene (15 000 Abonnenten), erstmals ein Interview mit ihm.

Noah ist ein Deckname, schließlich riskiert der Mann laut eigener Aussage sein Leben, da er den gegenwärtig Lebenden über die Zukunft berichte.

Der Grund: Noah bestand darauf zu wissen, dass Donald Trump wiedergewählt werden wird. Außerdem würde Künstliche Intelligenz die Weltherrschaft an sich reißen.

Die Roboter würden aussehen, als ob sie VR-Brillen tragen würden. Eine dieser Maschinen könnte auch im Jahr 2030 zum US-Präsidenten werden. Der Name: Ilana Remikee.

Hier weitere Aussagen über die Zukunft:

► Kryptowährungen werden im breiten Massenmarkt angekommen sein, aber Bargeld und auch Münzen werden weiterhin benutzt.

► Künstliche Intelligenz wird im Jahr 2021 ein riesiges Thema sein.  Auch wird Virtual Reality als Freizeitbeschäftigung immer beliebter.

► Es wird E-Autos geben, die fast 1000 km/h erreichen.

► Schon seit 2003 sind Zeitreisen möglich – nur für „top-geheime Organisationen -, aber die Öffentlichkeit wird erst 2028 darüber informiert.

2028 würden die ersten Menschen auf dem Mars landen. Im selben Jahr würde man auch die Zeitreise entdecken (Dokumente bestätigen: Die Glocke war eine geheime „Wurmloch-Zeitmaschine“! (Video)).

Noah sagt über sich selbst, dass er 50 Jahre alt sei und an Magersucht leide. Er nahm jedoch angeblich eine “Verjüngungs-Droge”, die ihn wie einen 25-Jährigen aussehen lässt.

Für ein aktuelles Interview mit „ApexTV“ – ebenfalls einem YouTube-Kanal für übersinnliche Phänomene (350 000 Abonnenten), willigte der selbsternannte Zeitreisende daher in einen Lügendetektor-Test ein. Und bestand!

Skepsis im Netz

Im Video stellt der Interviewer Noah zuerst eine simple Frage: “Bist du ein Zeitreisender aus dem Jahr 2030?” Noah bejaht – Der Lügendetektor spuckt “wahr” aus. Weiter meint der Mann, dass er sich nicht sicher sei, ob er Sachen aus der Zukunft verraten dürfe, weil sonst ein Paradoxon entstehen könnte – erneut sagt er die Wahrheit.

Auch bei allen Vorhersagen scheint Noah laut dem Video nicht zu lügen. Im Internet macht sich jedoch Skepsis breit. Der Grund: Der Resultate der Maschine werden nie gezeigt. Lediglich ein grüner Balken mit dem Wort “True” leuchtet auf dem Bildschirm auf. Weites würde sich Noah viel zu sehr bewegen (Chrononautik: Schiffe auf dem Zeitmeer – Utopie und Realität der Zeitmaschine).

Normalerweise muss man bei einem solchen Test komplett ruhig sitzen. Außerdem kann ein Lügendetektor nicht bestätigen, ob es sich tatsächlich um die Wahrheit handelt. Die Maschine kann überlistet werden, wenn die getestete Person davon überzeugt ist, dass Ereignisse tatsächlich so stattgefunden haben.

Noah stimmte während des Interviews auch zu, sich zum Beweis röntgen zu lassen. Und tatsächlich: Sein Röntgenbild zeigt ein kleines, stäbchenförmiges Etwas in seiner Hand, das auch ein hinzugezogener Arzt nicht erklären konnte.

Als Folge seiner vielen Zeitreisen leide er unter Angstzuständen und Depressionen. Dennoch verfolge er weiter seine Mission: Zu beweisen, dass es Zeitreisen wirklich gibt.

Anzeige

Literatur:

Viele Welten: Hugh Everett III – ein Familiendrama zwischen kaltem Krieg und Quantenphysik

Der Denver-Plan: Vertragmit der Zeit

Nationale Sicherheit – Die Verschwörung: Streng geheime Projekte in Technologie und Raumfahrt

Die Nutzbarmachung der Nullpunktenergie

Video:

Quellen: PublicDomain/heute.at/ASV am 20.02.2018

Weitere Artikel:

Relativitätstheorie: Warum die Zeit im Gebirge schneller vergeht

Einstein`s Irrtum: Schluss mit der Relativitätstheorie – jetzt! (Videos)

Chrononautik: Schiffe auf dem Zeitmeer – Utopie und Realität der Zeitmaschine

Dokumente bestätigen: Die Glocke war eine geheime „Wurmloch-Zeitmaschine“! (Video)

Neue Fakten: Das Montauk-Projekt – Experimente mit der Zeit (Videos)

Griff in den Überraum: Die Wahrheit über das Montauk-Projekt und Philadelphia-Experiment …

Griff in den Überraum: Die Wahrheit über das Montauk-Projekt und Philadelphia-Experiment … (Teil 2)

CERN: Physiker haben eine nukleare Reaktion entdeckt, die sie erst geheimhalten wollten – wegen ihrer Zerstörungskraft

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.