Pulitzer-Preisträger fordert in „New York Times“ den Rücktritt von „Wirrkopf“ Merkel

Nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten erhob die „New York Times“ Angela Merkel zur „letzten Verteidigerin des freien Westens“. Doch nun ist die Kanzlerin selbst für die linksliberale Zeitung nur noch ein „Wirrkopf“, der zurücktreten müsse. Merkel werde als „Zerstörerin der EU“ in die Geschichte eingehen.

Pulitzer-Preisträger Bret Stephens überschreibt seinen Kommentar mit „Warum Merkel gehen muss“. Die Kolumne hat es in sich. Nachdem der Autor ihre gesamte Fehlerkette in der Flüchtlingskrise, der EU-Politik und in der Innenpolitik aufgezählt hat, kommt Stephens zu dem Schluss: „Der Einsatz ist zu hoch, als dass ein Wirrkopf wie Merkel im Amt bleiben könnte.“

Die Bundeskanzlerin habe ihre Partei zu sehr „nach links geschleppt“, und die CSU habe sie auf diesem Weg mitgenommen. „Damit hat sie die AfD für traditionelle konservative Wähler zu einer Möglichkeit gemacht.“ Merkels Einwanderungspolitik bezeichnet er als „chaotisch“ .

Diese habe den EU-Skeptikern überall in Europa Auftrieb gegeben. Er nennt konkret die FPÖ in Österreich, die Lega in Italien und die Schweden-Demokraten. Polen, Tschechien, Ungarn, Dänemark und die Slowakei müsste man noch ergänzen (Die europäische Endlösung: Migrationsflut biblischen Ausmaßes kommt auf uns zu!).

„Merkels Versagen ist, dass sie aufhörte, konservativ zu sein.“

Millionen von Migranten hereinzulassen, es abzulehnen, den Zustrom zu „deckeln“ und dann von den anderen europäischen Ländern zu verlangen, die Flüchtlinge aufzunehmen, habe auch den Brexit-Befürwortern „die Symbolik gegeben, die sie brauchten, um ihren Volksentscheid zum Erfolg“ zu führen. Der Star-Journalist fasst zusammen: „Merkels Versagen ist, dass sie aufhörte, konservativ zu sein.“

Stephens spricht auch ein vernichtendes Urteil über den Zustand der Europäischen Union: Das Projekt der wirtschaftlichen Liberalisierung  sei zu einem Beispiel von Überregulierung und technokratischem Mikromanagement verkommen.

Schon die Plebiszite in Frankreich, den Niederlanden und Irland gegen eine europäische Verfassung hätten den Eurokraten eine Warnung sein müssen, meint Stephens. Die Stimme des Volkes sei aber von den Regierungschefs in Berlin, London und Paris ignoriert worden.

„Dann kam die Schuldenkrise. Und die Flüchtlingskrise. Und das Massaker im Bataclan. Und der Brexit“, fasst der Autor das Auseinanderfallen der EU zusammen.

Das einst stabile Deutschland sei von dieser Stimmung infiziert worden. Denn diese Krisen hätten auch Deutschland mit voller Wucht getroffen – vor allem die Flüchtlingswelle. Dabei habe Merkel fast alles falsch gemacht (Die konspirative Massenmigration: Seit Jahrzehnten geplant und umgesetzt! (Videos)).

 

„Zerstörerin der EU“

Ihre „Bewunderer“ sprächen über Merkel zwar immer noch von ihr „als dem letzten Löwen Europas, dem einzigen Führer mit einer Vision und der Kraft, die EU zu retten“. (EU-Papier beweist! Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um eine geplante „Neuansiedlung“)

Aber – und dann wird die „New York Times“ überdeutlich: „So wie die Dinge jetzt stehen, ist es wahrscheinlicher, dass man sich an sie als die unabsichtliche Zerstörerin der EU erinnern wird.“

Je länger sie im Amt bleibe, desto mehr würden ihre rechten Gegner an Stärke gewinnen: „Und sind 13 Jahre im Amt nicht mehr als genug?“

Literatur:

Geplanter Untergang: Wie Merkel und ihre Macher Deutschland zerstören

Merkels Flüchtlinge: Die schonungslose Wahrheit über den deutschen Asyl-Irrsinn!

Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

Das Migrationsproblem: Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung (Die Werkreihe von Tumult)

Quellen: PublicDomain/journalistenwatch.com am 09.07.2018

Weitere Artikel:

Merkel im Asylstreit auf verlorenem Posten!

Die europäische Endlösung: Migrationsflut biblischen Ausmaßes kommt auf uns zu!

Donald Trump: Mediales Aufbauschen der Trennung von Migrantenkindern und ihren Eltern – von was Wichtigem lenkten die Medien aber raffiniert ab? (Video)

Migrationsagenda: Schaukampf Merkel – Seehofer als Ablenkung für fatale Änderung (Videos)

Bischof der katholischen Kirche: „Hinter der Migration steht ein Plan, die europäischen Völker auszutauschen“

Flüchtlingsrouten massiv in Bewegung: »Eine Million Afrikaner auf dem Weg nach Europa«

Donald Trump: Mediales Aufbauschen der Trennung von Migrantenkindern und ihren Eltern – von was Wichtigem lenkten die Medien aber raffiniert ab? (Video)

Fahrt unter falscher Flagge: Italien will deutsche NGO „Rettungsschiffe“ beschlagnahmen

Institut für Wirtschaftsforschung warnt vor Migranten-Ghettos

EU-Flüchtlingspolitik: Der nächste Scherbenhaufen – Tschechien möchte selbst entscheiden

Offener Brief zum BAMF-Skandal: Was haben Sie eigentlich die ganze Zeit getan, Herr Seehofer?

Flüchtlingskrise: Der BAMF-Skandal ist ein Merkel-Skandal!

„Undercover“ Journalist enthüllt chaotische Zustände aus dem BAMF – Außenstelle darf keine Asylbescheide mehr erstellen

Das Geschäft mit den Flüchtlingen: Mitarbeiter einer Anwaltskanzlei deckt auf

Erwartet das DRK eine neue, noch gewaltigere „Flüchtlingswelle“?

Medizintouristen: “Es reicht” – Arzt erklärt, wieso er nicht länger im Flüchtlingsheim arbeiten wird

Supergau im Bremer Asylskandal: Beamtin zeigt Eigeninitiative und deckt auf – Strafversetzung!

Migrantenflut in Südeuropa – immer mehr Banden bewaffnen sich – Wie Deutschland von der Erpressung Griechenlands profitierte

Polizei-Sturm auf Flüchtlingsheim eskaliert (Video)

Massenmigration als Strategie

„Gemeinsame Erklärung 2018“ hat 150.000 Unterschriften! Chaotische und verheerende „Flüchtlingspolitik“

Die heimliche „Invasion“ – Die große Migranten-Familiennachzug-Lüge der GroKo

Der deutsche Sonderweg in der Flüchtlingspolitik

Umsiedlung: Flüchtlings-Direktimport aus Afrika – wie soll das enden?

Flüchtlinge verkaufen deutsche Papiere im Internet oder zeigen sich selbst als Terroristen an

Schwere Tuberkulose-Erkrankung in Migrantenschule verheimlicht: Steht „Political correctness“ über Gesundheitsschutz der Bevölkerung?

Die Flüchtlingslüge der Medien: Offener Brief an die ARD

Wer sind die 100.000 Bürger, die die „Erklärung 2018“ unterzeichnet haben? (Video)

Die Welle rollt: “Gemeinsame Erklärung 2018” erreicht über 2.000 Unterschriften (Video)

Enthüllt: Widerstand gegen die Regierung und große Enteignung der Deutschen wächst (Video)

Verschwörung der Weltelite: Massenmigration sollte (eigentlich) die Kassen der Konzerne klingeln lassen

Für Meinungsfreiheit: Prominente Publizisten unterstützen Proteste gegen Flüchtlingspolitik

Die konspirative Massenmigration: Seit Jahrzehnten geplant und umgesetzt! (Videos)

EU-Expertin: Ab Juni 2018 beginnt die nächste Massen-Einwanderung!

Immigrantenverbände unterstützen Essener Tafel – Regierung lenkt von eigenem Versagen ab

‚Tafeln’ sind „Orte des Bürgerkrieges“

Offener Brief an Merkel: „Was für ein teuflisches Spiel wird gespielt?“

Löschungen und Facebook-Sperren für Aktivisten des Frauenmarsches – Antifa unterstützen Merkel

Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration (Videos)

Pakistan weist zwei Millionen afghanische »Flüchtlinge« aus – 40.000 Afrikaner sollen Israel verlassen

Im Iran kämpfen Frauen gegen das Kopfbuch, Deutschland wirbt damit

Geldverschwendung für Flüchtlinge – Immer mehr Städte sagen „Nein“

EU-Papier beweist! Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um eine geplante „Neuansiedlung“

Medien-Skandal: GEZ-Sender gibt Flüchtlingstipps auf Deutsch und Arabisch wie Abschiebungen umgangen werden können

Gestern Verschwörungstheorie, heute Realität: 45.766 Flüchtlinge per Flugzeug eingeflogen

Flüchtlingskriminalität in Deutschland nimmt zu – Rangelei bei Schweigemarsch in Kandel – Dänemark macht dicht (Videos)

Maulkorb: EU-Projekt erklärt Journalisten, wie sie über die Migrationskrise berichten sollen

In Österreich wird ein neues Regierungsprogramm vorgestellt: So geht`s Frau Merkel

USA: Trump steigt aus „U.N. Global Compact on Migration“ zur Erzwingung von Massenzuwanderung aus! (Video)

So werden Sie von der Politik für „dumm“ verkauft: Mehr Asylanträge in Deutschland als in allen anderen 27 EU-Ländern zusammen

Die Flüchtlingskrise wird angerichtet von Leuten, die daran verdienen (Videos)

 

About aikos2309

One thought on “Pulitzer-Preisträger fordert in „New York Times“ den Rücktritt von „Wirrkopf“ Merkel

  1. Genauso gefährlich und irre sind die treuen Anhänger und Verehrer Merkels, die ihr den Rücken freihalten und gleichfalls abtreten und sich vor Gericht verantworten müßten.

    „Merkels Versagen ist, daß sie aufhörte, konservativ zu sein.“

    Diese Aussage ist nicht zutreffend. Merkel hat nicht versagt. Sie hat nur konservativ geschwafelt und im Hintergrund gegenteilig agiert. Sie hat ihren geplanten Degenerationskurs begonnen, beibehalten und weicht nicht davon ab.
    Positive Änderungen zum Schutze Deutschlands kann es nur ohne Merkel geben.
    Etwas anderes funktioniert nicht. Bleibt Merkel am Ruder, bleibt alles nur Schein und Täuschung.

    Gegenwärtig wurde alle Aufmerksamkeit per Mainstream auf die Schleuserschiffe gelenkt. Im geheimen Hintergrund soll kräftig mit Flugzeugen geflutet bzw. importiert werden. Und so, daß es keiner merkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*