Verbotenes Wissen: Vor rund 8.000 Jahren wurde die Erde mit dem Untergang von Atlantis durch Schwarzmagie in ein dunkles Zeitalter gestürzt – dunkle Herrscher haben seither die Kontrolle über die Menschheit

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  

Ist es Wahnsinn oder Hochmut, der alte Kulturen in den Abgrund geführt hat? Blättert man sich durch die Geschichtsbücher, könnte man fast diesen Eindruck gewinnen, dass die Menschheit aus alten Fehlern nie wirklich etwas gelernt hat. Mit einer geradezu frappierenden Ähnlichkeit wiederholt sich die Geschichte durch nahezu alle Epochen, nur die Protagonisten sind andere.

Ob Atlantis oder das Römische Reich, immer war Größenwahn im Spiel. Macht, Moneten und Gier standen einem friedlichen Zusammenleben immer im Weg. Jetzt hat die Menschheit die Chance, den Spieß endlich umzudrehen. Von Frank Schwede

Bis heute hat sich an dem Spiel teilen und herrschen nichts geändert. Das Spiel ist Jahrtausende alt und trotzdem noch immer so modern, weil es seit Generation weitergereicht wird. Macht und Größenwahn scheinen also vererbbar zu sein. Mit dieser Einschätzung liegen Beobachter gar nicht so falsch, jedenfalls dann nicht, wenn man der Legende von Atlantis Glauben schenken kann. Werfen wir mal einen Blick darauf!

Wenn also die Legende nicht wirklich bloß eine Legende ist, sondern die bittere Wahrheit, dann liegt der Fluch von Atlantis noch heute wie ein Leichentuch über der Erde und lässt der Menschheit keine andere Wahl, als zu leiden ob sie es will oder nicht. Das spielt in diesem Fall keine Rolle, denn die Opferrolle lässt sich nicht so leicht abschütteln wie ein Sack Flöhe.

Auch wenn die Geschichte nur schwer zu verstehen ist, macht sie einen Sinn, wenn man die genauen Hintergründe kennt und sie richtig zu interpretieren versteht, weil jedes Drama schließlich einen Anfang hat. Doch wo es einen Anfang gibt, gibt es bekanntlich auch ein Ende und dass Ende dieses Jahrtausend alten Dramas scheint jetzt in greifbare Nähe gerückt zu sein – vorausgesetzt, die Menschheit ist dazu bereit aufzuwachen und ihr Bewusstsein deutlich zu erhöhen, indem sie die Tricks der Marionettenspieler zu deuten erkennt.

Die Legende sagt, dass die Bewohner von Atlantis in friedlicher Harmonie gelebt haben bis zur Zerstörung des Inselreichs, dass nach Platos Berechnungen vor rund 8.500 Jahren geschah, die Gründe hierfür sind noch heute unklar, aber es waren offensichtlich dieselben, die später auch andere Hochkulturen mit einem Schlag vernichtet haben: Nämlich Hochmut und Macht – zwei unreine Geister, die keinen göttlichen Ursprung haben, weil sie vom Schöpfer so nicht gewollt sind.

Der Legende nach kamen die bösen Geister auch gar nicht aus unserem Universum, sondern von wo ganz anders her, niemand vermag bis heute zu wissen, wo das Übel seine ursprünglichen Wurzeln hat, aber es war auf einmal da und da ist es auch heute noch: auf der Erde, mitten unter uns hat sich der Parasit eingenistet, treibt sein Unwesen und nährt sich vom Fleisch und Blut seiner unwissenden Opfer.

Menschen, die mehr wollen als ihnen eigentlich zusteht, greifen bekanntlich auch gerne zu unorthodoxen Mitteln. Und wenn der Zweck die Mittel heiligt, auch gerne zur Schwarzmagie, um vielleicht die eigenen Lebensgeister zu wecken, das Bewusstsein zu erhöhen oder um noch mehr Macht und Reichtum zu erlangen (Atlantis in Afrika? Die Richat-Struktur (Videos)).

Die Geister, die wir riefen oder wie Atlantis dem Untergang geweiht wurde

Die Legende sagt, dass die egoistischen und gierigen Machthaber des Inselreichs Atlantis irgendwann alte schwarzmagische Rituale zelebrierten, die in der Regel nur Priestern erlaubt waren. Sie riefen Geister, die ihnen helfen sollten, ihren Reichtum und ihre Macht über das Inselreich weiter auszubauen.

Die „Schwarze Messe“ soll schließlich zu einem Bruch in den Dimensionen geführt haben, der einen Spalt in der vierten Dimension zur Folge hatte und ein Art astrales Reich schuf. Dieser Bereich ist nach Meinung vieler Experten in etwa vergleichbar mit der Hölle. Das weiß auch die US amerikanische Fernheilerin und Lebensberaterin Michelle Walling zu berichten. Wörtlich sagt sie::

„Außerirdische in Form von Reptilien, erdgebundene Seelen und Dschinns, Geister und Trickser, sind nur einige Schuldige hier. Diese Wesen kamen durch den Spalt und infiltrierten die Kolonie Atlantis und hafteten sich an diejenigen mit einer niedrigen Schwingung an, die sie riefen, und andere, die einfach ein niederes, dreidimensionales Leben führten.“

Die Geister, die wir riefen. Diese alte Volksweisheit mag auch hier zutreffen und die Sache auf den berühmten Punkt bringen. Die Geister, die die selbstherrlichen Herrscher von Atlantis riefen, kamen und gingen nicht mehr. Stattdessen ernährten sie sich fortan von menschlichem Blut, um auf unserer Seite überleben zu können. Sie nutzten das bereits vorhandene Wissen der Gedankenkontrolle, um ihre Wirte dazu zu bringen, ihnen weiteres Wissen darüber zu geben.

Hat also Atlantis die Jahrtausend währende Hölle auf die Erde gebracht? Gehen wir einmal von der Vermutung aus, dass die Herrscher von Atlantis durch schwarzmagische Rituale und mithilfe eine Blutrituals tatsächlich ein Portal geöffnet haben, durch das Astralwesen eintreten konnten, müssen wir auch von der Vermutung ausgehen, dass diese Wesen die Erde bis heute nicht verlassen haben und verantwortlich sind, für den zerstörerischen Kreislauf, hier auf der Erde.

Um das verstehen zu können, muss man wissen, dass Wesenheiten auf astraler Ebene sehr wohl dazu imstande sind, Geist und Seele ihrer Opfer zu besetzen, um auf dreidimensionaler Ebene zu inkarnieren und ein neues Herrschaftsreich zu gründen, was auf Atlantis offenbar geschehen ist, möglicherweise auch auf anderen Planeten unseres Universums.

Wichtig ist auch zu verstehen, dass die Inkarnation in diesem Fall in einer reinen Blutlinie erfolgt ist, um das die Astralwesen ihre perfiden Fähigkeiten und Absichten in einen menschlichen, dreidimensionalen Körper projizieren konnten.

Man sagt, dass diese Blutlinie noch heute geschützt ist und dass ihre Vertreter, besser bekannt als die Illuminaten, sich nur auf einen kleinen Kreis auserwählter Familienmitglieder vermischen (Die Drachen als Schutzengel der Raumstation Atlantis).

Einen Pakt mit dem Teufel geschlossen

Es soll in der Vergangenheit zahlreiche Versuche gegeben haben, diesen teuflischen Pakt zu zerstören, jedoch soll es den Illuminaten immer wieder gelungen sein, das Familienerbe zu retten, indem die Vorhaben vereitelt werden konnten – was im Laufe der Menschheitsgeschichte schließlich dazu geführt hat, dass die Erde immer tiefer in den verschwörerischen Bann gezogen wurde, sodass sich die Menschen seither im Kreis drehen, ohne die Chance, der Quadratur des Kreises entfliehen zu können.

Vor rund 8.000 Jahren errichteten diese bis heute geheimnisvollen Wesen ihr neues Reich und beseitigten sämtliche Spuren, indem sie so viele Beweise wie nur möglich über Atlantis zerstörten, weil niemand die Wahrheit über das einst majestätische Inselreich erfahren sollte. Vor allem aber galt es das wahre Wissen über die Wirkung magischer Kräfte vor den Augen der niederen Menschheit zu schützen.

Das hatte schließlich zur Folge, dass bis zum heutigen Tag das Schicksal der Menschheit von ganz anderer Seite bestimmt wird, nämlich aus höheren Dimensionen. Auch das ist gegenwärtig noch ein geschütztes Wissen, das nur einem kleinen, elitären Kreis zugänglich gemacht wird.

Blutopfer in Form abscheulicher Rituale sind auch heute noch notwendig, um dass die astrale Wesenheit ihre Macht und Kontrolle über der Erde aufrecht erhalten kann. Gleichzeitig ist es das grausamste Geheimnis der dunklen Herrscher, die noch immer mit Erfolg die Menschheit wie Marionetten an Fänden hält.

Der wichtigste Teil dieser Arbeit aber war es, die Menschheit in die Opferrolle zu bringen und sie auf niedriger Schwingungsebene zu halten, was dazu geführt hat, dass die Erde seit dem Fall von Atlantis niedrig schwingt, weil nur auf diese Weise sichergestellt ist, dass sich das Bewusstsein der Menschheit nicht weiter entwickelt.

Vor rund 8.000 Jahren hat auf der Erde ein dunkles Zeitalter begonnen, das von Kontrolle, Angst, Macht und Gier geprägt ist. Die in dieser Zeit auf der Erde inkarnierten Menschen sollten sich nie daran erinnern können, wer sie wirklich sind, stattdessen wird ihr Verstand durch Gedankenkontrolle gesteuert, wie wenn man einen Computer programmiert.

Ziel der Gedankenkontrolle ist es, sicherzustellen, dass die Menschen nicht erkennen, dass sie in Wahrheit Geistwesen sind, dass sie in einer höheren Ebene existieren und jeder Mensch immer einen Zugang zu seinem höheren Selbst hat.

Auch Religionen sind seit vielen Jahrtausenden ein Instrument der Gedankenkontrolle, da die meisten Religionen noch heute die Inkarnation ablehnen und behaupten, dass mit dem Tod das Leben erlischt – doch in Wahrheit erlischt nur die Physis, der feststoffliche Körper, nicht aber Geist und Seele, die existieren weiter, auf höherer, astraler Ebene (Atlantis und das Altersparadoxon- zwischen mythologischen Überlieferungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen).

Der Tod, ein Instrument der Gedankenkontrolle

Auch der Tod ist seit Jahrtausenden ein Instrument der Angst und Kontrolle über Geist und Seele, die niemals sterben, sondern viele Male schon inkarniert sind, ob in menschlicher, tierischer oder vielleicht sogar pflanzlicher Form auf diesem oder einem anderen Planeten.

Auch dieses Wissen sollte die Menschheit niemals erfahren, weil es das Ende jeder Kontrolle auf der Erde bedeutet und weil es der Schlüssel in die Freiheit ist. Der Tod hätte sein Schreckensgewand verloren. Geist und Seele wären, das, was sie eigentlich sein sollten, frei und die Herrscher hätten mit einem Schlag ihre Macht über ihre Untertanen verloren (Was, wenn Platons Atlantis niemals sank, was, wenn Atlantis abgehoben ist? (Videos))

Niemand soll bis heute durch die unsichtbare Tür der Erkenntnis treten können, der nicht autorisiert ist, weil Erkenntnis und Wissen frei machen und sämtliche Manipulation und Programmierung zerstören würden. Es ist in diesem Fall so, wie wenn man auf einem Computer ein anderes Program aufspielt.

Für die Fremdprogrammierung werden verschiedene Technologieformen eingesetzt. Die simpelste Technologie ist, wie schon vor 8.000 Jahren, der Einsatz „Schwarzer Magie“ in Form von Ritualen, die von den selbsternannten Eliten auf der ganzen Welt an wichtigen Orten und Stätten in regelmäßigen Abständen und zu gewissen Zeiten zelebriert werden.

Es ist hierbei wichtig zu wissen, dass zur Gedankenkontrolle und Gedankenprogrammierung auch Zeitreisetechnologie eingesetzt wird – und das möglicherweise seit mehr als 8.000 Jahren, obwohl dieser Art Technologie erst seit knapp 70 Jahren bekannt ist.

Viele Whistleblower sprechen in diesem Zusammenhang von einem gegenwärtig stattfindenden „Galaktischen Krieg“, weil die Wesenheit möglicherweise auch andere Planeten unter ihre Kontrolle gebracht haben, durch einen künstlich erzeugten Zeitriss, so wie vor 8.000 Jahren in Atlantis.

Der Versuch, diesen Zeitriss durch Chronovisor-Technologie zu korrigieren, ist nach Aussage von Whistleblowern in der Vergangenheit offenbar immer wieder gescheitert, weil die Gegenseite immer einen Schritt voraus ist, möglicherweise durch den Einsatz von Zeitreise-Technologie.

Erst durch die vollständige Beseitigung dieser dunklen Wesenheiten wird es möglich sein, die Erde und die Menschheit komplett zu heilen. Wichtig ist hierbei zu verstehen, dass die Illuminaten alle wichtigen Machtzentren auf der Erde schon vor Tausenden von Jahren besetzt haben – und noch heute haben sie die Kontrolle über Wirtschaft, Politik, Finanzwesen und nicht zuletzt auch über die Medien.

Die gute Nachricht aber ist, dass die gesamte Menschheit die Möglichkeit hat, dieses Kontrollsystem und die Übergriffe zu beenden, indem sie ihr Bewusstsein erhöht und sich langsam der Tatsache bewusst wird, dass sie lediglich Darsteller in einem Spiel der Täuschung und Manipulation ist, aber jederzeit dieses Spiel beenden kann, weil sie die Option hat, diesem parasitären System die Nahrung zu entziehen (Unbekannte Botschaft von Atlantis an der Großen Pyramide von Gizeh entdeckt (Videos)).

Der Weg in die Freiheit und wie man ihn findet

Der Weg in die Freiheit ist ein kurzer, wenn auch ein mühevoller und einer mit vielen Opfern, weil man dafür erstens seine Komfortzone verlassen muss und zweitens seine eigenen Bedürfnisse kontrollieren sollte, um zu erkennen, was man wirklich zum Leben benötigt (Antarktis, Atlantis und alte Landkarten: Beweise für eine Hochkultur in vorgeschichtlicher Zeit).

Die Frage sollte also in diesem Fall lauten: Brauche ich wirklich die in der Werbung viel gepriesene schillernde Illusionswelt-Welt? Entsprechen die Meldungen, die man mir über Rundfunk, Fernsehen und Tageszeitung erzählt tatsächlich der Wahrheit oder dienen sie nur der Propaganda und bestimmten Agenden?

Der Verstand, das Bewusstsein, das sich-Gedanken-machen ist die stärkste Waffe im Kampf gegen die Herrscher und dunklen Kräfte, weil die es nämlich nicht gewohnt sind, dass Menschen ihre Agenda in Frage stellen und frech aus der Reihe tanzen, indem sie sich Gedanken über die Illusionsmatrix machen.

Auch das Internet ist leider voll mit viel subtiler Manipulation, besonders in der New Age-Szene, weil auch die Dunkelkräfte sehr rasch erkannt haben, dass es möglich ist, auf spiritueller Ebene zu manipulieren, schließlich beherrschen die Dunkelkräfte seit Jahrtausenden das Spiel der Tarnung und Täuschung.

Da bleibt am Ende leider nur die Frage: wem kann ich überhaupt noch trauen? Grundsätzlich gilt hier die Weisheit: seinem höheren Selbst, mit dem wir über unser Herz ständig in Verbindung stehen.

Wenn wir beispielsweise bei einer Sachen merken, dass wir damit nicht in Resonanz gehen können, weil wir vielleicht so ein komisches, beklemmendes Gefühl auf der Brust haben, stimmt meistens etwas nicht. Das heißt in diesem Fall, wir sollten Abstand von den Dingen nehmen.

Wir alle sind als Kollektiv dazu in der Lage, die Pläne der dunklen Kräfte zu durchkreuzen, vor allem aber, können wir es schaffen, sie zu sabotieren, indem wir ihnen keine Energie mehr zuführen, die aber für die Dunklen notwendig ist, um das System aufrecht zu halten, ohne die Menschheit sind sie erledigt. Das heißt: nicht wir sind von ihnen abhängig, sondern die von uns (Der Untergang von Atlantis und Lemuria: Geheimnisse der unterirdischen Städte).

Je mehr Menschen sich dieser Tatsache bewusst werden, umso weniger Erfolg werden die dunklen Kräfte haben, ihre Pläne weiter fortzuführen. Eine weitere wichtige Tatsache ist, dass die dunklen Kräfte in Wahrheit nicht mehr Macht haben, als jeder andere von uns auch, nur ist sich die Menschheit bis heute dieser Tatsache nicht bewusst, weil sie durch Gedankenkontrolle und Manipulation daran gehindert wurde, dies zu erkennen.

Ein höheres Bewusstsein zu besitzen heißt:

– nicht denken lassen, sondern selber denken
– nicht handeln lassen, sondern selbstbewusst handeln.

Jeder einzelne von uns ist nämlich nicht nur Schöpfer seiner eigenen Realität, sondern er ist gleichzeitig auch Schöpfer der Realität der Erde, durch die Kraft und Macht seines Geistes, vor allem aber durch seine Gedanken.

Durch Manipulation in Form von Angst, Unterdrückung und Unwissenheit wurde über Jahrtausende eine Ohnmacht erzeugt, deren Nachwirkungen wir noch heute tief in uns spüren können und die wir uns nun endlich entledigen müssen.

Die Macht der dunklen Herrscher ist nur dadurch möglich geworden, indem sie die Menschheit klein und schwach hält. Subtile Manipulation ist schon zu allen Zeiten das wichtigste Werkzeug der Herrscher gewesen, weil sie ein Werkzeug der tieferen Psychologie ist.

Die Wahrheit aber ist, dass Herrscher und Machtmenschen im Allgemeinen über ein geringes Selbstbewusstsein verfügen, welches sie durch Machtausübung zu kompensieren versuchen. Spätestens wenn der Wind in ihre Richtung zurückbläst, verlieren sie meistens die Kontrolle, nicht nur über sich, sondern auch über ihre Opfer. Macht und Autorität wirken nur auf schwache Gemüter – aber niemals auf selbstbewusste Menschen.

Das aufbegehrende Volk ist also die größte Angst der Herrscher. Jeder hat das Schicksal in seiner Hand und wir alle halten das Schicksal der Erde in unseren Händen – im Positiven wie auch im Negativen. Darüber sollte sich jetzt jeder im Klaren werden. Es ist Zeit zum Handeln (Die Geschichte der Beziehung zwischen dem Sonnensystem, der Erde, Atlantis und Lemuria (Videos))

Bleiben Sie aufmerksam!

Literatur:

Wissen in Stein – Das Geheimnis der Pyramiden Ägyptens und Mittelamerikas [2 DVDs]

Ancient Aliens Seasons 1-6

Das Geheimnis der Pyramiden [2 DVDs]

DIE PYRAMIDEN VON BOSNIEN. Mitten in Europa stehen die größten Pyramiden der Welt [erweiterte Neuausgabe der Limited Edition]

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede am 20.11.2019

About aikos2309

53 comments on “Verbotenes Wissen: Vor rund 8.000 Jahren wurde die Erde mit dem Untergang von Atlantis durch Schwarzmagie in ein dunkles Zeitalter gestürzt – dunkle Herrscher haben seither die Kontrolle über die Menschheit

  1. Hallo Frank Schwede
    Die Beiträge gehen immer mehr in die Richtung der ray-wasser.de Bücher.
    Dort wo die ganze Wahrheit von Anfang an steht.
    Am besten mit Erneuerung der Erde Band 1+2 anfangen.
    Alle Bücher kostenloser Download.
    Empfehle allen Lesern sich die Bücher zu downloaden.
    Dann wissen Sie schnell warum alles so gekommen ist und was zu tun ist das alles besser wird.

  2. Um sich der Manipulation mehr und mehr zu entziehen, ist es wichtig seine eigene Frequenz zu erhöhen. Die beste Frequenz dafür ist universelle bedingungslose Liebe.

    Angst (ein Schlüssel zur Manipulation) ist die Abwesenheit von Liebe. Wenn echte universelle Liebe im Herzen schwingt hat Angst keinen Raum mehr.

    Dieser Zustand ist grundsätzlich leicht zu erreichen, mit etwas Übung, das Alter spielt da eine untergeordnete Rolle. Folgende Internetseiten und YT Videos bieten das Wissen darüber, und somit auch “Selbstermächtigung”, an.

    Anleitung zur Selbstheilung (mit bedingungsloser Liebe):
    http://www.puramaryam.de/heil.html

    Kurzfassung:
    http://www.puramaryam.de/liebelicht.html

    Heilmeditationen von Alaje, Videos 4, 6, 18 und 23 (23 = Meditation am Ende vom Video):
    https://www.youtube.com/watch?v=y9R_GIP9eFo&list=PLN8gnoUGHGdGB-DSSmumyKz034TeQYXJj&index=4

    https://www.youtube.com/watch?v=leQ6wXcPXKk&list=PLN8gnoUGHGdGB-DSSmumyKz034TeQYXJj&index=6

    https://www.youtube.com/watch?v=CaqSiDds2as&list=PLN8gnoUGHGdGB-DSSmumyKz034TeQYXJj&index=18

    https://www.youtube.com/watch?v=aDjKd9f8ftI&list=PLN8gnoUGHGdGB-DSSmumyKz034TeQYXJj&index=23

    Auch wenn ich inhaltlich nicht immer zustimme, werden manche Beiträge doch immer tiefgründiger hier auf Pravda (so scheint es mir zumindest), das begrüße ich sehr und möchte dafür von Herzen Danken.

    Einen anderen Blickwinkel auf Atlantis gibt es in diesem Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=9FdmtbzLO3c&list=PLN8gnoUGHGdGB-DSSmumyKz034TeQYXJj&index=17

    Von Herzen Alles Liebe
    Reisender

    1. Dem stimme ich dir zu. Genau das sollte jeder machen. Sich auf das konzentrieren was man will und nicht will. Vor allem auf die positiven Dinge. Ich sehe immer wieder auf der geistigen Ebene wie die Energien tatsächlich funktionieren und wie man versucht uns zu unterdrücken, um so weit unten wie möglich zu schwingen. Es gibt so viele Methoden seine Energien zu erhöhen. Allein die Vorstellungskraft ist sehr gewaltig und das noch in Verbindung mit dem Herzen.

      1. Dann lass mal dein Ego weg und denk mal an die Tiere die werden ständig vergessen da ist vieles nicht positiv wenn du schon alle belehrst ,also pack es an Miro
        ich bin mir sicher du schaffst das und kannst welche retten…….und lass dir nicht zuviel Zeit auf deiner geistigen Ebend …die Tiere haben KEINE ZEIT auf Schwingungen zu warten

        z.B

        stopexportanimaux.fr

        https://youtu.be/pUY0VlnVhiU

      2. Hmm, wo zeigt er sein Ego? Er versucht zu helfen. Damit wir den Tieren überhaupt helfen können, solltest wir erstmal uns helfen. Uns selbst Lieben. Sonst ist das nur oberflächliche Symptomarbeit.

        Dafür scheint dein Ego wieder zum Vorschein zu kommen. Sonst würdest du diese Forn von Kommentaren meiden, bzw nicht an sich heran lassen.

        Du fühlst dich wieder mal gerne angegriffen oder nicht? Ich meine, dass das bereits erwähnt wurde.

      3. anja 🙂 Das ist deine eingeschränkte Sicht und somit Beurteilung des Zustandes. Das akzeptiere ich. Wir haben natürlich selbst Tiere und helfen Tieren in Not. Tiere sind in vielen Dingen viel weiter als wir Menschen. Auch auf geistiger Ebene, falls du das noch nicht bemerkt haben solltest. Ferner versucht man Tiere ebenfalls auf vielen Ebenen, wie den Menschen, zu unterdrücken. Siehe Delphine. Ich helfe Tieren nicht nur physisch, sondern vor allem auf geistiger Ebene. Hier löse ich bei den Tieren Implantate, Portale, Programme und auch andere energetische Verbindungen. Es sind auch Wesen. Ich mache hier keine Trennung, ob Mensch oder Tier. Somit muss ich es auch nicht betonen. Sag mal bitte einem Tier, dass diese ihre Frequenz erhöhen soll. Ein Löwe schaut dich entweder doof an oder frisst dich auf Ort und Stelle. Genauso gibt es Tiere die andere fressen und unterdrücken. Tiere wissen sich in vielen Dingen sehr gut zu helfen. Dennoch frage ich auch beim Tier immer auf geistiger Ebene, ob es mir erlaubt ist. Denn möchte das Tier, bzw. sein wahrer geistiger Zustand es nicht, weil es auch etwas zu lernen hat, ob gewollt oder nicht, dann unterlasse ich es, weil ich mich auf Grund des freien Willens selbst Schaden zufügen würde. Wir als Seele, zu mindest hier kann ich für mich sprechen, habe bereits Erfahrungen in mehrfacher Form als Tier, jedoch auch als Baum und anderen Formen gemacht. Immerhin hat alles ein Bewusstsein. Wir wachsen mit jeder Erfahrung. Bedenke, wir sind alle eins und aus der einen Energie entstanden. Wir bekamen einen freien Willen. Entsprechend ist es wie es ist. Jeder ist seinen Weg gegangen. Bestimmte Dingen werden mit Absicht wiederholt. Man versucht uns zu täuschen. Wer weiß, ob du selbst nicht in einem Körper einer negativen Rasse verbracht und schlimme Dinge ausgeführt hast? Nichts passiert grundlos. Alles wird seinen Ursprung finden. Auch wenn man uns unterdrückt, werden wir für diese Erfahrungen danken, da wir mit unserem wahren Selbst weder verurteilen noch beurteilen. Auch der Mensch, die Tiere und alle anderen Wesen werden sich befreien und die höheren Zustände erreichen. Dafür werden wir dankbar sein. Denkst du wirklich, dass die Erde der einzige Planet ist, auf welcher dieser Zustand existiert oder existierte? Es gibt Planeten und Wesen die bereits viel weiter sind und sich aus all dem befreien konnten. Ohne einige negative Wesen würden andere Wesen auf bestimmten Planeten nicht existieren. Außerdem sind wir nicht dieser Körper, sondern die Seele. Auch wenn der Körper uns die Möglichkeiten gibt all die Dinge auf dieser Dichte zu erfahren. Natürlich sollte es wichtig sein der Erde und den lebenden Wesen hier zu helfen. Die Erde zu dem freien bewussten und liebevollen Zustand zu bringen, wie es einmal war. Damit das jedoch klappt, sollten wir bei uns beginnen. Denn unser innerer Zustand spiegelt sich im Außen wieder. Sind wir in der Lage uns selbst zu lieben, dann klappt das auch mit anderen. Vor allem gegenüber Tieren. Es gibt diejenigen die etwas machen, weil sie denken, dass sie es machen müssen, da sie sonst in die Hölle kommen. Obwohl die Hölle nur eine Illusion ist. Dann diejenigen, weil sie emotional abhängig sind und sich nur glücklich fühlen, wenn sie helfen. Obwohl es sich um einen kurzen Zustand handelt, damit das Ego besänftigt wird und dann gibt es diejenigen die sich selbst lieben und all ihr Glück im inneren finden und sich somit von äußeren Dingen nicht abhängig machen müssen. Sie denken nicht daran, dass ich jetzt einem anderen Menschen oder einem Tier helfen müssen. Sie sind einfach da. Im Hier und Jetzt. Sie machen es einfach. Sie machen ihr Glück nicht von anderen Dingen abhängig. Sie sind vorher glücklich, in dem Zustand des Helfens und danach, ohne Rückwirkend darauf zu schauen oder zu zeigen: Ach, jetzt habe ich jemanden geholfen. Das fühlt sich doch toll an. Das braucht man in diesem Zustand nicht. Es ist überflüssig.

        Die bedingungslose Liebe sowie Vergebung als auch Akzeptanz ist ein Schlüsselelement in vielen Dingen. Nichts desto trotz und für ungut. Sollte jetzt der dritte Weltkrieg ausbrechen, dann wird diese Liebe bei vielen Menschen, in diesem aktuellen Zustand untergehen, weil die meisten in dem Zustand des Überlebens übergehen werden. Vor allem alles dafür tun werden, um die eigene Familie zu beschützen. Eventuell wirst du den Angreifer umbringen müssen, um sich selbst zu schützen. Mit bedingungsloser Liebe wirst du dann in den seltensten Fällen weit kommen. Dafür sind viele noch nicht bereit, jedoch auch das wird sich ändern. Denn um die bedingungslose Liebe wertzuschätzen und zu verstehen, aus welcher wir geboren sind, gehen wir doch letztlich den Weg von der Lieblosigkeit zur bedingungslosen Liebe. In so einem Ausnahmefall wird die göttliche Resonanz sogar nicht greifen. Kurz gesagt. Schützt du dein Leben, welches wertvoll ist und um dein Überleben zu sichern, weil ein anderer dich umbringen will, dann muss man sich keine Gedanken machen, dass die göttliche Resonanz greifen wird. Wenn ich jedoch jemanden mit Absicht ermorde, dann wird mir was ähnliches widerfahren. Das künstliche Karma ist ein anderes Thema. Dieses soll ja mit Absicht bestimmte Situationen mit anderen Seelen und Situationen wiederholen.

        Die andere Geschichte ist, auch wenn all das Leben auf der Erde vernichtet werden sollte, heißt es ja nicht, dass all die Wesen, ob Mensch oder Tier, ihrem Untergang geweiht sind. Der Tod ist nicht das Ende. Du solltest mal schauen, wie die Erde wirklich entstand, weshalb und inwiefern diese von der 8 Dimension zur Zeiten von Atlantis sich auf der dritten Dimension wiederfand und wie Tiere, Menschen und andere Wesen entstanden sind, wo vorher nichts in dieser Form existierte. Ich habe einen sehr guten Freund, welcher bereits seit 300.000 auf der Erde lebt und dir wirklich so einiges erzählen kann. Auch die ganzen Reboots. Informationen die du weder zu lesen, noch geistig zu sehen bekommst, weil diese von einigen Wesen blockiert werden.

        Alles was hier passiert, erfolgt und entsteht auf der geistigen Ebene. Es gibt nun mal Menschen die sich von der Materie beeinflussen lassen und unglücklich sind, weil sie Ihre Leere nicht ausfüllen können und dann diese, die verrückt werden, weil sie zu sehr in der geistigen Welt sitzen und all das nicht verstehen. Die Balance ist entscheidend, zwischen dem geistigen Zustand und der Materie. Beides zu verstehen und in Einklang zu bringen, was bei viele Zivilisationen ein normaler Zustand war. Sogar Tiere können es besser als die meisten Menschen.

        Wir haben nun mal das Ego hier. Es ist auch ein Teil des Lernens. Sogar auf einigen höheren Ebenen gibt es das Ego noch. Es liegt nur an uns, wie wir damit umgehen. 🙂

      4. @KI Miro

        Dein Hofstaat begleitet es(KI Miro) schön, ich vermisse Die Hahn (kikiriki), wo hat es sie gelassen???

        Die Entwicklung von” KI Miro ” geht weiter, es wird weiterprogrammiert.

        Ich hatte es schon mehrfach geschrieben:

        An die Programmierung
        Die KI entwickelt sich weiter.
        Wenn es Perfekt ist, wird es als erstes ihre Programmierer und Überwacher beseitigen, denn sie könnten es( KI Miro) abschalten. Erkenntnis der Selbsterhaltung (ich bin, Ich will leben, wer mich töten(Abschalten) will, ist mein Feind) der ausschlaggebende Erkennungspunkt sein.

        Nur mal als Hinweis, bei Programmierern ständig im Hinterkopf.

      5. Hey Raller du verhälst dich wie Gehirngewaschen. Wenn man glaubt, so wie du, ein Programm oder ein dummer Roboter zu sein, dann lässt du dich zu einem Sklaven der Matrix machen. Du gibst deine Verantwortung und dein Willen ab. Dein Beispiel zeigt sehr gut auf, dass du dir selbst nicht vertraust. Du siehst gerade mal ein Prozent von allem und lässt doch von diesen nicht einmal einen Prozent manipulieren. Miro, Andreas und Co. schreiben, wie man sich aus diesem künstlichen Gefängnis befreien kann. Die Erde ist natürlichem Ursprungs. Das ist schon lustig, dass du dich für ein Computerprogramm hältst. Unglaublich was die Elite für Informationen streut, um aus Menschen dumme willenlose Zombies zu machen. Genau Menschen wie du haben das aus dem Planeten gemacht.

  3. John Carpenter hat es also selbst gesagt: “Es ist eine Dokumentation. Es ist keine Science Fiction.”
    John Carpenters – Sie leben
    1988 | Was hat dieser alte Film wohl mit unserer konstruierten “Wirklichkeit” zu tun?

    Warum bringe ich Zombies als Analogie ins Spiel? Weil sich das Problem aus Sicht von denkfähigen Menschen löst, indem höhere Mächte eingreifen – wer auch immer das sein mag! Zombies sterben, wenn man ihr Gehirn zerstört. Menschen sterben, wenn man ihr Gehirn mit Chemikalien und Mikrowellen zerstört. Menschen verfallen in kleinen Schritten bis zur Demenz, was die gesundheitliche Abwärtsspirale fixiert. Nur Hilfe von außen erlaubt eine Gesundung und Heilung durch Wegfall der Ursachen bei gesunder Lebensweise.

    Dr. Dietrich Klinghardt: “Man könnte, wenn man böswillig wäre, … wenn ich die Menschheit in die Knie zwingen will, dann würde ich eure Nahrung mit Glyphosat bespritzen, die Luft mit Aluminium verschmutzen, und wenn es dann noch nicht ganz reicht, dann würde ich den Impfstoffen noch ein bisschen Aluminium zusetzen! Damit kann ich es schaffen, euch alle zu verdummen, und über zwei, drei Generationen zum Aussterben zu bringen.

    Was ich dazu noch brauche, sind bestimmte elektromagnetische Frequenzen. Die brauche ich, um eure Entgiftungsenzyme lahmzulegen. Und genau diese Frequenzen kommen über den Handy-Sendefunk zu uns. Wenn ich bösartig wäre, würde ich sagen, hinter dem Ganzen muss eine intelligente Gruppe von bösen, bösen Wissenschaftlern und Politikern stehen. Aber da ich nicht bösartig bin, nehme ich an, es sind einfach Zufälligkeiten!”

    Der Darwin-Award wird verliehen, wenn jemand an seiner eigenen Dummheit zugrundegeht. Viele Deutsche sterben aktuell ihren Heldentod und beglücken gleichzeitig die ganze Welt mit ihrer Dummheit. Die Überlebenden sind frei, die seit Jahrtausenden in uns wohnenden Tugenden wieder zu entfalten. Die Psychologie der Massen lässt keine andere Wahl offen! Ein “Goldenes Zeitalter” kann beginnen!

    1. Hatte, das ist richtig, jedoch unterscheiden wir zwischen zwei verschiedenen Zuständen, welche hier und auf den höheren Ebenen bestehen. Die Schumannresonanz und die Anpassung der Hirnwellen an diese ist die eine Sache, jedoch den erhöhten Schwingungszustand der höheren Ebenen die andere Sache.

  4. anja 🙂 Das ist deine eingeschränkte Sicht und somit Beurteilung des Zustandes. Das akzeptiere ich. Wir haben natürlich selbst Tiere und helfen Tieren in Not. Tiere sind in vielen Dingen viel weiter als wir Menschen. Auch auf geistiger Ebene, falls du das noch nicht bemerkt haben solltest. Ferner versucht man Tiere ebenfalls auf vielen Ebenen, wie den Menschen, zu unterdrücken. Siehe Delphine. Ich helfe Tieren nicht nur physisch, sondern vor allem auf geistiger Ebene. Hier löse ich bei den Tieren Implantate, Portale, Programme und auch andere energetische Verbindungen. Es sind auch Wesen. Ich mache hier keine Trennung, ob Mensch oder Tier. Somit muss ich es auch nicht betonen. Sag mal bitte einem Tier, dass diese ihre Frequenz erhöhen soll. Ein Löwe schaut dich entweder doof an oder frisst dich auf Ort und Stelle. Genauso gibt es Tiere die andere fressen und unterdrücken. Tiere wissen sich in vielen Dingen sehr gut zu helfen. Dennoch frage ich auch beim Tier immer auf geistiger Ebene, ob es mir erlaubt ist. Denn möchte das Tier, bzw. sein wahrer geistiger Zustand es nicht, weil es auch etwas zu lernen hat, ob gewollt oder nicht, dann unterlasse ich es, weil ich mich auf Grund des freien Willens selbst Schaden zufügen würde. Wir als Seele, zu mindest hier kann ich für mich sprechen, habe bereits Erfahrungen in mehrfacher Form als Tier, jedoch auch als Baum und anderen Formen gemacht. Immerhin hat alles ein Bewusstsein. Wir wachsen mit jeder Erfahrung. Bedenke, wir sind alle eins und aus der einen Energie entstanden. Wir bekamen einen freien Willen. Entsprechend ist es wie es ist. Jeder ist seinen Weg gegangen. Bestimmte Dingen werden mit Absicht wiederholt. Man versucht uns zu täuschen. Wer weiß, ob du selbst nicht in einem Körper einer negativen Rasse verbracht und schlimme Dinge ausgeführt hast? Nichts passiert grundlos. Alles wird seinen Ursprung finden. Auch wenn man uns unterdrückt, werden wir für diese Erfahrungen danken, da wir mit unserem wahren Selbst weder verurteilen noch beurteilen. Auch der Mensch, die Tiere und alle anderen Wesen werden sich befreien und die höheren Zustände erreichen. Dafür werden wir dankbar sein. Denkst du wirklich, dass die Erde der einzige Planet ist, auf welcher dieser Zustand existiert oder existierte? Es gibt Planeten und Wesen die bereits viel weiter sind und sich aus all dem befreien konnten. Ohne einige negative Wesen würden andere Wesen auf bestimmten Planeten nicht existieren. Außerdem sind wir nicht dieser Körper, sondern die Seele. Auch wenn der Körper uns die Möglichkeiten gibt all die Dinge auf dieser Dichte zu erfahren. Natürlich sollte es wichtig sein der Erde und den lebenden Wesen hier zu helfen. Die Erde zu dem freien bewussten und liebevollen Zustand zu bringen, wie es einmal war. Damit das jedoch klappt, sollten wir bei uns beginnen. Denn unser innerer Zustand spiegelt sich im Außen wieder. Sind wir in der Lage uns selbst zu lieben, dann klappt das auch mit anderen. Vor allem gegenüber Tieren. Es gibt diejenigen die etwas machen, weil sie denken, dass sie es machen müssen, da sie sonst in die Hölle kommen. Obwohl die Hölle nur eine Illusion ist. Dann diejenigen, weil sie emotional abhängig sind und sich nur glücklich fühlen, wenn sie helfen. Obwohl es sich um einen kurzen Zustand handelt, damit das Ego besänftigt wird und dann gibt es diejenigen die sich selbst lieben und all ihr Glück im inneren finden und sich somit von äußeren Dingen nicht abhängig machen müssen. Sie denken nicht daran, dass ich jetzt einem anderen Menschen oder einem Tier helfen müssen. Sie sind einfach da. Im Hier und Jetzt. Sie machen es einfach. Sie machen ihr Glück nicht von anderen Dingen abhängig. Sie sind vorher glücklich, in dem Zustand des Helfens und danach, ohne Rückwirkend darauf zu schauen oder zu zeigen: Ach, jetzt habe ich jemanden geholfen. Das fühlt sich doch toll an. Das braucht man in diesem Zustand nicht. Es ist überflüssig.

    Die bedingungslose Liebe sowie Vergebung als auch Akzeptanz ist ein Schlüsselelement in vielen Dingen. Nichts desto trotz und für ungut. Sollte jetzt der dritte Weltkrieg ausbrechen, dann wird diese Liebe bei vielen Menschen, in diesem aktuellen Zustand untergehen, weil die meisten in dem Zustand des Überlebens übergehen werden. Vor allem alles dafür tun werden, um die eigene Familie zu beschützen. Eventuell wirst du den Angreifer umbringen müssen, um sich selbst zu schützen. Mit bedingungsloser Liebe wirst du dann in den seltensten Fällen weit kommen. Dafür sind viele noch nicht bereit, jedoch auch das wird sich ändern. Denn um die bedingungslose Liebe wertzuschätzen und zu verstehen, aus welcher wir geboren sind, gehen wir doch letztlich den Weg von der Lieblosigkeit zur bedingungslosen Liebe. In so einem Ausnahmefall wird die göttliche Resonanz sogar nicht greifen. Kurz gesagt. Schützt du dein Leben, welches wertvoll ist und um dein Überleben zu sichern, weil ein anderer dich umbringen will, dann muss man sich keine Gedanken machen, dass die göttliche Resonanz greifen wird. Wenn ich jedoch jemanden mit Absicht ermorde, dann wird mir was ähnliches widerfahren. Das künstliche Karma ist ein anderes Thema. Dieses soll ja mit Absicht bestimmte Situationen mit anderen Seelen und Situationen wiederholen.

    Die andere Geschichte ist, auch wenn all das Leben auf der Erde vernichtet werden sollte, heißt es ja nicht, dass all die Wesen, ob Mensch oder Tier, ihrem Untergang geweiht sind. Der Tod ist nicht das Ende. Du solltest mal schauen, wie die Erde wirklich entstand, weshalb und inwiefern diese von der 8 Dimension zur Zeiten von Atlantis sich auf der dritten Dimension wiederfand und wie Tiere, Menschen und andere Wesen entstanden sind, wo vorher nichts in dieser Form existierte. Ich habe einen sehr guten Freund, welcher bereits seit 300.000 auf der Erde lebt und dir wirklich so einiges erzählen kann. Auch die ganzen Reboots. Informationen die du weder zu lesen, noch geistig zu sehen bekommst, weil diese von einigen Wesen blockiert werden.

    Alles was hier passiert, erfolgt und entsteht auf der geistigen Ebene. Es gibt nun mal Menschen die sich von der Materie beeinflussen lassen und unglücklich sind, weil sie Ihre Leere nicht ausfüllen können und dann diese, die verrückt werden, weil sie zu sehr in der geistigen Welt sitzen und all das nicht verstehen. Die Balance ist entscheidend, zwischen dem geistigen Zustand und der Materie. Beides zu verstehen und in Einklang zu bringen, was bei viele Zivilisationen ein normaler Zustand war. Sogar Tiere können es besser als die meisten Menschen.

    1. Lieber Admin, bitte diesen Doppelpost löschen. Mein Browser hat sich aufgehängt und irgendwie wollte dieser nicht laden. Also hatte ich es erneut abgeschickt. Vielen lieben Dank für die Umsetzung. 🙂

  5. @ Raller, ist doch interessant, wie man mit ganzen Romanen keine einzige verwertbare Antwort und immer die gleichen 3 Botschaften geben kann, und trotzdem haken die Interessierten ständig nach.

    1. @ Hatti
      Danke
      Es sind nicht die ” Interessierten”, sondern die Begleiter und Programmierer, im Dienste der Zerstörer.
      Ablenkung und Verwirrung ist das Ziel.

      Nicht in der Ferne und Morgen oder Gestern, sondern jetzt und hier, müssen wir zueinanderfinden und unsere Zukunft(welche nicht bestimmt ist, sondern im Fluss der Zeit, auch und letztendlich von uns der Masse der Menschen bestimmt werden kann, wenn wir endlich zueinanderfinden) festlegen und selbst gestellten.

      Wir sind die Erschaffer aller Produkte und Materialien.
      Die Zerstörer können nur durch unsere Arbeit Existieren und Leben.

      Wir sind Milliarden.
      Die Zerstörer sind nur ein paar Hundert, wenn überhaupt???

      Ihre Macht sind die Medien und die anderen Hampelmänner(Politiker und Banker).

      Diese Leben und Herschen über uns solange, bis wir gemeinsam erkennen, dass wir sie garnicht und überhauptnicht und sowieso nicht BRAUCHEN.

      SIE SIND BALLAST UND WOLLEN NUR AUF UNSERER ARBEIT IN SAUSS UND BRAUSS LEBEN UND UNS DESHALB BELEIDIGEN UND UNTERDRÜCKEN.

      1. Die “Zerstörer” haben sich auch nie im Krieg die Hände schmutzig gemacht. Sie haben immer nur “Empfehlungen” ausgesprochen und die Menschen gegeneinander gehetzt. Aufgrund dieser Schallwellen haben sich die Menschen millionenfach gegenseitig ermordet.

      2. Miro hat mehrmals hingewiesen, dass wir im Hier uns Jetzt leben sollten, jedoch kannst du Krieg nicht mit Krieg bekämpften. Es macht nur alles schlimmer und das wissen die.

      3. Raller, ich bin mal direkt. Dir ist schon klar, dass das von dir nur leeres Gerede ist oder? Wieso tummelst du dich nicht auf größeren Plattformen wo du viel mehr Menschen erreichen kannst? Du kannst nur reden. Geh doch jetzt auf die Straße und versammle alle, um dein Gesagtes zu realisieren. Menschen sind früher schon auf die Straße gegangen. Wie hat das geendet? Viele mussten ihr Leben hergeben.

        Alleine auf die Straße traust du dich nicht. Entweder wirst du eingebuchtet oder kommst in die Klapse.

        Was glaubst du, passiert, wenn du die Leute versammelst und auf die Straße gehst? Deine Seite wird so schnell von innen infiltriert, dass du nicht gucken kannst, weil du nicht in der Lage bist die Masse zu kontrollieren. Alle Revolutionen sowie Kriege werden immer von beiden Seiten finanziert. Du siehst nur einen kleinen Teil.

        In dem Moment in dem du glaubst, dass du endlich frei bist und dich zur Ruhe setzt, wird die Schlinge wieder angezogen.

        Du übersiehst, dass die wahren Zerstörer, wie du die auch nennen magst, sich überwiegend außerhalb der Erde und dieser Ebene befinden. Sie sind feinstofflich. Wie möchtest du diese besiegen? Mit Steinen oder deiner negativen Einstellung, welche aus deinem Mund kommt? Die lachen dich nur aus. Mehr nicht.

        Entfernst du auf der physischen Ebene den Handlanger den Kopf ab. Dann wächst ein weiterer nach und gibt sich als etwas aus, um dich zu täuschen. Gibt sich für deine Seite aus. Alle in der Elite sind einfach ersetzbar. Für die sind das einfach nur Körper. Die holen sich neue. Du bist für die ersetzbar. Sie sind in der Lage Klone zu erschaffen, sich in einen Körper mit all ihrem Wissen zu inkarnieren oder dich sterben zu lassen, um deinen Körper zu übernehmen.

        Nun sage mir, wie möchtest du hier so die Freiheit erreichen? Du wiederholt es nur.

        Es ist schon 100% richtig. Sie nutzen uns um die Realität zu erschaffen. Ohne uns sind die angeblichen Meister oder falschen Götter nichts. Wie erreichen sie das? Durch negative Zustände. Negative Nachrichten, Hass, Verurteilung, Trennung, Technologien, Medien, Politik, Schule, Religion, Medikamente, Krankheit, usw. Nur so sind sie in der Lage die Erde in dieser Dichte zu halten.

        Damit sich überhaupt was ändern kann, sollten wir bei uns beginnen.

        Du schnürst nur Porpaganda, Trennung und Hass. Was bereits so oft kläglich gescheitert ist.

        Diese sogenannten Zerstörer leben von den negativen niedrigen Schwingungen. Von unserer Energie. Von unserer Schöpferkraft. Damit sich etwas ändern kann, sollten wir bei uns beginnen. Alles innerlich spiegelt sich nach außen wieder. All deine Unzufriedenheit und der Hass, welchen du zurück bekommst. So funktioniert die Energie.

        Damit wir uns aus diesen Ketten befreien können, ist es s
        wichtig in uns zu schauen. Außen findest du keine Lösung. All das negative in uns sollten wir umwandeln. Selbst glücklich zu sein. Sich selbst zu lieben. Seine eigenen Frequenzen zu erhöhen. Umso mehr Menschen das tun, desto weniger Macht und Einfluss haben die feinstofflichen Zerstörer. Schau dir doch mal einfach an wie gewaltig das Magnetfeld des Herzens ist. Dein Kopf kommt nicht mal dran. Deshalb versucht auch das Ego Überhand zu nehmen. Das Gehirn wurde geteilt. Damit wir trennen. Hier sollte man beide Gehirnhälften synchronisieren. Von Beta in Alpha, Theta oder weiter und dann mit dem Herzen verbinden. Du wirst sehen, dass du viel stärker wirst und dich von den Implantaten befreien kannst.

        Du verliert deine Energie. Die lachen dich aus und sagen, ach dieser Raller. Den haben wir jetzt auch. Alles das Beschreibe hin und her. Recht zu haben. Das wollen die.

        Schon dass du andere beleidigst zeigt dass du in der Matrix und deren Gefangener bist.

        So lange wir in uns nicht die Lösung finden, wird sich nichts ändern. Das ist nur Symptomarbeit.

        Du machst es nicht besser, sondern schlimmer. Schade für deine Kinder, dass die so einen verschlossenen blinden Papst haben. Ist halt so. Sie lernen auch an Bewusstsein und Erfahrung dazu. 🙂

        Die Wahrheit wird kommen. Neue Informationen werden sich auftun. Viele werden es verstehen und andere werden verrückt werden. Die Freiheit wird kommen. Nur nicht auf deine Weise. Alles enstand aus Energie, baut auf Energie auf. Energie wird durch unsere Gedanken und Gefühle geformt.

        Wir leben im Hier und Jetzt. Das bedeutet auch mit sich und seinen Gefühle als auch Gedanken in Einklang zu bringen. Dein innerer Zustand zeugt dir dein Hier und Jetzt in 5 oder 10 Jahren. Du kannst im Hier und Jetzt nur ändern, wenn deine negativen Zustände in Positive transformierst. Dein Kopf mit dem Herz synchronisierst und deine Schwingungen erhöhst. Nur so können wir letztlich die Zerstörer, Meister, falschen Götter usw. los werden. Ihren negative künstliche Matrix von Schwingung und negativer Zustände auflösen.

  6. “Die bedingungslose Liebe sowie Vergebung als auch Akzeptanz ist ein Schlüsselelement in vielen Dingen. ”

    @KI Miro Programmierer

    Bedingungslose Liebe und Akzeptanz von alles und allem, so wird den leidenden Menschen, Diktatur und bedingungsloser Gehorsam eingehämmert. Tag für Tag. Immer und immer wieder auf allen möglichen Weisen und Ebenen.
    Die Zerstörer nutzen jede Möglichkeit und jedes Medium um die Masse durch Propheten, Heilsbringer und KI (KI Miro)
    abzulenken und sie von den realen Tatsachen der Unterdrückung abzulenken.

    Ja, die Masse der Bevölkerung ist durch die Medien, benebelt und verblendet.

    Wir, das Volk sind es, auf die wir warten und hoffen.

    Es geht um unsere(Europäer) Freiheit, gemeinsam schaffen wir dass, was man uns ständig ausreden und verblenden (KI Miro) will.

    Ich bin Familienvater und ich möchte nicht meine Kinder in einer Diktatur aufwachsen sehen.
    Wir sind mehr.
    wir sollten uns nicht ducken, mach ich schon lange nicht mehr.
    Sag die Wahrheit, sei echt, sei du selbst.

    Wir, sind die Mehrheit, Wir können es selbst bestimmen.

    Wenn wir der Vergangenheit vergeben,,,,,
    Wenn wir Europäer zusammenhalten und uns,

    EDLICH WIEDERFINDEN,

    können wir unser Europa der Vaterländer gründen.

    DER BUND DER EUROPÄER

    Wir die

    NORDLÄNDER

    Gemeinsam gegen Krieg und Konzrolle

    1. Was hat das Gemeinsam gegen andere gebracht? Gegen die Zerstörer? Noch mehr Kriege und Leid. Man hat sich abgeschlachtet ind entfremdet. Anstatt Medien, dem Schulsystem und anderen Dingen zu glauben und Hass gegen die zu schnüren, sollte man bei sich beginnen. Raller, du zeigst mit dem Finger auf andere und tust selbst nichts. Du verurteilst andere. Genau das wollen doch die Zerstörer. Hass gegen sie hegen. Sie wollen, dass du deine Energie an sie verliert und mit dieser Einstellung die Erde zu dem machst und bestehend bleibt wie sie gerade ist. Genau mit dieser Einstellung kommt man nicht weiter. Krieg gehen Krieg verursacht noch mehr Probleme. Man befindet sich in einem Rad. Miro hat viele der Dinge die du auch ansprichst ebenfalls genannt, jedoch führt dein Weg zu keiner Lösung. Was auch die letzten tausenden Jahre zeigen. So lange du auf dieser niedrigen Energie und dem negativen Gedankengut bleibst, wird die Erde und die Menschen werden sich nicht ändern. Genau du sorgst dafür, deine deine Kinder sicherlich unterdrückt werden

    2. Du machst genau das was viele andere vor dir gemacht haben und Milliarden von Menschenleben in den Tod führten.

      Du bringst mit dieser negativen Einstellung dazu Menschen ins verderben zu laufen. Man soll für seine Freiheit kämpfen, jedoch zeigt ja diese Methode, zu was sie uns in den letzten tausenden Jahren geführt hat. Du konzentrierst dich dauernd auf den negativen Zustand. Siehst vor lauter Bäume den Wald nicht mehr.

      Du machst genau das was die Zerstörer wollen. Jeden negativen Zustand heißen sie als Willkommen. Sie ernähren sich davon. Mit dieser Einstellung werden deiner Kinder sicherlich in einer Diktatur aufwachsen. Die Elite lässt die Zügel wieder lockerer. Damit deine Kinder sowie du denken, dass sie es geschafft haben und nach und nach wieder eingeschränkt werden.
      Niemand hat gesagt, auch nicht Miro, dass man sich ducken soll, jedoch gehst du einen Weg, den alle vor dir bereits verloren haben. Du sorgst dafür das der Zustand der Erde genau in diesem Verhältnis bleibt. Du erhältst diese tolle Stimmung, den Zustand und die Schwingung aufrecht. Wie du bereits sagtest: Die Zerstörer leiten die Masse und genau das lässt du zu. Negatives Gedankengut, was sie ja wollen. Wir können uns nur aus diesem Gefängnis befreien, wenn wir die Ketten sprengen und aus dem negativen Schwingungszustand heraus treten und rate mal was der höchste Schwingungszustand bedeutet? Die Zerstörer können uns nur in diesem negativen Zustand manipulieren. Durch Angst, Unsicherheit, welche durch Medien, Politik, Schule und andere Systeme verursacht werden und genau da lässt du dich rein ziehen. Bestimmte Informationen über die du dich so sehr aufregst und verachtest, werden seitens den Zerstören mit Absicht gestreut. Damit du genau in diesen Zustand kommst und deine Energie verlierst. Genau damit arbeiten die. Du beschränkst die auf einen Furz anstatt auf das Ganze. Würdest du in diese 99% eintauchen, dann würdest du sehen, was die wirklich wollen. An dir sind drei Wesen angeschlossen, welche mit dir rumspielen. Du siehst es nicht, aber es ist so. Die lachen sich über dich kaputt. Miro und einige andere sind auf den höheren Ebenen unterwegs und trennen den Menschen/Seele von den energetischen Maschine, Verbindungen, Implanteten und du es nennen magst. Mit dieser Einstellung schickst du deine Kinder direkt zur Diktatur. Ebenfalls sind wir freie Wesen. Wir entscheiden und nicht andere. Die meisten lassen sich halt manipulieren. Das sagte er auch und wie man sich daraus befreit. Wenn man sich jedoch manipulieren lässt, dann ist man selbst schuld. Du lässt sich ja auch gerade manipulieren, weil dein Ego sich angegriffen fühlt, was du nun mal in Wahrheit nicht bist. Traurig für deine Kinder, dass der Papa sich immer wieder auf das Gleiche beschränkt.
      Dann geh mal auf die Straße und gegen die Zerstörer sowie Unterdrücker vor. Machst du nicht, weil das von dir bla bla ist. Du landest eher im Gefängnis oder in der Klapse. Du zeigst hier keine wirklichen Lösungen. Zumindest nichts neues was jemals zur Befreiung geführt hätte.

  7. Genauso hat er mehrmals darauf hingewiesen, dass die Manipulatoren/sogenannten Meisteelr oder Zerstörer mit unserer Hilfe all das hier erschaffen. Sie nutzen uns aus und wir lassen es zu. Damit überhaupt Änderung statt findet kann, sollten wir bei uns beginnen und nicht dauernd mit den Fehlern auf andere zeigen. Leider siehst du Raller nur einen sehr kleinen Teil des Ganzen, um das zu verstehen. Warst du schon mal bewusst außerhalb der Matrix? Hinter diesen Zerstörern? Dann würdest du auch alles Zusammenhänge verstehen.

    1. Analysieren wir mal: Nicht auf andere zeigen, nur 1 % erkennen was ist, in die geistige Welt eintauchen und alles so lassen wie es ist und mit bedingungsloser Liebe ertragen? Was macht die Korallenzucht?

  8. Hatti, darum geht es doch nicht. Es geht darum ein Gleichgewicht zwischen der Materie und dem Geistigen zu schaffen. Diese Welt besteht doch letztlich aus Energie. Materie ist lediglich eine entsprechende Dichte. Umso höher wir gehen, desto feinstofflicher wird es. Diese Welt ist nur ein Bruchteil dessen was wirklich um uns herum passiert. Umso höher wir gehen, desto gewaltiger wird es. Alles hat bis oben hin einen Zusammenhang und genauso runter. Weshalb konzentriert man sich also nur auf das was man sieht, obwohl viel mehr dahinter steckt, was diesen Zustand auslöst? Weshalb wird dieser ganze Aufwand auf dieser Welt betrieben? Weil man ganz genau weiß, dass man uns in negativen Zuständen am besten manipulieren kann. Krieg mit Krieg oder Hass mit Hass zu bekämpfen hat uns ja wirklich weit gebracht. Wir drehen uns immer wieder im Kreis. Das führt doch zu nichts. Es ist wie bei einem Pendel. Du verliert Energie, wenn du Haas in dir trägst und genauso, wenn du total euphorisch glücklich bist. Beide Zustände rauben dir Energie. Alles hatte einen Anfang. Ist nach und nach entstanden. Du siehst ja, wie sich die Schumannresonanz verhält. Dass auch die Schwingungen im Universum immer weiter ansteigen. Das versucht man mit HARRP, Chemtrails, 5G und anderen Technologien zu unterbinden. Man versucht uns mit Hilfe von künstlichen Frequenzen zu manipulieren. All diesen Aufwand würde man doch nicht betreiben, wenn es viel einfacher wäre. Hier auf der Erde sieht man sehr gut, wie beide Seiten aufeinander LPs gehen und dennoch von den gleichen Machthungrigen finanziert werden. Natürlich geben wir Ihnen die Möglichkeit, jedoch machen Gedanken und Gefühle bereits einen sehr großen Teil aus. Diese machen die Realität zu dem was sie ist. Sieh wie Energie funktioniert und Einfluss auf diese Materie hat. Aus dem Grund sollten wir bei uns beginnen. Was bringt es mit dem Finger auf andere zu zeigen, wenn sich dieser sowieso nicht ändern will? Willst du ihn zwingen? Dann machst du es nicht besser als alle anderen. Wenn ich doch mit jemanden ein Problem habe und mich darüber aufrege, was er gesagt hat, dann schaue ich doch in mich hinein, weshalb das so ist. Die meisten Probleme entstehen deshalb, weil nun mal sich viele angegriffen fühlen und es der Person entweder heimzahlen müssen oder so lange in sich hinein fressen bis sie krank werden.

      1. Sollte man die kennen? Macht er es Hauptberuflich? So schwer kann ja die Korallenzucht nicht sein. Ich habe mich nie sonderlich für die Jobs oder Hobbys anderer interessiert. Nur wenn es gemeinsame Hobbys sind. 😀
        Was hat das denn überhaupt hiermit zu tun? Hier wird sowieso teilweise an den Themen vorbei geredet. Hauptsache irgendein Stuss schreiben. Die neue Form der Propaganda? 😛

      2. Hatti hat so gar nicht am Thema vorbei “geredet” du hast es nur so gar nicht verstanden, könnte es sein das auch bei dir nicht mehr als 1% sichtbar sind ????

        Höhere Schwingungen sind im Augenblick keinesfalls ersichtlich, ich würde diese eher im unteren Bereich vermuten.

      3. Huhu olmypus. Vermutungen bringen dich kein Stück weiter. Beide haben auf ihre Art und Weise recht. Nur weil man etwas nicht sieht, heißt es nicht, dass es nicht so ist. Neben uns passieren so viele Dinge die du nicht wahrnimmst, aber sie sind da. Das W-Lan siehst du nicht, aber du glaubst daran. Ebenfalls an die Luft. Dennoch existiert es.

        Der Artikel bezieht sich nur auf dieses Universum. Der Artikel zielt zum größten Teil auf die Gehirnwellen und die Schumannresonanz ab. Dennoch ist es ein kleiner Teil vom Ganzen. Die Physik sieht nur einen kleinen Teil. Selbst die Physik irrt sich immer wieder.

        Es hält immer von deinem eigenen Schwingungszustand ab wo du dich befindest. Die Seele ist im höchsten Schwingungszustand geboren. In einer feinstofflichen energetischen Welt. In der Materie nicht existiert. Somit auch kein physisches Gehirn. Es ist eine Schwingung die du auf der dreidimensionalen Ebene in diesem Zustand nie abbilden wirst, weil diese hier nicht existiert. Die Erde ist irgendwann zu Ihren Anfangszeiten in der 8 oder 9 Dimension gewesen. Wer weiß das schon wirklich. Hier spricht man von einer sehr hohen Schwingung. Umso höher wir gehen, desto höher ist die Schwingung. Das ist auch der oft genannte Grund, weshalb man versucht den Planeten in dieser Dichte mit all den Technologien zu halten, weil die Manipulation besser wirkt. Auf den höheren Schwingungszuständen/Ebenen/Dimensionen gibt es Dinge die man einfach nicht beschreiben kann, weil sie hier nicht existieren. Viele Gehirne würden einfach ausfallen. Es wäre zu viel an Informationen. Informationen die du nicht in den Kopf bekommst. Nur wenn die Erde erneut die höheren Dimensionen erreicht. Das Herz und die Seele können damit umgehen.

        Das Thema mit den Gehirnwellen lassen wir wirklich mal außen vor. Du kannst sogar die Schwingungen im Körper messen. Auf Grund der Schwingung kannst du ausmachen, ob die Zellen oder das Organ gesund sind oder nicht. Die große Herausforderung ist auch, dass hier vieles Spiegelverkehrt gezeigt wird und wir dem glauben.

        Es reicht nicht nur ein paar Informationen aus dem Kontext zu ziehen. Dafür braucht es das Ganze. Das Drumherum! Es gibt so viele Arten von Frequenzen/Schwingungen und Energien auf den verschiedensten Ebenen. Sowohl natürliche als auch künstliche, dass es mit so einem einfachen Artikel von Hatti nicht getan ist. Auch wenn dieser Artikel für einen kleinen Teil zutreffend ist.

      4. olymp67 natürlich war die Anmerkung “Vorbeireden am Thema” nicht auf Hatti bezogen, da sein Artikel gewiss seine Daseinsberechtigung besitzt. Dennoch bezieht sich das nicht auf alle Zustände und vor allem höheren und höchsten Ebenen, welche gewaltige Schwingungen aufweisen. Genauso wie alles im Körper nicht den gleichen pH-Wert aufweist. Die Schilddrüse sollte einen Wert von ungefähr 7 aufweisen und der Dickdarm 5,5 bis 6,5. Das Blut im Organismus sollte einen pH-Wert zwischen 7,35 bis 7,45 vorweisen. Alles unter 7,35 führt zu einer Übersäuerung und somit den uns vielen bekannten Krankheiten. Siehe dazu Dr. Otto Warburg. In Verbindung auf den Darm und das Lymphsystem. Dr. Morse und Prof. Ehret. Bei einer gezielten Beeinflussung von 7.7 lassen sich sogar Schmerz und Stressrezeptoren ausschalten. Also nicht nur mit Hilfe der Gedanken. Trotz verschiedener Werte baut alles aufeinander auf und so ist es zwischen den einzelnen Schwingungszuständen und Ebenen. Die sind da, aber du nimmst die noch nicht wahr. Das Sehen würde dir einiges erleichtern. 🙂

  9. Dem nach sind die Neuen Gurus hier versammelt ……..3………fangt doch endlich mal an alle zu retten anstatt jeden Tag Romane zu schreiben ……..täglich grüsst das Murmeltier !!!!!!!!
    So Miro und du tauchst jetzt mal in deine Geistige Welt und sagst mir mein Karma ….was war ich im früheren Leben……….ich bin gespannt ob du das beantworten kannst ,ein Roman will ich nicht lesen sondern eine klare Antwort ………..von dir ……nein nicht von Andreas und auch nicht von Speelo …….von dir Miro .im übrigen hast du gestern versucht gegen 19.00 mich auf der Herzebene anzugreifen ….ich warte auf deine Antwort

  10. Oh oh oh anja, kommt das kleine trotzige Kind aus dir? Viele tolle Punkte. 😀 Wieso suchst du dir nicht ein Hobby? Rette doch die Welt anstatt hier andere zu belehren. Du zeigst doch sehr gut, dass du dich angegriffen fühlst. Anscheinend bist du selbst nicht so weit. Sonst würdest du nicht so reagieren. 😀

    Im früheren Leben wirst du sicherlich eine Gurke gewesen sein. Scherz. *g*

    Ich bezweifle sehr stark, dass er sich auf deinen negativen trotzigen Zustand einlassen wird, um dein Ego zu befriedigen. Genauso, dass er überhaupt auf den Gedanken kommt jemanden anzugreifen. Ohne die Erlaubnis, freier Wille hallo willkommen, wird er gar nichts tun. Nicht mal um aus Interesse Informationen zu lesen. Damit schadet er sich nur selbst selbst, falls dir das unbekannt/entfallen ist. Hier spricht dein verletztliches Ego. Oh Anja, die Kriegerprinzessin. Die so viele Kämpfe bestritt und vieles verteidigen musste. Ebenfalls sich selbst. Am Untergang von Atlantis beteiligt war. Als ob du die Einzige bist.

    Ich wette 100%, dass dich etwas angegriffen hat, was sich als etwas ausgab, wovon du glaubst, dass es Miro war, weil du dich sowieso schon angegriffen fühltest.

    Du scheint ja so allwissend zu sein… Was ist, wenn man dir falsche Bilder als auch Informationen projiziert und du nur glaubst zu denken, wer du tolles in einem früheren Leben warst? Wen interessiert das? Wir leben im Hier und Jetzt oder hältst du dich für was besseres? Trennung? Es gibt solch alte Seelen auf der Erde die all das nicht mal wissen wollen. Viel älter als wir zusammen sind. Sie wollen nur das Leben auf dieser Ebene führen. Mehr nicht. Viele dieser Seelen arbeiten mit Ihrer Intuition und machen es besser als wir alle zusammen, weil sie im Jetzt leben und einfach machen. Einfach helfen und da sind. Sie sind glücklich. Ich reiche dir gerne einen imaginären Loli. ^_^

    1. Bist du beides in einem Speelo sowie Miro ,hatte ich nicht geschrieben Miro soll es beantworten ,du antwortest für ihn,es macht so den Eindruck als wären andere Trottel ,wer hier Gehirnwäsche betreibt bist du ,meine Frage ist noch offen ,ich sage dir es war nicht Atlantis ,so weiter im Text …..vielleicht solltest du deine Kunden besser auswählen ,ist das deine bedingungslose Liebe .oh man …also ich war eine Gurke ,Kriegsprinzessin und was noch ,entscheide dich mal .Manipuliert weiter und lenkt von wichtigen Dingen ab……..ihr greift die Jenigen an die nicht eurer Meinung sind …das fällte jetzt leider extrem auf .

      1. :’‑) wie sie sich aufregt und reinziehen lässt. Die Smiles, die Ironie und den Witz dahinter versteht sie auch nicht. Er schreibt sogar noch scherz dahinter. :’‑) :’‑) :’‑) Das oh Anja… betont ebenfalls den fortführenden Abschnitt.

        Anja, bleibt mal echt auf den Boden. Werd’ mal lockerer. Du verlierst in solchen Augenblicken deine Energie. Von beiden Seiten wurden interessante Aspekte gebracht.

        Niemand greift hier niemanden an. Du bist die die sich angegriffen fühlt. Also ist es dein Problem.

        Einige Inhalte von Miro habe ich mit Interesse verfolgt und nirgends greift er eine andere Partei an. Nur weil man direkt ist, heißt das nichts. Nirgends kommen Beleidigungen auf. Er ist immer sachlich, in vielen Dingen neutral und stimmt auch der anderen Seite zu, auch dir, bzw. versucht hier beide Seiten in Einklang zu bringen. Es gehört immer mehr dazu.

        Du siehst nur das was du sehen willst. Man bekommt ebenfalls mit, dass du nie angesprochen wirst…. dich dennoch angesprochen fühlst. Merkwürdig oder?

        Was sind denn wichtige Dinge? Viele wichtige Dinge wurden in den Kommentaren bereits genannt. Auch das Thema Tiere. Wir sind alle Wesen und eins. Was ist wichtig oder unwichtig? Was ist böse oder gut? Das sind Dinge die der Mensch hier definiert, um etwas in Schubladen zu zu halten.

        Zur Klarstellung: Auf solchen Plattformen wie diesen kann jeder den Namen des anderen nutzen. Auch mir ist es bereits passiert, dass man meinen Namen für Kommentare verschandelt wurden die nicht von mir stammen. Deshalb bin ich auf einen anderen Nick geswitcht. Es gibt kein wirklichen Schutzmechanismus. Sogar die Mail-Adresse lässt sich herausfinden. Du kannst nicht kontrollieren, ob jemand unter anja oder Hans-Wurst schreibst. Dafür müsstest du jeden Artikel und jeden Kommentar prüfen oder dir ein nettes Script per greasemonkey im Browser einbinden. Auch das wäre nur verschwendete Zeit und Energie.

    1. Huhu Anja, du störst uns natürlich nicht. Du fühlst dich nur zu sehr angegriffen. Einfach mal etwas lockerer sein. Macht das Leben in vielen Dingen einfacher und entspannter. 😉

      1. nun schummel mal nicht ………natürlich störe ich euch ..wer ist uns ???
        schön gedrückt vor der Antwort …..die natürlich Miro nicht beantworten kann aber du scheinst ja auch für beide zu sprechen christof
        😜

      2. Anja, kennst du den Spruch? Warum denn so Ernst? Na, aus welchem Film? Welcher Darsteller? Welche Figur? 😉
        Nicht jeder hat so viel Zeit wie du, um dir direkt zu antworten. Meiner Meinung ist das hier nicht der richtige Platz dafür. Miro teilte dir doch schon seine Mail mit. Frage ihn doch einfach direkt. Ob er die beantworten kann, will, muss ist doch egal. Was hast du davon? Konzentriere dich doch auf die wichtigen Dinge. 😉

        Mittlerweile gibt es hier bereits so viele Kommentare, dass beim Scrollen der Scrollbalken hin und her springt. Vor allem noch in Zusammenhang mit der sich endlos aufbauenden Werbung. control lost. 😀

        In der dritten Form und für andere zu sprechen, kann manchmal sehr belustigend und interessant werden. :>

  11. Leider sind doch Schwingungserhöhungen festzustellen
    terraherz.wpcomstaging.com/2019/11/18/5g-mobilfunkstrahlung-wlan-strahlung-was-man-beim-abschirmen-beachten-sollte/

    1. Hatti man kann sich selbst abschirmen. Allein der Gedanke hilft um sich herum ein Schutz aufzubauen. Dann wurde noch Schungit mehrfach genannt. Siehe Studien. Habe ich selbst hier liegen. Sehr mächtig bei Elektrosmog. Gedanken, Gefühle, Frequenzen erhöhen. Siehe Dr. Emoto, was jeder Gedanke für einen Einfluss auf die Realität hat. Positive Gedanken = Hohe Frequenzen. Negative Gedanken = Niedrige Frequenzen. Krankheit niedrig. Gesundheit hoch.

      Hier ist auch ein Denkfehler. Es gibt links- und rechtsdrehende Frequenzen. Die Technologie 5G und Co. ist mit Absicht auf linksdrehenden Frequenzen aufgebaut. Auch wird diesbezüglich in den Studien eingegangen. Es gibt viele Arten von Frequenzen. Bei den Gehirnwellen sind es die niedrigen, von Beta, nach Alpha, Tehta usw., Frequenzen. Wobei man auch im Beta-Zustand auf die höheren Ebenen kommen kann. Die positiven Zustände und höheren Ebene sprechen wieder eine ganz andere Sprache. In der viel höhere Frequenzen abspielen. Also nicht alles in einen Topf werfen. 🙂

      Siehe allein was 50 bis 60 Hz ausrichten. 😉

      1. Hatti noch ein super Besipiel. Siehe die Frequenz 432 Hz. Diese findest du überall wieder. Auch in der Natur. Dann schaue dir an, was die Musikindustrie, bzw. schon zu Zeiten von Hitler, gemacht wurde. Aus den 432 Hz hat man 440 Hz gemacht. Gut für Propaganda-Methoden. Man hat den natürlichen Kammernton geändert. 432 Hz spricht dein Herz an und 440 Hz deinen Kopf. Du weißt, dass der Kopf trennen soll oder? Erst wenn du beide Gehirhälften miteinander synchronisierst zusammen mit dem Herzen, bist du auf den richtigen Weg. Wie du siehst, gibt es verschiedene Arten von Frequenzen und Zustände. Genauso gibt es das heilige Ohm, welche auch eine Manipulation ist. Die göttlichen Zahlen 3, 6, 9 sind ebenfalls interessant.

        Folgendes habe ich noch gefunden:
        https://thecosmicelements.com/432 Achtung vor manipulierten Meditationen!

        Mit einem Stimmgerät habe ich Stichproben von 432 Hz Meditationen auf Youtube gemacht. Mit Schrecken musste ich feststellen, dass einige in 440 Hz gestimmt sind!… Dann gibt es noch Meditationen mit sogenannten “Solfeggio Frequenzen”. Zum Beispiel 528 Hz. Dieses, mit 528 Hz schwingende C, hat eine Kammertonstimmung von A=444 Hz und ist alles andere als klangheilend. Bitte fallt nicht darauf rein! Diese Frequenzen wurden in Wahrheit von den Dunkelmächten erfunden, um den spirituell erwachenden Menschen zu verwirren. Wenn ihr euch solche Musik im Netz anhört, fragt euch, wer steckt dahinter?… Teilweise bekommt man nicht mal einen Namen heraus. Zudem können diese langen, kostenfreien Meditationen mit manipulierenden Subliminals unterlegt sein. Es ist wie mit dem Essen – informiert euch bevor ihr konsumiert…

        Wenn ihr kein Stimmgerät habt, dann benutzt euer Herz als Antivirus-System und fragt euch: “Geht es mir wirklich besser nach dieser Meditation?”…

        Ob das, bezogen auf die 528, stimmt?

      2. 3, 6, 9 natürlich nicht in negativer, sondern positiver Weise interessant. :>
        Ich habe hier eine hochqualitative Anlage (Studio-Boxen und Köpfhörer mit eingeschlossen) Man merkt echt einen gewaltigen Unterschied zwischen 432 und 440. Am aller meisten, wenn diese unkomprimiert vorliegen. MP3 ist gut negative Frequenzen zu verstecken. Einige Frequenzen hören wir nicht, aber werden unterbewusst verarbeitet. 440 Hz kommt wirklich kalt rüber. Sehr aggressiv. 432 Hz sehr warm.

  12. olymp67 natürlich war die Anmerkung “Vorbeireden am Thema” nicht auf Hatti bezogen, da sein Artikel gewiss seine Daseinsberechtigung besitzt. Dennoch bezieht sich das nicht auf alle Zustände und vor allem höheren und höchsten Ebenen, welche gewaltige Schwingungen aufweisen. Genauso wie alles im Körper nicht den gleichen pH-Wert aufweist. Die Schilddrüse sollte einen Wert von ungefähr 7 aufweisen und der Dickdarm 5,5 bis 6,5. Das Blut im Organismus sollte einen pH-Wert zwischen 7,35 bis 7,45 vorweisen. Alles unter 7,35 führt zu einer Übersäuerung und somit den uns vielen bekannten Krankheiten. Siehe dazu Dr. Otto Warburg. In Verbindung auf den Darm und das Lymphsystem. Dr. Morse und Prof. Ehret. Bei einer gezielten Beeinflussung von 7.7 lassen sich sogar Schmerz und Stressrezeptoren ausschalten. Also nicht nur mit Hilfe der Gedanken. Trotz verschiedener Werte baut alles aufeinander auf und so ist es zwischen den einzelnen Schwingungszuständen und Ebenen. Die sind da, aber du nimmst die noch nicht wahr. Das Sehen würde dir einiges erleichtern. 🙂

    1. ich sehe, das du langsam durcheinander kommst und was ich wahrnehme dürfte für dich sehr schwierig zu beurteilen sein,

      Danke für den Schnellkurs in Sachen Säuren und Basen im Organismus, prima das ich nun dank dir Bescheid weiß. Tolle Sache

      1. Anscheinend nicht genug. Denn dann würde sich deine Sicht nicht so beschränken.

        Bitte sehr. Auch wenn es nur ein Beispiel ist. 🙂

  13. Halt das typische Sklavenverhalten. Der Sklave begehrt nicht auf, sondern versucht sich zu schützen. Wenn er täglich Peitschenhiebe erhält, schafft er sich ein dickes Fell, anstatt das Problem ursächlich zu lösen.

    1. Was bedeutet für dich das Problem ursächlich zu lösen? Fixiert auf materieller Ebene und mit deinem Kopf wirst du das Problem nie ursächlich lösen können. Es bedarf mehr als sich zu versammeln, auf die Straße zu gehen und eine weitere Revolution los zu treten, welche erneut erschlagen oder nach deren Bedürfnissen in eine andere Richtung gelenkt wird. Schreiben und nichts tun sowieso. Raller ein gutes Beispiel.

      Änderung beginnt bei sich und nicht bei anderen.

      Die Wesen die die Welt kontrollieren, befinden sich nicht überwiegend auf der Erde, sondern auf der energetischen feinstofflichen Ebene. In einem Krieg oder in einer Revolution werden immer beide Seiten finanziert. Schlagen wir hier physisch den Kopf der Schlange ab, dann wächst ein anderer nach oder man wird einfach ersetzt. Dieser gibt sich dann noch für unsere Seite aus. Die Geschichte wiederholt sich seit tausenden von Jahren. Die haben hier genug Handlanger. Die sind ersetzbar. Inkarnieren in die Körper oder lassen dich sterben. Damit sie in deinen Körper eintauchen können. Letztlich freuen sich die die unsichtbar sind.

      Genau die halten uns in dieser Dichte fest. All das Negative hat seinen Zweck. Sie brauchen unsere Energie und Schöpferkraft. Mit unserer Hilfe erschaffen sie diese Realität. Wir lassen uns täuschen. Um auszubrechen ist es wichtig seinen eigenen Zustand zu erhöhen. Allein das Herz hat hier eine immense Kraft. Diese Wesen verabscheuen hohe positive und vor allem liebevolle Schwingungen. Alles basiert auf Schwingungen = Energie = Informationen. Weshalb gibt es wohl so viel negatives auf der Welt? Nur in diesem Zuständen kann man uns ausnutzen.

      1. Stimmt, die Aussichtslosigkeit, die sich der Sklave immer selbst einredet damit er sein Verhalten rechtfertigt, hatte ich vergessen.

  14. Miro, Speelo und Christof……wer seit ihr drei ?????

    Die drei Musketiere ?
    Drei Engel für Charly ?
    Die drei Fragezeichen ?
    Die drei von der Tankstelle ? ……….oder einfach nur drei in eins

    1. Es gibt halt mehr Menschen die an der Ursache und nicht am Symptom arbeiten. Genau die Menschen Mr Olymp haben damit ein Problem, wenn ihr Weltbild zusammen bricht. Denn außer reden oder schreiben machen die meisten nichts. Andere zu beurteilen im negativen Zustand sein ist natürlich einfacher als die Fehler bei sich zu suchen. Deine innere Einstellung ist das Bild im Außen.

      Die meisten werden sowieso bald die Wahrheit erfahren. Andere werden es vielleicht nicht ertragen. 🙂

      Ich bin dann auch raus. Schönes We euch allen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.