Massive Proteste werden Städte am 4. Juli erschüttern, wenn eine Mondfinsternis über Amerika sichtbar wird

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Organisatoren planen, den 4. Juli zu einem der bislang größten Protesttage zu machen, und die Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land machen sich auf das Potenzial für mehr Gewalt gefasst. Von Michael Snyder von endoftheamericandream.com

Normalerweise ist der 4. Juli ein Tag großer Feierlichkeiten in diesem Land, aber dieses Jahr ist die Stimmung völlig anders, und viele Linke hoffen, einen unserer wichtigsten Feiertage nutzen zu können, um ein unvergessliches Statement abzugeben.

Es wird erwartet, dass einige der größten Proteste in Washington DC stattfinden werden, und insbesondere das Weiße Haus wurde als Schwerpunkt ausgewählt. Ein Protest endet mit einer großen Anzahl von Demonstranten, die „die Ellipse südlich des Weißen Hauses besetzen“ , und ein weiterer Protest, der als „Millionen-Mann-Marsch“ bezeichnet wird, wird direkt vor dem Weißen Haus stattfinden und am US-Kapitol enden.

In der Zwischenzeit wird auch am 4. Juli ein sehr ungewöhnliches Zeichen am Himmel auftreten. Solange die Wolken es nicht blockieren, können Menschen im ganzen Land  eine Mondfinsternis beobachten …

In der Nacht des 4. Juli wird der Vollmond durch einen Teil des Erdschattens gehen und eine Mondfinsternis erzeugen, die in Nordamerika und Südamerika sichtbar sein wird. Dies wird die erste Mondfinsternis sein, die seit 2019 von diesem Teil der Welt aus sichtbar ist. Menschen an einigen Orten in Afrika und Westeuropa werden auch einen Teil der Sonnenfinsternis sehen können.

Die Sonnenfinsternis wird das perfekte himmlische Ereignis für diejenigen in den Vereinigten Staaten sein, die nach dem Feuerwerk am Unabhängigkeitstag lange wach bleiben, solange die Wolken nicht stören.

Könnte es möglich sein, dass eine solche Sonnenfinsternis am Jahrestag unserer Unabhängigkeit ein sehr schlechtes Omen für unsere Nation ist?

Laut USA Today wird diese Sonnenfinsternis sehr spät am 4. Juli beginnen und bis in die frühen Morgenstunden des 5. Juli andauern… (Macht der Bilder: Wie der Mainstream Black Live Matters-Gewaltorgien verschleiert (Videos))

Die Sonnenfinsternis beginnt am Samstag um 23:07 Uhr EDT und dauert bis zum 5. Juli um 01:52 Uhr EDT. Die beste Zeit für einen Blick ist laut AccuWeather etwa 12:30 Uhr EDT während der Mitte der Veranstaltung.

Wenn unsere Gründer uns heute sehen könnten, wären sie absolut entsetzt über das, was mit der von ihnen gegründeten Republik geschehen ist.

Der Großteil der Bevölkerung hat die Werte, auf denen dieses Land gegründet wurde, vollständig abgelehnt, und es gibt keinen einzigen Satz von Werten mehr, der uns verbindet.

Stattdessen können wir uns alle nur darauf einigen, dass die meisten Amerikaner sehr, sehr wütend sind …

Amerikaner sind wütend. Das Land brach in die schlimmsten Unruhen seit Jahrzehnten nach dem Tod von George Floyd aus, und die Wut über Polizeigewalt und das rassistische Erbe des Landes ist immer noch groß. Gleichzeitig haben wir es mit Wut zu tun, die durch die Coronavirus-Pandemie hervorgerufen wird: Wut auf Beamte, weil sie Teile der Gesellschaft geschlossen haben, oder Wut, weil sie nicht genug tun, um das Virus einzudämmen. Wut darüber, eine Maske tragen zu müssen, oder Wut auf Menschen, die sich weigern, eine Maske zu tragen. Wut auf jemanden, der die Dinge nicht „richtig“ sieht.

“Wir leben praktisch in einem Inkubator für großen Ärger”, sagte Raymond Novaco, Psychologieprofessor an der University of California in Irvine, der über Erfahrung in der Beurteilung und Behandlung von Ärger verfügt.

Jeden Tag gibt es mehr Nachrichten über diesen Ärger, der in Gewalt übergeht.

Zum Beispiel haben wir heute erfahren, dass ein 60-jähriger Mann bei einer BLM-Rallye in Provo, Utah, in seinem eigenen Fahrzeug erschossen wurde…

Ein 60-jähriger Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem ein Demonstrant am Montag bei einer BLM-Kundgebung in Provo, Utah, einen Schuss in seinen Geländewagen abgefeuert hatte.

Das Filmmaterial zeigt einen weißen Ford Excursion, der sich an einer Gruppe von Demonstranten vorbei schiebt, die die Kreuzung zwischen der Center Street und der North University blockieren. Da der Fahrer fast frei von der Gruppe ist, kann man einen maskierten Mann in Schwarzblockkleidung sehen, der mit einer Pistole in die Kabine schießt.

Sie können das Video dieses Vorfalls hier sehen . Es gibt absolut keine Notwendigkeit für solch sinnlose Gewalt, und diejenigen, die sich darauf einlassen, leisten ihrer Sache tatsächlich einen großen Dienst.

Leider werden wir in den kommenden Monaten wahrscheinlich viel mehr Gewalt erleben, und ich habe das Gefühl, dass die bevorstehenden Wahlen dazu beitragen werden, die Dinge zum Kochen zu bringen.

Selbst in den besten Zeiten ist es in den meisten unserer Großstädte sehr schwierig, Polizist zu sein, und jetzt ist es noch viel schlimmer geworden.

Ich bin sehr dankbar für all die tapferen Offiziere, die jeden Tag ihr Leben aufs Spiel setzen, und Millionen anderer Amerikaner sind auch sehr dankbar für sie.

Aber als die Demonstranten, die Massenmedien und viele unserer Spitzenpolitiker Tag für Tag den gesamten Beruf durch den Schlamm ziehen, ist die Moral der Polizei auf das niedrigste Niveau gesunken, das wir je gesehen haben. Wenn Sie dies bezweifeln, denken Sie einfach an die Worte des Direktors der Los Angeles Police Protective League …

Robert Harris, der Direktor der Los Angeles Police Protective League, sagte gegenüber CBS Los Angeles, dass sich die Beamten durch die anhaltenden Proteste “geschlagen” und “verletzt” fühlen.

Dies wurde von einer Breitbart-Nachrichtenquelle innerhalb des LAPD bestätigt, die sagte: „Die Moral in der Basis ist auf einem Rekordtief. Besonders auf der Straße auf Patrouille. Wir wurden vom Bürgermeister, allen bis auf drei Stadtratsmitgliedern sowie vielen Geschäftsinhabern und Einwohnern der Stadt Los Angeles verleumdet und verlassen.“

Viele wirklich gute Polizisten werden den Beruf endgültig verlassen, und das ist überhaupt nicht gut für unser Land.

Das Ausmaß des Hasses, das wir derzeit in ganz Amerika erleben, ist äußerst erschreckend und steigt mit jedem Tag.

Dies ist eine Zeit, in der Amerikaner in Liebe zusammenkommen sollten, aber stattdessen brodeln die Menschen überall, wo ich hinschaue, vor Hass.

Dies wird nicht gut enden, und an diesem Punkt sollte dies für alle offensichtlich sein.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/endoftheamericandream.com am 03.07.2020

About aikos2309

2 comments on “Massive Proteste werden Städte am 4. Juli erschüttern, wenn eine Mondfinsternis über Amerika sichtbar wird

  1. Ich halte ja all diese Religionen nebst ihren unheiligen Schriften für eine Dokumentation der Agenda der Abgespaltenen von Anfang an, die zugleich die Agenda für ihre geplante Zukunft darin aufschrieben.

    Das TIER, vom dem in der Offenbarung des Johannes (das ist nicht der Jünger von Jesus – niemand weiß, wer das war/ist – vielleicht eine erfundene Figur) die Rede ist, ist das TIER im Menschen, das hier aus der dunklen Tiefe der menschlichen Unbewusstheit aufsteigt ans Licht und ins Bewusstsein des Menschen tritt, damit der Mensch sich dieses seines verdrängten ungeliebten Teiles bewusst wird, sich ihm stellt, ihn akzeptiert und damit die Herr- und Frauschaft, die Kontrolle über es in sich übernimmt und es überwindet – es bewusst in die sogenannte “Büchse der Pandora” verfrachtet und es nie wieder lebt in der Erkenntnis, dass er (der Mensch) sich damit nur selbst schadet – dies gilt auch für das ganze Allwesen, das ALL-EINE.

    Quelle: “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag.

    PS.: Ich zitiere das nicht einfach aus dem Buch – ich habe es gelesen, verstanden und erfasst mit Herz und Verstand – und das sollten alle Menschen, sollte das ganze ALL-EINE tun. Das ist der Weg der Heilung von ALL-EM.

  2. schildverlag.de/2020/07/01/das-geruecht-stimmte-automatische-schusswaffen-wurden-aus-china-in-die-usa-eingeschmuggelt-bewaffung-fuer-blm-und-antifa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.