Die Handschrift des Tiefen Staats: Adrenochrom, Kinderhandel und Corona – so rechnet die Elite mit der Menschheit ab (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 17
  •  
  •  
  •  
  •  

Wer der Wahrheit zu nahe kommt, wird getötet. Viele, darunter auch prominente Menschen, haben in der Vergangenheit ihr Leben für die Wahrheit geopfert. Meistens werden diese Morde als Suizid getarnt oder als Raubmord. Selten oder nie führt eine Spur zu den wahren Tätern.

Tatort: Organisiertes Verbrechen. Das organisierte Verbrechen hat viele hässliche Gesichter und ist international tätig. Der Drogen- und Menschenhandel gehört zu seinen Grundpfeilern, in dem auch viele Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verstrickt sind.

Aussteiger mit schwachen Nerven, müssen um ihr Leben fürchten. Doch wie viele Informationen, die wir im Internet finden, sind wahr und welche Strategie steckt hinter der absichtlichen Verbreitung von Falschinformationen? Von Frank Schwede

Der US Filmproduzent Steve Bing ist möglicherweise das jüngste Opfer des organisierten Verbrechens. Bing steckte offenbar knietief im Sumpf der satanischen Elite, die es für das normalste der Welt hält, Kinder zu opfern, deren Blut zu trinken und deren Fleisch zu essen.

Bing soll ein zeremonielles Ritual gefilmt haben. „Frazzledrip“ heißt dieser Streifen und er könnte, wenn er tatsächlich echt ist, für ein politisches Erdbeben sorgen. Hillary Clinton soll auf diesem Video zu sehen sein, wie sie zusammen mit Human Abedin gerade dabei ist, einem schreienden Kind die Haut bei lebendigem Leibe vom Gesicht zu ziehen. Grausamer geht es wohl nicht mehr.

Es heißt, dass man den Film auf dem Rechner von Abedins Ex-Ehemann, den ehemaligen US-Senator Anthony Weiner  gefunden hat, seither soll er im Besitz der Strafverfolgungsbehörden sein – doch bis zum jüngsten Tage hat es keine Anklage gegeben.

Weder gegen Hillary Clinton, noch gegen Human Abedin. Warum nicht? Ist Justizia blind auf diesem Auge oder hat es den Film am Ende doch nicht gegeben, ist alles bloß wieder ein Gerücht, eine Verschwörungstheorie?

Der plötzliche Tod von Steve Bing könnte möglicherweise eine Wende in dieser Causa bedeuten, aber nur möglicherweise, weil es sich ja in diesem Fall nur um  Selbsttötung handelt, hinter der viele Gründe stecken können (Adrenochrom und die gefolterten Kinder aus Untergrundanlagen – führt die Spur auch nach Deutschland? Wurde Hillary Clinton bei einem Folter-Ritual gefilmt? (Videos)).

Allerdings gibt es noch eine weitere Option – nämlich die, dass es sich in diesem Fall tatsächlich um eine bewusst verbreitete Verschwörungstheorie handelt, dass es so ein Video überhaupt nicht gibt, was bis heute von vielen Seiten behauptet wird.

Bekanntlich liegt es ja in der Natur der Verschwörungstheorie, Verwirrung zu stiften, jedenfalls ist die Medienlandschaft gegenwärtig voll davon. Das betrifft sowohl die Mainstream-Meiden als auch die alternativen Netzmedien. Doch eins ist sicher: nicht hinter jeder auf den erst Blick schräg scheinenden Story steckt auch gleich eine Verschwörungstheorie.

YouTube und die Verbreitung von verschwörungstheorien

Nehmen wir einmal an, dass das „Frazzledrip“-Video tatsächlich in der beschriebenen Form nicht existiert, dass Hillary Clinton kein kinderfressendes Monster ist, wie hier behauptet wird, dann drängst sich doch die Frage auf, warum die Information im Netz in Verbindung mit Pizzagate so derart prominent verbreitet wurde.

Es wird von VoxNews sogar behauptet, dass YouTube absichtlich dazu beiträgt, seltsamste Verschwörungstheorien zu verbreiten, darunter „Frazzledrip“. Warum sollte YouTube das machen? Schließlich löscht  doch dieser Kanal jedes Video mit Professoren und Ärzten, die über die wahren Umstände von Corona in sachlicher Form aufklären. Wenn das so ist, ist davon auszugehen dass YouTube die Wahrheit zur Verschwörungstheorie erklärt hat und umgekehrt.

YouTube, der Kanal gehört zum Google-Konzern, beruft  sich bei dem Vorwurf, Verschwörungstheorien zu verbreiten, auf das Recht der Informations- und Meinungsfreiheit, dass scheint aber offenbar nicht für die Verbreitung sachlicher Information seitens anerkannter Mediziner zu gelten, wie im Fall Corona.

Das heißt, auf der einen Seite löscht YouTube Videos mit dem Hinweis, dass sie gegen die Community-Richtlinien verstoßen, auf der anderen Seite aber werden von diesem Kanal bewusst Verschwörungstheorien in Umlauf gebracht. Das ganze macht nur dann einen Sinn, wenn damit ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt wird..

In diesem Fall spreche ich von einem bewussten medialen Overdrive nach der Luftballon-Methode. Ein medialer Overdrive ist in diesem Fall das bewusste übertreiben einer Nachricht in Richtung Unglaubwürdigkeit, ein Kunstgriff, der gerne immer dann angewendet wird, wenn es darum geht, eine bestimmte Agenda zu schützen. Das heißt: blase eine Information wie ein Luftballon auf, dass sie am Ende platzt. In diesem Fall sprechen wir dann sogar von einer echten Verschwörung (Hollywood: Das fehlende Filmmaterial von “Eyes Wide Shut” – Elite-Pädophilenring organisierte Jagdgesellschaften auf Kinder (Videos)).

Auf das „Frazzledrip“-Video bezogen heißt das, dass es dieses Video möglicherweise tatsächlich nicht gibt, dass es sich hierbei wirklich nur um reine Fake News handelt, aber die Tatsache, dass ausgerechnet YouTube bei der Verbreitung dieser Nachricht mitgeholfen hat, beweist schon, dass die Verbreitung dieser Information nicht ohne Grund geschehen ist.

Der Grund hierfür könnte sein, den Kinder- und Menschenhandel weiter zu schützen, indem man eine Information verbreitet, die so absurd klingt, dass sie von niemanden geglaubt wird  – und die Wahrheit, dass es tatsächlich einen organisierten Kinderhandel in Verbindung mit Adrenochrom gibt,  erledigt sich in diesem Fall von selbst, weil, wer glaubt schließlich nach so einer Story schon den Rest der Geschichte.

Die „Luftballon-Methode“ stammt übrigens von der CIA und ist auch gegenwärtig noch immer eine gängige Praxis im Rahmen der UFO Verschwörung.

Ist „Frazzledrip“ ein bewusst inszenierter Fake des Tiefen Staat?

Auch ich denke, dass Frazzledrip ein Fake ist – aber nur möglicherweise. Ob Steve Bing sich tatsächlich das Leben genommen hat oder ob er wirklich ermordet wurde, wird wohl ein Geheimnis bleiben – so, wie auch die tatsächlichen Umstände, die zum Tode von Jeffrey Epstein geführt haben.

Auffällig bleibt in jedem Fall, dass in den vergangenen Jahren viele Menschen eines unnatürlichen Todes starben, die engeren Kontakt zu den Clintons hatten. Das ist pathologisch und sollte jeden zu denken geben. Schließlich gilt  noch immer die alte Tatsache: Wer eine oder mehrere Leichen im Keller hat, in dessen Umfeld sterben die Menschen wie die Fliegen.

Ist „Frazzledrip“ tatsächlich ein bewusst inszenierter Fake nach der Luftballon-Methode, besteht die Möglichkeit, dass Bing auspacken und mehr über den organisierten Kinderhandel sagen wollte, den es in der beschrieben Form tatsächlich über die ganze Welt verteilt gibt, weil der so echt ist, wie der organisierte Drogenhandel.

Die Clintons haben Dreck am Stecken, auf welche Art und Weise auch immer. Das sie im Adrenochromsumpf stecken, auch davon ist mal auszugehen, denn immer mehr Prominente brechen ihr Schweigen darüber und erzählen, was wirklich los ist in der Szene  – unter ihnen auch der Boxer David Rodriguez, der sich erst vor Kurzem zu Wort meldete (Hollywood und Elite-Pädo-Netzwerke: “Eine große Operation ist im Gange und sie werden ausgeschaltet”).

Rodriguez sagte, dass er Verbindungen nach Hollywood habe und dass es da tatsächlich ein ernstes Problem mit Kindesmissbrauch gibt. Auch Ex-„Take That“-Musiker Robbie Williams glaubt, dass „Pizzagate“ real ist und er sieht, dass sehr viel dämonische Energie in den Medien und natürlich auch in der Musik steckt.

Die Welt hat sich in den letzten zehn Jahren auf geradezu dramatische Weise für uns alle verändert. Wir leben in einer Matrix, in der nichts mehr wahr und natürlich erscheint, in der soviel gelogen wird, dass es oft sehr schwer fällt, überhaupt noch jemanden und an eine Sache zu glauben. Und ich denke, genau das die Strategie des Tiefen Staats, die auf eine psychologischen Strategie baut.

Chaos schaffen, wo es nur geht. Ob auf den Straßen oder in den Medien – je verwirrter die Menschen, umso leichter lassen sie sich kontrollieren und steuern – denn jeder der verwirrt ist, verlangt am Ende nach Hilfe. Die Strategie lautet also: schaffe ein Problem und biete eine Lösung, die Menschen werden dich anflehen, dass du ihnen hilfst.

Je länger der Zustand der Verwirrung anhält, desto grösser wird das Chaos sein. Jugendliche brüllen, schreien, werden gewalttätig gegen alles und jeden  – und jeder stellt sich dabei die Frage, warum sie sich so verhalten. Die Antwort lautet, weil nur Ordnung Frieden schafft – etwas, das der Tiefe Staat mit allen Mitteln zu verhindern versucht.

Sie kämpfen mit Händen und Füssen gegen jeden, der versucht, die Massen über die wahren Hintergründe zu informieren. Dafür sind sie sogar bereit, zu töten – sie gehen buchstäblich über Leichen, dass niemand das Geheimnis ihrer Parallelwelt erfährt.

Doch diese Parallelwelt ist mittlerweile enttarnt – und genau das, macht sie so wütend wie gefährlich, deshalb haben sie Corona erschaffen, um die Menschheit zu bestrafen.

Corona ist ein Psyop-Programm der dunklen Mächte, wie jede berühmte False-Flag, die sie inszeniert haben. Jetzt, wo wir in die Endphase des Spiels eingetreten sind, schaffen sie die totale Anarchie, die bald jeden das Recht geben wird, einen anderen zu töten (Blutrituale: Adrenochrom und Anti-Aging)

Der globale Menschen- und Kinderhandel, Adrenochrom, Corona und der Bildersturm schreiben ein und dieselbe  Handschrift, die des Tiefen Staat.

Bleiben sie aufmerksam!

Mehr über die Hollywood-Agenda der Elite im Buch “Der Hollywood-Code

Inhaltsverzeichnis von Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik. Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren:

Vorwort … . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 5

1 CIA- und Pentagon-Einfluss in Hollywood . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 8
1.1 Top Gun.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 12
1.2 Avatar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 17
1.3 The Interview. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 20
1.4 Marvel: Hulk, Iron Man, Avengers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 26
1.5 Terminator. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 31

2 Esoterik, Symbolik und Okkultismus in Filmen . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 31
2.1 Metropolis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 39
2.2 Der Zauberer von Oz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 57
2.3 Alice im Wunderland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 70
2.4 Mary Poppins. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 95
2.5 Uhrwerk Orange . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 100
2.6 Rosemaries Baby . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 110
2.7 2001: Odyssee im Weltraum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 126
2.8 Eyes Wide Shut. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 136
2.9 Harry Potter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 150
2.10 Star Wars . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 173
2.11 Herr der Ringe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 229
2.12 Matrix. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240
2.13 Zurück in die Zukunft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 257
2.14 James Bond. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 271
2.15 Prometheus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 303

3 Versteckte Botschaften und Geheimgesellschaften . . . . . . . . . . . . S. 313
3.1 Das Vermächtnis der Tempelritter. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 315
3.2 Illuminati . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 322
3.3 Lara Croft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 326
3.4 Joker. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 331

4 Die dunkle Seite von Disney. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343
4.1 Okkultes Wissen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343
4.2 Subliminale Sex-Botschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 346
4.3 Der Mickey Mouse Club, Bewusstseinskontrolle
und Pädophilie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 353
4.4 Walt Disney: Sexist, Antisemit und FBI-Informant . . . . . . . . . . . S. 356
4.5 Disneyland, Ex-Nazis, Freimaurer, Fabianer und Illuminati. . . S. 357
4.6 „In My Bed” von Sabrina Carpenter: Ein Disney-Video
über die Bewusstseinskontrolle eines jungen Mädchens . . . . . . . S. 365

5 Die schä(n)dliche Netflix-Agenda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376
5.1 Die Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht” ist mit
einem Anstieg der Selbstmordrate verbunden . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376
5.2 „Bill Nye rettet die Welt”: Die Episode „Das Spektrum
der Sexualität” ist Indoktrination . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 380
5.3 Netflix, Hollywood und Mainstream-Medien vereint im
Auftrag der pädophilen Eliten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 383
5.4 Netflix verliert Kunden in den USA – der ungenannte Grund S. 388

6 Geselbstmordete Stars, Rituale und Blutopfer . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 395
6.1 Grace Kelly/Gracia Patricia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 396
6.2 Marilyn Monroe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 400
6.3 Bruce Lee. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 404
6.4 David Carradine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 407
6.5 Paul Walker . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 410
6.6 Isaac Kappy. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 415

 

7 Verfluchte Hollywood-Filme, -Rollen und -Schauspieler. . . . . S. 423

Fazit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 433

Bonusmaterial: Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird. . . . . . . . . . . . . .S. 443

Über den Autor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 507

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Eyes Wide Shut“, warum Stanley Kubrick wirklich sterben musste!

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 03.07.2020

About aikos2309

6 comments on “Die Handschrift des Tiefen Staats: Adrenochrom, Kinderhandel und Corona – so rechnet die Elite mit der Menschheit ab (Video)

  1. thewatchtowers.org/watch-this-creepy-joe-ad-to-be-used-by-pro-trumpers

    aquarianagrarian.blogspot.com/2019/04/images-pertaining-to-joe-biden-groping.html

    ibankcoin.com/zeropointnow/2016/11/26/sick-lets-revisit-the-podesta-penchant-for-pedophilic-cannibalistic-and-satanic-art/#sthash.VVG80jhy.dpbs

    newspunch.com/smallville-arrested-child-sex-trafficking-podesta-abramovic
    ….
    thepavlovictoday.com/en/new-set-of-unsealed-documents-reveal-what-peter-strzok-did

    drop.space/watch/adrenochrome-in-plain-sight-lady-gaga_mQBPRobmCw2fcWt.html
    ….
    thewashingtonstandard.com/yes-hillary-clinton-john-posesta-satanists-emails-reveal-podesta-attended-spirit-cooking/
    ….
    newspunch.com/clinton-sex-cult-leader-lucifer/

  2. Wenn Ihr einen abartigen Kinderfilm sehen wollt.Vorsicht, echt verstörend. Aber es muß raus, will angesehen und wahrgenommen werden.

  3. “So rechnet die Elite mit der Menschheit ab” – kommt irgendwie falsch ‘rüber.

    Das hört sich an, als wäre die Menschheit schuldig und die Elite seien die Guten, die mit ihre dann deswegen abrechnen.

    Abrechnen tut jemand etwas mit jemand anderem, der ihm oder ihr Unrecht zugefügt hat.

    Da aber die Elite diejenigen sind, die der Menschheit/den Menschen Unrecht zugefügt hat und zufügt, sollte die Menschheit mit der Elite abrechnen und nicht umgekehrt.

    Was die Elite mit der Menschheit macht ist keine Abrechnung mit ihr für irgendetwas, sondern ihrerseits ein Verbrechen AN der Menschheit.

  4. Ja,denn:Psychophaten brauchen keine Gründe – sie,erfinden und kreieren einfach welche !
    Man sieht es im Alltag,wenn dich jemand schupfen und bedrängen möchte,tut er es einfach mal so weil ihm danach zumute ist.Egal, wie du zu im bist.
    Er handelt mit dem Vorsatz anderen zu schaden.
    Sie empfinden Freunde dabei.Und bei Konfrontation drehen Sie alles gegen dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.