Corona: Vorsicht Diktatur! Regierung und Medien erzeugen Ängste, um weitere Zwangsmaßnahmen durchzusetzen

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  

Maskenpflicht! Testpflicht! Impfpflicht? Die staatlichen Zwangsmaßnahmen gegen den Souverän dieses Landes nehmen eine erschreckende Dynamik an. Damit jeglicher Widerspruch im Volk unterdrückt wird, werden mittlerweile Millionen Menschen dieses Landes als Verschwörungstheoretiker verleumdet, dazu reicht schon ein Klick auf einer »falschen« Internetseite aus.

Obendrein verbreiten die Bundesregierung, das Robert Koch-Institut (RKI) und die vereinigte Medienfront gezielt Panik und erzeugen Angst. Die angebliche zweite Welle und die ansteigenden positiven Testergebnisse erweisen sich nach kurzer Recherche als perfides Täuschungsmanöver. Von Stefan Schubert

Soziologen sprechen diesbezüglich von einer self-fulfilling prophecy, der selbsterfüllenden Prophezeiung. Dazu muss eine Vorhersage nur unablässig verbreitet werden, damit Menschen dieser Vorgabe folgen, eine sogenannte positive Rückkoppelung zwischen Erwartung und Verhalten eintritt, und die Prophezeiung ihre Erfüllung dadurch am Ende selbst bewirkt.
Der renommierte Soziologe Robert King Merton gilt als Vater dieses Konzepts. In einer vielbeachteten Arbeit schrieb Merton in der Literaturzeitschrift The Antioch Review darüber:

»Die selbsterfüllende Prophezeiung ist anfänglich eine falsche Bestimmung der Situation, sie verursacht aber ein neues Verhalten, das bewirkt, dass die ursprüngliche falsche Auffassung richtig wird. Die vordergründige Gültigkeit der selbsterfüllenden Prophezeiung führt eine Herrschaft des Irrtums fort. Denn der Prophet wird den tatsächlichen Gang der Dinge als Beweis dafür anführen, dass er von Anfang an recht hatte.«

Wie die zweite Welle vorbereitet wird

Wenn man nun das Verhalten der Merkel-Regierung, des Robert Koch-Instituts und der Medien analysiert, kommt diese perfide Vorgehensweise wieder zum Vorschein.

Bei Zeit.de wird getitelt: »Corona-Fallzahlen: So fangen zweite Wellen an«.

»Die Situation ist wirklich sehr beunruhigend«, verbreitet der Chef des Robert Koch-Instituts Lothar Wieler auf einer Pressekonferenz.

Und bei tagesschau.de wird ein Artikel mit der Behauptung von Sachsens CDU-Ministerpräsident Kretschmer angeführt: »Die zweite Welle ist schon da«.

Bei der Betrachtung der derzeitig vom RKI verkündeten Testergebnisse lassen wir die grundsätzliche Kritik an der hohen Fehlerquote der Tests sowie der Antikörpertests, die auch dann anschlagen, wenn das Immunsystem Antikörper gegen eines der vier saisonalen Coronaviren gebildet hat, einmal außen vor. Warum die Corona-Zahlen plötzlich ansteigen, hat neben lokalen Hotspots wie Arbeiterunterkünften aus Rumänien und Heimaturlaubern aus der Türkei, vor allem einen gesteuerten Hintergrund. Es wird einfach mehr getestet – und zwar in großem Umfang.

So wurden Mitte Juni, in Kalenderwoche 25 (KW), um die 384 000 Tests durchgeführt, Mitte Juli (KW 29) sogar über 530 000. Seit KW 24 wurden die Tests deutlich ausgeweitet, die Anzahl der positiv Getesteten steigt dadurch an. Die entscheidende »Positivenrate« der Getesteten liegt jedoch seit 3 Wochen unverändert bei 0,6 Prozent. Das Handeln der Regierung ist bei der aktuellen Zweite-Welle-Kampagne somit erschreckend einfach aufgestellt.

Geradezu versteckt hat das RKI die Tabelle auf Seite 10 der täglichen Lagemeldung.

Die Bundesregierung und das Robert Koch-Institut, welches dem Bundesministerium für Gesundheit und Minister Jens Spahn (CDU) direkt unterstellt ist, kann somit jederzeit selbst bestimmen, wann eine zweite Welle zu erscheinen und wie stark diese Welle auszufallen hat.

Dazu müssen nur entsprechend die Testkapazitäten hochgefahren werden. Wie bekannt wurde, warnte Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) in einer geheimen Videoschalte vor einer schwindenden Corona-Disziplin innerhalb der Bevölkerung.

Die gegenwärtige Angstkampagne orientiert sich demnach stark an einem Geheimpapier aus dem Bundesinnenministerium, welches das gezielte Schüren von Ängsten als ein wichtiges Instrument zur Durchsetzung von Zwangsmaßnahmen empfiehlt. Dem Autor liegen Geheimpapiere wie dieses aus dem Bundesinnenministerium vor, deren ausführliche Analyse in seinem heute erscheinenden Buch erstmalig veröffentlicht werden. Der Titel des Buches lautet: Vorsicht Diktatur! Wie im Schatten von Corona-Krise, Klimahysterie, EU und Hate Speech ein totalitärer Staat aufgebaut wird.

In dem Enthüllungsbuch wird unter anderem die Angstkampagne der Bundesregierung und Medien ausführlich behandelt. So wurden die Bürger seit Beginn des Jahres 2020 gezielt von Politik und Medien mit apokalyptischen Horrorszenarien konfrontiert.

Die tägliche Veröffentlichung der Corona-Todeszahlen glich einer Kriegsberichterstattung. Doch in der Zwischenzeit sprechen immer mehr Wissenschaftler, Mediziner und Sicherheitsexperten von einem »Fehlalarm«. Eine entscheidende Frage ist daher: Handelt es sich um einen bewusst ausgelösten Fehlalarm? Und wenn ja, welche politischen und/oder finanziellen Interessen verbergen sich dahinter?

Die Bundesregierung weitet ständig Zwangsmaßnahmen aus

Die Bundesregierung hat der Bevölkerung über Monate versichert, dass eine Maskenpflicht nicht eingeführt wird. Daraufhin legte die WHO plötzlich eine 180-Grad-Wende hin, der sich die Merkel-Regierung prompt anschloss.

Der ehemalige ZDF-Mann Steffen Seibert und jetziger Regierungssprecher verkündete erst Anfang Juli über tagesschau.de erneut, dass die Bundesregierung die Masken für unverzichtbar halte.

Es folgten Sanktionen, Bußgelder und Zwangsmaßnahmen gegen 83 Millionen Bürger dieses Landes.

Auch eine Testpflicht wurde wochenlang vonseiten der Bundesregierung dementiert und nun jedoch für Reiserückkehrer im Schnellschritt eingeführt. Dies geschah trotz erheblichen juristischen und verfassungsrechtlichen Bedenken, die im Mainstream jedoch einmal mehr kaum Gehör fanden. Als Begründung führt die Bundesregierung ihre eigenen Testergebnisse an und warnt im selben Zug vor der angeblichen zweiten Welle, einer bekanntlich selbsterfüllenden Prophezeiung.

Auch das Unbehagen gegen einen eilig zusammengerührten Impfstoff gegen COVID-19 eint Millionen Menschen. Immer zahlreicher mehren sich die Stimmen, die davor warnen, einen kaum erforschten Impfstoff millionenfach in menschliche Körper zu spritzen.

Der Pharmaindustrie winken hingegen Milliardengewinne, egal wie die »Risiken und Nebenwirkungen« für die Bürger ausfallen werden.

Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, gibt bereits die Marschrichtung vor und spricht sich für eine Impfpflicht gegen das Coronavirus aus.

Die Bundesregierung dementiert diese beabsichtigte Impfpflicht noch, doch wer soll dieser Merkel-Regierung noch trauen!?

Vorsicht Diktatur!

Wie in Deutschland die Demokratie abgebaut und ein totalitärer Staat aufgebaut wird.

Geheime Dokumente aus dem Innenministerium belegen, dass die Bundesregierung in der Corona-Krise gezielt die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt hat, um so massive Grundrechtseinschränkungen durchsetzen zu können.

Seit Beginn des Jahres 2020 wurden die Bürger gezielt von Politik und Medien mit apokalyptischen Horrorszenarien konfrontiert. Die tägliche Veröffentlichung der Corona-Todeszahlen glich einer Kriegsberichterstattung. Doch in der Zwischenzeit sprechen immer mehr Wissenschaftler, Mediziner und Sicherheitsexperten von einem »Fehlalarm«. Eine entscheidende Frage ist daher: Handelt es sich um einen bewusst ausgelösten Fehlalarm? Und wenn ja, welche politischen und/oder finanziellen Interessen verbergen sich dahinter?

Kontrolle und Denunziation halten Einzug in unseren Alltag

Das Überwachungssystem, das die Bundesregierung im Schatten der Corona-Krise am Parlament vorbei und ohne jegliche gesellschaftliche Debatte beschlossen hat, erinnert an Kontrollsysteme totalitärer Staaten. Aktuell warnte auch Edward Snowden, dass diese »Notfallmaßnahmen« zu einem permanenten Überwachungssystem zu mutieren drohen. Snowden spricht von einer »Architektur der Unterdrückung«, die die Regierungen auch nach Corona beibehalten werden.

Dabei stellen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung nur einen Bereich dar, um die Freiheitsrechte der Bürger einzuschränken. Auch im Zuge der Migrationsdebatte, der Klimahysterie, des EU-Zentralismus und des zur Staatsdoktrin erhobenen »Kampfes gegen Rechts« werden im Grunde Sprech- und Denkverbote mit ständig neuen Gesetzen durchgesetzt.

Die offene Ermutigung zur Denunzierung und die bisweilen brutale Ausgrenzung Andersdenkender lassen das typische Gebaren totalitärer Regime erkennen. Und durch die Vorgaben der Politik bekämpfen Justiz und Sicherheitsbehörden, wie der Verfassungsschutz und das BKA, nicht mehr nur Kriminelle, Gewalttäter und Terroristen, sondern regierungskritische Bürger und Medien.

Nicht überall, wo Demokratie draufsteht, ist auch Demokratie drin.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“, warum Stanley Kubrick wirklich sterben musste!

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/journalistenwatch.com am 01.08.2020

About aikos2309

14 comments on “Corona: Vorsicht Diktatur! Regierung und Medien erzeugen Ängste, um weitere Zwangsmaßnahmen durchzusetzen

  1. Das ist keine klassische “sich selbst erfüllende Prophezeihung” von Prophezeihungen irgendwelcher Propheten wie z. B. Irlmeier und Konsorten (die ich schon damals für von den ELITEN für “gekauft” betrachte).

    Eine echte sich selbst erfüllende Prophezeihung wie z. B. die Prophezeihungen von Irlmeier und Co. (den ich wie die anderen dieser Art für “gekauft” halte) basiert darauf, dass sie als von Gott, vom Schicksal in der Zukunft zu erwartende Ereignisse in die Welt gesetzte Informationen von eben solchen “Propheten” von der Masse der Menschen erwartet wird und wenn sie -dann durch die ELITEN oder andere- aus dem Hintergrund heraus inszeniert wird, glaubt die Masse, es handele sich um das Eintreten dieser Prophezeihung/en durch Gott, das Schicksal und es wird von ihnen dann einfach als solches hingenommen, nicht angezweifelt, nicht hinterfragt und niemand kommt dann darauf, dass weder “Gott” (als geistige Macht) noch das Schicksal etwas damit zu tun haben könnten.

    So erwarten sie unbewusst dieses Schicksal und verhalten sich danach, statt zu versuchen, die Dinge und/oder sich so zuverändern, dass diese “Prophezeihung” NICHT eintritt – denn es gilt ja als von Gott, vom Schicksal gegeben und so wird es akzeptiert.

    Corona ging ja keine Prophezeihung voraus – die meisten haben inzwischen zumindest die Vermutung oder Ahnung, dass das Teil nicht von “Gott”, dem Schicksal, sondern allerhöchstwahrscheinlich aus einem B.ow.ff.nlab.r stammt – mindestens merken immer mehr, dass da was oberfaul ist.

    Die Leute ahnen oder vermuten zumindest, dass das eben nicht von “Gott”, dem Schicksal, aufgrund einer früheren Prophezeihung kommt.

    Sie sind ganz und garnicht in der Akzeptanz und immer mehr Leuten dämmert es zumindest durch die Diskrepanz zwischen dem von den MSM erzählten und ihrem täglichen Erleben, dass damit weder “Gott” noch das Schicksal etwas zu tun haben – es dämmert ihnen aber inzwischen auch, dass da ganz irdische Kräfte (von den Nichtirdischen ahnen die meisten nichts) buchstäblich ihre Hände im Spiel haben, die es nicht gut mit ihnen meinen, die aber zu mächtig und gewissenlos sind, als dass sie denen etwas entgegenzusetzen hätten.
    Die Mehrheit der Leute hat inzwischen eher Angst sich zu wehren trotz ihrem inzwischen besseren Wissen, weil sie mindestens ahnen, was ihnen blühen könnte. – Sie schrecken zurück vor der Gewalttätigkeit sowohl der einen als Waffe gegen uns eingeschleusten Klientel wie der, die diese hier eingeschleust hat und ihrer Vernichtungsagenda folgt in ihrem W.hn.

    LG,
    Elisabeth

  2. auch ich schätze alois irlmaier sehr .für mich war ein bayrische LAOTSE .alle seine
    profezeihungen haben sich bisher erfüllt . er ging im krieg ein NAHTOD ERLEBNIS .
    solche leute haben oftmals besondere fähigkeiten .
    ich war heute als echter verschwörungstheoretiker (der bescheit weiß) mit aluhut
    und maulkorb an der HÖHLE DER VERRÄTEREI berlin tiergarten zur demo . es
    waren ja 1/2 milion angesagt, aber es waren höchstens 1 tausend und 20 tausend
    touristen, die immer zum brandenburger tor gehen . da war die israelische flagge.
    da ging ich nicht hin .mach mich mit dieser weltkabale nicht gemein . eine linksgrüne
    idiotenorganisation machte mit starkem lautsprecher antifahetze+ gegen verschwör-
    theoretiker .sind ja alles nazis für diese kommunistenwegbereiter . die werden sich noch
    umkucken ! JEH DÜMMER UM SO LAUTER also mußte ich dagegen anstinken und rief
    ihnen mehrmals nur zu : COUDENOW KALERGI PLAN ; NIZER PLAN; E HOOTON PLAN;
    TH NEWMAN KAUFMAN PLAN; MORGENTHAU PLAN . alles jüdische pläne was in
    zukunft mit den deutschen und der ganzen von ihnen seit 2 tausend jahren gehassten
    weißen rasse zu geschehen hätte . ob diese linken einfallspinsel es kapierten weiß ich
    nicht . ich hoffe nur daß der eine odere andere inteligentere bulle es hörte , verstand
    und sich später zu hause im internet schlauer macht . die politische unwissenheit der
    leuteist grauenerregend . am schlimmsten die hausfrauweiber die selten allenfals mal
    ein kochbuch in die hand nehmen als sich im internet zu informieren . für die spießer
    ist ja jegliche politische aufklärung : POLITISCH LIED GARSTIG LIED
    DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT BIN ICH UM MEINEN SCHLAF GEBRACHT !

  3. revealthetruth.net/2017/03/18/bayern-katastrophale-konzentration-von-aluminium-barium-und-arsen-in-der-atemluft-amtlich-bestaetigt/
    ………
    bz-berlin.de/deutschland/deutsche-wollen-haertere-strafen-bei-verstoessen-gegen-corona-regeln
    ………..
    m.focus.de/gesundheit/ratgeber/schweinegrippe/hintergrund/tid-16386/h1n1-politiker-und-soldaten-bekommen-einen-besseren-impfstoff_aid_457849.html
    ……..
    netzfrauen.org/2020/06/11/animals-10
    …………
    https://youtu.be/wcBSdCBI8Q8
    ………
    tichyseinblick.de/daili-es-sentials/deutsche-forschungsgemeinschaft-loescht-beitrag-von-dieter-nuhr/
    ………..
    Zeitungen sind nützlich

    Heimtierkäfige auslegen-Tapete Untertapete/Fenster putzen /Tropfschutz zum malen /Gläser einwinkeln ,Teller einpacken usw
    ……….
    rnd.de/politik/berlin-anti-corona-zug-beendet-nach-anzeige-wegen-verstoss-gegen-hygieneregeln
    ……….
    was fürs Herz

    tierschutzgruppe-herzensmenschen.de

  4. an anja
    CHEMTRAILS des jüdischen USdeepstate beobachte ich seit jahren wie sie bei hochgebiet
    von west nach ost treiben und ich frage mich was putin dazu sagt . irgendwann muß der
    dreck natürlich runterkommen . BZ+FOCUS ist irreführender jüdisch gesteuerter mainstream,
    genau wie BILD SPRINGER;BERTELSMANN TELEGRAF MOTTENPOST TAZ alles müll !
    alle zeitungen dienen der politischen irreführung, genau wie ZDF WDR NDR SWR SDR ARD
    und der ganze dreck ! LINKSGRÜNE GLEICHSCHALTUNG ;GENAU WIE EINST BEI DEN NAZIS .

  5. teuschland abgebrannt sagt: ist ein Schwätzer der wenn er dort gewesen wäre gesehen hätte das es dort rappelvoll war und keine “aber es waren höchstens 1 tausend und 20 tausend
    touristen, ”
    Also auch nur ein Spinner der sich was zusammenspinnt um mitreden zu können.

    Keine Ahnung dann am besten Klappe halten oder wirst du bezahlt für den MIST ?

  6. nun man kann sich verschätzen , bin ja auch nicht son mathematisches genie
    wie du und sicher etwas älter und mich stört eigentlich als anständiger alter
    deutscher ,daß in all diesen frieien blogs die junge generation meint gegeneinander
    und übereinander herzuziehen . so wird sowieso keine deutsche einheit drauß
    und die mauern sind innerlich und brauchen auch garnicht mehr außen errichtet
    werden , wie einige wünschen . es ist seit eh und jeh für mich der beweis daß mit
    deutschen keine
    einheit zu erreichen ist . sie stammt noch aus der germanen zeit als sich die stämme
    gegenseitig zur freude ihrer feinde bekriegten . macht weiter so denn eins sehe ich
    hier in berlin laufend :
    MOSLEMS + NEGER SIND SICH EINIG ! viel glück mit eurer echt deutschen zerstrittenheit !

  7. also laß mich mal überlegen : als deutscher bin ich germanischen ursprungs und
    kann stlz auf unsere vorfahren sein die konstruktiv waren , die besten wissenschaftler,
    die beste technik damals, die meisten patente , die die amerikanischen judenknechte
    tonnenweise abgeschleppt haben um ihre industrie zu füttern . das reichsgold ,daß wir
    nicht mehr sehen werden . dem gegenüber eine heruntergewirtschaftete universitäre
    kultur , die nur noch politisiert links steht wie sie damals rechts stand . wenn sich nun
    jemand mir zur oposition MENSCH nennt nehme ich an daß er sich nicht zu germanischen
    deutschen zählt . also ist er wohl linksgrüner oder kommunist mir in oposition . er kann
    auch neger, moslem, jude sein . alles was wir hier nicht haben wollen . und sie sind
    frech weil sie genau wissen daß sie hier nur geduldet sind ,weil wir gegen unsere
    volksverräterische linksgrüne MEHRKILL-stasienturage nichts ausrichten können weil
    bullen+militär als bewaffnete zu feige + korrupt sind entsprechend zu handeln .

  8. Ich könnte mich ebensogut zehn Stunden lang auf unserem Marktplatz vor einen stinkenden Haufen Sch…. setzen und diesen unablässlich besprechen “Sch…. stinkt nicht.” Das ganze wiederhole ich drei mal die Woche. Stinkt Sch… deswegen plötzlich nichtmehr ? Doch, sie tut es. Kämen die Passanten die mich dabei beobachtet hätten plötzlich auf die Idee zu sagen “Der Mann hat Recht – Sch… stinkt ja wirklich nicht !” ?? Nein.
    Also – einfach mal drüber nachdenken.

  9. ja gerd
    ich kann dich verstehen, weil viele eurer generation keine identifikation
    mehr haben weil sie scheiße dauernd in der glotze konsumiert haben
    und sie daher im hirn haben.
    ich seh seit über 30 jahren keine glotze mehr, man wird sonst die
    scheiß geister nicht mehr los die man gerufen hat .

    1. Meine Generation, du hast keine Ahnung wie alt ich bin. Aber ich kann dir sagen das ich in Zeiten aufgewachsen bin in denen man nicht stupide aufs Handy schaute – weil es die nicht gab. So – du hast nicht geblickt was ich oben sagte. Deep Thinking ist halt nicht jedermanns Ding. Ok. Also – wenn jemand wieder und wieder eine Lüge verbreitet – wird sie deshalb von selbst zur Wahrheit ? Nein. Sondern nur für Schafsnasen die jeden Mist glauben den man ihnen erzählt. Und dabei ist egal wer die Märchen erzählt. Wer selbst nicht in der Lage ist den Wahrheitsgehalt einer Aussage objektiv zu beurteilen hört halt lieber auf Leute, die auf Demos und sonstwo die vermeindliche “Wahrheit” verbreiten. Das ist ja auch viel einfacher als mal die eigene Grütze anzustrengen. Der Mensch das Herdentier – blöckt das Oberschaf, blöckt die ganze Herde im Chor hinterher…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.