Corona-Wahnsinn! Gesundheitsamt will Eltern die Kinder wegnehmen – Kinder sollen isoliert werden – Maskenpflicht in den eigenen vier Wänden!?

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 16
  •  
  •  
  •  
  •  

Wahnsinn! Gesundheitsämter in mehreren Bundesländern fordern Eltern in der Corona-Krise dazu auf, ihre Kinder in häuslicher Quarantäne getrennt von der Familie in einem Raum zu isolieren und auch Mahlzeiten getrennt vom eigenen Kind einzunehmen – und das schon bei einem Verdacht auf eine Corona-Infektion!

Das berichtet die „Neue Westfälische“ und beruft sich auf Anordnungen der Gesundheitsämter der Landkreise Offenbach (Hessen) und Karlsruhe (Baden-Württemberg).

Wörtlich heißt es da: „Ihr Kind muss im Haushalt Kontakte zu anderen Haushaltsmitgliedern vermeiden, indem Sie für zeitliche und räumliche Trennung sorgen. Keine gemeinsamen Mahlzeiten. Ihr Kind sollte sich möglichst allein in einem Raum getrennt von anderen Haushaltsmitgliedern aufhalten.“ (COVID-19: Mit dem Virus zur neuen Weltordnung).

Wenn ein Kontakt nicht zu vermeiden ist, gilt Maskenpflicht in den eigenen vier Wänden!

► Die Androhung: Bei Zuwiderhandlung – und eben Nicht-Isolation der Kinder im eigenen Haushalt – sollen die Kinder aus der Familie gerissen und für die Dauer der Quarantäne in einer geschlossenen Einrichtung untergebracht werden.

Oder wörtlich: „Sollten Sie die Absonderung betreffenden Anordnungen nicht nachkommen oder ist aufgrund Ihres bisherigen Verhaltens anzunehmen, dass Sie der Anordnung nicht ausreichend Folge leisten, ist eine abgeschlossene Absonderung aufgrund des Bevölkerungsschutzes in einer geeigneten geschlossen Einrichtung erforderlich.“

Bei den Empfängern der Anordnungen handelt es sich um Eltern von Kindern zwischen drei und elf Jahren.

Quarantäne, Abstand, Kontaktsperre. Diese Maßnahmen sind spätestens seit dem Lockdown in Deutschland bekannt. Dass seit kurzem Kinder innerhalb einer Familie isoliert behandelt werden, erscheint neu.

Auch den Kinderschutzbund erreichen aktuell Berichte, dass Gesundheitsämter die Isolierung von unter Corona-Verdacht stehenden Kindern im eigenen Haushalt anordnen. Selbst sehr junge Kinder sollen sich demnach getrennt vom Rest der Familie in ihrem eigenen Zimmer aufhalten (Die Welt im Psycho-Krieg: Unsere düstere Zukunft in Pods, High-Tech-Hazmat-Anzügen und warum Lockdown 2.0 unausweichlich sein wird (Videos)).

 

In mindestens einem Fall, der dem Kinderschutzbund vorliegt, wird der Familie bei Zuwiderhandlung mit der Herausnahme aus der Familie des 8-jährigen Kindes gedroht.

Hierzu erklärt Kinderschutzbund-Präsident Heinz Hilgers:

„Die Situation der Quarantäne ist für Familien, insbesondere für Kinder, ohnehin sehr belastend. Kinder in dieser Phase von ihren Eltern und Geschwistern zu isolieren, ist eine Form psychischer Gewalt. Der Kinderschutzbund empfindet diese Maßnahmen als unverhältnismäßig und nicht hinnehmbar. Die Drohung mit dem scharfen Schwert der Herausnahme und Unterbringung auf einer Isolierstation verunsichert zudem Familien nachhaltig.

Ganz sicher müssen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie getroffen werden. Dies lässt sich aber auch regeln, indem man den gesamten Haushalt oder doch zumindest noch ein sorgeberechtigtes Elternteil in die Quarantäne-Maßnahmen einbezieht. Ich rufe die kommunalen Verantwortungsträgerinnen und –träger auf, in allen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dem Kindeswohl und den Kinderrechten Vorrang einzuräumen.“

Isolation innerhalb der Familie laut RKI-Empfehlung

Eine Pressesprecherin beim Kreis Offenbach informierte über die praktische Umsetzung einer Quarantäne folgendermaßen: „Für Personen, die nur Kontakt zu einer Kontaktperson I, nicht aber zum Erkrankten selbst hatten, liegt aus medizinischer Sicht keine erhöhte Infektionsgefahr vor. Auf Basis des Infektionsschutzgesetzes kann für diese Personengruppen zu diesem Zeitpunkt keine Quarantäne angeordnet werden. Das Gesundheitsamt kann in diesen Fällen nur die dringende Empfehlung einer häuslichen Isolation aussprechen.

Gegenüber der Epoch Times erklärte die Pressesprecherin des Kreises Offenbach, dass man sich lediglich an die Vorgaben des Robert Koch-Instituts (RKI) halte. Darin werde eine Isolation der positiv getesteten Person empfohlen. Die Richtlinien des RKI unterscheiden dabei nicht nach dem Alter.

Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt würden in täglichen Telefongesprächen der betroffenen Familien die Situation besprochen und entsprechende Ratschläge zur Gestaltung innerhalb des Haushalts gegeben werden. Wenn eine Großfamilie auf beengtem Raum wohne, seien die Maßnahmen sicherlich anders als bei einer kleinen Familie mit großzügigem Wohnraum. Es gehe also keineswegs darum, Kinder von ihren Eltern und Geschwistern komplett zu trennen, sondern Alternativen im täglichen Umgang miteinander zu finden.

Ausnahmesituation Quarantäne

„Es steht außer Frage, dass eine behördlich angeordnete Quarantäne Familien in eine Ausnahmesituation versetzt – organisatorisch, aber beispielsweise genauso auch emotional. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Gesundheitsamts tun alles dafür, den Eltern so gut es geht durch diese Zeit zu helfen.

Für die Arbeit des Gesundheitsamtes sei in diesem Zusammenhang das Infektionsschutzgesetz maßgebend. Es enthalte als Kernaufgabe, die Ausbreitung ansteckender Krankheiten zu verhindern. Dabei mache der (Bundes-)Gesetzgeber keinen Unterschied bei den davon betroffenen Personen. Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Menschen mit und ohne Vorerkrankungen, körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen – für sie alle würden die gleichen Vorgaben gelten. Die formelle Anordnung des Gesundheitsamtes zur Quarantäne enthält auf dieser Basis die zu ergreifenden Maßnahmen. Die Isolierung sei ein Teil dieser geltenden Vorgaben für Kontaktpersonen I, wie sie auch das Robert-Koch-Institut vorsieht.

Die Quarantäneverfügung beinhalte, dass das Kind die Wohnung (beziehungsweise das Grundstück, wenn zum Beispiel ein Garten vorhanden ist) nicht verlassen dürfe und Kontakte zu Besuchern und den Haushaltsmitgliedern auf das notwendigste Minimum beschränkt werden solle. Natürlich dürfen und sollen sich die Eltern weiter vollumfänglich und altersgerecht um das Kind kümmern, heißt es vom Kreis Offenbach.

Allerdings sollten übermäßige Kontakte zu den Geschwistern – wenn umsetzbar – vermieden werden. Diesen Umstand würden die Mitarbeiter des Gesundheitsamts bei Bedarf während der täglichen Gespräche mit den betroffenen Familien klären und auch versuchen, dahingehend Ängste abzubauen.

Ein mögliches Zwangsgeld, das im Übrigen das mildeste aller Zwangsmittel darstelle, müsse als mögliche Rechtsfolge zunächst angedroht werden, um gegebenenfalls auch festgesetzt werden zu können. Daher sei der entsprechende Absatz in derartigen Schreiben üblich und rechtlich auch notwendig.

Unverhältnismäßige Maßnahmen

Dass Maßnahmen nicht immer verhältnismäßig erscheinen, kritisieren inzwischen auch Mediziner. In einem „Aufruf an alle ärztlichen Kolleginnen und Kollegen“ vom 6. Juni der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. heißt es:

„Nach allen uns vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnissen werden seit einiger Zeit so gut wie keine echten COVID-19-Neuinfektionen im Bundesgebiet mehr nachgewiesen. Die aktuell nur noch äußerst geringe Zahl von positiven Ergebnissen bei COVID-19-PCR-Tests kann auch durch die von der Charité eingeräumten mindestens 1,4 Prozent falsch-positiven Ergebnisse erklärt werden.“

Und weiter: „Trotz dieser Fakten werden weiterhin Maßnahmen aufrechterhalten, die jeglicher wissenschaftlicher Grundlage entbehren.“ (Mega-Manipulation der „Herrscher der Welt“: Wie die Regierung friedliche Corona-Demonstranten kriminalisiert)

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien das zweite Buch, “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 06.08.2020

About aikos2309

10 comments on “Corona-Wahnsinn! Gesundheitsamt will Eltern die Kinder wegnehmen – Kinder sollen isoliert werden – Maskenpflicht in den eigenen vier Wänden!?

  1. Na ja. Die Daumenschrauben werden festgezogen. Ich möchte wissen, wie lange sich die Menschen das noch gefallen lassen. Orwells 1984 war ein Sch…dreck dagegen.

  2. Mit Menschen mit dem Iphon in der Hand, durch Gassen und Strassen laufend, kann man alles veranstalten, die glauben auch alles was ihnen ins Ohr geträufelt wrid. (Die verlorenen Generationen)

    1. Das kritisiere ich seit Jahren. Lösen lässt sich das mMn nur durch einen weltweiten nachhaltigen Blackout. Dieser löst dann auch das 1,2,3,4,5g Problem und die Massenhypnose durch Medien und Co. Die Affinität zu dieser Technik hat weit aus mehr gesteurten Einflusscharakter als Otto-Normal in der Lage ist zu checken. Leider. Ich hoffe daher seit längerem auf einen erlösenden Blackout. Natürlich hat dieser noch ganz andere Folgen. Aber der wichtigste Weg Richtung Wake Up Strategie wie ich finde.

  3. focus.de/perspektiven/gesellschaft-gestalten/fuenf-jahre-nach-merkels-wir-schaffen-das-ein-fluechtling-eine-bankkauffrau-und-wir-schaffen-das_id_12284553.html

  4. Was für ein Wahnsinn !
    Wieviel Druck verträgt eigendlich ein Kochtopf bevor er – /es ….?
    PS.: Ich würde mir schon lange ernsthafte Gedanken darüber machen,dieses Land unter dieser Führung (wenn mögl.) zu verlassen.
    Arme Kinder.

  5. Da dieser Unfug ohne Rechtsgrund praktiziert wird, ist er nur als Aufreger gut. Niemand braucht sich danach zu richten!

    Maskenwahn im Wirtschaftskrieg
    Es gibt keinerlei medizinische Anlässe für den eingeführten Maskenwahn. Vielmehr ist der politisch motivierte Wirtschaftskrieg offenkundig. Jeder Krieg basiert auf Lügen.
    https://www.dz-g.ru/Tanz-der-Viren-um-das-Grippe-Phantom-der-NWO-Oper

    Deshalb schlage ich die Lügner mit ihren eigenen Waffen.
    https://www.dz-g.ru/Ohne-Trommelfell_Trommeln-fuer-die-naechste-Pandemie

  6. hallo, danke für den beitrag,
    nun, es ist an der zeit, dieses SKLAVENSYSTEM, diesen Wahnsinn, dieses Kasperletheather, diese Lügnereien, diese Betrügereien, diese Manipulationen unter falschen Flaggen, die da in dieser Welt, auf dieser im hier und jetzt passieren, zu beenden,
    die Kabale, und alle die am “Rockzipfel von Geld und Macht hängen”, werden aufgeblattelt, bzw. haben sie sich selbst zuzuschreiben, denn sie haben sich über das GÖTTLICHE RECHT gestellt, sie haben sich in den Tempel GOTTES gesetzt, und sich als GOTT ausgegeben, sie haben selbst Gesetze gemacht, irdische Gesetze, eine irdische Gesetzgebung, und sich nicht an die GÖTTLICHEN GESETZE gehalten.
    Darum werden sie sich im GOTTES GERICHT, im GOTTES GERICHTSAAL verantworten, und liebe Leute, Freunde,
    GOTT ist keine Fiktion, GOTT ist keine RELIGION, GOTT hat keine Religion, denn er ist, so wie er immer ist, einfach, klar, wahr, und wahrhaftig.
    GOTT hält das, was er spricht:
    “….richtet nicht, auf das ihr nicht gerichtet werdet, denn wie ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden….”
    SO und ich möchte Euch noch zwei Artikel diesbezüglich ans HERZ legen,
    1. Artikel – ZEUGENAUSSAGE – https://menschen21.wordpress.com/2020/06/23/zeugenaussage/

    2. Artikel – SO sei es – https://menschen21.wordpress.com/2020/07/01/so-sei-es/

    Diese Artikel, empfehle ich ALLEN aufmerksam zu lesen, weiterzugeben, an Eure Freunde, und FreundesFreunde, ….
    denn ihr wisst ja ALLE, wie es heißt:
    “….wer teilt, hat mehr vom LEBEN, EBEN ….”

    In diesem Sinne, alles Liebe, im Namen Jesus, und GOTT mit UNS!
    danke, Jesus, danke.
    AMEN.AMEN.AMEN.
    <3 love & peace <3
    Selig sind die Friedensstifter, denn sie werden Kinder Gottes heißen.
    Selig sind die, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.