Übergelaufene Virologin: Die chinesischen Kommunisten schufen COVID-19 (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  

Eine Virologin namens Li-Meng Yan, der an der School of Public Health der Universität Hongkong forschte, behauptete kürzlich, dass das Wuhan-Coronavirus (COVID-19) von der Kommunistischen Partei Chinas geschaffen wurde und dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Dr. Anthony Fauci China decken.

In einem Interview mit dem YouTube-Kanal G-Translators letzte Woche erklärte Dr. Yan, dass sie seit über 30 Jahren “unter der Kontrolle der KPCh-Regierung” lebe, was es ihr leicht macht zu verstehen, wie die Kommunisten die Stimmen der lokalen “Behörden” kontrollieren. Li-Meng kam im April in die Vereinigten Staaten, nachdem sie aus China geflohen war, um eine Informantin zu werden, deren Ziel es ist, den Ursprung des COVID-19 aufzudecken.

Dr. Yan behauptete, dass die “Verhandlungen” zwischen China und der WHO ein Deckmantel sind, unter dem die beiden Parteien insgeheim eine für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung treffen werden.

Nachdem sie sich auf ein für beide Seiten vorteilhaftes Abkommen geeinigt haben, werden sie entscheiden, “was sie den Menschen sagen wollen, ob dies wirklich von einigen Fledermäusen stammt, sogar von den ‘Ein-Gürtel-ein-Straße’-Ländern, oder von einigen armen Tieren, die sie plötzlich in Wuhan gefangen haben”.

Als nächstes produzierte Li-Meng Dokumente, die ihr Team veröffentlichen soll, die angeblich zeigen, dass COVID-19 vom “PLA-eigenen Zhoushan Fledermaus-Coronavirus” abgeleitet wurde.

Yan beschrieb, wie die WHO bereits zur Vertuschung von CCP-Lügen beigetragen hat, und verwies auf einen WHO-Bericht vom Februar, in dem die Reaktion Chinas auf das Coronavirus gelobt wird.

Dr. Yan sagt, das Virus hätte in jedem Labor der Volksbefreiungsarmee erzeugt werden können, da diese die Zhoushan-Fledermausvirusstämme besitzt, die “das Rückgrat” sind, auf dem COVID-19 erzeugt wurde.

Sie behauptet auch, die Wissenschaftlerin des Wuhan-Instituts für Virologie (WIV), Shi Zhengli, auch bekannt als “Fledermausfrau”, habe versucht, die Forscher von den Zhoushan-Fledermausvirusstämmen abzulenken, indem sie einen Bericht über einen Coronavirusstamm herausgab, der als RaTG13 identifiziert wurde und ebenfalls eng mit COVID-19 verwandt ist (Covid-19 ist der 4. Weltkrieg: Natürlich wird jeder positiv getestet… (Video)).

Fauci, so Yan, wisse alles über die gain-of-function-Forschung, die in diesen Labors durchgeführt werde, die dem CCP gehören, weil er die Finanzierung genehmigt habe.

Im Jahr 2014 verbot Amerika die gain-of-function-Forschung in den Vereinigten Staaten, was dazu führte, dass Faucis National Institutes of Health (NIH) die Forschungsgelder an das Wuhan-Institut für Virologie in China leitete.

Ein weiteres Beispiel für Wissenschaftler, die China für die Durchführung von Experimenten nutzen, die vom Westen als unmoralisch erachtet werden, ist ein Arzt, der an menschlichen Embryonen Gen-Editing durchgeführt hat. Li-Meng sagte, der Mann hinter dieser Forschung, Dr. He Jiankui, stehe in Verbindung mit prominenten amerikanischen Wissenschaftlern.

Am Ende ihres Interviews betonte Dr. Yan gegenüber dem Publikum, dass sie glaubt: “Dieses Virus kam nicht aus der Natur. Dies ist ein im Labor modifiziertes Virus. Wenn man es loslässt, werden selbst HCQ und Impfstoffe nicht funktionieren”.

In einem Interview mit Steve Bannon’s War Room am 2. August sagte Li-Meng, es bestehe “keine Chance”, dass sich das Wuhan-Coronavirus (COVID-19) in der Natur entwickelt habe. Sie behauptete, die Genomsequenz des Virus zeige, dass es von Menschenhand geschaffen wurde und dass es sogar einen “Fokus auf den Menschen” erhalten habe (Mega-Manipulation der „Herrscher der Welt“: Wie die Regierung friedliche Corona-Demonstranten kriminalisiert).

Dr. Yan behauptete auch, die chinesische Regierung habe der NIH absichtlich die falsche Genomsequenz gegeben, um den Ursprung des Virus zu verbergen (COVID-19: Mit dem Virus zur neuen Weltordnung).

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“, warum Stanley Kubrick wirklich sterben musste!

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/recentr.com am 15.08.2020

About aikos2309

One thought on “Übergelaufene Virologin: Die chinesischen Kommunisten schufen COVID-19 (Video)

  1. Was für ein Schwachsinn.
    Hier werden all die Lügen durch eine weitere Lüge gedeckelt.
    Es gibt keine Viren.
    Gäbe es so Etwas, wäre die Erde ein Felsplanet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.