Klimaingenieure bei der Arbeit: Erneut großer Waldbrand in den USA

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 7
  •  
  •  
  •  
  •  

Im US-Bundesstaat Colorado ist ein verheerender Waldbrand ausgebrochen. Das sogenannte Troublesome Fire brannte am Mittwoch in einem beliebten Touristengebiet westlich von Denver auf einer Fläche von mehr als 100 Quadratkilometer.

Mehr als 300 Feuerwehrleute waren im Einsatz, bislang konnten allerdings nur etwa 10 Prozent der Flammen unter Kontrolle gebracht werden. Anwohner wurden angewiesen ihre Häuser zu verlassen. Windböen über 100 Kilometer pro Stunde sowie dichter Rauch erschwerten die Löscharbeiten erheblich.

Dane Wigington von GeoengineeringWatch.org berichtet:

Wie gefällt dir dein Wetter, natürlich oder künstlich?

Während die Regierungen die gesellschaftlichen Sperren von CV-19 vorantreiben, hat ein Beamter der Weltgesundheitsorganisation gerade „einen Aufruf an alle Staats- und Regierungschefs der Welt gerichtet: Verwenden Sie die Sperrung nicht mehr als Ihre primäre Kontrollmethode“.

Der Öffentlichkeit wird gesagt, dass CV-19 die Hauptursache für die bevorstehende Nahrungsmittelknappheit ist, aber diese Erzählung ist nur ein Teil einer viel größeren Agenda und Vertuschung. Welche anderen Ziele sind Teil des Bildes?

Weitere CV-19-Impfstoffversuche wurden aufgrund von Sicherheitsproblemen eingestellt, während die internationalen Banker CV-19-Hilfskredite an Regierungen auf der ganzen Welt vergeben. Welche Kosten werden die Bevölkerungsgruppen letztendlich für diese Kredite bezahlen? Kann uns endloses Gelddrucken vor dem Zusammenbruch der verbleibenden Lebenserhaltungssysteme der Erde retten?

Das unten gezeigte NASA-Satellitenbild wurde am 15. Oktober 2020 von Geoengineering Watch aufgenommen. Dieses Bild zeigt die schockierende Kraft der Klimaingenieure. Die konstante Hochdruck-Wärmekuppel über dem Westen der USA verhindert, dass jegliche Feuchtigkeit in die Nähe der kalifornischen Küste gelangt, geschweige denn, dass ausgetrocknete und brennende Regionen im Landesinneren entlastet werden.

Die atmosphärischen Hochdruckzonen werden durch massiv leistungsstarke Mikrowellenübertragungseinrichtungen wie HAARP manipuliert und aufrechterhalten. Diese Installationen werden als „Ionosphärenheizungen“ bezeichnet. Die beispiellosen Dürre- und Waldbrandszenarien im Westen der USA sind kein Naturakt, sondern das Ergebnis klimatechnischer Operationen (Brände in Kalifornien: US-Verteidigungsminister bestätigt „Killer-Satelliten und gezielte Energiewaffen“ (Video))

Das Aufdecken und Stoppen des Climate Engineering-Angriffs ist der wichtigste erste Sprung, den wir in die richtige Richtung machen müssen. Alle werden im kritischen Kampf benötigt, um die Bevölkerung für das aufzuwecken, was kommt. Teilen Sie glaubwürdige Daten aus einer glaubwürdigen Quelle, damit Ihre Stimme gehört wird.

Im Westen knochentrocken, im Osten klatschnass. Ist es konstruiert?

Kaliforniens Regen wird weiterhin von den Klimaingenieuren abgeschnitten, während für den Westen der USA eine weitere Hochdruck-Wärmekuppel geplant ist. Kommen weitere Brände? Bereits jetzt verschlechtern sich die extremen Bedingungen im einst goldenen Zustand rapide. Klimaschutzmaßnahmen sind der Kern dessen, was sich abspielt. Verschiedene Standorte auf der ganzen Welt sind denselben Bedingungen ausgesetzt wie Kalifornien, obwohl es in den Mainstream-Medien keine Berichterstattung darüber gibt.

Da viele Teile des Planeten backen und brennen, kommt es in anderen Regionen zu Rekordfluten und Überschwemmungen. Auch hier ist die Klimatechnik ein Hauptfaktor. Das CV-19-Szenario wird weiterhin durchgeführt. Die Lieferketten, die komplexe Gesellschaften unterstützen, brechen schnell zusammen. Wie lange kann die aktuelle Realität noch aufrechterhalten werden?

Für diejenigen, die unseren letzten Beitrag zu „The Dimming“ noch nicht gesehen haben, ist es eine bahnbrechende Dokumentation, die derzeit in Produktion ist. Dieser Dokumentarfilm liefert Antworten und Beweise für die laufenden Operationen der Klimatechnik / Wetterkriegsführung. Unten ist ein mehr als 4-minütiger Trailer zum kommenden Film.

Was ist mit unserem einst strahlend blauen Himmel passiert? Wie viele haben die Veränderung bemerkt? Warum ist der Himmel heute so oft mit den Überresten von Zerstreuungen von Düsenflugzeugen gefüllt, die sich ausdehnen und den Himmel bedecken ?

Atmosphärische Partikeltests haben nun schlüssig bewiesen, dass die verweilenden, sich ausbreitenden Jet-Flugzeugspuren nicht nur Kondensation sind, wie uns gesagt wurde. Vor über 70 Jahren haben die Weltmächte den Planeten und die Bevölkerung zu einem klimatechnischen Experiment verpflichtet, von dem es keine Rückkehr gibt .

Das absichtliche Dimmen des direkten Sonnenlichts durch in Flugzeugen zerstreute Partikel, eine Form der Abschwächung der globalen Erwärmung, die als „Solar Radiation Management“ bekannt ist, hat und verursacht katastrophale Schäden an den Lebenserhaltungssystemen und der menschlichen Gesundheit des Planeten (HAARP-Technologie im Weltall ist real).

 

Welche Konsequenzen hat die Durchführung dieser Programme? Warum offenbaren Wissenschaftler oder offizielle Quellen nicht die laufenden klimatechnischen Operationen? Wer ist verantwortlich für die Durchführung dieser Programme?

Literatur:

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

Chemische Kondensstreifen („Chemtrails“) über Deutschland: Der Grosse Bruder und die Umsetzung seines Berichts von IRON MOUNTAIN

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Video:

Quellen: PublicDomain/wetteronline.de am 22.10.2020

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.