Zusammenbruch und Erneuerung: Die Post-Covid-Welt des WEF – eine erschreckende Zukunft!

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  

Zurücksetzen der Zukunft der Arbeitsplanung: Zusammenbruch und Erneuerung in einer Post-Covid-Welt – das Weißbuch Oktober 2020.

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat gerade (im Oktober 2020) ein sogenanntes White Paper mit dem Titel „Resetting the Future of Work Agenda – in a Post-Covid World“ veröffentlicht. Von Rabindranath

Dieses 31-seitige Dokument liest sich wie eine Anleitung zur Implementierung des Programms „Covid-19 – The Great Reset« (vom Juli 2020) von Klaus Schwab, dem Gründer und CEO (seit der Gründung des WEF im Jahr 1974) und seinem Mitarbeiter Thierry Malleret – denn eine Implementierung wäre es in der Tat.

Die Autoren nennen „Resetting the Future“ ein Weißbuch, was bedeutet, dass es eine nicht ganz endgültige Version ist. Es ist also eine Art Entwurf, ein Versuchsballon, um die Reaktionen der Menschen zu messen.

Es liest sich wirklich wie die Phantasie eines Henkers. Viele Menschen werden es wahrscheinlich gar nicht lesen – sind sich nicht einmal seiner Existenz bewußt. Würden sie es kennen, würden sie sich erheben und diesen neuesten totalitären Entwurf, der der Welt vom WEF angeboten wird, bekämpfen.

Er verspricht eine entsetzliche Zukunft für 80% oder mehr der (überlebenden) Bevölkerung. George Orwells „1984“ klingt wie eine harmlose Fantasie, im Vergleich zu dem, was der WEF für die Menschheit im Sinn hat.

Innerhalb eines Zeitrahmens von zehn Jahren, bis 2030, soll die UN-Agenda 2021 – 2030 umgesetzt werden (Merkel bereitet Deutschland auf den »Great Reset« vor – keine Rückkehr zur alten Normalität).

Geplante Maßnahmen der Wirtschaft als Antwort auf COVID-19 sind:

* Eine Beschleunigung der Digitalisierung der Arbeitsprozesse, was dazu führt, dass 84% aller Arbeitsprozesse digital oder in Form von virtuellen und Video-Konferenzen stattfinden.

native advertising

* Ungefähr 83% der Menschen sollen »remote“ arbeiten – d.h. keine Interaktion mehr zwischen den Kollegen – absolute soziale Distanzierung, eine Menschheit ohne menschlichen Kontakt.

* Etwa 50 % aller Aufgaben sollen automatisiert werden – d.h. der menschliche Einfluss wird drastisch zurückgehen, selbst bei der Remote-Arbeit.

* Beschleunigung der Digitalisierung von Qualifizierungen (z.B. Bildungstechnologieanbieter) – 42% der Qualifikationserweiterung oder des Trainings neuer Fähigkeiten werden digitalisiert werden, mit anderen Worten, kein menschlicher Kontakt – alles über Computer, Künstliche Intelligenz (KI), Algorithmen.

* Beschleunigung der Umsetzung von Qualifizierungs-Programmen – 35 % der Qualifikationen sollen „umgerüstet“ werden, also bestehende Qualifikationen sollen aufgegeben werden, für nicht mehr zeitgemäß erklärt werden.

* Beschleunigung laufender organisatorischer Veränderungen (z. B. Umstrukturierung) – 34 % der aktuellen Organisationsstrukturen sollen „umstrukturiert“ werden – oder anders ausgedrückt, bestehende Organisationsstrukturen werden für obsolet erklärt -, um Platz für neue organisatorische Rahmenbedingungen zu schaffen, digitale Strukturen, die größtmögliche Kontrolle über alle Aktivitäten bieten.

* Arbeitnehmern werden vorübergehend andere Aufgaben zugewiesen – dies wird voraussichtlich 30 % der Belegschaft betreffen. Das bedeutet auch völlig andere Lohnskalen – höchstwahrscheinlich untragbare Löhne, die nicht zum Leben ausreichen. Das wird dann das ebenfalls geplante „universelle Grundgehalt“ oder „Grundeinkommen« offensichtlich notwenig machen – ein Lohn, der gerade mal das Überleben ermöglicht. Aber es würde Sie völlig abhängig vom System machen – einem digitalen System, in dem Sie keinerlei Kontrolle haben.

* Vorübergehende Reduzierung der Arbeitskräfte – dies soll 28% der Bevölkerung betreffen. Es handelt sich um eine zusätzliche Zahl an Arbeitslosen. Das wird nur verschleiert, denn die „Vorübergehenden« werden nie wieder in die Vollzeitbeschäftigung zurückkehren.

* Dauerhafte Reduzierung der Belegschaft: 13% dauerhaft reduzierte Belegschaft.

* Vorübergehend mehr Arbeitskräfte: 5%. Es gibt keinen Hinweis darauf, um welche Art von Arbeitskräften es sich handelt. Wahrscheinlich sind es ungelernte Arbeitskräfte, die früher oder später auch durch Automatisierung, durch KI und Robotisierung des Arbeitsplatzes ersetzt werden.

* Keine konkreten Maßnahmen werden umgesetzt: 4%. Heißt das, dass nur 4% unangetastet bleiben werden? Nicht betroffen von den durch Algorithmen und KI gesteuerten neuen Arbeitsplätzen? – So klein und unbedeutend die Zahl auch ist, selbst sie klingt nach Wunschdenken, das nie erfüllt werden wird.

* Dauerhaft mehr Arbeitskräfte – gerade einmal 1 % wird als „dauerhaft mehr Arbeitskräfte“ prognostiziert. Das ist natürlich nicht einmal Kosmetik. Es ist ein Witz (Der Widerstand gegen den „Great Reset“ aka Turmbau zu Babel aka Neue Weltordnung (Video)).

„Die Pandemie stellt ein seltenes, aber enges Zeitfenster dar, um unsere Welt zu überdenken, neu zu gestalten und zurückzusetzen.“

Was hier propagiert wird, ist faktisch der konkrete Prozess der Umsetzung von „The Great Reset“ (Der Große Umbruch).

The „Great Reset“ sieht auch ein Kreditsystem vor, bei dem alle persönlichen Schulden „erlassen“ würden – gegen Übergabe aller persönlichen Vermögenswerte an eine Verwaltung oder Agentur – das könnte der IWF sein.

Sie würden also nichts besitzen – und glücklich sein. Denn für alles Notwendige wird gesorgt werden (Dystopischer „Great Reset“: „Nichts besitzen und glücklich sein“, Mensch sein im Jahr 2030 (Video)).

Allerdings sollte es Ihnen nicht in den Sinn kommen, dem System zu widersprechen, denn – mittlerweile ist jeder von Ihnen covid-geimpft und nano-gechippt – so dass mit 5G und demnächst 6G Ihre Gedanken gelesen und beeinflusst werden können.

Sagen Sie bitte nicht gleich wieder Verschwörungstheorie dazu. Es ist ein Weißbuch, ein „maßgeblicher Bericht“ des WEF.

Die DARPA – Defense Advanced Research Projects Agency, ist Teil des Pentagon – und hat die Technologie schon vor Jahren entwickelt. Es ist nur eine Frage der Zeit, sie einzuführen. Und sie wird eingeführt werden, wenn wir, das Volk, nicht protestieren – massiver ziviler Ungehorsam ist der Auftrag – und das eher früher als später.

Je länger wir mit Taten warten, desto mehr schlafwandeln wir in diese absolute menschliche Katastrophe hinein.

Die sozialen und menschlichen Beziehungen werden stillgelegt.

Das hat mehrere Vorteile für dieses neuartige „totalitäre“ WEF-Konzept für die Menschheit – zur Kontrolle der Menschheit.

– Wir, das Volk, können nicht rebellieren, wir haben keinen Zusammenhalt mehr untereinander,

– Wir, das Volk, werden gegeneinander ausgespielt – und es gibt eine absolute digitale Kontrolle über die Menschheit – ausgeführt von einer kleinen Super-Elite.

– Wir haben keinen Zugang zu dieser digitalen Kontrolle – sie liegt weit außerhalb unserer Reichweite. Die Idee ist, dass wir allmählich in sie hineinwachsen werden – jedenfalls diejenigen von uns, die überleben dürfen. Es wird erwartet, dass es ungefähr innerhalb einer Generation zur neuen Normalität wird.

Der „Überlebensaspekt“ ist ein Aspekt, der weder in „The Great Reset“ noch in der „Ausführungsanleitung“ – dem Weißbuch „Resetting the Future of Work Agenda – in a Post-Covid World“ – direkt erwähnt wird.

Bill Gates, die Rockefellers, Kissinger und andere haben nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie der festen Überzeugung sind, dass die Welt überbevölkert ist und dass die Zahl der Menschen buchstäblich reduziert werden muss. Wir haben es hier mit Eugenikern zu tun.

Eine perfekte Methode, um die Weltbevölkerung zu reduzieren, sind die von Bill Gates initiierten und von der WHO unterstützten Impfprogramme. Skandale im Zusammenhang mit solchen katastrophalen Impfprogrammen, die zum Tod von Kindern führten, gab es in Indien (in den 1990er Jahren), in Kenia (2014 und später) und in anderen Teilen der Welt.

Man vergleiche auch einen sehr aufschlussreichen TedTalk von Bill Gates vom Februar 2010, „Innovating to Zero„, etwa zu der Zeit, als der „2010 Rockefeller Report“ veröffentlicht wurde – genau der Report, der uns bisher das „Lock Step Scenario“ beschert hat – indem wir uns gerade befinden. Ohne großen Protest wurden 193 UN-Mitgliedsländer in diese abartige Menschenrechtsverletzung globalen Ausmaßes hineingezogen oder gezwungen.

Was beide Programme, „The Great Reset“ und die „Resetting the Future of Work Agenda“ nicht erwähnen, ist, wer diese drakonischen neuen Regeln durchsetzen wird. Es sind angeblich die gleichen Kräfte, die jetzt für die urbane Kriegsführung und für die Unterdrückung von Aufständen und sozialen Unruhen ausgebildet werden – es sind die Polizei und das Militär.

Ein Teil unserer Volksorganisation des zivilen Ungehorsams wird sich darauf konzentrieren, mit der Polizei und dem Militär zu reden, sie kundig zu machen, sie darüber zu informieren, wofür sie von dieser kleinen Elite benutzt werden, und dass sie letztendlich auch Menschen sind, wie der Rest von uns. Deshalb sollten sie sich eher für die Verteidigung des Volkes, der gesamten Menschheit, einsetzen. Das Gleiche muss mit Lehrern und medizinischem Personal gemacht werden – sie brauchen Information, die unverfälschte Wahrheit.

Das ist die Herausforderung. Wenn wir Erfolg haben – ist das Spiel vorbei. Aber es ist ein langer Weg.

Die mediale Desinformation ist brutal und mächtig und ohne ein großes Budget für Gegenpropaganda schwer zu widerlegen für „uns“, als eine Gruppe von Menschen, die durch eben diese Medien immer mehr gespalten wird. Der Maskenzwang und die soziale Distanzierung hat aus uns schon Feinde gemacht, wo wir vorher Kollegen, Freunde waren, sogar innerhalb der Familien.

Genau dieses Diktat hat es fertig gebracht, Risse, Spaltungen und Zwietracht innerhalb unserer Gesellschaft zu schaffen.

Stellen wir sie ohne Angst vor eine menschliche Alternative, die die „Resetting the Future of Work Agenda“ und den „The Great Reset“ buchstäblich in Stücke zu reißen und die Organisationen wie das WEF und verbündete UN-Agenturen wie WHO, UNICEF, WTO, Weltbank, IWF – und vielleicht sogar das gesamte UN-System abschaffen würde.

Die politischen und wirtschaftlichen Führer hinter diesem Projekt müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Die Grundprinzipien des internationalen Rechts, einschließlich Nürnberg, müssen angewandt werden.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird„, warum Stanley Kubrick wirklich sterben musste!

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/Rabindranath für PRAVDA TV am 15.12.2020

native advertising

About aikos2309

5 comments on “Zusammenbruch und Erneuerung: Die Post-Covid-Welt des WEF – eine erschreckende Zukunft!

  1. … bald werden meine Gedanken also von einem Weltüberwachungs-Quantencomputer aus meinen Hirn-Nanobots ausgelesen. Sollten revolutionäre Inhalte darin enthalten sein, schickt mir die 6G Antenne einen Traum, in dem ich als Strafe dafür durch die Folterhölle geschickt werde. Am Ende des Traumes fragt mich dann immer jemand: “ Haben wir uns verstanden ?“ Und zur ultimativen Bestätigung drücke ich einen Knopf, den ein Roboter in meiner Küche installiert hat. 30% meines Monatsguthabens werden abgezogen und die Wohnung darf ich für 10 Tage nicht verlassen. Andernfalls wird ein noch schlimmerer Traum gesendet.

  2. theguardian.com/world/2020/dec/09/secret-deal-reveals-chinese-spies-free-rein-switzerland
    ………….

    nowtheendbegins.com/deep-state-george-soros-cast-long-dark-shadow-united-states
    ………….
    apnews.com/article/joe-biden-politics-business-ukraine-subpoenas-b5245760245d5dee3e011f0df5e1868e
    ……….
    globalnews.ca/news/7517899/china-canada-military-training
    —————–
    defense.gov/Explore/Spotlight/Coronavirus/Operation-Warp-Speed
    —————-
    realcenternewss.com/2020/12/15/exclusive-six-swing-states-pa-ga-mi-wi-az-and-nv-and-new-mexico-pick-slate-of-electoral-delegates-for-president-trump-and-joe-biden-heres-what-it-means/
    ………………
    noqreport.com/2020/12/13/nih-director-begs-americans-to-swallow-vaccine-skepticism-as-bill-gates-eyes-unofficial-role
    ………..
    washingtonwatch.org/china-tells-cabin-crews-to-wear-diapers-and-avoid-using-bathrooms-on-risky-covid-flights
    ………..
    fakenewsjunkie.com/2020/12/13/section-8192-chinese-communist-party-members-names-positions/
    ……………
    patriotdailypress.com/2020/12/13/must-see-evidence-election-night-errors-caught-on-video-retweeted-by-sidney-powell-video/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.