Die wahren X-Akten und die große Transformation der Erde 

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  

Mitte letzten Jahres bekam der US-amerikanische UFO-Forscher John Greenewald Post vom US Geheimdienst CIA. Im Umschlag befand sich eine Daten-CD.

Der Inhalt: das gesamte UFO-Archiv des Geheimdienstes. Geschmückt wird der Datenträger mit einer Aufnahme von Paul Villa, die angeblich 1963 in Peralta im US Bundesstaat New Mexiko entstand.

Seit mehr als 15 Jahren beschäftigt sich Greenewald mit dem UFO-Phänomen. Jahrelang kämpfte der 39jährige um die Freigabe der geheimen Datensätze, sammelte mehr als 2,2 Millionen Dokumentenseiten und richtete rund 10.000 Anfragen an die CIA.

Jetzt stellt Greenewald sein gesamtes Archiv der Öffentlichkeit zur Verfügung. Von Frank Schwede

Auf Greenewalds Website The Black Vault kann man das Datenpaket downloaden. Den gesamten Inhalt der CD-ROM. Das sind rund 2800 Seiten. Greenewald schreibt auf seiner Webseite: „Die CIA behauptet, dies sei ihre komplette Sammlung.“

Der 39jährige ist skeptisch. Das Interesse groß. Dem Magazin Vice verriet Greenewald, dass die UFO-Daten innerhalb von 24 Stunden tausendfach heruntergeladen wurden. Das ist gigantisch und zeigt, wie groß die Begeisterung an dem Thema ist.

Allerdings hat die Sache einen Haken. Die Dokumente sind nur schwer lesbar. Es sind schlechte Scans und vieles ist immer noch geschwärzt. Greenewald hat sich wirklich alle Mühe gegeben, hat aus den ursprünglichen Bilddateien lesbare PDF-Dokumente angefertigt, die sich sogar nach Suchbegriffen abrufen lassen.

Greenewald berichtet, dass die veröffentlichten neuen UFO Akten der CIA zurück bis in das Jahr 1996 reichen. Ursprünglich plante der Geheimdienst nur 1000 Seiten freizugeben, die im Rahmen eines Rechtsstreits in den 1980er Jahren unter Berufung auf das US-Informationsfreiheitsgesetztes freigegeben wurden.

Akten, die in den Jahren danach angelegt wurden, wurden laut CIA so gut wie nie beantragt. Dann kam John Greenewald. Jahrelang hat er sich um Akteneinsicht nach dem FOIA bemüht (Präsident Trump unterzeichnete Gesetzesentwurf, um die Wahrheit über UFOs zu enthüllen).

native advertising

Seine Hartnäckigkeit hat sich schließlich ausbezahlt. Dennoch ist Greenewald davon überzeugt, dass es noch eine Menge Informationsbedarf gibt. Wörtlich sagt der 39jährige:

„Auch wenn die CIA aktuell erklärt, dass es sich dabei nun um wirklich alle UFO-Akten der Agency handelt, ist kaum zu überprüfen, ob das so auch tatsächlich stimmt.“

(Paul Villa`s Foto`s)

Viel Raum für Spekulation

Greenewald will jedenfalls nicht lockerlassen. Er stellt weitere FOIA-Anfragen, weil er glaubt, dass es noch eine Menge Informationsbedarf gibt. Immerhin war das UFO-Phänomen mehr als fünf Jahrzehnte Verschwörungstheorie Nr.1 (Das Geheimnis der Dritten Macht, die Dunkelmächte und Antigravitations-Raumschiffe)

Die 2780 freigegebenen Seiten beschäftigen sich mit Sichtungen, die bis weit in die 1950er Jahre zurückreichen. Allerdings lassen sich in den Akten keine eindeutigen Beweise für die Existenz Außerirdischer finden, wie von vielen interessierten Lesern vielleicht vermutet wird.

Auch wurde der Begriff „Unbekannte Flugobjekte“ in unidentifizierbares Luftphänomen umgewandelt, weil es sich hier um nichts anders als um ein Phänomen im Luftraum handelt, das offenbar auch durch Experten bis heute nicht geklärt werden konnte. Das jedenfalls behaupten Wissenschaftler.

Das bedeutet also weiter viel Raum für Spekulation. Denn es kann sich schließlich um alles möglich handeln. Um ein Naturphänomen, Geheimtechnologie oder tatsächlich um Besuch aus dem Weltall.

Die Akten sind eine Sammlung von Dokumentationen zu einem Thema, um dass auch nach mehr als fünf Jahrzehnten noch immer eine Menge Mythen und Legenden ranken.

Auch das Thema Reichsflugscheiben, deren Baupläne angeblich von den Nazis in die Sowjetunion oder an den militärisch-industriellen Komplex in die USA gelangt sein könnten, darf natürlich nicht fehlen.

Auch dazu hat der US-Auslandsgeheimdienst akribisch Zeitungsartikel gesammelt und archiviert. Doch die Wahrheit erfahren wir auch hier nicht.

Wer aber also auf echte Ergebnisse hofft, wird am Ende enttäuscht. Viele Passagen, die möglicherweise wichtige Informationen enthalten, stehen weiter unter Zensur und sind geschwärzt.

Das trifft auch auf ein Dokument zu, in dem davon die Rede ist, dass sich der Assistent es stellvertretenden Direktors der Wissenschaftsabteilung beim CIA einen geheimnisvollen Gegenstand in sein Buero bringen ließ, der möglicherweise von einem UFO stammt.

Der Assistent soll weitere Anweisungen getroffen haben, von denen man aber nichts erfährt, weil auch die Passagen geschwärzt wurden.

Das stört einen wie John Greenewald. Der UFO-Forscher sagt, dass die Öffentlichkeit ein Recht auf Informationen hat, dass es hier um einfachen Zugang zu wichtigem Material geht, damit sich die Leute selbst ein Bild davon machen können, was los ist.

Doch das ist nicht so einfach. Vor allem dann nicht, wenn Geheimdienste ihre Finger im Spiel haben. Die UFO-Akten waren schon immer ein heißes Eisen und sie sind es auch heute noch. Daran besteht kein Zweifel.

  width=

Immerhin geht es hier um die Nationale Sicherheit des Landes. Und da versteht bekanntlich weder die Regierung noch irgendein Geheimdienst Spaß. Informationen hin oder her.

Noch immer köchelt das Gerücht, dass möglicherweise John F. Kennedy wegen den UFO-Akten sein Leben verlor. Wie es heißt, richtete sich Kennedy am 12. November 1963 in einem offenen Brief an den Auslandsgeheimdienst und forderte einen vollen Zugriff auf die UFO-Akten.

Die CIA sah sich offenbar in die Ecken gedrängt, weil sie ein Jahr zuvor den Versuch unternommen hat, den kubanischen Präsidenten Fidel Castro zu stürzen. Der Putsch scheiterte, Kennedy musste am Ende seinen Kopf hinhalten.

Kennedy plante daraufhin die Zerschlagung der CIA. Der Geheimdienst stand mit dem Rücken zur Wand. Das geht unter anderem auch aus einer Aussage des damaligen Direktors John McCone hervor:

„Lancer hat Fragen zu unseren Aktivitäten gestellt. Das können wir unter keinen Umständen zulassen.“

Was sollte Kennedy nicht erfahren? Wie mittlerweile hinlänglich bekannt ist, hatte Kennedy ein großes Interesse an UFOs. Er wollte mehr wissen. Und wie es scheint, wurde ihm der Zugang zu den Informationen verweigert.

Deshalb gehe ich, wie auch viele andere UFO-Forscher von der Vermutung aus, dass es sich bei der Freigabe der Akten lediglich um eine Nebelkerze handelt, die geworfen wird, um zu zeigen, dass es nichts zu verbergen gibt, dass alle Karten offen auf dem Tisch liegen.

Die Aliens und die Transformation der Menschheit

Dass es weitaus mehr Informationen zu dem Thema gibt zeigt das im November vergangenes Jahr erschienene Buch The Alien Agendas von Richard Dolan. Dolan ist einer der weltweit führenden UFO-Forscher, der sich lange genug mit dem Thema befasst hat (Seltsame Enthüllungen über den Pseudo-„Whistleblower“ Corey Goode (Videos)).

Dolan ist in seinem neusten Werk zu dem Schluss gekommen, dass Außerirdische bereits mitten unter uns leben. In seinem Buch beschreibt er verschiedene Alien-Typen anhand bestimmter Merkmale und Muster, die ihm Zeugen berichtet haben.

Dolan beschäftigt sich sowohl mit unserer Vorgeschichte und damit verbundene mögliche genetische Veränderungen und er studierte die lange Geschichte der Interaktion mit perfekt menschlich aussehenden Wesen, die nicht den Eindruck machen, dass sie von der Erde stammen.

Wer sind diese Wesen und was wollen sie hier? Diese Frage versucht der Autor nachzugehen. Über eine Tatsache ist sich Dolan im Klaren. Die Präsenz ist aktuell sehr hoch auf der Erde, was seiner Meinung nach mit der sich rasch entwickelnden Umwandlung der menschlichen Zivilisation in Verbindung steht. In spirituellen Kreisen spricht man hier von der Transformation der Erde.

Ein Prozess, den wir nach Worten des Autors noch nie zuvor in dieser Form erlebt haben. Dolan schreibt, dass wir noch immer keine richtige Bezeichnung für das haben, was wir gerade durchmachen.

Laut seiner Aussage ist das eine Kombination radikal neuer Technologie in Verbindung mit einer neuen Gesellschaftsordnung, die die menschliche Zivilisation den Gesellschaften anderer Welten viel ähnlicher machen könnte.

Es handelt sich hier um eine zentralisierte und kontrollierte Gesellschaftsordnung in Verbindung mit hoch entwickelter Wissenschaft und Technologie.

Ein Wandel, der sich offenbar unter dem Cover Corona gerade vor unseren Augen vollzieht und der sich laut Aussage spiritueller Beobachter wohl noch eine ganze Weile hinziehen wird. Man spricht sogar von Jahren.

Black Vault berichtete auf seiner Website, dass 2019 allein in New York City die UFO-Sichtungen um 31 Prozent gestiegen sind. Aber nicht nur da. Auf nahezu allen Kontinenten der Erde haben die Sichtungen in den vergangenen Jahren enorm zugenommen. Auch im Universum.

Man spricht sogar von Millionen von Schiffen, die möglicherweise auch aus anderen Galaxien angereist sind (Erneute Sichtung unbekannter Objekte über dem Bodensee und das Ringen um die Freigabe geheimer UFO-Akten).

Ich kann mir angesichts der Ereignisse nur vorstellen, dass unsere Schöpfer abermals auf die Erde zurückgekehrt sind, um die Gesellschaftsordnung ein weiteres Mal zu ändern und den Bedingungen bereits fortschrittlicher Rassen anzupassen.

Doch dieses Wissen soll die Menschheit nicht erfahren. Noch nicht. Und so hat man sich eben dazu entschlossen, einem Virus die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Wie einfallsreich.

Bleiben Sie aufmerksam!

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 16.01.2021

native advertising

About aikos2309

18 comments on “Die wahren X-Akten und die große Transformation der Erde 

  1. Können sich alle schon mal anstellen

    braunschweiger-zeitung.de/panorama/article231344588/Corona-Impfrechner-Wann-kann-ich-mich-impfen-lassen.htm

  2. Viele haben sich schon durch ihre niedere Schwingung und dadurch entstandene Resonanz in unbedeutendes NICHTS, ihre atomare Auflösung transformiert, sie wissen es noch nicht, aber merken es bald.

    1. @Karl

      Dass es über Schwingung/Frequenzen erfolgt, halte ich durchaus für möglich.

      Auch wenn ich schon lange aus der Kirche ‚raus bin, so ist dann hier und da in der B.bel doch mal ein H.nweis zu finden.

      So ist bei Matthäus 24 davon die Rede, dass z. B. zwei auf dem Felde stehen – einer wird hinweggenommen, einer wird preisgegeben.

      „40Dann werden zwei auf dem Felde sein; der eine wird angenommen, der andere wird preisgegeben.

      41Zwei Frauen werden mahlen mit der Mühle; die eine wird angenommen, die andere wird preisgegeben.“

      https://www.bibelwissenschaft.de/online-bibeln/luther-bibel-1984/lesen-im-bibeltext/bibelstelle/Mt%2024,14/

      Solches könnte darauf hindeuten.

  3. Bei einigen ist nur noch sonnenverbrannte Asche unter der flachen Doomkuppel.

    Der 23. Mai 2021 ist nur das finale Verfallsdatum NUR für faule stinkende JWHW Reptoiden mit all ihren gezeugten Hybriden seit Adam und Eva.

    Bei mir braucht niemand mit der Reptioden und Archonten manipulierten perversen Bibel zu kommen, das gilt auch für die Matthäus Verse. ICH BIN HOCHMEDIAL, und sage euch, wenn Niburu
    in der Umlaufbahn um die Sonne zurück kommt und die Erdbahn kreuzt, wird der Asteroidengürtel auf die Erde prallen, spätestens dann werden weltweit nach der euch aufgesetzteN CORONA – KRONE – die Reptoiden ihre Atombomben starten und alle Städte dem EDBODEN gleich machen. Ihr NWO Reset soll ja Wirkung zeigen. Sie werden euch alles nehmen, sogar den Körper, es sei denn ihr habt die richtige Telefonnummer gewählt.
    Ihr habt KEINE AHNUNG, noch WISSEN. 23. Mai 2021 ist Schicht im Schacht.

    1. @Karl

      Und Du wirst vorher hier wegteleportiert oder weggebeamt oder wie sieht das dann für Deinen Körper, der ja hier ebenfalls noch auf der Erde weilt, aus?

      Die Antwort hast Du mir immer noch nicht gegeben.

  4. Ich bin hier sicher, egal wo, denn die gehirnamputierten Reptoiden und ihre Hybriden – MatrixSklaven – haben und können geistig nichts erschaffen, nur dümmlich und primitiv die vorhandene Materie verändern.
    Deshalb unterliegt auch die niedere Schwingung ihrer erschaffen Atombombewie alles von ihnen Erschaffene dem geistigen Gesetz und Schwingfrequenz. Es kommt ja auch am 3. Tag ein rettender Eingriff der Götter, der alle niederen Schwingkreise – Atomgitter – auflöst, auch alle missbrauchten Körper niederer Seelen.
    Erinnert euch an die Tatsache mit Tiamat etc.
    Ich habe schon mit 4 die richtige Telefonnummer gewählt, dessen bin ich mir sicher, sonst hätte ich dieses Wissen nicht, und habe hier noch lange nicht gesagt was ich alles weiß.
    Ps: ich lese keine Bücher! Alles frei Schnauze.

    1. Endlich mal ein paar Infos.
      Perlen vor die Saeue, ja ja, ich weiss.

      Solch ein Wissen mit 4 jahren macht frei und einsam?

      Es ist schade, dass Du wohl kaum jemanden anerkennst, als gleichgesinnt, vom (wissens) Stand, Abstammung.

      Aufgrund deiner hochmedialitaet aber sicherlich verstaendlich.

      Ich halte mich nicht fuer hochmedial und hatte nur ein paar bescheidene Einblicke.

      Ich weiss nicht, ob ich mit Dir tauschen wollte.

      Einerseits die wahrheit zu kennen, anderseits sufgrund des umstandes wohl sehr isoliert von der Welt zu sein und gross Interesse an seinen eher unbewussten Mitmenschen zu haben, die aus deiner warte sicherlich eher dumm und unbewusst sind.

      Das kann auf ein leben schon frustieren und eher auch eine grundsaetzlich ungehaltenere Meinung einnehmen lassen.

      Es ist ja auch grundsaetzlich egal, was wir voneinander halten.

      Ich fanke Dur vom Herzen fuet Deine offenen und ehrlichen Worte. Dadurch kann man/ich Dich und Dein Wesern ein wenig besser verstehen.

      Ich gehe auch davon aus, dass Dir die schwingung der atombomben nichts anhaben koennen.

      Lange dachte ich, dass Radioaktivitaet das einzige ist, was man als mensch nicht geistig heilen kann.

      Dann kam ich auf tibetanische moenche im alpha? Beta? Theta? zustand. Solche menschen, wie ein europaerer der bei solchen moenchen meditiert hat, haben selbstlos bei den Angriff mit der atombombe geholfen.
      Diese selbstlosigkeit und ihr geisteszuszand waren damals ihr schutz (bei den anfamg der zeilen heiss, dass ich strickjacke ausziehen musste)

      Also selbstlosigkeit, geisteszustand und geisteshaltung koennen vor radioaktivitaet schuetzen. Diese eigenschaften sollten ueber ein normalmass ausgebildet und trainiert sein.

      Fuer mich, der sich eher ueberwiegend als normal ansieht und genauso wie alle menschen sein wollte, war und ist das bisher kein erstrebungswertes ziel (wohl wegen inquisition und hexenverbrennung?) gewesen.

      Was ist dein zweck, deine aufgabe hier auf erden zu dieser zeit?

      Bist du freiwillig hier?

      Hast/hattest du noch was zu lernen, auszusoehnen oder los zu lassen, zu erloesen? In dir oder mit anderen mitmenschen?

      1. @OptimistPrime

        Klare Worte von Dir. – So schaut’s aus mit Karl oder Marduk oder wie auch immer.

        Doch selbst wenn die Spreu vom Weizen getrennt werden sollte wie auch immer und wer dann auch immer wozu gehören würde, so halte ich es nach wie vor den von mir mehrfach und immer wieder dargelegten Heilungsweg der Heilung der Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung zu gehen.

        Das scheint Karl oder Marduk oder wie auch immer nicht zu verstehen oder nicht verstehen zu wollen.
        Diese Annunaki scheinen sich immer wieder auf den Kreislauf von Aufzucht und Schlachtung zu konzentrieren – warum wohl?

    2. @Karl

      Dann bin ich ja beruhigt. Dann dürfte demnach -wenn ich das so richtig verstehe- nur alles Nieder- und Niederstschwingende sich sozusagen einfach in Luft auflösen -oder wie Du sagst in NICHTS (obwohl es das NICHTS nicht gibt)- und alles Hoch- und Höherschwingende bleibt davon unangetastet.
      Das wäre dann doch in etwa so wie es da bei Matthäus 24 steht mit den beiden auf dem Felde etc..
      Wie auch immer. – Glaubst Du vielleicht, ich würde hier alles schreiben, was mir gezeigt und gesagt wurde?
      Was mich bei Dir wirklich stört ist Deine Überheblichkeit. – Du hast da eine Arroganz an Dir, die äußerst niederschwingend ‚rüberkommt.
      Ein hoch- und höherschwingender Mensch oder ein sonstiges hoch- und höherschwingendes Wesen benimmt sich einfach nicht so, weil es in der Schwingung der Liebe ist und Liebe beinhaltet eben auch die Achtung von anderem Leben.

      Du differenzierst nicht zwischen guten und bösen Menschen und anderen Wesen – um mal es mit gut und böse auszudrücken -, sondern Du wirfst alle und alles in einen Topf und beschimpfst alle mit der Anrede EUCH, IHR.

      Das hat nichts mit einen hohen Bewusstsein zu tun was Du hier bietest.

    1. Grunsaetzlich ist alles materielle hoechstens sekundaer, sogar unser aller leben.

      Ausser ggf. Die wahren menschen, wie ggf karl.

      Alles ist egal und nicht wrsentlich wichtig nach dem alles durchstroemenden geist.
      Kein job
      Kein auto
      Kein strom
      Kein haus oder wohnung
      Fleischverzehr?
      Nahrung allgemein?
      Etc.

      All diese materiellen dinge stehen in keinen verhaeltnis zu dem wahren geist, der alles durchstroemt.

      Diejenigen, die ihr altes leben und diese dinge schuetzen wollen werden es eher schwerer haben, oder um es wie karl zu sagen? Halten die schwingung nicht aus. (linker arm vibriet)

      Aufgrunddessen kann die welt aermer, weniger und erst mal sehr viel schlimmer sein, aber das ist auch rine pruefung, wer haelt das koerperlich, geistig und seelisch aus?

      Das werden wohl nicht viele sein. Vielleich die haelfte vielleicht aber auch nur null komma 5 promille der jetzt lebenden menschen.

      Wenn es danach besser wird, so kann es ggf notwendig sein die welt so zu saeubern.

      Es waere natuerlich schoen, wenn vorher verantwortung anziehung, karma, resonanz, selbstlosigkeit, entwicklung des geistrszustands (alpha beta theta) fuer einen jeden zugaenglich zb in der schulr auf erden gelehrt wird.

      In der schule fehlen eh so einige dinge, die ich als sehr wichtig ansehe.

      Warum das bisher nicht si moeglich war?

      Weil wohl entweder unbewusstheit, verfuehrung o. A.hier auf erden vorherrschend war, imo.

      Ich stocher halt, wie vjele hiet im nebel.

      Waere schoen, wenn hochmedialitaet, die gaengige praxis waere und nur noch solche kinder geboren werden bzw hier auf erde dazu geschult werden.

      Das und das aufhoeren aller luegen zb durch telepathie waeren ein immenser segen fuer die erde, mutter gaia.

      Warum haben es anunnaki so weit komnen lassen?

      Freier wille?

      Planeten und alle 13000 bzw 26000 jahre haben damit etwas zu tun.

      Kommen die anunnaki nur mit niburu dann mal kurz zu besuch, weil in der naehe durch umlaufbahnen?

      Es scheint so zu sein.

    2. @Karl

      EUCH? – Dir wohl nicht oder hast Du ein Blockheizkraftwerk zu Hause oder einen riesigen Notstromgenerator?

      Also eine liebevolle gütige Schwingung nehme ich von Dir nicht wahr und ich bin hochsensibel.

      Vielleicht tr.llst Du hier auch nur herum, vielleicht hast Du nur Deinen Nickname von Marduk auf Karl geändert – wie auch immer. – Anständiges Verhalten gegenüber anständigen Menschen scheinst Du jedenfalls nicht gelernt zu haben ebensowenig wie Differenzierung.

  5. Es ist sowieso voll Lächerlich was die CIA da an Dokumenten ausgeliefert haben !
    Alle wichtigen Stellen sind geschwärzt, also ist alles nur Lug und Trug.
    Solche Aktion wird doch auch als Psy-Op bezeichnet !
    Die reine Wahrheit werden wir erst nach unserem Tod erfahren was es aufsich hat mit den Ausserirdischen die auch als Götter und Dämonen bezeichnet werden.
    Auf diesem Planeten werden wir NIEMALS die Wahrheit erfahren wegen den Oligarchen, Politdarstellern und Religionsführern !
    Diese drei Gruppen verarschen und belügen die Menschheit seit Anbeginn.

  6. Dass die deutsche Sprache eine sehr schwere Sprache ist beweist sich auch hier wieder, besonders für die 2 Dimensionale geistig minderbemittelte Kreaturen.
    Nur Archontengesteuerte, Reptoiden oder ihre gezeugten Hybriden fühlen sich von meinen Worten angegriffen, sie haben zurecht größte Angst vor dem was ihnen blüht, besonders Aftar und Opti Mist Primel, sie verraten sich damit nur selbst wessen Geisteshaltung sie sind.

    Wer wirklich ein geistig zum Licht verbundener Mensch ist braucht sich vor meinen Worten nicht zu fürchten, denn für diese beschützen zum überleben bestimmten MENSCHEN wird die 4. Und 5. Dimension bald reaktiviert. Atlantis !
    Ich weiß dass der 3. Sargon in Deutschland für eine bestimmte Mission geboren wurde, mir wurde der Name und Ort aber noch nicht genannt, ich weiß nur ich gehöre zu den Auserwählten 144 !

    Im übrigen bin ich auf die perversen finalen Reptoiden NWO Spiele vor allem grundlegend GEISTIG und auch materiell bestens vorbereitet, für alle Fälle natürlich.
    32 Solarzellen, 28 x 12 V Batterien, 7000 Watt Spannungswandler – 12V auf 220 V , kann also meinen eigenen Strom benutzen. Zudem vorsichtshalber noch Gaskocher.
    Nahrungsvorräte für 2 Monate …Hab ich was vergessen ?

    Zum Datum 23. Mai gibst von mir für geistig minderbemittelte 2 D Tiefflieger noch ein Nachschlag:
    Die GlücksZahl 23 der Reptoiden Zionisten Freimaurer Logenheinis Illuminaten Weltenlenker wird für sie zum fürchterlichsten Infierno in der Geschichte dieser Erde.
    Alle Manipulationen und Lügen dieser Gottlosen zerstörerischen Kreaturen werden IHRE Resonanz erfahren.
    Alles von zionistischen Reptoiden – Zionisten und Freimaurer Plan Albert Pike – manipulierte – vom ersten Weltkrieg über Hitler7, Adenauer bis Im Erka war am Ende umsonst.

    https://www.konrad-adenauer.de/politikfelder/deutschlandpolitik/gruendung-der-bundesrepublik-deutschland-1949

    Die UNAUFHALTBARE RESONANZ AUS DEM ALL IST UNTERWEGS. ERST WENN DIE ERDE BEFREIT IST WERDEN DIE RAUMSCHIFFE DER ANUNNAKI UND DER FÖRDERATION DES LICHTS LANDEN.
    Viele können nur was lesen, die Essenz der Wahrheit von Lüge zu unterscheiden können 2 D NICHT !
    Tragt die NWO Krone mit der Einsicht eurer Resonanz, das war nur die nächste Stufe, dias Finale steht noch aus.
    Alles Frei Schnauze !
    Noch ein Apell speziell an die GOTTLOSEN und Minderbemittelten 2 D Grunzer:
    Beweisst mir das Gegenteil!

Schreibe einen Kommentar zu RevilO Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.