Dänisches Volk steht gegen staatliche Zwangsimpfungen und Covid-Lager auf

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 24
  •  
  •  
  •  
  •  

Im letzten November konnten neun Tage durchgehender Massenproteste und ein öffentlicher Aufschrei von Ärzten und Wissenschaftlern ein totalitäres Gesetz verhindern, das von der Polizei gewaltsam durchgeführte Zwangsimpfungen und eine Zerschlagung aller Betriebe und Organisationen erlaubt hätte.

In einem Informationsblackout schwieg sich die globale Mainstreampresse darüber aus. In einem neuen Anlauf soll ein zwischen Schweden und Dänemark abgestimmtes Gesetz allen Ungeimpften das Reisen, Verwandtenbesuche und Einkäufe verunmöglichen und damit indirekt das durchsetzen was bei offener Gewaltanwendung zu viele Widerstände erzeugt hätte: Zwangsimpfungen.

Dagegen setzen sich die freiheitsliebenden Nachkommen der Wikinger lautstark zu Tausenden zur Wehr.

Tag und Nacht machten die Bürger mit Töpfen und Pfannen Krach gegen das Epidemiegesetz, in dessen Originaltext das Wort Zwang 92 Mal und das Wort Macht 82 Mal vorkommt. Auch im Plenum des Folketing, des dänischen Parlaments in Schoß Christiansborg in Kopenhagen waren die Parolen während der Debatten nicht zu überhören.

Zwangsgesetz ohne parlamentarische Bewilligung

Das Gesetz hatte es in sich! Gesundheitsuntersuchungen, Zwangshospitalisierungen, Isolationsunterbringung und Zwangsimpfungen mit körperlicher Gewalt durch die Polizei, Aufhebung der Unverletzlichkeit der Wohnung und des Versammlungsrechtes hätten willkürlich vom Staat bzw. der nationalen Gesundheitsbehörde angeordnet werden können.

Dazu kommen massivste Eingriffe in die Wirtschaft, das Betriebseigentum und örtlich beschränkte Lockdowns; die Firmen hätten zusätzlich verpflichtet werden können Informationen über den Aufenthaltsort von Mitarbeitern weiterzugeben. In Kraft gesetzt worden wäre das Epidemiegesetz einseitig von der Exekutive, das heißt dem Gesundheitsminister, ganz ohne parlamentarische Bewilligung.

Wochenlanger Dauerprotest führte zu Erfolgen

Nach mehr als einer Woche Dauerprotest knickten die regierenden Sozialdemokraten ein. Auch alle anderen Parteien, die dänische Ärztekammer und Wissenschaftler hatten sich gegen derartig weitreichend Machtbefugnisse des Staates gegen die Bürger ausgesprochen.

native advertising

Der globale Mainstream schwieg sich darüber aus, man wollte offensichtlich unbedingt vermeiden, dass dieses Beispiel Schule macht. Zuerst wurde in Social Media Kanälen darüber berichtet, dann in Blogs. (Bundestag treibt mit der Ratifizierung der „Agenda ID2020“ – das „Malzeichen des Tieres“ voran)

Hassobjekt Premierministerin

Für viele ist seitdem die sozialdemokratische Premierministerin seitdem ein besonderes Haßobjekt, im Januar wurde eine Puppe von Mette Frederikson verbrannt, ein ähnlicher Vorfall ereignete sich vor ein paar Tagen ein zweites Mal, diesmal erinnerte die Frederikson-Puppe an Diktator Kim Jong-un.

Die Premierministerin steht außerdem in der Kritik, da sie ohne rechtliche und wissenschaftliche Grundlagen die Tötung von allen Minken in den Pelztierfarmen angeordnet hatte. Es hieß von staatlicher Seite aus eine Virusmutation bei den Tieren würde eine zukünftige Impfung unwirksam machen.

Ein ganzer Wirtschaftzweig wurde schwerst geschädigt, Dänemark ist weltweit der größte Hersteller von Minkfellen die vor allem nach Taiwan und China exportiert werden. Selbst die Pelze der Tiere sollten vernichtet werden und es gab wütende Proteste der betroffenen Landwirte, die um ihr Einkommen fürchteten.

Nach dem Stopp der Maßnahmen müssen nun Entschädigungen an die Bauern gezahlt werden, nachdem von immer mehr Wissenschaftlern die Zweckmäßigkeit der Maßnahmen in Zweifel gezogen und die fehlende Rechtsgrundlagen kritisiert wurden.

Neuer Anlauf zu Impfzwang durch die Hintertüre

Nun versucht die angeschlagene sozialdemokratische Regierung einen indirekten Impfzwang erneut gegen den Willen der Menschen durchzusetzen, die anderen Parteien wurden eingebunden. Der alte Entwurf des Gesundheitsgesetzes wurde wesentlich entschärft.

Es wird behauptet die Dänen seien besonders impfwillig. Sicherlich haben aber sehr viele Menschen des Landes nach monatelanger intensiver Diskussion inzwischen ihre Meinung geändert haben wie dies auch bei anderen kontroversen Impfungen in der Vergangenheit der Fall war.

Gemeinsam mit Schweden ist geplant über einen elektronischen Ausweis die Bürger zu Impfungen zu nötigen. Doch die dänische Protestbewegung ist mit abendlichen Fackelmärschen zurück.

Wohin die Impfausweise führen sollen, zeigt ein in Schweden geplantes Gesetz: Ungeimpften wird der Zugang zu Restaurants, Flugreisen oder Verwandtenbesuchen verboten.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/wochenblick.at am 19.02.2021

native advertising

About aikos2309

27 comments on “Dänisches Volk steht gegen staatliche Zwangsimpfungen und Covid-Lager auf

  1. Ich beginne zu verstehen, daß man sich brutal mit allen zu Verfügung stehenden Mitteln wehren muß, wenn die Regierung den Souverän TÖTEN will.

    Wie kann ich als pazifistisch eingestellter Mensch damit zurechtkommen?
    Gar nicht, bei Mordversuch durch andere greift das Reptiliengehirn im Menschen und das hat Erfahrung aus Millionen von Jahren.

    Entweder „der“ oder ich.

    Wie denken Sie darüber?
    Wenn Sie verinnerlichen von der Regierung gewollt auf der Entbehrlichkeitsliste zu stehen, was tun Sie, was denken Sie darüber?

    Der mitlesende staatenlose verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

    1. Bete um Licht für die Ungläubigen, die Gotteshasser.

      Das ist die einzige friedvolle Möglichkeit, um höhere Kräfte in Bewegung zu setzen. Andere Arten von Widerstand sind Ermessenssache. Eine Art des Widerstandes ist die liebevolle Aufklärung. Wenn es scheint, daß sie keinen äußeren Erfolg hat, hat sie ihn doch, da das Gesagte im Gedächnis bleibt und bei einer Gelegenheit abgerufen wird.

      Reden nützt kaum, denn Hören und Sehen gilt bei den Meisten augenblicklich nur für den Ego-Bereich.

  2. Derweil verweigert der Hausarzt einer chronisch kranken langjährigen Patientin die Behandlung, weil er aus den M.dien mitbekommen hat, dass sie A.D-PolitikerIn ist.

    https://de.rt.com/inland/113400-hausarzt-verweigert-afd-politikerin-behandlung/

    Das verstößt m. E. gegen seinen hypokratischen Eid und ist obendrein unterlassene Hilfeleistung, denn auch chronisch Erkrankte brauchen kontinuierliche Hilfe, die nicht auf Notfallmaßnahmen beschränkt werden können.

    M. E. sind wir hierzuland de facto bereits in der 3. s.zialistischen D.ktatur angelangt und ich betone „in der Dritten“.

    Ich habe den Eindruck, an friedlichen D.mos und Protesten stören DIE sich nicht – das geht denen am Allerwertesten vorbei – um es mal so auszudrücken.

    Als es damals so um 2010 herum um TTIP & Co. ging, sind in Börlin 250.000 Menschen vor dem Könzleramt aufgelaufen und haben dagegen pr.testiert – es hat sie einfach nicht gekratzt.

    Wenn ich mir die P.lizisten auch im normalen P.lizeidienst -also nicht bei hochgefährlichen Sondereinsätzen ein S.nderkommando- anschaue wie oben auf dem Photo, die inzwischen nahezu durchgängig wie die pösen !!! Robocops in einer apokalyptischen Science-Fiction-D.ktatur als deren Bluthunde auftreten meines Erachtens (allerdings nicht in den meines Erachtens m.sl.mischen m.f.ösen Parallelgesellschaften) – dann weiß ich und sollten es eigentlich nahezu alle wissen, was es hierzuland geschlagen hat – aber die meisten schnallen es wohl immer noch nicht und/oder trauen sich einfach nicht.
    Zudem sind wir inzwischen wirklich viel zu sehr gesp.lten und wenn man bedenkt, dass meines Erachtens de facto der isl.mische Bev.lkerungsanteil 50 – 75 % beträgt, dann haben die Leute auch schlichtweg Muffe vor dieser geballten Gewalt und Gewaltbereitschaft, der sie nichts entgegenzusetzen haben – zumal eben die P.lizei – und M.litärgewalt ihres eigenen Landes auf deren und nicht auf ihrer Seite steht.

    Dazu kommt die Diskrepanz der demografischen Verteilung bei denen und bei uns. – Die hiesige eigene Bev.lkerung ist überaltert, während die anderen nur so strotzen vor lauter jungen Leuten und vor allem jungen starken kämpfer.schen aggressiven Männern.

    Es nützt auch nix, bei D.mos die Misere anzuprangern und dann wieder die P.rteien zu w.hlen, die die Misere zu verantworten haben und sie weiterführen.

      1. Der „Great Reset“ mit der Zerstörung der Wirtschaft läuft doch gerade geplant ab. Die großen Konzerne sitzen mit im Boot und werden nicht Pleite gehen.
        Die Vampire bekommen durch den Zusammenbruch der Wirtschaft nicht weniger zu essen.

  3. Ich gehe nur zu Zahnklempnern ( irreführenderweise als Ärzte bez. )
    AllgemÄrzte sind moralisch schon so runtergekommen… sie wissen, daß sie nur Gewinnsucht-Triage anwenden können: Entweder 1.chemo drops oder 2. Überweisung oder 3. Behandlung anbieten + privat abzocken. Mit Heilung kann man im Rahmen der Kasse kein Geld verdienen. Meist muß man dafür ins Ausland, wo die Pharma die „Missetäter“ nicht erwischt. Alles gegen cash versteht sich. Dieser AFD-Verweigerer gehorcht praktisch folgender Logik: “ Wer für Volksentscheide ist und sich einer Plandemie-Zwangsvergiftung entzieht, der soll verrecken. Tatsächlich ist es gesünder für den AFDler auf Ärzte generell, (siehe oben ) zu verzichten und natürlich auf den Gentherapie-Massentest, den die Muslime jetzt hier unter ihrer Kontrolle haben. Ich werde mich mal umhören, ob Muslimen generell die Zwangsimpfung erspart bleiben soll, damit die Übernahme der BRD reibungslos vonstatten gehen kann.

    1. @DrNo

      Da musste aber aufpassen mit solchen Bezeichnungen. Ich hatte mal einen konkreten Behandlungswunsch beim Zahnklempner geäußert, da ist der Typ fast ausgerastet, was ich mir einbilde ihn als Handwerker zu betrachten. Soll heißen, ER würde ganz allein entscheiden, was in meinem Mund gemacht wird und was nicht.

      Zahnklempner sind mit die größten Vergifter im Medizinbetrieb. Fast alles was sie an Stoffen anwenden ist pures Gift. Die stehen die Giftmischern mit ihren Kampfstoffen in der Spritze „Impfungen“ in nichts nach.

  4. @DrNo

    Sehe ich ganz genauso. – Einzig zusätzlich zur zahnärztlichen Behandlung falls notwendig -und da bin ich bei einem ganzheitlichen Zahnarzt- braucht man ggfs. noch Verordnungen für physiotherapeutische Behandlungen. – Aber seit 1.1.2021 kamen diesbezüglich wohl auch neue Vorschriften für die Ärzte heraus, so dass es inzwischen nahezu ein K(r)ampf ist, eine physiotherapeutische VO zu bekommen, die wegen chronischem befundetem Leiden jahrelang problemlos verschrieben wurde.

    Ins Ausland kann nicht jede/r – zum einen oft aus Gründen der schweren Erkrankung und zum anderen auch aus finanziellen Gründen.

    Meine jahrelange zunehmende Erfahrung ist ebenfalls, dass man Heilung im Sinne von Heilung von Ärzten/Ärztinnen im Grunde nicht mehr erwarten kann – bestenfalls Notfalloperationen, sofern die wegen Corina noch stattfinden.

    Man kann noch froh sein,wenn man eine/n bezahlbaren HeilpraktikerIn als Behandlungsalternative hat – denn diesem Berufststand muss ich inzwischen auch vorwerfen, dass bei all ihrem zumeist spirituell angehauchten Getue und Praxis-Ambiente sie inzwischen astronomische Preise verlangen von oftmals mindestens +/- 100 bis zu teilweise sogar 140-150 Euro pro Stunde verlangen und dabei dann noch es so anstellen, dass sie die meiste Zeit psychologisch geschickt verquasseln – von der erforderlichen Anamnese abgesehen. – Da können die sich von mir aus auch ihr scheinspirituelles Getue sonstwohin stecken – wenn es eine spirituelle Prüfung geben sollte, dann fallen die auch durch beim Prüfungsthema „GIER“.

    Es wird immer wichtiger, dass wir uns gewisse naturheilkundlichen Kenntnisse für mögliche Selbstbehandlung aneigenen und uns auch dahingehend austauschen. Die naturheilkundliche Hausapotheke wird meines Erachtens immer wichtiger.

    Was die meisten unserer Landsleute immer noch nicht begreifen ist, dass wir uns alle auch gegenseitig helfen sollten ohne für jeden Handschlag zu kassieren und/oder Wucherpreise von den eigenen Leuten zu nehmen.

    Ich hab‘ schon beobachtet im t.rkischen Gemüseladen, der m. E. seine eigentlichen „Geschäfte“ vermutlich auch im Hinterzimmer macht, dass der den dt. Kunden saftige Preise abnimmt und den M.selkunden inklusive der m.grantischen Neugänge (die werden alle von der hiesigen M.selcommunity gleich unter die Fittiche genommen) sein Gemüse etc. für lächerlich niedrige Beträge quasi schenkt. – Ich bin schon vorher nur selten dorthin gegangen, seit ich das beobachtet habe, gehe ich garnicht mehr hin.

    Das müssten unsere eigenen Landsleute genauso machen – aber die Dt. hier laufen denen ihre Buden ein, gehen in ihre Lokalitäten und Läden und kriechen ihnen förmlich in den Allerwertesten – fühlen sich ganz toll, wenn sie mit dem hiesigen Cl.nvorsteher auf gut Freund machen und das noch gegen die eigenen Landsleute.

    Ich bin mal gespannt, ob Du bzgl. der Zw.ngsimp.ung für M.slime etwas herausfindest.

    Das interessiert mich auch.

    Also meines Erachtens haben wir hier fertig und das vor allem aufgrund unserer mind. 90 % m. E. völlig plemplem seienden eigenen Landsleute, die diese ganze Sch..ße weiter und weiter w.hlen.

    Kürzlich sprach mich ein flüchtiger Bekannter an. – Er ist bezgl. Corina und dem, wohin das alles gesteuert wird, aufgewacht. – Aber dennoch will der einfach nicht die A.D w.hlen, sondern die F.P.
    Es war ihm mit aller Logik nicht klarzumachen, dass die echten N.z.s l.nke S.zialisten waren und sind, weil es ja allein schon im P.rteinamen stand und die haben das nicht aus Jux und Dollerei da hineingeschrieben und dass die A.D aus lauter Leuten aus den A.tparteien besteht, die nur aus den A.tp.rteien ‚raus sind, weil sie mit deren Plänen zur Errichtung einer orw.llschen D.ktatur, mit TTIP & Co., mit dieser M.ssenmigration, etc. – also der Vern.chtung D.tuschlands und ganz Europas nicht einverstanden waren und sind und zudem die einzige P.rtei ist, die die direkte D.mokratie ganz oben auf im Programm stehen haben.

    Es ist schier zum Verzweifeln mit diesen Leuten. Da kann man auch einem Ochsen ins Horn pitschen.

    1. @Atar

      Ja, die Heilpraktiker kannst zumeist ebenfalls vergessen. Sind vielfach auch nur Abzocker.
      Man kann sich alles auch selber anlesen. Die Heilpraktiker sind auch keine allwissenden Wunderheiler. Die wissen und können zumeist auch nicht mehr als man selbst. Wozu soll ich also da hingehen und denen Geld geben?

      Die F.P. spielt nur ihre Rolle im Theaterschauspiel. Zudem wollen die ein paar Wählerstimmen einfangen, indem sie ein paar abweichende Dinge sagen. Aber natürlich sind die auch nur Marionetten der mächtigen Drahtzieher im Hintergrund.

      Glaubst du das das Regime zum Thema deutsche Geschichte die Wahrheit verkündet?

      „Nazi“ ist nur ein antiweißes Hasswort von verrückten Antiweißen, die den Weißen Genozid wollen.

    1. „in einer s.zialistisch-k.mmunistischen D.ktatur -und eine andere hatten wir hier nie- sind:“

      Da bin ich anderer Ansicht. Nationalsozialisten sind gegen Kommunismus.

    1. @Xili

      Das ist schon eine Weile bekannt. – Doch ist es nur eine Resolution des EU-Rates, kein Urteil des EuGh. – Es hat somit keine rechtliche Bindung, der gefolgt werden muss.

      DAS ist das Problem dabei.

      1. Mit „BRiD“ kämpfen sie selber gegen die Verfassung und das Völkerrecht. Sie machen sich damit heimatlos. Wer heimatlos ist, ist auch vogelfrei. Sie sollten nachdenken. Sie geben den Parteien damit das Recht, Sie loszuwerden.

        Bisher hat der Schmonzes nirgendwohin geführt, keine Verfassung, besetzt, kein Friedensvertrag, Sozialismus, BRD GmbH – das geht jetzt seit Jahrzehnten so.
        Einerseits kommt der Kram aus der NPD-Ecke, andererseits haben die Linksliberalen in der BRD das auch verbreitet. Also die Komiker, die das Fernsehen besetzt hielten.

      2. @Sigurd

        Die Gerichte gehören zum Bundesregime dazu. Man kann auch mal Glück haben und auf einen Richter treffen, der für einen urteilt. Das ist aber die Ausnahme.
        Klagen vor BRD-Gerichten sollten daher grundsätzlich vermieden werden und immer nach anderen Lösungen gesucht werden. Die Urteile (gegen euch) steht zumeist kurz nach Klageeinreichung fest. Alles was dann folgt ist nur noch Simulation, um die Leute zu verarschen. Leider merken das die meisten nicht mal, obwohl es schlecht gemacht ist.

        Bei der „Staats“anwaltschaft ist es dasselbe.

  5. Erstmals H5N8-Vogelgrippe-Virus bei Menschen nachgewiesen
    https://www.focus.de/gesundheit/news/angaben-aus-russland-erstmals-h5n8-vogelgrippe-virus-bei-menschen-nachgewiesen_id_13003745.html

    Sieben Menschen in Russland sind mit der Vogelgrippe erstmals infiziert ! Bis jetzt milder verlauf . Aber was wenn der Virus Mutiert ? Oder sich mit Corona vermischt und ein Super Virus entsteht ??? Mir ist jetzt schon Angst und bange . Hoffe Patient 0 ist unter den sieben Infizierten .

    Vorsichthalber muss jetzt der Lockdown um zwei Jahre bis 2023 verlängert werden um uns vor H5N8 zu schützen und die Gesundheits-NATO muss alternativlos neue Sanktionen gegen Russland verhängen, weil Russland ja das H5N8 Virus in den Umlauf gebracht hat.
    Wer dagegen protestiert wird sofort als Nazi und als radikaler H5N8-Leugner abgestempelt und muss sofort in einen Merkelisierungs-Umerziehungs Lager eingewiesen werden, alternativlos natürlich…

    1. Dazu einiges vom Love-Priest – dank‘ meinem noch erhaltenen Galgenhumor selten so gelacht. – Video mit dem Titel: „GRÜNEN-Chefin bei Rede total BETRUNKEN?“ – ist allerdings nur ein Teil des Videos, dass allerdings uns die offensichtliche Hochbegabung der Grönen-Chefin deutlichst vor Augen führt und wenn die Grönen-Chefin schon derart vor Hochbegabung nur so strotzt, wie mag es dann erst mit der der anderen grönen Abgeordneten bestellt sein?!

      https://www.youtube.com/watch?v=YpvkDtpXJLU

      Aber hört und seht es Euch an und auch die anderen Infos darin zur Corina und ihren Gläubigen und/oder Priestern.

  6. nbcnews.com/news/animal-news/scientists-clone-first-u-s-endangered-species-n1258310
    ………..
    epochtimes.de/politik/ausland/deutschland-sagt-bei-g7-gipfel-15-milliarden-euro-fuer-kampf-gegen-corona-zu-2-a3452629.html
    ………..
    bild.de/politik/inland/politik-inland/nach-china-labor-studie-wut-welle-gegen-hamburger-professor-75460200.bild.html
    …………
    kostenloses-fernsehen.de/2021/02/20/asylbewerber-klagt-gegen-polizeieinsatz-proteste-zum-prozessauftakt/

  7. zuerst.de/2021/02/18/wie-letztes-jahr-christliche-feste-fallen-dem-lockdown-zum-opfer-muslimische-nicht/
    ………….
    epochtimes.de/politik/deutschland/maximal-12-private-autofahrten-im-jahr-mda-luthe-oekosozialistischer-vorschlag-nicht-ernst-zu-nehmen
    ………..
    multipolar-magazin.de/artikel/kliniken-2020
    ……………
    signal-online.de/2021/02/20/lauterbach-kneift
    ……………
    signal-online.de/2021/02/19/flugservice-fuer-asylsuchende
    ……………..
    rnd.de/politik/markus-soder-corona-impfungen-in-altenheimen-bis-marz-vermutlich-abgeschlossen
    ………….
    heute.at/s/wut-wirt-schimpft-ueber-innenminister-4-tage-haft
    ……….
    rnd.de/reise/impfpflicht-in-alltours-hotels-boykott-aufrufe-auf-social-media-
    ……………
    reitschuster.de/post/wie-mich-die-sueddeutsche-aus-der-bundespressekonferenz-mobben-will/

  8. Solche Klappspaten kann man doch nciht ernst nehmen.

    Für mich ist das eher ein Parasit im Körper die Ursache dieser Aussenwirkung.

    Dieser fremdartige Parasit wird durch Corinna getarnt, damit es nicht so sehr auffällt, wenn es solche merkwürdigen Umstände bei Menschen gibt.

    Menschen in Berlin zb klagen vielfach über Kopfschmerzen und Nacken-Verspannungen.

    Schon merkwürdig, wenn das alzu gehäuft in gewissen Gebieten auftritt.

Schreibe einen Kommentar zu DrNo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.