Neue Deagel Liste für 2025: COVID-Krise als Lebensverlängerung des sterbenden westlichen Systems (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 15
  •  
  •  
  •  
  •  

In der neuen Deagel-Liste kommt Deutschland weiterhin nicht gut weg: Nur noch 28 Millionen Menschen (-65%), BIP -90% und die Kaufkraft um 71% eingedampft.

Wer das ließt und es für möglich hält – dem stellt sich die Frage wie ca. 50 Millionen Menschen innerhalb von 5 Jahren in oder aus Deutschland verschwinden können bzw. welche Rahmenbedingungen dieses benötigt. Anlage-Immobilien scheinen jedoch eine eher schlechte Anlagestrategie zu sein.

Das schöne an der neuen Deagel-Liste ist jedoch, das die Erklärung für das was dort in Zahlen gepresst wird mitgeliefert wird – ganz unten unter „Disclaimer”. Ich denke, das da einige interessante Aspekte angerissen werden  – auch wenn ich die ‘Prognosen’ in weiten Teilen nicht teile. Die aus meiner Sicht interessanten Aspekte möchte ich hier dennoch thematisieren.

Zum “Disclaimer” der Deagel-Liste…

Was schreiben die Deagel-Leute, von denen keiner weiß wer diese sind und welche Absichten und Ziele hinter der Webseite stehen, im Disclaimer?

„Es macht keinen Sinn mehr, die Vereinigten Staaten und die Europäische Union als getrennte Einheiten zu betrachten. Beide sind der Westblock, drucken weiterhin Geld und werden das gleiche Schicksal teilen.” … „Das Erfolgsmodell der westlichen Welt wurde auf Gesellschaften ohne Widerstandsfähigkeit aufgebaut, die kaum eine, und sei es auch noch so geringe, Härte aushalten können.”

Und natürlich konsumtive Gesellschaften mit einem erodierenden sozialen Kitt sind – zumindest in Deutschland und den USA, welche mitunter die stärksten Einbrüche zu verzeichnen haben. Soweit so gut – aber was sind die nächsten Schritte?

„Die COVID-Krise wird genutzt werden, um das Leben dieses sterbenden Wirtschaftssystems durch den so genannten ‘Great Reset’ zu verlängern.” … “ein weiterer Versuch, den Verbrauch natürlicher Ressourcen dramatisch zu verlangsamen und damit die Lebensdauer des gegenwärtigen Systems zu verlängern. Es kann für eine Weile wirksam sein, aber letztendlich wird es nicht das Endergebnisproblem lösen und nur das Unvermeidliche hinauszögern. Die herrschenden Kerneliten hoffen, an der Macht zu bleiben, was im Grunde das Einzige ist, was sie wirklich beunruhigt.“

Den ‘Great Reset’ hatte ich schon thematisiert, wie auch ID2020, Event 201, ‘Known Traveler’ und das ‘Vaccinations for all’ Programm der EU-Kommission. Alles Bausteine in Hinblick auf Kontrolle der Massen, wenn es weniger zu verteilen gibt. Der Bundeswehreinsatz im Inneren steht jetzt ja schon konkret auf dem Plan. Ob das Helfen wird? (Die Agenda der Kabale zum Reset der Bevölkerung (Video))

native advertising

 

Deagel schätzt die westlichen Multikulti-Kuschel-Gender-Tüdelüü-Gesellschaften als nicht resilient genug ein, die zukünftigen Herausforderungen zu meistern:

„Wie COVID bewiesen hat, sind die westlichen Gesellschaften, die sich Multikulturalismus und extremen Liberalismus zu eigen machen, nicht in der Lage, mit wirklichen Härten umzugehen” … “Die krasse Realität der vielfältigen und multikulturellen westlichen Gesellschaften besteht darin, dass ein Zusammenbruch einen Tribut von 50 bis 80 Prozent fordern wird, abhängig von verschiedenen Faktoren, aber im Allgemeinen werden die vielfältigsten, multikulturellsten, am stärksten verschuldeten und wohlhabendsten (höchster Lebensstandard) den höchsten Tribut fordern.

Warum? Weil, wie schon geschrieben, der ‘gesellschaftliche Klebstoff’ in diesen hoch konsumtiven Kuschel-Gesellschaften fehlt. Zensur- und Hassgesetzte & Co. führen dann zu weiteren widersprüchlichen Signalen und in Folge zu einer weiteren Desintegration. Ich selber kann mich nicht des Gedankens verwehren das dieses nicht auf irgend einer Weise ‘planvoll’ geschieht – weil es viele Kräfte in unseren westlichen Gesellschaften bindet.

Das nächste entscheidende Datum aus Sicht von Deagel ist dann die bevorstehende US-Wahl im November. Sollte Biden gewinnen – würde dieses, auch aus meiner Sicht bedeuten, das wir verstärkt in Richtung kriegerische Auseinandersetzungen steuern. Das ist dann sicher das letzte was die Welt braucht…

Zu den Deagel-Bewertungen

Aus meiner Sicht gibt es ein klares Muster bei den Deagel-Bewertungen: Dort schneiden die Länder umso besser ab, desto:

  • ärmer bzw. krisen-erprobter sie sind (-> Afrika, Mittelamerika, Südamerika, Russland),
  • je näher Sie am Äquator bzw. warmen Klimazonen sie liegen (-> u.a. Faktor Lebensmittel & Heizung),
  • je homogener sie kulturell sind (-> gesellschaftlicher Kit -> z.B. Finnland),
  • je weniger Technikabhängig sie sind (-> Afrika),
  • je autarker sie in Bezug auf Produktions- und Lieferketten sind (-> China, Russland),
  • je mehr lokale Ressourcen sie haben (-> insb. Russland).

Deutschland teilt hier keinen der aufgezählten Faktoren (mehr) und bei der USA ist das regional sehr unterschiedlich ausgeprägt. Zudem ist Deutschland im Vergleich extrem dicht besiedelt. Russland und China, die bei Deagel sehr gut abschneiden, brauchen den Westen nicht (mehr) – der Westen braucht jedoch China (-> Produktion) und Russland (-> Rohstoffe, Energie)… u.a., weil wir die Produktion auch essentieller Dinge zu fast 100% nach China ausgelagert haben.

Das wird also alles “sehr spannend”… speziell wenn die westlichen Staaten nichts mehr an China verkaufen können, was China dringend braucht. Denn implodieren die westlichen Währungen (USD & Euro), dann wird Ware gegen Ware getauscht bzw. es muss in Renmimbi, Rubel, Gold, Silber, etc. bezahlt werden.

Alleine das ist schon ein triftiger Grund für einen Krieg – also solange die EU oder die USA noch einen Krieg führen können, denn ohne Computer-Chips & seltene Erden aus China und Öl & Gas aus Russland klappt das sicher nicht sehr lange.

Warum die Menschen es nicht sehen wollen…

Also nicht unbedingt die Deagel-Vorhersage, aber zumindest die grundsätzliche Richtung in die sich die Welt aktuell bewegt…

Gerald Hüter hat es letztens mal ‘grob’ erklärt – und ich versuche es hier in meinen Worten zu formulieren: Wenn die meisten Menschen den Gedanken zulassen würden, das Merkel, Spahn & Co. sie ‘letztendlich’, also unter dem Strich, in Bezug auf die wirklich geplanten Vorhaben ‘komplett verarschen’ bzw. vorsätzlich anlügen – dann ist deren komplettes Kuschel-, Sicherheits-, Glaubens- und Referenzsystem “weg”. Schöner Lebensabend? “Weg”. Finanzielle Sicherheit? “Weg”.

Diese Menschen müssten sich komplett neu orientieren und das können mehr als 50% der Menschen nicht. Die meisten würden daran wohl (psychisch) zerbrechen, weil sie Ihre Lebensträume begraben müssten… Man kann es aber auch so erklären:

„Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer.” – Gustave Le Bon (1841-1931)

Hier geht es ja nicht darum, das die Menschen nicht wissen, dass die Politiker die in einem bestimmten Gummiband-Bereich ‘belügen’ – also das nach der Wahl nicht das gilt, was vor der Wahl gesagt, zugesagt bzw. versprochen wurde. O-Ton Merkel:

„Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt. Und wir müssen damit rechnen, daß das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann.”

Das die (Bundes-) Politiker jedoch lange geplant und mit Vorsatz für ganz andere Interesse agieren und all dies auf Bilderberger-Treffen, dem World Economic Forum in Davos, in der Atlantikbrücke e.V., dem Council of Foreign Relations & Co. ‘abgemacht’ wird – das wäre eine Nummer zu krass für die meisten – also sich einzugestehen, das man systematisch zu den eigenen ungunsten verarscht wird.

Aber auch diese Veranstaltungen sind nur das, was wir sehen bzw. zugelassen wird, das wir es sehen. Konjunktion drückt es klarer aus:

„Mehrfach schrieb ich bereits davon, dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) und ihre Erfüllungsgehilfen in der Hochleistungspresse und in der Politik “All-In” gegangen sind. Soll heißen, dass sie alles auf eine Karte gesetzt haben, um mittels dieser P(l)andemie ihre Vorstellungen einer Neuen Weltordnung, inzwischen zum “Großen Neustart” umdeklariert, endlich zur Realität werden lassen zu können:

ÜberwachungKontrolleBargeldabschaffungsupranationale Entitäten, die die Politik und die Maßnahmen vorgeben; ein neues Währungssystem; vollkommene Digitalisierung; vollumfängliche Zentralisierung und am langen Ende die vollständige Abschaffung jedweder Freiheits-, Bürger- und Menschenrechte.”

Ein Jahr nachdemMerkel auf dem Bilderberger Treffen war – wurde Sie Kanzlerin – wie es auch mit vielen anderen Passiert ist. Die Mächtigen wissen was auf dem Plan steht und aktuell wird minutiös alles abgearbeitet was uns schon vorab präsentiert wurde: ID2020, Vaccinations for all (EU), Great Reset (WEF), etc. – der Event 201(9) war schon. Die Grundlagen für die E-Ausweise (-> ID2020) sind bereits knallhart in der Umsetzung. Knallhart sieht dann auch Frau Schwab (WEF) aus. Klaus Schwab, der Gründer des WEF, ist dann auch ein ehemaliges Mitglied des Steuerungskomitees der Bilderberger Gruppe.

Wer solche Gedanken final zulässt – für den kollabiert erst einmal ein Weltbild – wenn er nicht ein Weltbild hat, dass über dem materiellen bzw. irdischem steht. Wer Schulden, Kreditverträge, Familie und Kinder hat – oder zu 120% im Beruf eingebunden, ggf. leicht depressiv ist – kann so etwas nicht zulassen.

Davor schützt die meisten ein un(ter)bewusstes System. Einige, die es zulassen verschlägt es dann in das andere Extrem – Sie sehen überall nur noch Gespenster und negieren jede Information – was auch nicht gut für die eigene Seele, die eigene Handlungsfähigkeit und die Lebensqualität ist. Die ‘informierte’ Mitte ist für viele anscheinend schwer zu finden.

Die Zukunft?

Greg Moffat, Betreiber von Legalise Freedom, einem sehr interessanten Podcast in den ich ab und zu mal reinhöre, thematisiert in einer aktuellen Episode ebenfalls die Entwicklung die er sieht – speziell um ‘den Laden’ ruhig zu halten und zu kontrollieren:

Sozialkreditsystem (ala China) – Belohnungen für “gutes” Verhalten.

Obligatorische Impfungen – “Reisepass” für internationale Reisen.

Digitale Währung – kein Bargeld, alle Transaktionen werden aufgezeichnet.

Universelles Grundeinkommen – Subsistenzeinkommen anstelle eines Arbeitsplatzes.

Ganz klar ist das, was wir „Zivilisation“ nennen kein Wunschkonzert, sondern das Ergebnis der (aus meiner Sicht psychopathischen) Herrschaftsverhältnisse. Wer letztere ernsthaft gefährdet, gefährdet den aktuellen Status-Quo – und müsste in Konsequenz die Herrschaft selber übernehmen.

Dieser Deal ist jedoch nicht der meine – also aktuell die Herrschaft zu übernehmen. Insofern versuche ich zumindest wachsam zu sein, kein Lemming zu sein, die Dinge zu hinterfragen und Zivilcourage zu zeigen und da zu helfen wo es geht. Schade das es immer ein paar macht- und geldgeile Psychopathen gibt – es könnt alles so viel einfacher sein in der Welt…

   

Im unteren Video sehen Sie das hinter Deagel nur eine Privatperson steht und die in der Liste verbreiteten Zahlen eine persönliche Einschätzung eines Amateurs sind und keine fundierten Analysen!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 03. Mai 2021 erscheint „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/limitstogrowth.de am 25.04.2021

native advertising

About aikos2309

19 comments on “Neue Deagel Liste für 2025: COVID-Krise als Lebensverlängerung des sterbenden westlichen Systems (Video)

  1. +++ Endlösung für alle : genau das was läuft , vor 40 Jahren angekündigt

    Jacques Attali war ein Berater von François Mitterrand (ehemaliger Präsident von Frankreich) und schrieb folgendes im Jahr 1981:

    „In der Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Bevölkerung zu reduzieren. Wir werden mit den Alten beginnen, denn sobald der Mensch über 60-65 Jahre alt ist, lebt er länger, als er produziert, und das kommt die Gesellschaft teuer zu stehen.
    Dann die Schwachen und dann die Nutzlosen, die nichts zur Gesellschaft beitragen, weil es immer mehr werden, und vor allem schließlich die Dummen.
    Euthanasie richtet sich an diese Gruppen; Euthanasie muss ein wesentliches Instrument unserer zukünftigen Gesellschaften sein, in allen Fällen.
    Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu organisieren. Wir werden sie loswerden, indem wir sie in dem Glauben lassen, dass es zu ihrem eigenen Besten ist.
    Eine zu große und größtenteils unnötige Bevölkerung ist etwas, das wirtschaftlich zu teuer ist. Auch gesellschaftlich ist es für die menschliche Maschine viel besser, wenn sie abrupt aufhört, als wenn sie allmählich verkommt.
    Wir werden nicht in der Lage sein, Intelligenztests an Millionen und Abermillionen von Menschen zu bestehen, das können Sie sich vorstellen!
    Wir werden etwas finden oder verursachen; eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, ein Virus, das die Alten oder die Älteren befallen wird, es spielt keine Rolle, die Schwachen und die Ängstlichen werden erliegen.
    Die Dummen werden es glauben und darum bitten, behandelt zu werden. Wir werden dafür gesorgt haben, die Behandlung geplant zu haben, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen: sie werden allein zur Schlachtbank gehen. “
    aus
    Eine kurze Geschichte der Zukunft“

    1. @DrNo

      Und warum fördern und Ali Mentieren sie dann die Massenvermöhrung der Müsels bzw. vorwiegend Müselmügrünten?

      Passt nicht zusammen.

      1. 3 Szenarien:
        1. Musels werden zu Eurogendfor – Rambos oder kämpfen gegen RU
        2. Der Impftürke verschont sie.(Placebo ) Kalifat juchhee!
        3. Ein Abwasch: jeder, der will, darf in BRD zum sterben kommen.

      2. @DrNo

        „3. Ein Abwasch: jeder, der will, darf in BRD zum sterben kommen.“

        Das vermutlich noch am ehesten. Oder sie sammeln sie hier in der kleinen geografischen Sardinenbüchse – wie in dem Buch „Des Teufels Apokryphen“ beschrieben – und lassen sie erst so viele Doitsche und andere ÄuropäerInnen über den Jördan schicken und dann haben sie vor, auf diese kleine geografische Sardinenbüchse, in der die dann mit ihren Riesenclöns wie die Sardinen aufeinandersitzen, im Rahmen des von ihnen geplanten Härmagöddons ein paar Atömbömbchen zu werfen und alle wären mit einem Streich erledigt, während die ressourcenreichen Herkunftsländer von denen von atomörer Ströhlung freiblieben und von diesen starken wehrhaften jungen Männern und sie dann dort ungehindert von den paar wirklich armen, alten, kranken und vorwiegend weiblichen Einheimischen deren noch nicht geförderten Bödenschötze plöndern können.

  2. Guter Artikel. Danke. Sehe ich auch so.

    “ ärmer bzw. krisen-erprobter sie sind (-> Afrika, Mittelamerika, Südamerika, Russland),
    je näher Sie am Äquator bzw. warmen Klimazonen sie liegen (-> u.a. Faktor Lebensmittel & Heizung),
    je homogener sie kulturell sind (-> gesellschaftlicher Kit -> z.B. Finnland),
    je weniger Technikabhängig sie sind (-> Afrika),
    je autarker sie in Bezug auf Produktions- und Lieferketten sind (-> China, Russland),
    je mehr lokale Ressourcen sie haben (-> insb. Russland).“

    Das ist einfach so. Das sehen die ÄuropäerInnen eben auch nicht, dass uns hier die Möglichkeit eines autarken Überlebens nahezu völlig abhanden gekommen ist – es fehlen die Flächen zum einen und zum anderen den meisten inzwischen auch das Knowhow und zudem wir hier eine massive importierte Überbevölkerung haben durch die Mügrütion.

  3. @Pravda-Team

    Liebes Pravda-Team, Seit einigen Tagen erscheinen nach wenigen Worten oder Zeilen die geschriebenen Buchstaben nur noch stark verzögert – sie hängen. So jetzt wieder bei dem vorstehenden Text, bei dem ich aus dem Artikel einen Teil in den Kommentar kopiert habe.
    Jetzt bei diesen Worten an Euch, fließt der Text wieder. – Ich weiß nicht woran es liegt, dass je nach Kommentar bzw. Kommentarinhalt die Buchstaben mal hängen und mal nicht.

    Bei diesen Worten an Euch hängt es gerade nicht, während wie gesagt bei dem vorstehenden Kommentar dieses extrem auftrat.

    Ich bitte Euch zu prüfen, woran das liegt und wenn irgend möglich, den Fehler zu beseitigen.

    Danke im voraus.

    Gruß,
    Atar

      1. @Sigurd

        Das dachte ich auch erst, aber ich hab‘ dann auf zwei anderen Blogs Kommentare geschrieben, wo nix hing und nix hängt. – Würde es an meinem Computer liegen, hätten die Buchstaben ja auch auf den anderen Blogs gehängt.

        Im Moment läuft es – ich hoffe, Pravda hat den Fehler gefunden und ihn beseitigt.

      2. Es könnte auch daran liegen, das immer mehr erwachte Menschen diese Seite zur selben Zeit besuchen.

  4. +++ wir rechnen mal wieder +++

    Ausgangsperre pro Jahr: ( tägl 22h bis 5h = 7 Std )

    365 x 7 Std = 2555 Std / 24 = 106 / 30 = 3,5 Monate

    Du wirst momentan also 3,5 Monate im Jahr eingesperrt.

    Und wenn Du trotzdem raus gehst, mußt Du 25.000 Euro bezahlen.

    Wenn Du Dir das Vergnügen jede Nacht gönnst:

    365 x 25.000 = 9,1 Millionen Euro für die Freiheit

    9,1Mill / 2555 Std = 3562 eur

    3562 Euro kostet Deine Freiheit also pro Knaststunde.

    Und weil Das Geld nicht hast, pennst Du lieber während dieser Zeit.

    Na ?… immer noch zufrieden mit den Maßnahmen ?

  5. Zitat
    „Wenn die meisten Menschen den Gedanken zulassen würden, das Merkel, Spahn & Co. sie ‘letztendlich’, also unter dem Strich, in Bezug auf die wirklich geplanten Vorhaben ‘komplett verarschen’ bzw. vorsätzlich anlügen – …“

    Zitat
    „Wer solche Gedanken final zulässt – für den kollabiert erst einmal ein Weltbild – wenn er nicht ein Weltbild hat, dass über dem materiellen bzw. irdischem steht. Wer Schulden, Kreditverträge, Familie und Kinder hat – oder zu 120% im Beruf eingebunden, ggf. leicht depressiv ist – kann so etwas nicht zulassen.“

    Das meiste was die Plandemie betrifft steht und fällt!!!, mit dem PCR-Test:
    Inzidenzzahlen, Lockdown, Maskenpflicht, Freiheihtseinschränkungen, Eingriff auf die Unversehrtheit des Körpers durch Testpflicht, Forschung!!!Studien!!! und ganz wichtig der Zusammenhang zu den sogenannten „Impfungen“.

    Wenn wir richtig davon ausgehen, dass der PCR-TEST ungeeignet für die ERkennung einer Infektion ist, dann kann man alles was man zu dem gehört und gelesen hat was ich oben aufgezählt haben, in den Müll schmeißen und komplett vergessen.
    Genau auf den PCR-Test herumhacken, wer einem was von Impfung bzw. über eine angebliche Infektion eines Menschen mit dem Ding erzählen möchte, dann direkt abwimmeln/ignorieren und auf en PCR-TEsst hinweisen, da wir erstmal das klären müssen bevor wir über wietere Dinge sprechen.
    Man musst

    1. @christos

      Es ist nahezu hoffnungslos. – Selbst eine ansonsten informierte Bekannte lässt sich ümpfen und ist resistent gegenüber diesbezüglichen Fokten.

      Was allerdings die Leute meiden, ist dieser Töstnachweis zum Betreten von Geschäften. Maske war noch ok und viele unterschrieben auch noch diesen Wisch, aber hier hört es dann doch bei den meisten auf und sie verkneifen sich dann lieber den Einkauf, den Früsörbesuch, etc.., was dann vermutlich zu weiteren Konkursanmeldungen führen könnte bzw. Geschöftsschließungen.

      Die Masse lässt sich aber ümpfen und viele beschweren sich noch, wenn sie nicht schnell genug drankommen.

      Man kommt sich als logisch-analytisch denkender Mensch mit zu komplexem Denken fähigen gesundem Menschenverstand inzwischen vor wie in einer Freiluftörrenonstalt.

    2. Es gilt das, was im kollektiven Bewusstsein akzeptiert wird, danach richtet sich alles.
      Es ist unmöglich selbst beim Partner, der einem sehr nahe steht etwas zu erklären, was er nicht wissen will.
      Es muß einen anderen Weg geben, diese Scheinwelt ins rechte Licht zu rücken.
      Frage: Wie lenkt man die Gedanken anderer und animiert sie, sie in einer bestimmten Art und Weise zusammen zu setzen?
      Ansonsten kommt hart der harte Aufprall und dann das Erwachen.

  6. frei3.de/DEKADENZ – Jubelnd in den Untergang
    …………….
    sputniknews.com/society/202104251082718679-never-before-seen-photos-show-bill-clinton-greeting-sex-offender-jeffrey-epstein-in-white-house/
    ……………..
    nypost.com/2021/04/21/states-want-biden-to-phase-out-gas-vehicle-sales-by-2035/
    ……………….
    newswars.com/this-is-massive-shadowy-darpa-linked-company-took-over-chunk-of-pentagons-internet-in-inauguration-day-mystery/
    ………………
    thesun.co.uk/news/14755696/scrap-social-distancing-scientists-vaccines/
    ……………..
    mirror.co.uk/news/uk-news/thousands-anti-lockdown-protesters-crowd-22862195

  7. Es wird schon noch so weit kommen, das nicht Geimpfte sozial geächtet werden. Geht ja schon bei den Tests los: „Wenn Sie keinen Test haben, dann dürfen Sie hier nicht rein“ ist die klassische Vorstufe davon. Gut, wer es sich in diesen Zeiten leisten kann Kunden zu vergrämen, der muss es halt so haben, wenn da alle konsequent wären und diese Läden dauerhaft boykottieren würden, wäre sehr schnell Schluss mit diesem neu-faschistoiden Corona-Faketest-Zinnober! Wird bald wieder der gelbe Stern diesmal für Nicht-Geimpfte eingeführt? In der Schule noch gelernt wie schlimm das damals war, jetzt muss man das live erleben, wie sich eine Diktatur schleichend formiert und gefühlt 80 % machen da freiwillg mit, eine Schande ist das!

    1. so wie die Politiker und Propagandamedien heute erzählen, wollen die unbedingt festlegen, dass „geimpfte“ Freiheitseinschränkungen aufgelöst bekommen sollen.
      Da geht die Polarisierung weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.