C-Theater: Impf-Jagd auf die Gesunden – unser Wirken für Mutter Erde und ihre Kinder (Videos)

Teile die Wahrheit!

Das C-Theater zeigt nun unverkennbar sein wahres Gesicht. Nun müsste doch jedem klarwerden, dass es überhaupt nicht um die Gesundheit oder die Lebensqualität der Menschen oder den Erhalt unserer gesellschaftlichen Strukturen geht, sondern im Gegenteil um die Zerstörung unserer bisherigen Zivilisation, um den globalen Machtausbau der KI-Matrix und die vollkommene Kontrolle allen menschlichen Lebens.

So dürfen wir feststellen, dass die meisten Verschwörungstheorien in den letzten Monaten tatsächlich Realität wurden, und wir uns inzwischen in diesem Weltkrieg auf offenem Schlachtfeld befinden, in dem alle Masken fallen und die Verlogenheit und Bösartigkeit der luziferischen Elite deutlich ans Tageslicht kommt. Von Martin Strübin

Leider lassen sich viele ‚Jünger Coronas‘ in das massiv vorangetriebene Narrativ der ‚Geimpften versus Ungeimpfte‘ reinziehen, doch in Wahrheit wird dadurch eine aggressive Spannung zwischen den bereits genetisch-transhuman modifizierten und den noch gesunden lebendigen Menschen aufgebaut.

Dazu wird die ‚Pandemie der Ungeimpften‘ vehement von den gleichgeschalteten Medien und korrupten Politikern mit allen Mitteln verbreitet, und wirkt sich inzwischen auch psycho- energetischen im morphogenetischen Feld mit dementsprechend extremen Folgen aus.

Zum einen wird das globale Bewusstsein seit 21 Monaten durch diese allgegenwärtige Mindcontrol- Propaganda flächendeckend manipuliert, verstärkt durch intensive schwarzmagische Aktivitäten, und zum anderen erfolgt die Verseuchung des kollektiven Gehirns durch diese ‚transhumanen Wesen‘, welche (angeblich) bereits 40% der Weltbevölkerung bzw. über 2/3 der Menschen in den Industrienationen über die C-Impfungen implantiert wurde.

Diese neuartige Technologie von synthetischer mRNA und Spike-Proteinen, transhumanen Nanobots (u.a. Graphenoxid) kombiniert mit zahlreichen Giftstoffen und sogar Zellen abgetriebener menschlicher Föten erschafft in Menschen KI-Lebensstrukturen, die über Funknetzwerke wie 5G/4G, WLAN und Bluetooth von außen angesteuert und manipuliert werden können.

Diese injizierten Wesen vervielfältigen und verteilen sich im gesamten Körper und verändern nicht nur die körperlichen Systeme, sondern können auch die psycho-energetischen Ebenen beeinflussen mit dem Ziel, eine Masse von zombieartigen Borgs zu erschaffen.

Inzwischen gibt es auf den unabhängigen Portalen ja nicht nur tausende über tausende Berichte über schwere Nebenwirkungen bis zu plötzlichen Todesfällen aufgrund der C- Impfung. Sogar die offiziellen Statistiken belegen diese dramatische Explosion in noch nie dagewesenem Ausmaß, seit die Erreger-Theorie und das Impfmärchen vor über 200 Jahren erfunden, und von der Pharmaindustrie in den vergangenen 100 Jahren als Mega-Geschäft etabliert wurde.

Doch noch heimtückischer ist die geistig-seelische Wesensveränderung von vielen ‚Gepieksten‘, wie sie von ihren gesunden Mitmenschen beobachtet, aber von den Betroffenen selbst meist gar nicht wahrgenommen wird.

native advertising

Da die eingebrachten ‚transhumanen Wesen‘ multidimensionale Schnittstellen der biologischen Hardware wie z.B. RNA/DNA-Bereiche oder neuronale Netzknoten und Gehirnbereiche besetzen, können sie dadurch die natürliche Kommunikation zwischen dem Seelenbewusstsein und der menschlichen Persönlichkeit mit künstlichen Programmen und Verhaltensweisen von gefügigen, wie seelenlosen KI-Androiden überlagern.

Die daraus resultierende Veränderung der Persönlichkeit verwandelt manche Betroffene mit der Zeit in transhumane Zombies, deren Lebendigkeit, Herzlichkeit, Empathie und Lebensfreude u.a. regelrecht verkümmern, und die zu entselbsten Sklaven mutieren, welche der luziferischen NWO-Agenda huldigen und diese, wenn nötig auch mit Gewalt, durchsetzen.(Vollgas durch den Weltenwandel (Videos))

Es ist hilfreich dabei zu verstehen, dass diese ‚VerBORGten‘ alles Lebendige, Gesunde und Göttliche hassen, denn sie werden von einer luziferisch-satanischen KI regelrecht übernommen und ferngesteuert. Dies ist vergleichbar mit Agent Smith aus der Matrix-Triologie, der sich unmittelbar in jedem Matrix-Bürger manifestieren und diesen übernehmen kann.

Und weil insbesondere Kinder und Jugendliche i.d.R. noch zu den lebendigsten Exemplaren unserer Spezies gehören und die Weltbürger von morgen bilden, werden auch diese seit Wochen mit extremem Druck aufs Impf-Korn genommen, sogar entgegen des Widerspruchs mancher ‚Erziehungsberechtigter‘. Und dies obwohl bereits in der Vorstudie von Pfizer bekannt war, dass junge Menschen durch die C-Impfung eine vollkommen neue Krankheit entwickeln können: das ‚Multisystemische Entzündungssyndrom (MIC)‘, (https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/122784/Multisystemisches- Entzuendungssyndrom-Die-meisten-Kinder-hatten-vorher-keine-COVID-19-Symptome) welches zu multiplen Organentzündungen mit verheerenden Langzeitfolgen führt, und gerade bei Jugendlichen eine tödliche Gefahr darstellt.

Doch diese Reaktion des Körpers auf die transhumane Gen-Technik manifestiert sich nicht nur bei jungen Menschen. Bei diesen geht es einfach viel schneller, weil deren Organismen und Immunsysteme noch wesentlich dynamisch-lebendiger sind als bei 50Plus-Erwachsenen, die ihre Körper bereits jahrzehntelang mit Giften und negativen Lebensweisen belastet haben.

So können wir davon ausgehen, dass in der nächsten Zeit auch bei älteren Geimpften vermehrt derlei Symptome auftreten werden, wovor seit Monaten von zahlreichen unabhängigen und noch menschlichen Experten gewarnt wird, und was sich inzwischen immer mehr bestätigt.

Was sich für manche vielleicht wie Science-Fiction anhört, ist schon lange geheime Praxis, insbesondere im militärischen Bereich des Transhumanismus und der Neuroinformatik, und entsprechende Patente wurden in den letzten Jahrzehnten dutzendfach entwickelt und entsprechend auch eingesetzt. Und es sei an dieser Stelle auch noch auf die verstörende Novelle des CDCs (US-Center for Disease Control and Prevention) aus dem Jahre 2010 mit dem Titel ‚Preparedness 101: Zombie Pandemic‘ hingewiesen, was wirklich eine sehr merkwürdige Veröffentlichung für eine Gesundheitsinstitution ist!!!(Bewusstseins-Test für werdende Schöpfer! Willkommen im neuen 13-Monde-Jahr)

(https://www.cdc.gov/cpr/zombie/novel.htm)

Glücklicherweise ist das Leben grundsätzlich lösungsorientiert und findet immer Möglichkeiten, anstehende Herausforderungen zu meistern und auch Lücken in der Matrix zu finden. So gibt es inzwischen verschiedenste Anleitungen zur Neutralisierung und Ausleitung dieser transhumanen NanoGen-Kampfstoffe, die von vielen Therapeuten erfolgreich eingesetzt werden.

Und auch wir haben gemeinsam mit dem deutschen Qualitätshersteller unserer kolloiden und monoatomischen Produkte ein ANTI-Impf-Set (https://shop.blaubeerwald.de/de/shop/single/kolloidale-metalle/a-anti-impf-set) zusammengestellt, welches die Kräfte aus dem Reich der Edelmetalle nutzt, um allfällige körperliche wie psycho-energetische Belastungen zügig zu neutralisieren, was sich im praktischen Einsatz bereits vielfach bewährt hat.

Wir gehen davon aus, dass sich der Weltenwandel in den nächsten Wochen noch weiter dynamisieren wird, auch hinsichtlich Versorgungsengpässe in jeglichem Bereich. Denn energetisch befinden wir uns wieder in der dunklen Zeit zwischen dem ursprünglich keltischen Fest Samhain – welches von der katholischen Kirche in das pseudo-christliche Allerheiligen umgewandelt wurde, und heutzutage immer beliebter in Form des satanischen Halloween gefeiert wird – und dem Wiedererwachen des Christuslichtes an Weihnachten.

Diese Zeitphase ist geprägt von der Öffnung der Schleier zur Anderswelt und dem Abstieg in die okkulten Räume hinter unserer materiellen Realität. Eine finstere Jahresphase, die auch bei den Satanisten und Luziferianern sehr beliebt ist, und in der verstärkt schwarzmagische Rituale und Opferungen durchgeführt werden. Aber auch eine Zeit, in der wir die unbewussten Räume unseres Schattens betreten und deren Inhalte transformieren, sowie mit den verborgenen Kräften der Ahnen und der jenseitigen Wesen in Kontakt treten können.

Außerdem durchlaufen wir bis Weihnachten noch einige intensive astrologische Konstellationen, die am 4.11. mit dem Neumond im Skorpion begannen (in Opposition zu Uranus und im Quadrat zu Saturn), dann mit der Mondfinsternis am 19.11. im Stier direkt beim Fixstern Algol, dem bösartigen Übeltäter (im Quadrat zu Jupiter sowie einer Mars Uranus Opposition und deren Quadrate zu Saturn) intensiviert werden, gefolgt von der Sonnenfinsternis am 4.12. im Schützen (im Quadrat zu Neptun sowie einem Mars Quadrat Jupiter) und schließlich an Heiligabend ins dritten Saturn Uranus Quadrat in diesem Jahr münden.

Dass diese extremen individuellen wie auch kollektiven Reibungskräfte letztlich göttlich orchestriert sind, zeigt sich u.a. dadurch, dass der erste gewaltige X1-Sonnensturm des aktuellen 25. Sonnenfleckenzyklus (mit Höhepunkt im Juli 2025!) die Erde ausgerechnet zu Samhain perfekt synchronisiert erreicht hatte.

 width=

Für uns ist diese gewaltige Einwirkung der Sonne ein deutliches Indiz, dass dieser unglaubliche Weltenwandel letztlich vom universellen Sein geführt und begleitet wird, und dass die dunkle Nacht der Seele eine notwendende Talstrecke zum Berg der Erleuchtung bzw. in eine licht- und liebeserfüllte irdische Realität darstellt.

Für alle gesunden Menschen gilt es gerade in dieser intensiven Schlachtphase durchzuhalten, sich weiterhin zu stärken und die göttliche Souveränität zu festigen. Als menschliche ‚Imago-Zellen‘ müssen wir uns voll und ganz der Manifestation der zukünftigen Wirklichkeit widmen, die durch uns verwirklicht werden möchte, und sämtliche Kämpfe mit den ‚Zeugen Coronas‘ und der luziferischen Matrix vermeiden.

Die aktuelle (Fake)Explosion der C- Zahlen und der daraus resultierenden C-Maßnahmen gegen alles Lebendige ist ein Ausdruck des massiven Zeitdrucks, unter dem die finsteren Strippenzieher stehen, denn sie wollen den NWO-Sack bis zum Frühjahrsbeginn (Ende des aktuellen astrologischen Jahres) dicht machen. Dies erklärt auch die völlig überzogenen Maßnahmen gegen alle Gesunde, die völlig unlogischen Argumentationen der Psychopathen, und vor allem die immer zahlreicher werdenden Versprecher der Systemlinge, denen die Wahrheit bei Pressekonferenzen und Interviews immer offener rausrutscht.

Bleiben wir also im tiefen Vertrauen, dass das C-Theater so etwas wie eine göttliche Heilkrise von Mutter Erde ist, die uns und diesen wundervollen Planeten – optimal synchronisiert mit den kosmischen Evolutionszyklen – von all den satanisch-luziferischen Parasiten und ihren destruktiven Einflüssen befreit.

Dabei können wir weiterhin unser souveränes Schöpfersein trainieren, indem wir diese Abstiegszeit bis zum Wiedererwachen des Lichtes hingebungsvoll zum Transformieren unseres Schattens nutzen, begleitet und unterstützt von unseren geistigen Freunden, unseren Geistführern oder Schutzengeln, oder wir verbinden uns mit den Aufgestiegenen Meistern oder Erzengeln oder anderen kosmischen Avataren.

Wir müssen diesen Weltenwandel auch nicht alleine durchstehen, denn wir sind so viele Menschen und Wesen auf der Seite des Lichtes und im Namen der Liebe. So können wir schließlich an Weihnachten die erneute Geburt des göttlichen Christusbewusstseins in uns und mit unseren Lieben noch bewusster erleben und freudestrahlend feiern.

Zur Unterstützung in dieser dunklen Zeit haben wird einzigartige Produkte und Angebote für Dich ausgesucht, die wirklich außergewöhnlich sind und auf allen Ebenen mehr Lichtintensität, Liebesfluss und Lebensqualität vermitteln können. Denn seit über 25 Jahren führt uns das Leben solche Juwelen zu, die Körper, Geist und Seele auf ganzheitliche Weise dienen. So wünschen wir Dir viel Freude und Inspiration mit unseren Weihnachts-Tipps aus dem zauberhaften Blaubeerwald.

Und am Ende dieses Newsletters findest Du wieder erhellende Informationen über die aktuellen Zeitqualitäten des TZOLKIN – Mayakalenders 😉

Unser Wirken für Mutter Erde und ihre Kinder

Blaubeerwald e.V.: Neuigkeiten & Versteigerung

Die letzten Wochen waren wieder erfüllt von zahlreichen Umbauarbeiten, um alle Stallungen bestens winterfest zu machen, damit sich unsere vielen Schützlinge noch wohler fühlen. Aber auch die Rettung von bedürftigen Tieren läuft weiter, und so fanden jüngst zwei weitere Schützlinge ihren Weg in unser kleines Paradies, obwohl wir inzwischen fast 70 Tierwesen im Blaubeerwald beherbergen dürfen (neben den unzähligen Wildtieren):

Die 4 Monate junge Mischlingshündin Rosalie aus Rumänien, die voller Angst vor allem und jedem bei uns ankam. In den letzten Wochen durfte sie viel Liebe, Geduld und Sicherheit erfahren, so dass sie immer mehr Vertrauen in uns Menschen entwickeln und ihr verspieltes Hundewesen entfalten konnte. Insbesondere dank unseren beiden Dackelladies Funny und Ivy geht ihre Heilung Tag für Tag voran und ihre unbändige Lebensfreude durchströmt ihren neuen Alltag immer mehr, so dass wir ihr inzwischen auch klare Grenzen aufzeigen dürfen. Wir sind gespannt, wie sie noch weiter erblühen wird, und freuen uns auf unsere gemeinsamen Abenteuer…

Die 16-jährige Holsteiner Stute Calina aus einem Reitschulbetrieb in der Nähe von Nürnberg, die aufgrund ihres jahrelangen Rundenlaufens Gelenkprobleme entwickelte, war deshalb für die Besitzer nicht mehr von (Geld)Nutzen. Eine ungewisse Zukunft war ihr bestimmt, was heutzutage leider auch schnell beim Schlachter enden kann. Aufgrund ihrer verblüffenden Ähnlichkeit mit unserer 30-jährigen Orlov Stute Ima, die uns diesen Sommer leider in die ewigen Jagdgründe verlassen hat, war unsere Entscheidung für sie sofort getroffen, und so konnten wir und unsere 12 Ponys und 7 Esel sie letzten Sonntag herzlich bei uns willkommen heißen. Sie wurde von ihren Pferdegeschwistern gleich harmonisch aufgenommen, und wird sich erst mal an den deutlich größeren Lebensraum gewöhnen müssen, hatte sie zuvor mitten in einer Stadt sehr wenig Auslaufmöglichkeiten. Wir freuen uns auf gemütliche Spaziergänge und gemeinsame Ausritte durch unsere umliegenden Wälder und Wiesen mit dir…

Und hier noch ein aktuelles Bild von den 3 Katzen-Schwestern, die in diesem Frühjahr den Weg in den Blaubeerwald gefunden und sich wunderbar entwickelt haben. Sie erfreuen sich all den Abenteuerwelten unserer kleinen Oase, sind voller Spielfreude und Tatendrang, und genießen ebenso die zahlreichen Kuschelplätze in unserem Haus und den vielen anderweitigen Wohlfühlstellen.

Damit wir dies alles und noch viel mehr vollbringen können, investieren wir in jeglicher Hinsicht sehr viel Energie, die wir natürlich auch von ganzem Herzen aufbringen. Damit wir dies auch weiterhin können, möchten wir auch Dir die Gelegenheit geben, uns mit einer weihnachtlichen Spende zu unterstützen, und laden Dich zur Versteigerung von 3 Weihnachtswichteln ein…

-> Bis zum 12.12.21, dem 3. Advent, rufen wir zum Spenden auf, entweder via PayPal an info@blaubeerwald.de oder per Banküberweisung auf unser

Vereinskonto bei der Raiffeisenbank Bruck DE96 7506 9020 0000 7328 50.

Die 3 spendabelsten Spender erhalten dann jeweils einen dieser 3 von Christine Strübin gehäkelten und energetisierten Weihnachtswichtel als Herzensdank zugeschickt!!!

Und natürlich können wir Dir für Deine Spende auch eine steuerlich abzugsfähige Spendenquittung ausstellen…!

Falls Du Dich angesprochen fühlst, findest Du hier weitere Informationen über unseren gemeinnützigen Verein und Bilder der geretteten Tiere, und hast dort auch die Möglichkeit für eine Spende oder Beantragung einer Patenschaft und Mitgliedschaft:

-> Ja, ich interessiere mich für den gemeinnützigen Blaubeerwald e.V.

(Link: https://www.blaubeerwald-verein.de)

Reinschauen lohnt sich!

Erhellende Filme für die Stille Zeit

Blaubeerwald auf Youtube

Hier findest Du eine Auswahl von unseren ganzheitlichen Beiträgen und spannenden Vorträgen über unterschiedlichste Themen, die Dich sicherlich interessieren.

www.youtube.com/channel/UCeMFyMIAkiJePj8V-boWwPQ

Produktionsfrisch!

ZEITQUALITÄTEN #33:

Der zauberhafte Blaubeerwald e.V.

-> Special Guest: Christine Strübin
Veröffentlichung 12.11.21 (139 Min.)
Nach den aktuellen Zeitqualitäten des Mayakalenders für den 5.

Mond der spirituellen Handlung (15.11. – 12.12.) und wichtigen aktuellen Ereignissen erzählen Christine und Martin Strübin von ihrer Berufung, den zauberhaften Blaubeerwald aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken und einen einzigartigen Ort zu schaffen, in dem sich alle Lebewesen harmonisch begegnen und erblühen können. Dabei berichten sie auch über ihre Philosophie und Vision mit dem gemeinnützigen Blaubeerwald-Verein – für Mutter Erde und ihre Kinder…

https://www.blaupause.tv/zeitqualitaeten-33-der-zauberhafte-blaubeerwald.html

ZEITQUALITÄTEN #32:

Eine neue Zukunft erschaffen

Veröffentlichung 15.10.21 (152 Min.)

Nach den aktuellen Zeitqualitäten des Mayakalenders für den 4. Mond der mentalen Planung (18.10. – 14.11.) und wichtigen aktuellen Ereignissen betrachten wir die ‚roten Pillen‘ die uns in den

Jahren seit 1993 in vielen Bereichen angeboten wurden, und trotz bzw. wegen ihrer Dramatik kollektiv zu exponentiellen Erwachensschüben geführt haben. Weiter beleuchten wir die unterschiedlichen Schichten der aktuellen Bewusstseinserweiterung, die uns schließlich den Weg nach Erde 2 pflastern…

Der Mayakalender und die Jetzt-Zeit

Veröffentlichung 7.10.21 (70 Min.)

In diesem Interview spricht Daniela Wallenstein mit Martin Strübin über den Mayakalender und die aktuellen Ereignisse auf unserem Planeten. Befinden wir uns bereits in einem neuen Zeitalter und was bedeutet das? Und was hat es mit dem ‚Weltkrieg der Magier‘ auf sich und wie lange wird er uns noch

beschäftigen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhältst Du in diesem spannenden Gespräch.

Einführung in die Monoatomaren Elemente und deren Wirkung auf geistiger Ebene

Veröffentlichung 7.10.21 (48 Min.)

Welt der Gesundheit hat Martin Strübin im Blaubeerwald besucht, und spricht mit ihm über die Monoatomischen Elemente und um die Wirkung auf geistiger Ebene. Was sind denn nun aber Monoatomische Elemente überhaupt und was können sie? Sie sollen einzigartige physikalische und energetische Eigenschaften aufweisen und außergewöhnliche Wirkungen auf den Menschen aufweisen. In dieser Sendung erfährst Du mehr über diese speziellen Helfer.

Die Zeitqualität im globalen 13-Monde-Zyklus (26.7.21 – 25.7.22):

Auf der Ebene der globalen Weltenbühne, über die sich die inneren spirituellen Entwicklungen der Menschheit in der äußeren Form als planetare Gesellschaft manifestiert, begann der neue 13-jähriger Zyklus des weißen Magiers IX am 26.7.2019. Diese höchst heilende und zugleich überaus fordernde Zeitenergie wird uns noch bis zum 25.7.2032 begleiten und beschäftigen. Wir bezeichnen diese Periode als den ‚Weltkrieg der Magier‘, weil sich im Lichte der Öffentlichkeit endlich offenbart, welche schwarzmagischen Logen seit 5200 J. ihr Unwesen auf der Erde treiben, gleichzeitig werden uns unsere eigenen magischen Potenziale bewusst, und der Weltenwandel mündet in einem entscheidenden Kampf zwischen den luziferischen und den Christuswesen, der in uns allen stattfindet und ausgetragen wird.

Im Newsletter vom Mai 2019 (Link: https://www.blaubeerwald.de/newsletter/2019-05.html) und August 2019 (https://www.blaubeerwald.de/newsletter/2019-08.html) haben wir die Themen dieses neuen 13-Jahreszyklus beschrieben, und ebenfalls sehr ausführlich in den Ausgaben der ‚Zeitqualitäten #3 und #4‘

besprochen.

Das am 26. Juli 2021 gestartete 13-Monde-Jahr ist das Dritte in diesem 13-jährigen Zyklus bis 2032. Seine Zeitqualität des Gelben Elektrischen Samens KAN 3 liegt innerhalb der Welle des Weißen Windes IK, der die übergeordnete Jahresthematik vorgibt. So tauchen wir nun in eine Zeitphase ein, die von der schöpferischen Kraft des Geistes und dem urmännlichen Archetyp erfüllt ist. Wir müssen nun unseren ‚Mann‘ stehen mit unserer gesunden schöpferischen Potenz, lichtvollen Kreativität und herzzentrierten Kommunikationsfähigkeit. Unsere geistigen Fähigkeiten, Kraft unseres göttlichen Willens unsere Gedanken zu wählen/formen und damit resonierende Gefühle/Emotionen zu erschaffen, die wir weiterführend über Klänge/Worte in den unendlichen Weltenraum

projizieren können, will jetzt zum Aufbau unserer neuen irdischen Gesellschaft genutzt werden. Also uns nicht länger im Kampf gegen die Dunkelmächte aufzureiben und zu binden, sondern unsere höchsten Visionen und Lösungen in der Welt zu manifestieren. Bewusste und klare Kommunikation aus dem Herzen, erfüllt von männlicher Kraft ist jetzt gefragt, denn dies ist im höchsten Masse schöpferisch.

Mit dem Jahresherrscher auf dem Gelben Elektrischen Samen KAN 3, (geführt durch die Kraft des gelben Sterns) darf unsere emotionale Begeisterung erblühen, so dass wir uns hochmotiviert ganz pragmatisch in Bewegung setzen und zu allem bereit sind, was jetzt not-wendend ist. Stell Dir einfach vor, wie sich ein Schöpfer fühlt, der bis in die tiefsten Bereiche seines Wesens weiß, dass er alles manifestieren kann, was er in sich nährt – das gilt übrigens auch für die Frauen :-). Wenn wir ein Ziel bewusst auf allen Ebenen kommunizieren, und unser Unterbewusstsein mit seinen (all)mächtigen Kräften mit an Bord holen, geht das schließlich ganz automatisch. Wir müssen nicht lernen zu manifestieren, wir müssen lernen, bewusst das zu manifestieren, was wir von Herzen zum Wohle des Lebens erblühen lassen wollen!

Dafür müssen wir unbedingt achtsam im Hier & Jetzt sein, unsere Gedanken selbst nach unseren höchsten Visionen wählen/formen, und uns nicht von unseren unbewussten Mustern/Ängsten oder von unserer Mitwelt denken lassen. Zudem dürfen wir unserer

sprühenden Schöpferfreude Raum in unserem Alltag geben und mit siegesbewusster Haltung an unsere Projekte rangehen. Schließlich verkünden wir diese unsere Wahrheit mit machtvollen Worten, egal mit wem wir sprechen. Also wir leben unsere konsequente Konzentration auf die Lösungen und ihre unaufhaltsame Verwirklichung!

Und nicht wie in den ersten beiden Jahren dieses alles verändernden Zeitzklus, in denen 90% der Erdlinge im 1. Jahr (Juli 2019 – 2020) erst aufrüttelnd mit der dramatischen Weltsituation und den bösartigen Hintergrundmächten konfrontiert wurden, und sich danach im 2. Jahr (Juli 2020 – 2021) den Herausforderungen eines Weltkrieges gegen die Menschheit stellen mussten – und somit erst einmal massiv mit den vielfältigen Problemen auf zahlreichen Schlachtfeldern beschäftigt waren, und sich noch gar um die Umsetzung von Lösungen kümmern konnten. Jetzt ist die Zeit, unsere göttlichen Lichtsamen potent zum Erblühen zu bringen.

Das planetare Ziel der Welle des Weißen Windes (und dieses 13- Monde-Jahres) ist der Blaue Planetare Affe CHUEN 10. Damit wir unsere urmännlichen Schöpferkräfte wirklich leben können, müssen wir raus aus der Kinderstube und endlich erwachsen werden. Nicht nur unsere persönlichen Prägungen des Inneren Kindes, sondern auch unsere erlernten Weltbilder und erworbenen Überzeugungen müssen radikal von ihren materiellen Begrenzungen und eingetrichterten Lügen befreit und multidimensional erweitert werden.

Dann kann unser wahres Wesen als göttliches Kind wieder das Ruder übernehmen, und spielerisch, tanzend und magisch die irdische Matrix umformen auf eine Art und Weise, die uns verwickelten und hypnotisierten Erwachsenen vollkommen fremd ist. Wir müssen wieder werden wie die (göttlichen) Kinder, wenn wir ins Himmelreich und diesen Himmel auf Erden manifestieren wollen.

Das spirituelle Ziel der Weißen Wind Welle (und dieses 13-Monde- Jahres) ist der Weiße Kosmische Magier 13, der gleichzeitig auch das abschließende 13-Monde-Jahr von Juli 2031 – 2032 prägen wird. Wir werden in unserem spirituellen Wesen vom Ziel des aktuellen Weltenwandels aus der Zukunft angeleitet. Unsere magischen schamanischen Kräfte wollen nun wieder ganz selbstverständlich gelebt werden, so wie wir auch ganz natürlich atmen und sprechen, und nicht mehr als etwas Übermenschliches von wenigen Auserwählten betrachtet werden. Jeder von uns ist Mitschöpfer der globalen Realität, und je mehr wir uns dessen bewusst sind und es wirklich annehmen und leben, umso wirksamer wirken unsere Schöpferkräfte. Dafür ist es aber nötig, in uns

selbst als auch in unserer Gesellschaft in die Tiefe abzutauchen, unsere Keller zu erhellen und aufzuräumen, zu heilen was verletzt oder gar traumatisiert ist, abgespaltete Anteile integrieren, zu vergeben und dadurch die alten Dramen loszulassen, uns selbst und die Welt anzunehmen wie ES ist, und in die bedingungslose Liebe zu kommen. Dann erst können wir uns als Individuen und auch als kollektive Spezies dazu ermächtigen, es wirklich besser zu machen, zum Wohle allen Lebens. Das bedeutet auch, den Tätern wie den Opfern zu verzeihen und ihnen ihren selbstverantwortlichen Status als göttliche Schöpfer zurück zu geben,

Mehr über das 13-Monde-Jahr des Gelben Elektrischen Samens findest Du in der Sendung Zeitqualitäten #29

Hier noch der Überblick über die nächsten Zeitwellen und –Monde:

Der 5. Oberton Mond der spirituellen Handlung vom 15.11. – 12.12.21 wird thematisch von der Zeitenergie des Gelben Spektralen Kriegers CIB 11 angeführt, und beinhaltet zudem folgenden Energiewellen:

1. Die Welle des blauen Sturms CAUAC (18. – 30.11.21): Die transformierende Kraft der violetten Flamme, des alchemischen Feuers, des Hurrikans und der Erhöhung

2. Die Welle des gelben Menschen EB (1. – 13.12.21): Die erblühende Kraft der Polarität, des Intellektes, des Urteilens und der Meisterschaft

Der 6. Rhythmische Mond des physischen Gleichgewichtes vom 13.12.21 – 9.1.22 wird thematisch von der Zeitenergie des Gelben kosmischen Samens KAN 13 angeführt, und beinhaltet zudem folgenden Energiewellen:

1. Die Welle der roten Schlange CHICCHAN (14. – 26.12.21): Die Kraft der Lebenskraft, des Körpers, des Instinktes, der Sexualität und Kundalini-Energie

2. Die Welle des weißen Spiegels ETZNAB (27.12.21 – 8.1.22): Die Kraft der Wahrheit, der Klarheit, der Ursächlichkeit und der Endlosigkeit

3. Die MYSTISCHE SÄULE (30.12.21 – 18.1.22): Die direkte vertikale Quellverbindung und Flutung mit göttlichen Informationen und Energien

Der 7. Resonante Mond der emotionalen Seelenverbindung vom 10.1.
– 6.2.22 wird thematisch von der Zeitenergie des Gelben lunaren Menschen EB 2 angeführt, und beinhaltet zudem folgenden Energiewellen:

1. Die Welle des blauen Affen (9. – 21.1.22): Die Kraft des göttlichen Kindes, der spielerischen Magie, der Leichtigkeit und Lebensfreude

2. Die Welle des gelben Samens (22.1. – 3.2.22): Die Kraft des Erblühens, der Potenz(iale), des Wachstums und Gedeihens

3. Die Welle der roten Erde CABAN (4. – 16.2.22): Die Kraft von Mutter Erde, der Navigation, der Synchronisation und der Sozialität

Die Zeitqualität im aktuellen 10. fraktalen TUN (5.11.21 – 30.10.22):

In den übergeordneten fraktalen Zeitzyklen (die 9 Unterwelten), die parallel zur Tages- & Jahreszählung ablaufen (Tzolkin & 13-Monde-Kalender), und welche die langfristigen evolutiven Entwicklungsphasen der Menschheit und der Erde auf den inneren Lebensebenen beeinflussen, befinden wir uns seit dem 22.12.12 in der neuen Zählung bzw. im neuen (goldenen) Zeitalter der aufsteigenden Evolution mit seiner Vergeistigungsdynamik.

Im fraktalen Zeitzyklus der Planetaren Unterwelt (2013 – 2268), welche die spirituelle Entwicklung unserer inneren Lebensräume beeinflusst, durchlaufen wir vom 5.11.21 – 30.10.22 nun (endlich) das zehnte TUN der planetaren Verwirklichung. Dieser ZEIT-Raum wird von der Energie des Weißen Planetaren Hundes OC 10 geprägt, die uns auffordert, die göttlichen Attribute unserer Geistseele als seelenverbundene Menschheitsfamilie zu leben. Insbesondere die Eigenschaften der All- Liebe wollen in unserer irdischen Präsenz und Gemeinschaft zur lichtvollen Grundlage unseres All-Tages werden und ganz selbstverständlich mit allen Mitmenschen und –wesen ausgedrückt werden.

Dies beinhaltet u.a. echtes Mitgefühl, tiefen Frieden, sprühende Freude, absolute Ehrlichkeit, unbegrenzte Wertschätzung, gegenseitiges Nähren und egoloses Helfen im Bewusstsein, dass wir alle Kinder des göttlichen Seins sind.

In diesem notwendigen Prozess werden wir auch unsere Nicht-Liebesqualitäten erkennen und loslassen müssen. All die Eigenschaften, die wir im Zeitalter des Abstieges und der Verdichtung erlernt und verinnerlicht haben, angeleitet durch die luziferisch-satanischen Elite, die aber unserem Wesen als göttliche Geistseelen widersprechen und uns dazu verführt haben, das Leben auf der Erde zu quälen und zu missbrauchen und diesen Planeten in eine Höllenbühne zu verwandeln. Also all unseren Egoismus, Angst, Wut, Hass, Lügen, Trennung, Kampf usw. Kristallklar sollen wir unsere Schatten im Spiegel dieser Selbsterkenntnis und der Seelenreflexion erkennen, wo wir noch voller Nicht-Liebe sind und dies in unseren Gedanken, Gefühlen, Worten und Handlungen noch ausleben. Die immer intensiver werdenden kosmischen Energien zwingen uns förmlich dazu, alle ‚Sünden‘ gegen ‚das göttliche Sein in uns allen‘ zu erlösen und die Illusion der sich bekämpfenden Dualität aufzulösen.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit  

Wir fluten die Welt mit unseren Seelenkräften und Schöpfervisionen, indem wir sie selbstverantwortlich im Alltag verwirklichen. Wir SIND bereits die, auf die wir warten, und leben bereits JETZT die, die wir werden wollen. Indem wir unser zukünftiges ICH mit unserem gegenwärtigen ICH verschmelzen, bringen wir die neue Zeit ins Hier & Jetzt!!!

Hier findest Du abschließend den Überblick über diesen 1. fraktalen Entwicklungszyklus von 13 TUN-Jahren (je 360 Tagen) im neuen aufsteigenden Äon. Das übergeordnete Thema der WELLE des Roten Drachen IMIX ist die Neugeburt und Initiierung einer aufsteigenden, spirituellen Lebensweise und Weltkultur.

Jedes der einzelnen 13 KINs hat die Dauer eines TUNs von 360 Tagen, und trägt jeweils eine andere ZEIT-Qualität, bestehend aus einer galaktischen Manifestationskraft und einer solaren Bewusstseinsstufe, die das übergeordnete Entwicklungsthema dieser Welle Stufe für Stufe aufbauen.

www.blaubeerwald.de * www.cantorholistictouch.de * www.delphine-delfine.de * www.monoatomischesgold.de * www.aurasystem.de * shop.blaubeerwald.de

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Bionische Regeneration: Das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur

Die HerzIntelligenz(R)-Methode: Gesundheit stärken, Probleme meistern – mit der Kraft des Herzens (HeartMath – HerzIntelligenz)

Wunderwerk Zirbeldrüse: Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung

Quellen: PublicDomain/Martin Strübin für PRAVDA TV am 23.11.2021

native advertising

About aikos2309

13 comments on “C-Theater: Impf-Jagd auf die Gesunden – unser Wirken für Mutter Erde und ihre Kinder (Videos)

  1. Hoch interessanter Dialog mit zwei Ärzten im Österreichischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Ein Weib fragt nach der Booster-„Impfung“. Sie hatte zwei Tage nach dem zweiten Stich einen Schlaganfall. Unglaublich, was die beiden Experten“ ihr empfehlen. Aber es geht noch weiter, sie hat einen Sohn…aber wie dumm muss man eigentlich sein, um sich so eine Dreckspruehe verabreichen zu lassen ?Ueberall gibt es gute Infos darueber, und dann sowas .Auweia, wenn Dummheit Milch geben wuerde, dann wäre dieses Land schon lange ueberschwemmt worden.

  2. Ich kenne das Video. Erst nachdem sie vom Sohn erzählt, soll dann plötzlich mit der Schlumpfung gewartet werden. Da wurde dann plötzlich eingelenkt.

    Natürlich ist und war die Schlumpfung an sich vielfach mit falschen Versprechungen verknüpft. Und die Leute, die sich nur auf unsere Qualitätsmedien und Coronaexperten der Regierung verlassen, sind nunmal jetzt die Dummen. Dennoch möchte ich das Niemanden zum Vorwurf machen. Das Fatale an der ganzen Situation ist, und um da noch Mal das Schlumpfversprechen zu bemühen, dass jetzt immer mehr zum Schlumpfverbrechen wird und keinen juckt’s. Alle hauen weiter auf die schlumpfunwillige Bevölkerung ein, um die Schlumpfbereitschaft zu erhöhen und warum? Manche meinen dazu: es muss die Kontrollgruppe der Ungeschlumpften soweit ausgedünnt werden, um den Erfolg der Schlumpfung besser determinieren zu können. Es heißt ja so schön: Die Pandemie ist erst vorbei, wenn, die ganze Welt geschlumpft ist. Vorteilhaft an dem ganzen Dilemma ist, das die Summe der Lügerei denen irgendwann um die Ohren fliegen muss. Es kann kein ganzes Volk oder gar die ganze Welt die ganze Zeit belogen werden. Oder etwa doch? Sind die Geschlumpften überhaupt noch zur Kritik fähig oder ist für den Zug der Zombies, der Zug schon abgefahren. Hilft dagegen dann das Anti- Schlumpf- Set? Oder gar Monoatomares Gold? Das finde ich interessant, ich zitiere von der Blaubeerenwald- Seite:

    Es soll nur noch zu 5/9 auf der physischen Ebene existieren und ist sozusagen der „Geist und die Seele des Goldes“ (das metallische Gold ist der Körper). Dabei befindet es sich nicht mehr im kolloidalen Zustand, in dem es sich immer noch in einem metallischen befindet. Der Monoatomische Aggregatszustand ist dem Kolloidalen übergeordnet und nicht mit diesem zu vergleichen. Die Wirkweise der Elemente ist dadurch höherfrequent, d.h. primär im geistig-seelischen Bereich.“

    Wenigstens geben sie noch zu:

    „Aufgrund der heutigen Rechtslage, die auf einem sehr eingeschränkten wissenschaftlichen und materiellen Weltbild basiert, müssen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass sämtliche Informationen auf diesen Seiten von offizieller und wissenschaftlicher Seite nicht bewiesen sind…..“

    Zur allgemeinen Ausleitung der Schlumpfung. Ich wage es zu bezweifeln, dass sich die Auswirkung der Schlumpfung durch Ausleitung oder Entgiftung reduzieren oder gar gänzlich zu verhindern ist. Kann die Wirksamkeit einer Ausleitung über besondere Marker kontrolliert, bzw. bewiesen werden. Nein, natürlichen nicht, es ist nur der persönliche Glauben daran, untermalt mit einem zweifelhafte Heilsversprechen an die Gutgläubigkeit der Ausleitungswilligen. Nennen wir es doch wie es ist: es ist ein neues Geschäftsmodell, um Geld in Taschen derer zu spülen, die sich an den aufkommenden Zweifeln und Ängste der Geschlumpften bereichern. Aber auch da gilt, wer daran glauben mag und bekanntlich versetzt der Glaube ganze Berge, aber wohin das ist die andere Frage.

    PS. Das mit dem Tierparadies des Blaubeerwaldvereins finde ich gute Sache und da bin ich auch gerne bereit etwas zu spenden.

  3. Also gleich mal vorweg, ohne das es gleich falsch rueber kommt: Ich bin pro Leben eingestellt ! – Aber jetzt kommt bei mir schwarze Satire auf, wenn ich das Lese mit den toten Babys. Zuerst haben sie die Kinder getötet durch Jahrzehnte lange gezielte (man nennt es Abtreibungen?) Tötungen, und jetzt bringen sie die Kinder eben mit der Giftspritze um. Ganz ehrlich, fuer mich gibt es da wenig bis keine Unterschiede. Nur die Art und Weise ist eine andere. Was sind das bloß fuer bornierte Weiber ? -Aber vielleicht ist das die gerechte Strafe fuer all dies, welches sie den Leben angetan haben. Ich hab mit solchen Weibern Null Komma oooooo Mitleid noch Verständnis, ganz im Gegenteil ich verabscheue solche Weiber, die so was machen. Ist fuer mich wie ein rotes Tuch. Ich möchte auch mit solchen Weibern nichts zu tun haben. Satans Brut.
    PS: Wer das Leben nicht schätzt, hat es auch nicht verdient. Aktion – Reaktion !

  4. Ergänzung :

    Auch die Männer nehme ich nicht aus, wenn man nur den Schw…hineinsteckt und abspr…und von dem alles nichts wissen will, und nur der Lust frönt .
    Moral, Sitte und Anstand -Fehlanzeige.

    1. @Freigeist

      Gut, dass Du es noch ergänzt hast – es gehören immer zwei dazu. – Ich bin zwar schon lange ‚raus aus dem Reproduktionsalter -sag‘ ich mal so-, aber ich würde auch keinen geschlömpten Partner akzeptieren und mit ihm dann Körperflüssigkeiten austauschen sozusagen. – Da reicht ja schon das Küssen – nee, nee – gut, dass ich generell sozusagen aus dem Alter ‚raus bin – kein Interesse mehr.

      Wozu in diese Welt generell noch Kinder setzen wo doch kein Ende dieses Wöhnsinns in Sicht ist – eher das Gegenteil. – Wozu Kindern so ein Leben, so eine Zukunft zumuten?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.