Die mysteriösen Georgia Guidestones wurden durch eine Explosion erheblich beschädigt – abgerissen (Videos)

Teile die Wahrheit!

Staatliche und lokale Vollzugs- und Notfallbehörden sind vor Ort bei den Georgia Guidestones, die am frühen Mittwochmorgen (6. Juli 2022) durch eine Explosion erheblich beschädigt wurden, schreibt 105.3 WSGC Radio.

Laut Wyff4 ist eine Untersuchung am mysteriösen Standort von Georgia Guidestones im Gange, nachdem ein Bild zeigt, was scheinbar Trümmer am Standort sind, und Anwohner berichteten, einen „Boom“ gehört zu haben.

Die Frage ist, wer ist für die Zerstörung der Steine ​​verantwortlich und was will man damit erreichen?

Die mysteriösen Georgia Guidestones sind ein Granitmonument in Elbert County, Georgia, in den Vereinigten Staaten. Auf der Struktur ist eine Botschaft in acht modernen Sprachen eingeschrieben, die eine Reihe von zehn Richtlinien klar vermittelt, und oben auf der Struktur ist eine kürzere Botschaft in vier alten Sprachschriften eingeschrieben: Babylonisch, Altgriechisch, Sanskrit und ägyptische Hieroglyphen.

Der erklärte Zweck der Steine ​​ist es, „Leitsteine ​​für ein Zeitalter der Vernunft“ zu sein, aber viele glauben, dass sie tatsächlich ein Leitfaden für den Völkermord der Illuminaten sind.

Die zehn „Gebote“ auf dem Stein scheinen einen Rahmen für den Wiederaufbau der Gesellschaft nach einem nuklearen Holocaust oder einer ähnlichen Apokalypse zu skizzieren.

Im Jahr 2014 wurde diesem Illuminati-Denkmal ein neuer Stein hinzugefügt. Jemand hat es offiziell mit einem eingravierten Würfel aktualisiert, der das Jahr 2014 markiert und in die englisch/spanische Platte der „neuen 10 Gebote“ direkt über der Prophezeiung zur Bevölkerungsreduzierung eingefügt wurde.(Globalisten sind in die „Kill-Phase“ vom Great Reset eingetreten: Erinnern Sie sich an die Deagel-Bevölkerungsprognose?)

Die Entfernung des codierten Würfels am 25. September 2014 hat es ermöglicht, alle 6 Seiten des Granitblocks zu beobachten und zu notieren. Die Markierungen von allen 6 Seiten sind wie folgt: MM, JAM, 8-14-16-20

native advertising

Der Ursprung eines seltsamen Denkmals, der Georgia Guidestones, ist geheimnisvoll, da niemand die wahre Identität des Mannes oder der Männer kennt, die den Bau in Auftrag gegeben haben.

Zehn „Gebote“, Leitsätze oder Richtlinien sind in den Georgia Guidestones in acht verschiedenen Sprachen mittels Sandstrahlen eingraviert, eine Sprache auf jeder Seite der vier aufrecht stehenden Steine. Von Norden im Uhrzeigersinn beginnend sind dies Englisch, Spanisch, Swahili, Hindi, Hebräisch, Arabisch, klassisches Chinesisch und Russisch.

Nachfolgend wird die englische Inschrift (grau unterlegt) wiedergegeben und die deutsche Übersetzung gegenübergestellt.

Halte die Menschheit unter 500.000.000 in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur

Lenke die Fortpflanzung weise – um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern

Vereine die Menschheit mit einer neuen, lebenden Sprache

Beherrsche Leidenschaft – Glauben – Tradition und alles Sonstige mit gemäßigter Vernunft

 

Schütze die Menschen und Nationen durch gerechte Gesetze und gerechte Gerichte

native advertising

Lass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten selbst/intern regeln und internationale Streitfälle vor einem Weltgericht beilegen

Vermeide belanglose Gesetze und unnütze Beamte

Schaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten und den gesellschaftlichen/sozialen Pflichten

Würdige Wahrheit – Schönheit – Liebe – im Streben nach Harmonie mit dem Unendlichen

Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde – lass der Natur Raum – lass der Natur Raum

Die Mainstreamseite NPR.org berichtet weiter:

Ein ländliches Denkmal in Georgia, das von einigen konservativen Christen als satanisch kritisiert und von anderen als „Amerikas Stonehenge“ bezeichnet wurde, wurde am Mittwoch abgerissen, nachdem ein Bombenangriff in der Morgendämmerung eine seiner vier Granitplatten in Schutt und Asche gelegt hatte.

Das Georgia Guidestones-Denkmal in der Nähe von Elberton wurde durch einen Sprengsatz beschädigt, sagte das Georgia Bureau of Investigation, und später „aus Sicherheitsgründen“ abgerissen, wobei ein Trümmerhaufen auf einem Bild zurückblieb, das die Ermittler veröffentlichten.

 

Überwachungsaufnahmen zeigten eine scharfe Explosion, die kurz nach 4 Uhr morgens eine Platte in Schutt und Asche legte. Die Ermittler veröffentlichten auch ein Video einer silbernen Limousine, die das Denkmal verließ.

Nach vorherigem Vandalismus wurden an der Stelle Videokameras stationiert, die mit der Notrufzentrale des Landkreises verbunden waren, sagte Chris Kubas, Executive Vice President der Elbert Granite Association.

Die rätselhafte Attraktion am Straßenrand wurde 1980 aus lokalem Granit im Auftrag einer unbekannten Person oder Gruppe unter dem Pseudonym RC Christian gebaut.

„Das hat den Leitsteinen eine Art mysteriösen Schleier um sie herum gegeben, weil die Identität und Absicht der Personen, die sie in Auftrag gegeben haben, unbekannt ist“, sagte Katie McCarthy, die Verschwörungstheorien für die Anti-Defamation League erforscht. „Und das hat im Laufe der Jahre dazu beigetragen, viele Spekulationen und Verschwörungstheorien über die wahre Absicht der Leitsteine ​​​​zu schüren.“

Die 5 Meter hohen Tafeln trugen eine 10-teilige Botschaft in acht verschiedenen Sprachen mit Anleitungen für das Leben in einem „Zeitalter der Vernunft“. Ein Teil forderte, die Weltbevölkerung bei 500 Millionen oder weniger zu halten, während ein anderer fordert, „die Fortpflanzung klug zu steuern – Fitness und Vielfalt zu verbessern“.

Sie diente auch als Sonnenuhr und astronomischer Kalender. Aber es war die Erwähnung der Panels von Eugenik, Bevölkerungskontrolle und Weltregierung, die sie zum Ziel rechtsextremer Verschwörungstheoretiker machte.

Die Bekanntheit des Denkmals nahm mit dem Aufkommen des Internets zu, sagte Kubas, bis es zu einer Touristenattraktion am Straßenrand wurde, die jedes Jahr von Tausenden besucht wird.

 

Die Stätte erhielt während der Gouverneursvorwahlen in Georgia am 24. Mai erneut Aufmerksamkeit, als die republikanische Kandidatin für den dritten Platz, Kandiss Taylor, behauptete, die Leitsteine ​​seien satanisch, und ihre Zerstörung zu einem Teil ihrer Plattform machte. Der Komiker John Oliver stellte die Guidestones und Taylor Ende Mai in einem Segment vor. McCarthy sagte, rechte Persönlichkeiten, darunter Alex Jones, hätten in den vergangenen Jahren über sie gesprochen, aber wegen Taylor „sind sie irgendwie wieder auf das Radar der Öffentlichkeit gekommen“.

„Gott ist ganz allein Gott. Er kann ALLES tun, was er will“, schrieb Taylor am Mittwoch in den sozialen Medien. „Dazu gehört auch das Niederschlagen satanischer Leitsteine.“

Das Denkmal sei zuvor mutwillig beschädigt worden, auch als es 2008 und 2014 sprühlackiert wurde, sagte McCarthy. Sie sagte, der Bombenanschlag sei ein weiteres Beispiel dafür, wie Verschwörungstheorien „einen Einfluss auf die reale Welt haben und haben können“.

„Wir haben das bei QAnon und mehreren anderen Verschwörungstheorien gesehen, dass diese Ideen jemanden dazu bringen können, zu versuchen, Maßnahmen zur Förderung dieser Überzeugungen zu ergreifen“, sagte McCarthy. „Sie können versuchen, die Menschen und Institutionen anzugreifen, die im Zentrum dieser falschen Überzeugungen stehen.“

Kubas und viele andere Menschen interpretierten die Steine ​​als eine Art Leitfaden für den Wiederaufbau der Gesellschaft nach einer Apokalypse.

„Es liegt an Ihrer eigenen Interpretation, wie Sie sie sehen möchten“, sagte Kubas.

Die Stellvertreter des Sheriffs von Elbert County, die Polizei von Elberton und das Georgia Bureau of Investigation sind unter den Behörden, die versuchen herauszufinden, was passiert ist. Techniker des Bombenkommandos wurden gerufen, um nach Beweisen zu suchen, und eine Staatsstraße, die in der Nähe des Geländes verläuft, wurde zeitweise gesperrt.

Es wurden keine Verdächtigen identifiziert.

Nachtrag:

Das Video vom Tatort zeigte Baumaschinen und die Steinblöcke in einem Trümmerhaufen. Besatzungen ebnen Rest von Georgia Guidestones nach Beschädigung durch einen Sprengsatz ein.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

 

Quellen: PublicDomain/ufosightingshotspot.blogspot.com am 07.07.2022

About aikos2309

12 comments on “Die mysteriösen Georgia Guidestones wurden durch eine Explosion erheblich beschädigt – abgerissen (Videos)

    1. „Die Georgia Guidestones sind gesprengt! Wie 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022, nur immer am gleichen Tag des Monats in jedem Jahr zum selben Datum, mit den selben Videos in denen man einfach das angebliche Datum immer wieder editiert.“

  1. Oh man,da ich immer noch Sendepause habe ,wegen Baustelle renovieren ….könnte ich mich wieder mal aufregen…..das ist doch alles so einfach ..ja klar die NWO fällt und alle sind befreit …….. Fragt mal bei den Herren Satans nach, was es nun für einen Krieg gibt ….

  2. Falls das Teil nun wirklich zerstört sein sollte wäre es ja ein begrüßenswerter symbolischer Akt. – Dem müsste allerdings dann jetzt auch die Zerstörung der gesamten SAT-ANs-Bande auf den Fuß folgen.

    Also diese massenhafte Vermöhrung dieser Dauergebärenden, die dann auch noch alle vor allem nach Dtld. geschloist und für ihre noch massenhaftere Vermöhrung noch fürstlichst bis königlichst ali mentiert werden, müsste ja wirklich ein Ende gesetzt werden mittels sofortigem Stop aller Sözialleistungen und sofortiger one-way-Rückführung in ihre Herkunftsländer und dort die sofortige Einstellung aller sog. Entwicklungshilfen, die seit 60 Jahren keine Entwicklung dort gebracht haben, sondern nur die noch massenhaftere Vermöhrung auch in deren Herkunftsländern förderte, weswegen die auch alle bestens genährt und ausgestattet für noch mehr Knete für’s Dauerr.mmeln nach Hierzuland kommen.

    Denn es widerspricht ja nun dem Ziel der Bev.lkerungsreduzierung, diese Abermillionen Mügrütenmassen vor allem nach Dtld. und das sonstige Kerneuropa einzuschloisen, wo sie für ihre Dauervermöhrung auch noch fürstlichst entlohnt werden mittels Ali Mentes.

    Das macht nur Sinn, wenn man versteht, dass die hier als menschliche W.ffen eingesetzt werden und die Ali Mentes dafür deren Bezahlung ist. Sollten die ihre Aufgabe erledigt haben, wären die dran.

    Es soll doch niemand glauben, dass die sog. selbsternannten Elöten die dann aus ihren eigenen Vermögen bzw. überhaupt weiter ali mentieren würden, hätten sie ihren Zweck als menschliche W.ffen gegen die Dtschn. und anderen KerneuropäerInnen erfüllt.

    Steht nicht in der Beibel, dass der Schlange der Kopf zertreten werden muss? – Was nützt es, immer nur ein Stück vom nachwachsenden Schwanz abzuschneiden, wenn der Kopf nicht zertreten oder abgehackt wird? – Der Kopf der Schlange muss zertreten oder abgehackt werden – dann kann man den restlichen Schlangenleib in Stücke hacken und vernichten.

    Meines Erachtens.

    Meines Erachtens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.