Hellseher: Kommt jetzt der Dritte Weltkrieg?

Teile die Wahrheit!

Seit Ende des verheerenden Zweiten Weltkrieges wurde das Szenario eines Dritten Weltkrieges unzählige Male formuliert.

Mehrere politische Krisenherde schienen wie eine gigantische Bombe, deren Explosion nur kurz bevorsteht. Journalisten, Politiker, Geostrategen und vielen andere warnten und warnen uns Menschen vor dem Pulverfass, auf dem wir – immer wieder – sitzen. Von Emanuell Charis

Vor allem durch die Veränderung der Kriegsführung – eines Nahkriegs zu einem Bombenkrieg mit Atomwaffen – scheint den Menschen die größte Bedrohung zu sein. Sie würde das Ende ihrer Spezies bedeuten.

Ein Krieg mit Atomwaffen würde unseren Planeten auf Jahrzehnte und Jahrhunderte verseuchen und unbewohnbar machen.

Meist sind die Krisenherde weit genug entfernt von Europa, sodass Sorge und Angst gering bleiben. Doch in diesen Tagen findet – ähnlich wie in den 90er Jahren am Balkan – vor unserer Haustür ein Krieg statt. Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht.

Der Machthaber im Osten scheint nicht mehr Herr seiner Sinne zu sein, sagen, so manche Thinktanks.

Die Angst wird allerorts geschürt. Es ist kein Wunder, dass gerade jetzt viele Menschen sich an Hellseher und solche mit besonderen Gaben wenden, um von ihnen verlässliche Information zu erhalten, wie es weitergehen wird. (Die dunklen Zeiten: Hellseher Emanuell Charis Prophezeiungen für 2022)

Die Verlässlichkeit von Prophezeiungen

native advertising

Auch alte Prophezeiungen werden wieder ausgegraben, die Botschaften namhafter Hellseher beleuchtet, neue Visionen in Auftrag gebracht. Die Anhänger der großen Weltreligionen untersuchen Tanach, Bibel und Koran nach Schriften bezüglich des Weltuntergangs.(Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme)

Am bekanntesten und namhaftesten sind die Verse des Nostradamus, der häufig von Gemetzeln und Todesszenarien schrieb, doch zeitlich schwer einzuordnen ist.

Andere Prophezeiungen, die wieder ausgegraben und mit der aktuellen Situation verglichen werden, stammen von berühmten Sehern aus aller Welt:

Paisios (Mönch vom Berg Athos mit politischen Prophezeiungen über ein kommendes Groß-Griechenland),

Alois Irlmeier (bayrischer Wünschelrutengeher und Seher, der den Klimawandel voraussagte),

Gottfried von Werdenberg (österreichischer Seher, der die Energiesituation und die neue Völkerwanderung durch Immigration vorhersah),

Mühlhiasl vom Rabenstein (Seher, der schon vor 300 Jahren die Weltkriege, die neuen Technologien und den Untergang der Kirchenmacht beschrieb),

Franz Kugelbeer (Seher aus Österreich, der eine gigantische Vernichtung mit neuer Weltordnung prophezeite),

Jakob Lorber (Kapuzinerpater aus Düsseldorf) und vielen anderen.(Baba Wanga: Auf den Spuren der blinden Prophetin)

Wenn wir deren Prophezeiungen untersuchen, stellen wir fest, dass sich viele erfüllten, einige jedoch auch nicht. Was wir hierbei wissen müssen, ist, dass wir uns nicht hundertprozentig auf Visionen und Prophezeiungen auch der namhaftesten Seher verlassen können.

Was ein Wahrsager oder Visionär sieht, ist ein Bild, das erst interpretiert werden muss. Genau hier kommen seine eigene Person, seine eigenen Worte und seine eigenen Gefühle ins Spiel.(Die verblüffenden Prophezeiungen der Hopi-Indianer (Video))

 

Er beschreibt etwas, das er vor seinen Augen, in seinen Träumen oder aus anderen Mitteln wie Rauch oder Kaffeesatz sieht. Und genau hier kommt dazu, dass auch der Hellseher und Visionär ein Mensch ist, der sich als Person nicht ganz aus seiner Vision oder Prophezeiung nehmen kann.

Und genau hier entstehen dann vielleicht die Fehlinterpretationen, wie sie immer wieder in der Vergangenheit passiert sind.

Hat der Dritte Weltkrieg bereits begonnen?

Meine Antwort auf diese Frage beantworte ich in meinem Beitrag über die „Dunklen Zeiten“. Hier erwähne ich viele kriegerische Konflikte rund um Europa, auch jenen in der Ukraine, aber ich berichte und schreibe nicht von einem globalen Krieg, also einem Dritten Weltkrieg.

Ich erwähne auch, dass die USA und Europa an Macht verlieren werden und dass Europa sich ändern wird. Dies bedeutet nicht, dass die Westmächte ins Abseits geschossen werden oder keine Rolle mehr spielen werden.

Vielmehr meine ich damit, dass sich deren Macht und Einfluss stark ändern werden. Die Machtverhältnisse verschieben sich geografisch, weil die gesamte Welt aufgrund der Klimaveränderung und der neuen Technologien sich ändert.

Eine neue Weltordnung kommt auf uns zu, in der die westlichen Mächte zwar ihren Platz haben werden, aber nicht mehr in der Größenordnung wie jetzt.

Veränderungen und Sicherheitskonzepte

Wir sind geschockt über den Verlust der Ukraine für Europa – einer seit dreißig Jahren unabhängigen Republik. Das größte Land auf europäischem Boden wurde durch einen Invasionskrieg von Russland annektiert, was gegen jedes Völkerrecht verstößt.

Ein solcher Affront macht uns Angst, da er allem diplomatischen und rationellen Verhalten widerspricht.

Dieser Konflikt wird aber nicht einen Dritten Weltkrieg bedeuten. Wir werden nicht das Ende von Europa, der NATO und den USA erleben. Der gemeinsame Pakt, der unsere Sicherheit symbolisiert, wird an Bedeutung gewinnen.

Am meisten wird die UNO als staatenübergreifende Institution in den nächsten Jahren an Macht und Einfluss gewinnen. Europa-NATO-USA sind viel zu stark, um vernichtet zu werden. „Too Big to Fail“

Es ist nicht auszuschließen, dass an einzelnen Zielen nukleare Waffen fallen werden, wie ich es in den „Dunklen Zeiten“ beschrieben habe. Doch auch dies wird nicht die Zerstörung oder Auflösung von Europa-NATO-USA bedeuten.

Eine Weltregierung, wie ich sie in den Dunklen Zeiten erwähne, ist noch in weiter Ferne.

Wir merken jeden Tag, dass unsere Welt sich schnell verändert. Die Geografie ändert sich. Die Handelswege ändern sich, alte verschwinden und neue kommen hinzu. Die Technologie ändert sich schneller denn je, die Energieressourcen ändern sich.

Der Kampf um Energie hat begonnen, die Vorreiter im Kampf um globale Energie stehen Kopf an Kopf. Macht und Einfluss aller Länder ändern sich aufgrund dessen, wer am Ende bei diesem Wettrennen siegen wird.

Am Ende verändern sich Glaube und Philosophie. Mehrere historische Epochen haben gezeigt, dass diese am Ende eines jeden Veränderungsprozesses standen.

Wenn Glaube und Philosophie einer Gesellschaft nicht mehr existieren und ausgetauscht werden, hat sich auch alles andere in dieser Gesellschaft verändert. So wird auch in diesen beiden Bereichen viel Neues auf uns zukommen.

Fazit: Kein Dritter Weltkrieg

Es wird kein Dritter Weltkrieg unsere Erde und Spezies vernichten. Keine Eliten, die uns eigentlich regieren, und keine New World Order sehen das in ihren Konzepten so vor. Warum sollten sie dies auch wollen?

Über wen lässt es sich in einer zerstörten Welt regieren? Diese Fragen und Antworten gelten für alle Supermächte der Erde, auch für die Russische Föderation.

Der Dritte Weltkrieg wird meiner Meinung nach nicht kommen, aber der Konflikt in der Ukraine wird nicht der letzte sein, der in und um Europa stattfindet.

Jedoch werden diese Konflikte uns letzten Endes nicht auslöschen, sondern bewusster und stärker machen.

Über den Autor:

Emanuell Charis ist einer der bedeutendsten international bekanntesten Hellseher und einer der besten Hellseher Deutschlands. Die Vielzahl der Menschen, die ihm vertrauen, ebenso die Vielzahl der Medienberichte, TV- und Radio-Shows ist der Beweis seiner erfolgreichen Karriere.

Auch wenn man als Hellseher geboren wird, so wird der Titel nur von anderen verliehen. Die Menschen wählen ihren eigenen Helden.

Der Name Emanuell Charis steht für ehrliche, seriöse aber gleichzeitig spektakuläre, paranormale Dienstleistungen wie Hellsehen, Rauchlesen, Magie- und Fluchbefreiung, Partnerrück- und zusammenführung, Liebes- und Erfolgsenergie sowie Wunderheilung.

Bekannt ist Emanuell Charis durchaus auch für seine eigene Lebensphilosophie, seine Politikberatung und seine innovativen Investitions- und Unternehmensberatungen.

Als gebürtiger Grieche hat er seine Kindheit und Jugend in Athen verbracht, bevor es ihn in seine heutige Wahlheimat Deutschland zog. Hellsichtig von Geburt an brauchte es allerdings noch einige Zeit, um diese Gabe auch als solche zu erkennen. Im Kindesalter fühlte sich Emanuell Charis oftmals von seinen medialen Eindrücken und Empfindungen überfordert.

Es gelang ihm erst als Jugendlicher seine sensitiven Fähigkeiten als einen eigenen persönlichen Teil anzunehmen. Erst dadurch eröffnete sich für ihn die Möglichkeit, tiefer in die Welt der paranormalen und übersinnlichen Phänomene einzutauchen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/emanuellcharis.de am 08.08.2022

native advertising

About aikos2309

11 comments on “Hellseher: Kommt jetzt der Dritte Weltkrieg?

  1. Öffentliches Ritual im TV: 72 Nationen beten satanische Götzen in einem im Fernsehen übertragenen luziferischen Ritual an (hier). “Jede westliche Regierung wird von Satanisten geleitet, und sie führen jetzt öffentlich Rituale durch, um Luzifers (vorübergehende) Herrschaft über die Erde zu feiern. Bei der Eröffnungszeremonie der britischen Commonwealth Games (an denen 72 Nationen teilnehmen) wurde diese Woche ein gehörnter Stier, der Baal repräsentiert, in einer höllischen Arena ausgerollt, komplett mit Darstellungen von brennenden Lava-Feuergruben, während Dutzende von satanischen Anbetern sich als Teil des öffentlichen Rituals vor der dämonischen Kreatur verneigten. Dies wurde am helllichten Tag öffentlich übertragen, was darauf hindeutet, dass die Satanisten nicht mehr versuchen, ihre Rituale in dunklen Wäldern und geheimen Kerkern zu verstecken… sie beschwören Satan jetzt direkt in der Öffentlichkeit, vor einem internationalen Publikum.” Hier das Video dazu:

    https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

    1. Donnerwetter, ist der traugott -Igor-jetzt auch Hellseher ,er wird bestimmt alle vor Satan retten…und alles wird gut…aber das wird es ja so oder so nach seinen Aussagen…..noch ein paar Spenden und das Wochenende kann beginnen….also keiner muss sich mehr Sorgen machen…denn alles wird gut ….da es hier auf Erden ,so einen wahrhaftigen Helden gibt,kann ich mir es auch sparen -Links -zu setzen ,dann mische ich doch lieber Vogelfutter,Igelfutter usw ,da habe ich mehr von ,als die Werbung zu lesen ,von Igor.Aber vielleicht haben die Leutchen ja Glück ,und er gibt in schlechten Zeiten etwas von seinen Spenden ab…..bestimmt,es wird ja auch alles teurer .Also ich finde es immer toll,dass es noch solche –Braveheart“s—
      gibt ,aber anscheinend nur den einen auf diesem Planeten

    2. @pam

      Nunja – mit dem Traugott Ickeroth hab‘ ich’s ja nun garnicht – kann mit dem nix anfangen.

      Aber das Video scheint ja nun ein solches real stattgefunden habendes Ritual zu zeigen und zeigt wie auch damals die schon längst wieder bei den meisten vergessene m. E. sat-AN-ische Eröffnungsfeier anl. der Eröffnung des St. Gotthard-Tunnels wie auch der Madonna-Auftritt beim Eurov.-Song-Contest 2019 womit wir es zu tun haben.

      Alle anderen vorgeschobenen Theaterspiele auf Bühnen der Politik, Wirtschaft, Finanzen, des Klimaw.hns, dieser m. E. inszenierten Energiekr.se, etc. etc. etc. sind alle auf diesem sat-AN-ischen Mist gewachsen und täuschen nur über die wahren Absichten dieser m. E. sat-AN-ischen Mächte hinweg bzw. sollen darüber hinwegtäuschen.

      Wir haben in Wahrheit einen Religionskr.eg und der ist m. E. SAT-AN-isch, denn all diese patriarchalischen m. E. Fake-Religionen -insbesondere J.dentum, Chr.stentum, Is Lahm wie auch Hinduism.s mit ihren jeweiligen destruktiven m. E. völlig durchgeknallten männlichen Gottheiten – sind m. E. SAT-AN-isch und all deren jeweiligen Gottheiten sind SAT-AN, der unter diesen verschiedenen Namen firmiert und alle Gläubigen gegeneinander ausspielt, in blutigste Glaubenskr.eg hetzt und sie alle durch die Täuschung über einen angeblichen Retter am Ende, wenn es eh niemanden mehr außer diesen angeblichen „Auserwählten“ zu retten gibt, erscheinen soll, um dann diese m. E. sat-AN-ischen Auserwählten auf die angeblich Neue Erde ins angeblich neue Jerusalem entrücken soll.

      AN-UNNA-KI sage ich nur – wieder und wieder und wieder.

      Meines Erachtens.

    3. Ich habe von dieser öffentlichen schwarzen Messe über Mike Adams auch gehört und einige Sequenzen davon sogar gesehen. Hier offenbart das Britische Empire sein schwarzes satanisch-kazarisches Herz. Diese Zermonie erinnert an ähnliche Rituale während der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London 2012 als z.B. Dämonen Kinder in Krankenhaus-Betten befallen.

      Das Britische Empire IST solide praktizierter öffentlicher und verborgener Satanismus und u.a. der Organisator der beiden Weltkriege in Europa. Seine globalistischen Eliten sind wirklich unbeschreiblich böse; unter ihren menschlichen Hüllen sitzen schreckliche Reptilen. Irgendwann in der Geschichte der Menschheit muss dieser satanisch-böse Kult endlich für immer beendet werden.

      Ich befürchte aber diese Aufgabe ist zu groß für Menschen, denn die Britische Krone hat die Realitäts-modellierenden Ringmacher Saturns zum Verbündeten. Wir benötigen eine größere kosmische Macht als die interdimensionale Dämonie von Saturn, um diesen bösen irdischen Spuk zu beenden, einen machtvollen Vedischen Gott wie Vishnu zum Beispiel. Hoffentlich dauert es nicht mehr lange bis dieses Ereignis eintritt.

  2. Ähm, Jakob Lorber war ganz sicher kein „Kapuzinerpater aus Düsseldorf“, sondern ein gelernter Lehrer und Musiker, aber vor allem „der Schreibknecht Gottes“ aus Graz, in Österreich. Bitte besser recherchieren!

    1. @Petra Seidl

      Also ich hab‘ ja schon öfters meine erheblichen Zweifel an all diesen Sehern und Seherinnen geäußert, die m. E. die ihnen gegen gute Bezahlung von den El.ten vorgegebenen „Schauungen“ nach deren geplanter Ögenda berichteten und da macht auch dieser Traugott Ickeroth, mit dem ich null Vertrag habe, keine Ausnahme.

      Aber ich wüsste dann gerne, was für eine Ahnung DU von den Dingen hast. – Was weißt Du von den Dingen – würde mich viel mehr interessieren.

      Meines Erachtens.

Schreibe einen Kommentar zu Zenzi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert