Die globale Elite will mit einer modernen Arche Noah dem Weltuntergang entkommen und der Rest geht einfach nur unter

Teile die Wahrheit!

Das wäre nur dann fatal, falls es tatsächlich einen Weltuntergang gäbe.

Warum sind die alle plötzlich so depressiv?

Boomte nicht in der letzten Woche noch die Wirtschaft in den USA?

Und dann kam gestern überraschend die Inflation zurück, nachdem sie vier Wochen in den Urlaub gefahren war.

Geht das überhaupt?

Hat die Inflation Anspruch auf einen Urlaub?

Laut Yuval Noah Harari, leitender Berater von Klaus Schwab und dem WEF, wird die globale „Elite“ jedenfalls einem bevorstehenden globalen Massensterben dank einer „technologischen Arche Noah“ entkommen.

Harari, dessen zweiter Vorname zufällig Noah ist, machte eine Vorhersage über die technologische Arche Noah, als er am Freitag an einer Diskussion auf dem Warwick Economics Summit teilnahm.

Laut Harari wird die überwiegende Mehrheit der Welt zugrunde gehen, während die „Elite“ der Welt dem globalen Massensterben entkommen wird.

native advertising

 

Bill Weir von CNN, der die Diskussion moderierte, schlug anschließend vor, die Covid-Pandemie sei die „Generalprobe“ für die bevorstehende Veranstaltung gewesen.

Laut Harari werden sich sogenannte „Eliten“ vor planetaren Katastrophen schützen, während der Rest der Menschheit untergeht.

Also auch die Geimpften!

Das war also alles umsonst.

Harari machte diese Bemerkungen, während er über den „Klimawandel“ sprach, den er als „die dringendste Bedrohung der Menschheit“ bezeichnete.

Während der Podiumsdiskussion beschrieb Harari den „Klimawandel“ als eine Funktion der von Menschen gemachten globalen Erwärmung.

Er erklärte:

„Technologie ist offensichtlich der Schlüssel.

Es hat das Problem überhaupt erst geschaffen.

Es ist auch ein Schlüssel zur Lösung, aber Technologie allein ist niemals eine Lösung, da jede Technologie zum Guten oder zum Bösen eingesetzt werden kann.

Dabei kommt es darauf an, wie Sie es nutzen und welche Interessen Sie berücksichtigen.

Also ja, wir brauchen Menschen, die an den technologischen Aspekten arbeiten, aber wir brauchen die Politiker, die es zum Wohle der größtmöglichen Anzahl von Menschen und des gesamten Ökosystems in die richtige Richtung lenken.

Eine der größten Gefahren im technologischen Utopismus ist, dass „Oh, die Technologie wird es lösen“ nicht funktionieren wird.

Es ist eine Art Arche-Noah-Syndrom, wie in der Bibel mit der Sintflut, dass sie ja schließlich eine Arche gebaut haben, aber nur für fünf Personen oder so Platz fanden.

Fast alle ertranken.

Es besteht eine sehr große Gefahr, dass es angesichts des Klimawandels kein „uns“ gibt, wenn die Menschen darüber sprechen, wie unsere Zukunft aussehen wird.

  

Es gibt keine „unsere Zukunft“.

(Sondern nur die nationalsozialistische Endlösung.)

Die Menschheit könnte sich in eine Mehrheit (vielleicht) von Menschen aufteilen, die enorm leiden würden und eine Minderheit, die über die Ressourcen, den Reichtum und die Technologie verfügen wird, um sich selbst zu schützen.

Und sogar in einer Art technologischer Arche Noah gedeihen wird.“

Bill Weir von CNN, der die Diskussion moderierte, beschrieb die „COVID-Pandemie“ als eine gelungene „Generalprobe“ für „die Klimakrise“ oder das große Frieren im kommenden Winter.

Er fuhr fort, indem er auf den zeitgenössischen linken Slogan „Vertraue der Wissenschaft“ anspielte.

Ich vertraue den gefälschten Wissenschaften jedenfalls nicht.

Von mir darf diese erfundene Arche Noah gerne schon morgen in See stechen.

 

Wichtig wäre mir nur, dass alle von ihnen damit für immer in Richtung Mars verschwinden.

Geht die Welt wirklich unter oder ist dies wieder nur ein Märchen, um die Menschen in die Irre zu führen?

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 19.09.2022

native advertising

About aikos2309

4 comments on “Die globale Elite will mit einer modernen Arche Noah dem Weltuntergang entkommen und der Rest geht einfach nur unter

  1. Fürchtet euch nicht.
    Sicherlich wird es Erdbeben und Überschwemmungen geben hier un da. Es muss sein damit die Erde, die lange leidet sich reinigen kann, wie z.B. ein Eiterpickel der dann auch aufplatzt.
    Diejenigen von uns, die in dieser stürmischen Zeit im Vertrauen bleiben, werden so geleitet, dass sie stets am richtigen Ort sein werden .
    Angst, haben nur diejenigen die dieses Fundament des Vertrauens nicht haben bzw. nicht daran glauben.(natürliche Aussortierung)
    Jedes System geht am Ende eines jeden Zeitzyklus unter, so wie das Jetzige auch gerade dabei ist unterzugehen.

    Nur meine Meinung

  2. „Boomte nicht in der letzten Woche noch die Wirtschaft in den USA?“

    Oh nein!
    Erstens: Im ersten Quartal 2022 ist die US WIrtschaft geschrumpft!
    Die Corona-Nachrwirkungen sind auch in den USA noch lange nicht überstanden. Biden versucht seit 12 Monaten überall Corona-Impfpflicht durchsetzen. Wer nicht geimpft ist, darf nicht arbeiten, geht pleite und verliert sein gesamtes Hab und Gut. Zumindest ist das bisher in vielen von den Demokraten regierten Bundesstaaten der Fall gewesen.
    Zum Glück konnten die Republikaner bisher diesen dementen Halbtoten Biden noch stoppen!
    Die allgemeine Impfpflicht ist vorerst vom Tisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.