Sorglosigkeit wie vor der Lehman-Krise: Die Ruhe vor dem Finanz-Sturm

bild1

Eine mäßige Quartalssaison hat die Anleger in den USA nicht daran gehindert, die Märkte auf neue Rekorde zu hieven – den seit 1999 bestehenden Triple-Rekord von Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq brachen die Indizes in den letzten Wochen sogar gleich mehrmals! Und das auch in gemächlichstem Tempo – was stimmt da nicht?

Inmitten der Rekordfahrt der US-Börsen hat das “Wall Street Journal” eine interessante Entwicklung aufgedeckt: Eine derart ruhige Rekordfahrt hat es lange nicht mehr gegeben.

Insgesamt war die Volatilität der letzten 30 Tage, so die “WSJ”, so niedrig wie seit zwei Jahrzehnten nicht mehr (Stand: 23. August). An nur fünf Tagen in diesem Zeitraum bewegte sich der S&P 500 mehr als 0,5 Prozent nach oben oder unten – das habe es dem “Wall Street Journal” zufolge zuletzt im Herbst 1995 gegeben (Finanz-System auf der Kippe: Wir erwarten einen historischen Absturz).

Die Märkte sind also ruhig – gespenstisch ruhig. Ein Trader von der Bank of America sagte dem “Wall Street Journal” in Bezug auf die trägen Kurse, dass er in den letzten Wochen mehrmals nachsehen musste, ob sein Tradingterminal auch wirklich an war, weil es so selten aufleuchtete.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Ruhig dürfte es auch erstmal bleiben, das zeigen VIX und VDax, die Indikatoren der impliziten Volatilität der nächsten 30 Tage, die auch als “Angstbarometer” des Marktes gelten.

Der VIX notierte zuletzt bei 12,35 Zählern – 50 Prozent unter dem Peak nach dem Brexit-Votum und immer noch deutlich unter der Marke von 15 Zählern, bei der er sich in den letzten Monaten in ruhigen Phasen eingependelt hatte. Das langfristige Mittel des VIX liegt indes bei ungefähr 20 Punkten.

Der deutsche VDax stand indes zuletzt bei rund 19 Punkten und damit unter der Marke von 20 Zählern, an die er in ruhigen Börsenphasen der letzten Monaten immer wieder von oben anstoß. Noch im Juni schoss der VDax nach dem Brexit bis über 37,50 Punkte nach oben.

 

Das Vertrauen auf den Yellen-Put ist groß – womöglich zu groß

Der Haken bei der Sache ist klar: Ruhe im Markt schont die Nerven der Anleger, doch zu viel Ruhe im Markt macht stutzig – und das zurecht. Wie das “WSJ” weiterhin berichtete, sorgen sich Experten zunehmend um den Markt, der offenbar gutgläubig auf die Fed und den “Yellen-Put” vertraut.

Der Yellen-Put ist die Weiterführung des Greenspan-Put, der, kurz gefasst, den Marktteilnehmern versichert, dass die Fed im Falle eines Crashes eingreifen wird, bevor zuviel Kapital verbrannt wird – beispielsweise über erneute Leitzinssenkungen, QE, und anderen Maßnahmen.

Und solange die Fed ihren Put für die Anleger hält, brauchen die Investoren nicht selbst Put-Optionen – Termingeschäfte mit vereinbartem Abnahmepreis, die vor Kursverlusten versichern – auf ihre Positionen abschließen. Das hält die Preise der Puts unten, und damit auch die Vola-Indizes, deren Wert sich über eben jene Optionen berechnen lassen (Lord Rothschild über Finanzwelt: „Wir erleben das größte Experiment der Geschichte“).

 

Diese Sorglosigkeit könnte die Anleger teuer zu stehen kommen, warnt das “WSJ”, denn selbst wenn Yellen ihren Put beibehält, kann es immer noch zu einem Crash und Kapitalverlust kommen, ehe die Notenbanker eingreifen.

Und das es besonders nach ungewöhnlich ruhigen Phasen zu bärischen Überraschungen kommt, zeige laut “WSJ” die Geschichte: Im Januar 2007 notierte der VIX bei gerade mal 10 Zählern – wenige Monaten bevor zwei Hedgefonds der Pleitebank Bear Stearns kollabierten (Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung) und damit die größte Finanzkrise der letzten Jahre einläuteten.

Literatur:

BIZ: Der Turmbau zu Basel: Geheimpläne für eine globale Weltwährung von Janne Jörg Kipp

Das Ende der Behaglichkeit: Wie die modernen Kriege Deutschland und Europa verändern von Michael Maier

Der Turm zu Basel: BIZ – Die Bank der Banken und ihre dunkle Geschichte von Adam LeBor

Quellen: PublicDomain/finanzen100.de am 24.08.2016

Weitere Artikel:

Lord Rothschild über Finanzwelt: „Wir erleben das größte Experiment der Geschichte“

Italien – Bankenkrise 2.0 – die Hütte Bank brennt! (Video)

Finanz-System auf der Kippe: Wir erwarten einen historischen Absturz

Der Anfang vom Ende der EU und des Euros

Projekt der Eliten: EU als angelsächsisches Projekt zur Kontrolle über Europa

Wenn Deutschland den Euro verlässt

Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung

Die Krise ist „in bestimmten Kreisen gewollt“

Griechenlands Wirtschaft: Nicht wettbewerbsfähig – den Rest haben die Eliten ruiniert (Video)

Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung

Finanzmarkt: Hedgefonds setzt auf «finanzielle Massenvernichtungswaffen»

»Unsichtbare Verkäufer« – Drei Torpedos, die auf den Finanzmarkt zurasen

Finanz-Oligarchie: »Helikoptergeld ist kein Manna, das vom Himmel fällt«

Die Geldschwemme der EZB – Ein Akt purer Verzweiflung

Euro-Bankenkrise: Vor dem Kollaps wächst der Geldberg noch schneller

Transatlantisches Finanzsystem am Ende

Finanz-Titanic der Elite

USA präsentieren Aufrüstungsplan für einen thermonuklearen Weltkrieg (Videos)

Die größte schwarze Kasse der Welt: Wer erhält das globale Finanzsystem eigentlich am Leben?

Finanzkrise: „Tag der Abrechnung“

Der Crash kommt: Rette sich wer kann, denn die Notausgänge sind klein

»Gigantische False-Flag muss kommen, sonst Systemcrash«

»Die ganze Wirtschaft ist implodiert – der Kollaps kommt!« (Video)

Börsencrash voraus! Crash-König prophezeit „70-Prozent-Crash-Chance“

„Kolossales Betrugs- und Irrtumssystem“: Fallgruben des Geldes

Finanzkrise – hinterm Vorhang brodelt es (Video)

Großinvestor warnt: Dann macht es Rumms! Der nächste Crash kommt gewaltig daher (Video)

Die FED hat fertig – Das Dilemma der Notenbanken!

»Preisfindung des Geldes«: Weiter Ausnahmezustand

Großer Verfallstag: Hexen laden zur Geisterstunde – Börsen tanzen den Hexensabbat

Alle sieben Jahre Schuldenerlass: Erwartet uns am 14. September der Finanzcrash?

China schlägt zurück: Die USA sind schuld an dem Börsen-Crash

Kommt der Super-Crash? Wachsende Zahl von Prognosen sagt Finanz-Apokalypse voraus

”Es wird Zeit sein Geld unter der Matratze zu verstecken”

China – ein Börsencrash lässt die Welt erzittern

Todesurteil des Euro ist gefällt – Am 17. Oktober 2015 folgt der nächste große Crash! (Video)

Bis zum bitteren Ende – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte geht weiter

Stehen wir wieder vor einer Revolution in Europa?

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Wird Europa den Zusammenbruch des Euro-Systems überleben?

Enteignung der Sparer soll geregelt werden: EU zwingt Länder plötzlich zu „Bail-in“-Gesetzen

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Tabubruch: Neukunden der Bank bekommen keine Zinsen auf Guthaben

EU plant offenbar Massenzugriff auf private Bankkonten – über’s Wochenende

Geldschein-Verbot: Wo der „Krieg gegen das Bargeld“ tobt

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Verbot, um globale Bank-Flucht zu stoppen

Babylons Bankster: Die Alchemie von Höherer Physik, Hochfinanz und uralter Religion

Steuergeldverschwendung: Verbrannte Milliarden

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Es wird ernst: Österreich garantiert die Sparguthaben nicht mehr

Frankreich schränkt Verwendung von Bargeld drastisch ein

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Abkehr der Verbündeten: IWF bereitet sich auf das Ende der US-Dollar-Ära vor

Die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte: Nach der Rettung ist vor der Rettung

Der Euro ist Verrat an Europa

Pleite: Griechenland hat die EU abgewählt

Ein Spiel ohne Grenzen – Draghi druckt Europa in den Bankrott

Auf dem Weg ins Imperium: Die Krise der EU und der Untergang der römischen Republik

Russland: Der Rubel rollt weiter in den Abgrund

Der Ölpreis verändert die Welt

Schrecken ohne Ende: Zentralbank hält an Nullzinspolitik und Gelddrucken fest

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

Der Crash ist die Lösung (Video)

Wann endet der globale Finanzzyklus?

Die Notenbanken: Die größten Aktionäre der Welt

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Krise in Europa: Wachstum durch neue Schulden – Euro-Zone soll Sparkurs aufgeben

Kein Wirtschaftswachstum mehr in der Euro-Zone

ZEW-Index zur deutschen Wirtschaft: Konjunkturerwartung bricht dramatisch ein

EU: Der Kern ist faul

Ziel ist der autoritäre Zentralstaat

Die große Plünderung: Europa auf dem Weg zur Feudal-Herrschaft

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

Bonzen-Brosche

Euro und EZB: Lug und Trug

Kalte Enteignung: Deutsche Sparer müssen Staatsschulden bezahlen

EU: Großreich Europa bald am Ende?

Jeder vierte EU-Bürger ist von Armut bedroht (Video)

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*