Update: Erdbeben, Vulkane und der Polsprung

Unsere geliebte Erde befindet sich in einem unglaublichen Wandel! Die Erdbeben- und Vulkanaktivitäten nehmen seit 2010 stark zu. Die tektonischen Platten befinden sich seit zwei Jahren in Bewegung und es gibt keine plausible Erklärung für den Auslöser, sondern nur Ansätze. Kommt es etwa zu einem Polsprung?

Oben sehen wir die Entstehung einer neuen Landformation im Roten Meer, Mt. Zugar, Zubair Inseln, bei einer Eruption vor der Küste Jemens.

Das Video zu dieser Eruption:

http://www.youtube.com/user/aikos2309#p/f/1/CWcn0uBWbHU

Ein Artikel des Telegraph mit Satellitenaufnahmen der NASA:

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/yemen/8984897/New-island-appears-off-Yemen-after-volcanic-eruption.html

Hier ein paar Statistiken zum großen Wandel.

Aktive Vulkane

  • 2011 / 20 Vulkane
  • 2010 / 10 Vulkane
  • 2009 / 3 Vulkane
  • 2008 / 5 Vulkane
  • 2006 & 2007 keine Aktivitäten
  • 2005 / 2 Vulkane
  • 2004 / 1 Vulkan

Wir sehen wohin die Reise geht…hier der Link zu dieser Auflistung:

http://www.volcano.si.edu/world/find_eruptions.cfm

Erdbeben(nur USA)

  • 2011 / 23 Erdbeben
  • 2010 / 29 Erdbeben
  • 2009 / 12 Erdbeben
  • 2008 / 11 Erdbeben
  • 2007 / 10 Erdbeben
  • 2006 / 13 Erdbeben
  • 2005 / 13 Erdbeben
  • 2004 / 11 Erdbeben

Auch hier ist eine klare Tendenz zu erkennen…

Normalerweise befinden sich die tektonischen Platten in einem ruhigen Puzzlespiel, wie sie sich zueinander bewegen. Seit 2 Jahren nimmt das Puzzlespiel an Intensität zu, die Neuordnung der Platten hat eine neue Qualität erreicht, gepaart mit der erhöhten Quantität und der Zunahme von Aktivitäten in vorher inaktiven Regionen, z. B. Indien, Türkei, Antarktis.

Oberhalb ein Foto der amerikanischen und eurasischen Platten, aufgenommen vor den Küsten Islands.

Auffällig bleibt, wenn es zu einem Erdbeben in Japan kommt, bebt es Stunden später in Kalifornien oder Südamerika(nördlich) bzw. Mittelamerika, oder in Neuseeland führt ein Erdbeben zu einem Beben in Südamerika(südlich) oder in Alaska. Hierdurch entsteht Druck auf der einen Seite der Platte und gibt den Druck über die Platten auf der anderen Seite wieder ab. Wie ein Marmeladenglasdeckel der langsam aufpoppt…

Vor drei Tagen hatten wir in Europa noch 6 Erdbeben in 24 Stunden und an den beiden letzten Tagen 19, heute zählen wir 27. Ruhige Phasen lösen wieder heftige Phasen ab.

Eine Übersicht der Erdbeben der vergangenen 3 Tage der europäischen Behörden(http://www.emsc-csem.org/Earthquake/Map/jsmap.php):

Wir haben von links die Türkei, Indonesien, Philippinen, Japan, Neu-Guinea als besonders gefährdete und aktive Regionen markiert.

Eine Übersicht der Erdbeben der vergangenen 7 Tage der amerikanischen Behörden(http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/)

In dieser Ansicht haben wir Alaska, Kalifornien und Puerto Rico markiert. Auffällig bleibt, und nur dank guter Recherche und Quellen(DANKE!!!), dass eine Vielzahl von Erdbeben nicht angezeigt werden, sowohl von europäischer, als auch amerikanischer Seite! Warum?

Als Exempel haben wir die Erdbeben und Erschütterungen in Puerto Rico ausgewählt. Auf beiden Karten ist diese Region nicht besonders aktiv und signifikant. Doch bei näherer Betrachtung stellen wir folgendes fest…

Uuupppsss…was ist denn da los?! Jetzt haben wir eine Vorstellung, wie die anderen Regionen im Detail aussehen.

Warum es zu diesem zeitlichen Phänomen des Anstiegs kommt, ist unklar. Dennoch müssen wir einige Möglichkeiten berücksichtigen. Seit vielen Jahrzehnten wurden über den gesamten Globus verteilt, über 2.400 Atombombentests durchgeführt, irgendwann muss diese Energie wieder zutage gefördert werden. Der Erdkern und die Erdkruste bewegen sich mit unterschiedlicher Geschwindigkeit, hinzu kommt die rapide Zunahme der Wanderung des Nordpols, bedingt via Veränderung des Erdmagnetfeldes. Unsere Sonne befindet sich in einem ungewöhnlichen Zyklus von tagelanger Passivität und dann wieder tagelanger Aktivität, in welcher die Sonne mehr Flares produziert und hierdurch Teilchen wie Elektronen und Protonen in einer immensen Geschwindigkeit auf die Erde schießen. Zu guter letzt wollen wir nicht vergessen, das sich einige Planeten in unserem Sonnensystem(siehe unser Beitrag: Planet X / Nibiru? Mondanomalie und weitere Veränderungen) in einer intensiven Transformation befinden.

Die Erde, sowie äußere Einflüsse ergeben einen Mix. Zumal unser Biosystem, vor allem unser Gehirn und noch mehr das Herz auf elektromagnetische Einflüsse reagieren! Und auf die Erdbeben und Vulkane…

Wir bleiben dran!

About aikos2309

8 comments on “Update: Erdbeben, Vulkane und der Polsprung

  1. Pingback: NEBADON
  2. über dieser link / http://www.menetekel.de/start/maindoc_ufologie.html / findest du die wahrheit über die wahren zustände auf unserem planeten, dieses wissen ist nicht von dieser welt und wurde orginal getreu der menschheit zur Verfügung gestellt. Die uns aus der 5 dimension übermittelt wurde, es erklärt unsere welt aus der ganzheitlichen sichtweisse heraus, der pollsprung wird in diesem buch / In kosmischen Bahnen denken / http://salusa.npage.de/downloads.html/ genausten in ihren physikalischen Gesetzmäßigkeiten erklärt

    das veroeffentlichte höhere wissen, ist auch eine Erklärung fuer die ufo Phänomene, die in dem buch / In kosmischen Bahnen denken/ sehr genau erklärt wird, da dieses wissen uns von ihnen aus uebermittelt wurde, all das was auf unserem planeten zur zeit geschieht, ist luzifers werk, alles bassiert auf den freien willen, da der tot nicht existiert und wir immer wider reinkarniert werden, diese wahrheit übermittelt das hoehere wissen, um es in seiner ganzheit zu verstehen, muss man alles hören und lesen, und zwar mit einem aufrichtigen interesse, was das Verständnis einnimmt

    wenn dich das höhere wissen überzeugt hat, muss du es durch deinen eigenen worten weiter geben, so das sich diese wahrheit um all die geschenisse um unsere welt herum veröffentlicht wird, weil das überleben der Menschheit von diesem wissen abhängig ist, es ist unsere letzte chance

    was ich euch zu dem pollsprung sagen kann ist, das wir diesen pollsprung selbst auslösen, weil wir durch dieses luziferische System unsere erde ausbeuten und sie vergiften, es kein ende gibt, weil alles drauf ausgerichtet ist, die politik und die wirtschaft, predigt diesen zeitgeist, damit wir als Endverbraucher, uns somit mit unserem freien willen mitverantwortlich fuer die Zerstörung unserer welt gemacht werden, damit unsere seelen mitverantwortlich in die luziferischen Regionen oder Sphären übergehen, weil alles auf den freien willen beruht, das offenbart das hoehere wissen, um all diese wahrheiten herum, und es begleitet all jener guter seelen, die durch diese wahrheit ins goldene vorprophezeite zeitalter geführt werden

    daher wird das kapital, das 2% der menschheit kontrollieren, gezielt eingesaetzt, um die seelen in die luziferischen spahren, durch ihrer eigenverantwortung/freier wille/ hin zu fuehren, weil sie seelenhaendler sind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*