Irrsinn Finanzkrise: Banken rufen 530 Milliarden Euro ab, EU-Parlament will Länder-Ratings verbieten, Portugal braucht Schuldenschnitt von 50%, Credit Suisse erwartet Griechen-Pleite am 09.03.

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Eine kleine Sammlung von heutigen Überschriften der Deutschen Mittelstands Nachrichten:

Credit Suisse erwartet Griechen-Pleite am 09.03.2012

Griechenland wird im März fallen.

Citigroup: Portugal braucht Schuldenschnitt über 50 Prozent

Portugal, Spanien und Italien folgen.

EU-Parlament will Länder-Ratings verbieten

Klar, warum sollte man auch die EU kontrollieren.

EZB-Tender: 800 Banken rufen EUR 530 Mrd. ab

Das Geld kommt nicht beim Bürger und nicht im Mittelstand an, sondern dient der Bezahlung von fälligen Derivatgeschäften. Eine unkontrollierte Dunstwolke von Derivaten fliegt um den Globus, 90% der Derivate werden von US-Banken gehalten. Ein gigantisches Schneeballsystem.

Stoppt den Horror – aber die Finanzindustrie stoppt sich selbst. Ein brennendes Haus wird weiter mit Papiergeld gelöscht. Seit der letzten Krise 2008 liegen immer noch toxische Papiere in den Safes der Bank. Es gab zwar in 2009 und 2010 ein Wirtschaftswachstum von über 4% weltweit, doch die Arbeitslosigkeit hat nicht abgenommen und die Schulden sind gestiegen.

Wo führt das hin? Genau!

Da fällt mir ein passender, humoristischer Beitrag ein – die „Fuselanleihe“.

http://www.youtube.com/user/aikos2309#p/f/45/4MrPzAhzuPU

Viel Liebe 🙂

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*