Schweden: Waffen für Riad – Minister tritt ab

Nach einer Affäre um den Bau einer Waffenfabrik in Saudi-Arabien ist Schwedens Verteidigungsminister Sten Tolgfors zurückgetreten.

Wie Regierungschef Fredrik Reinfeldt am Donnerstag vor Journalisten sagte, kam er der Bitte von Tolgfors nach, ihn von seinem Posten zu entbinden. Die schwedische Justiz prüft seit der vergangenen Woche, ob die Regierung an Planungen für den Bau der Waffenfabrik beteiligt war. Der schwedische Rundfunk SR hatte unter Berufung auf interne Dokumente und Interviews mit früheren Verantwortlichen berichtet, das dem Verteidigungsministerium unterstellte Forschungsinstitut FOI arbeite seit dem Jahr 2007 über eine Scheinfirma am Bau einer Fabrik für Panzerabwehrraketen. Tolgfors hatte eingeräumt, Kenntnis von der Kooperation zwischen dem FOI und Riad gehabt zu haben.

Quelle: AFP vom 30.03.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*