Bohrinsel Elgin: Total hatte Bedenken der Arbeiter zum Gasleck abgewiesen

Der Gewerkschaftsfunktionär Jack Molloy teilte mit, dass Arbeiter auf der Bohrinsel Elgin Sicherheitsbedenken geäußert hatten, dass es zu einem Gasleck kommen kann. Noch am Sonntag, Stunden vor dem Unfall, wurden diese Bedenken im Rahmen eines Meetings abgewiesen. “Es kann nichts passieren, und wenn, dann haben wir für konstruktive Maßnahmen gesorgt, die ein Gasleck vermeiden” so die Antwort der Total-Mitarbeiter.

Total hat sich am Freitagabend zu dem Vorwurf nicht geäußert.

Quelle: The Telegraph vom 30.03.2012

About aikos2309

4 comments on “Bohrinsel Elgin: Total hatte Bedenken der Arbeiter zum Gasleck abgewiesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*