M 1.7 Sonneneruption

Ein neuer Sonnenfleck auf der Nordostseite hat um 19:45 Uhr eine M 1.7 Sonneneruption freigelassen, nicht auf die Erde gerichtet. Diese Eruption trifft lediglich den NASA STEREO-B Satelliten und die Venus, diese wird am 18. April gegen 2 Uhr getroffen.

Hier der Einschlag der Sonneneruption:

Viel Liebe 🙂

About aikos2309

3 comments on “M 1.7 Sonneneruption

  1. Am späten Nachmittag des 16. April brachen Magnetfelder im Nordosten der Sonne und produzierten eines der visuell-spektakulärsten Explosionen in den letzten Jahren.
    Die Explosion erreichte einen Wert von M1.7 auf der Richter-Skala für Sonneneruptionen und schleuderte einen massiven CME in den Weltraum.

    Der CME ist nicht in Richtung Erde unterwegt und wird daher nur geringe Auswirkungen auf das Erdmagnedfeld haben.

    Wir werden weiter berichten.

    http://sonnen-sturm.info/spektakularer-m-class-flare-16-april/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*