Anonymous veröffentlicht 1.7 GB Daten des US-Justizministeriums

Das Internet-Kollektiv Anonymous veröffentlichte gestern im Rahmen der Operation “Monday Mail Mayhem” 1.7 GB Daten des US-Justizministeriums. Im Archiv enthalten ist nach Angaben der Aktivisten die E-Mail-Korrespondenz und eine beim Hack erbeutete Datenbank der US-Behörde. Die Daten werden auf “The Pirate Bay” per BitTorrent zur Verfügung gestellt.

Gestern fand bei Anonymous der Abschluss der Operation “Monday Mail Mayhem” statt. Dabei drangen Hacktivisten auch in Server der Statistik-Abteilung des US-Justizministeriums ein und kopierten dort eine große Menge sensibler Daten. Nach Angaben der Aktivisten habe die Behörde die beeinträchtigte Webseite vom Netz genommen, nachdem der Einbruch von den zuständigen Administratoren bemerkt wurde. Das Internet-Kollektiv wirft dem US-amerikanischen Staat und seinen Behörden Korruption vor. Die veröffentlichten brisanten Informationen sollen den Bürgern dabei helfen, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Weitere Informationen zum Hack kann man dem Video des Online-Kollektivs entnehmen.

Sprecher der Behörde gaben bekannt, man ermittele derzeit wegen eines illegalen Zugriffs auf einen Server, der von der Statistikabteilung des Justizministeriums betrieben werde. Die Webseite der Behörde sei nach Behörden-Angaben ebenso wenig beeinträchtigt gewesen wie die Homepage des Justizministeriums.

Dies war nach dem Bust von Megaupload bereits der zweite Angriff der Aktivisten auf das US-Justizministerium. Vor 12 Stunden wurden die Daten bei der Filesharing-Plattform “The Pirate Bay” online gestellt. Allerdings gaben zahlreiche Anwender in den Kommentaren zum Magnet-Link an, sie hätten Probleme beim Abschluss des Downloads. Kurz vor Ende des Transfers gerate dieser mangels Seeder ins Stocken.

Quellen: Anonymous/gulli.com vom 22.05.2012

About aikos2309

One thought on “Anonymous veröffentlicht 1.7 GB Daten des US-Justizministeriums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*