M 6.1 und M 2.3 Sonneneruption

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

Sonnenfleck 1532 nimmt an Intensität zu und hat am Samstag um 22:56 Uhr eine M 6.1 Sonneneruption freigelassen, aufgrund der seitlichen Südost-Position bekommt die Erde nicht mehr als einen Streifschuss ab, bereits am Freitag produzierte 1532 einen M 2.7 Sonnen-Flare.

Am Sonntagmorgen um 8:22 Uhr hat die Region 1532 eine neue M 2.3 Sonneneruption erzeugt.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

 

1532 wird magnetisch mit Beta eingestuft, die Polarität des Sonnenflecks hat sich weiter entwickelt, anzunehmen das diese Region auf Beta-Gamma hochgestuft wird.

Nachtrag: Die Sonneneruption ist mehr als nur ein Streifschuss und wird die Erde im Laufe des Vormittags am 31. Juli erreichen, hier ein Screenshot der aktuellen NOAA-Simulation:

Quellen: PRAVDA-TV/NOAA/NASA vom 29.07.2012

About aikos2309

One thought on “M 6.1 und M 2.3 Sonneneruption

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*