M 1.6 Sonneneruption

Vom Südosten kommend hat die neue agile Region 1542 heute Morgen um 6:38 Uhr MESZ eine mittlere M 1.6 Sonneneruption produziert, dieser Sonnenfleck scheint sehr aktiv zu sein, da um 2:39 Uhr ein schwächerer C 9.4 und um 10:10 Uhr ein C 6.3 Sonnen-Flare freigelassen wurde.

Vom Nordosten dreht ist ein weiterer neuer Sonnenfleck 1543 auf die Sonnenscheibe. Das lange und magnetische Filament sitzt unverändert auf Position, nach der fünfstündigen Sonneneruption  – wann sich dieses wohl ablöst und ins All geschleudert wird?

Quellen: PRAVDA-TV/Skywatcher/NOAA/NASA vom 06.08.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*