Tropensturm 'Helene' mit Landfall in Mexiko – Tropensturm 'Gordon' 1.000 Kilometer westlich der Azoren

Die Regierung von Mexiko hat eine Tropensturm-Warnung für die Küste von Mexiko von Barra de Nautla bis La Cruz herausgegeben.

Ungewöhnliche Entwicklungen gab es Mitte August 2012 in der Atlantischen Hurrikan-saison. Schon vor einer halben Woche hätte sich Tropensturm “Gordon” bilden sollen, der dann über die Kleinen Antillen gezogen wäre. Doch es bildete sich kein geordneter Wirbelsturm, stattdessen hatte sich “Gordon” erst östlich der Bermudas als Rest dieses tropischen Tiefs gebildet, das nach Europa zog.

Und der andere Rest dieses Tiefs, der Regen auf den Kleinen Antillen, auf Jamaika und Mexiko brachte, zog weiter in den Golf von Mexiko und entwickelte sich im westlichen Küstengebiet des Golfs zu einem Tropensturm, der den Namen “Helene” erhielt. Es ist also der zweite Tropensturm auf Basis eines tropischen Tiefs.

Am 17. August um 23:30 Uhr befand sich das Zentrum vom Tropischen Sturm “Helene” auf den Koordinaten 20.6 Grad Nord, 96.1 Grad West, registriert von einem speziellen Messflugzeug US Air Force. “Helene” bewegt sich weiter in Richtung Nordwest mit einer Geschwindigkeit von 11 km/h. Für diesen Samstag wird der Landfall von “Helene” erwartet.

Die Daten des Messflugzeugs indizieren langanhaltende Winde von 75 km/h.

Tropensturm “Gordon” 1.000 Kilometer westlich der Azoren

Satellitenbilder von “Gordon” vom Freitag zeigen ein gut organisiertes tropisches System mit starken Gewitterzellen um das Zentrum angeordnet. Das warme Wasser und der niedrige Scherwind verstärken “Gordon” in den kommenden Tagen, was zu einer Einstufung als Hurricane der Stufe 1 führen kann.

Allerdings werden starke Westwinde “Gordon” in Richtung der Azoren an diesem Wochenende treiben. Schwerer Regen und böiger Wind können die Azoren in der zweiten Hälfte des Wochenendes, oder Anfang der Woche erreichen. Ab diesem Zeitpunkt nimmt das System kühleres Wasser des Ozeans auf und verliert die meisten tropischen Eigen-schaften, wenn es in Richtung Europa weitergeht.

Quellen: PRAVDA-TV / RSOE / Google / thewatchers.adorraeli.com / accuweather.com / NHC / wissenswertes.at vom 18.08.2012

About aikos2309

One thought on “Tropensturm 'Helene' mit Landfall in Mexiko – Tropensturm 'Gordon' 1.000 Kilometer westlich der Azoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*