Geheimdienste von USA und Großbritannien arbeiteten 8 Jahre lang für Gaddafi

Die skandalöseste Nachricht aus den USA ist keineswegs mit den bevorstehenden Wahlen verbunden. Sie betrifft nicht nur die USA, sondern auch Großbritannien. Mitarbeiter der internationalen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch sind in den Besitz von geheimen Archiven Muammar Gaddafis gelangt.

Nachdem die Mitarbeiter von Human Rights Watch Materialien studiert hatten, stellten sie fest, dass 8 Jahre lang, von 2003 bis 2011, die Geheimdienste beider westlichen Länder tatsächlich für Gaddafi gearbeitet hatten, indem sie seine Feinde gefasst und nach Tripolis ausgeliefert haben.

Menschenrechtler verlangen die Durchführung einer Untersuchung.

Quellen: EPA/Stimme Russlands vom 06.09.2012

About aikos2309

12 comments on “Geheimdienste von USA und Großbritannien arbeiteten 8 Jahre lang für Gaddafi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*