Mögliche Folgen von Smartphones: „Handy-Nacken“

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Immer mehr Menschen leiden an Kopf- und Nackenschmerzen. Ein Grund dafür könnte das Nutzen von Handys sein, vermutet der Verband deutscher Betriebs- und Werksärzte. Beim Lesen von E-Mails auf dem kleinen Smartphone komme es zu Fehlhaltungen.

Berlin – Wegen der steigenden Zahl von Arbeitnehmer in Deutschland mit starken Kopf- und Nackenschmerzen warnt der Präsident des Verbandes deutscher Betriebs- und Werksärzte, Wolfgang Panter, vor gesundheitlichen Schäden durch die Nutzung moderner Telefone. Der Bild-Zeitung sagte Panter: „Immer häufiger klagen Arbeitnehmer über starke Kopf- und Nackenschmerzen. In vielen Fällen sind moderne Telefone der Auslöser dafür.“

Beim Lesen von E-Mails nähmen Nutzer eine gesundheitsschädliche Kopfhaltung ein. „Durch den deutlich nach unten geneigten Blickwinkel wird die Muskulatur im Nackenbereich verstärkt belastet“, sagte Panter. Nach Maus-Arm und SMS-Daumen führe die neue Technik jetzt auch zum „Handy-Nacken“.

Quellen: de.sott.net/dapd/WAZ vom 29. Oktober 2012

Weitere Artikel:

Sieg vor Gericht: Handy ist für Tumor verantwortlich

Studie: Handys noch zu giftig

Dokumente & Studien: Grenzwerte für Handystrahlung liegen über der Norm!

Mobilfunkantenne – Angst vor Strahlen

Mobilfunk, ein “Trojanisches Pferd” im Körper

Die Folgen von Mobilfunk, Zerstörung des Erbguts, Wirkung auf Organismus von Mensch und Tier

About aikos2309

One thought on “Mögliche Folgen von Smartphones: „Handy-Nacken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*